Hallo Forumsgemeinde, ein super Forum ist das hier. Lese schon einige Zeit mit und habe ganz tolle Ideen und Tipps aufgeschnappt. Da wir diese Woche unsere Kreuzfahrt mit der MSC Seaside für Ende Mai 2019 gebucht haben und jetzt noch ein paar Tage Florida planen, dachte ich, meld dich doch endlich mal an! Also hier sind wir Wir, bald zarte 40 Jahre alt und unsere Kids 5 und 3 Jahre. Für unsere Kinder wird es das erste mal Amerika sein, besonders eine so lange Anreise. Ich war schon mal 2008 in Florida, damals allerdings mit Freunden und nachdem ich jetzt jahrelang meiner Frau vorgeschwärmt habe wie toll das doch damals war und wir das unbedingt noch machen sollten bevor der Große in die Schule kommt, ist es nächstes Jahr endlich soweit, juhu! Damals sind wir in Fort Myers gestartet und über Clearwater, Orlondo (Parks), Cape Canaveral, Palm Beach, Miami Beach, Key West zurück nach Fort Myers gefahren. Wärend damals ganz klar Party, Spaß haben und Shoppen im Vordergrund stand, wird es diesmal mit Family wesentlich ruhiger und vor allem teurer. Wo wir auch schon bei einem entscheidenden Punkt angelangt sind. Damals wurde Hotel, Mietwagen usw. durch vier geteilt und es gab noch günstige Nonstop Flüge von Air Berlin. Da wir nur gute 30 min vom Airport Frankfurt wohnen, würde sich das natürlich anbieten, allerdings finde ich die LH Preise mit über 800 € recht happig. Köln/Bonn würde sich auch noch anbieten, warum aber Eurowings als Billigairline dargestellt wird, erschließt sich mir noch nicht. Mein Favorit im Moment ab Luxemburg mit Zwischenlandung in Paris. Wären 1200 € Flug Ersparnis bei ca. 4 Std. längerer An.-bzw. Abreise. In Florida überlegen wir uns gerade eine Woche ein Hotel oder Ferienwohnung in der Gegend Fort Myers zu nehmen 2-3 Tage relaxen und dann von dort aus verschieden Tagesausflüge zu unternehmen. Die letzten Tage vor der Kreuzfahrt dann Gegend Miami/Fort Lauderdale. Haben ja noch ein paar Monate Zeit um uns fest zu legen. Falls jemand also ein paar Ideen für uns hat, als her damit. Liebe Grüße....