Seite 3 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 21 bis 30 von 45

Thema: South-Beach oder Mid-Beach in Miami Beach / euer Tipp bitte

  1. #21
    FLI-Member
    Registriert seit
    23.06.2015
    Beiträge
    148
    Zitat Zitat von MIADolphins Beitrag anzeigen
    Also wir sind seit 2009 jedes Jahr (bis auf einmal während des Umbaus) im RIU und ich kann nichts schlechtes an diesem Hotel finden. Preis - Leistungsverhältnis finde ich immer noch in Ordnung. Wir zahlen für 12 Nächte mit Frühstück immer insgesamt 1.580,00 € (für zwei Erwachsene) Bin über deinen Preis für zwei Nächte etwas erstaunt

    Die negativen Bewertungen liegen meiner Meinung nach hauptsächlich daran, dass viele Urlauber einfach nicht wissen, dass der amerikanische Standard in einem Hotel nicht den deutschen Standards entspricht. Hier sind halt 4 Sterne einfach eine andere Kategorie als in Amerika.
    Jedes Jahr 12 Tage im Riu? Wir waren dort mal einige Tage das hat mir gereicht. Mit den 80% deutschen kam ich mir vor wie auf Malle. Auch musstw man damals beim Abendessen für die Softdrinks bezahlen. Nix mit refill.

    Wenn es dir gefällt, dann natürlich super. Pool ist schon schön

  2. #22
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    281
    Ich war jetzt einfach mal ganz mutig und habe für die 2 Nächte das RIU mit HP gebucht, wohl wissend, dass ich sofort ohne Kosten stornieren kann, falls mir DAS Schäppchen vor die Nase kommt. Ich habe mir das jetzt mal schön geredet, ganz abgestimmt auf unsere Faulheit, Aufstehen und erstmal gemütlich vor der Nase frühstücken, vielleicht noch mal schnell so eben mal in den Pool usw.usw.. Für jeden Preis-Interessierten - kostet bei unserer Buchung rd. EUR 1500. Das ist so auch okay, zumal ja die HP mit drin ist. Und da wird sicheerlich noch einiges passieren an Angeboten und das sehe ich dann hoffentlich....

    Bei dem Sense Beach House habe ich angefragt, dabei nannten Sie mir einen Preis, der über dem von Expedia lag und nur mit Frühstück, dass wir wg. der späten Öffnungszeiten des dortigen Restaurantes an keinem Tag hätten nutzen können. Sehr schade. Wenn dort jetzt preislich ein Superangebot käme, okay, dann gerne und sofort, denn die Einrichtung gefällt uns super.

    Das Circa 39 reagiert gar nicht auf meine freundliche Anfrage - das liebe ich so sehr in Florida.....

  3. #23
    FLI-Member
    Registriert seit
    27.04.2014
    Ort
    Nähe Frankfurt am Main
    Beiträge
    174
    1.500,- für 2 Tage??? Gut - es sind wohl 2 Zimmer, macht dann 750,- pro Doppelzimmer?!

    Liebe Flofan - nie, nie, nie, niemals, NEVER EVER würde ich dieses Geld für dieses Hotel bezahlen. Ein Arbeitskollege war gerade genau dort (also gegen das Hotel gibt es nichts zu sagen) und hat für 12 Tage weniger gezahlt als der Preis, der bei Euch aufgerufen wird. Kann mir das nur mit der kurzen Buchungsdauer und dem Wochenende erklären.

    Ihr seid ja nur 2 Tage in Miami - und das zum ersten Mal überhaupt. Glaub mir, ihr werdet so gut wie keine Zeit in dem Hotel verbringen, auch nicht in den Pools.

    Nochmal: Das Geld wäre es mir nie, nie, niemals wert - sorry, dass ich das so betone - aber der Preis ist sowas von unangemessen und unverschämt! Werft Euer schönes Geld nicht dafür weg. Das ist nicht das Hotel Sacher oder das Burj al Arab - es ist ein stinknormaler RIU Touriebunker.

    Du bekommst auch für ein Drittel des Geldes eine vernünftige Unterkunft in South Beach.

    P.S.
    Hättet Ihr den Mietwagen übrigens doch ab dem ersten Tag genommen, was Du in einem anderen Thread wegen der Mehrkosten für die 2 Tage und den 20$ Valetparking pro Tag noch aus Kostengründen abgelehnt hattest, hättet Ihr auch in Fort Lauderdale in erster Strandreihe wie die Könige für immer noch deutlich weniger Geld wohnen können und wärt halt um den Ocean Drive und Miami anzuschauen die 30 Kilometer hinunter gefahren... Ich mein ja nur so...

  4. #24
    FLI-Starter
    Registriert seit
    17.11.2016
    Beiträge
    14
    Liebe Flofan , auch ich muss nochmal nörgeln. Zum exorbitanten Preis habe ich mich ja schon geäußert. Halbpension in Florida zu buchen ist so was von unnötig. In Florida gibt es so viele Verpflegungsmöglichkeiten in allen Preisklassen, da braucht es solchen Pauschalkram wie Halbpension auf keinen Fall. Ich stimme bambam auch zu, dass es besser wäre, das Auto gleich zu mieten und z. B. In Fort Lauderdale zu wohnen. Ich bin wirklich verblüfft, wie man so horrende Übernachtungskosten wie Ihr in Ami und Miami bezahlen wollt, aber Euch dann Gedanken um Parkgebühren macht. Das Riu habe ich zu Eurer Zeit für 2 Zimmer bei Booking für die Hälfte Eures Preises gesehen. LG Jeanette

  5. #25
    FLI-Silver-Member Avatar von Pemimae
    Registriert seit
    13.03.2013
    Beiträge
    999
    Zitat Zitat von Paula64 Beitrag anzeigen
    Liebe Flofan , auch ich muss nochmal nörgeln. Zum exorbitanten Preis habe ich mich ja schon geäußert. Halbpension in Florida zu buchen ist so was von unnötig. In Florida gibt es so viele Verpflegungsmöglichkeiten in allen Preisklassen, da braucht es solchen Pauschalkram wie Halbpension auf keinen Fall. Ich stimme bambam auch zu, dass es besser wäre, das Auto gleich zu mieten und z. B. In Fort Lauderdale zu wohnen. Ich bin wirklich verblüfft, wie man so horrende Übernachtungskosten wie Ihr in Ami und Miami bezahlen wollt, aber Euch dann Gedanken um Parkgebühren macht. Das Riu habe ich zu Eurer Zeit für 2 Zimmer bei Booking für die Hälfte Eures Preises gesehen. LG Jeanette
    Also Stand Heute wäre bei Booking für das RIU in Flofans Zeitraum für ein Zimmer mit Stadtblick ohne Frühstück 780 € zu zahlen. Macht für die beiden Zimmer, die Flofan braucht 1.560 €. Und das wird als Schnäppchen angepriesen.

    Wir waren letztes Jahr während des Springbreak vor unserer Cruise in Miami und mussten schmerzlich feststellen, welche Preise dort aufgerufen werden. Wir wollten eigentlich wieder im The Palms reservieren, aber da sind die Preise ja wirklich inzwischen total abgehoben. So hatten wir uns für ein Hotel ohne Pool entschieden und diesen schmerzlich vermisst. Wir genießen es nämlich auch, mal zwischen Sightseeing und Dinner in den Pool zu springen.

    Soviel günstiger sind die Hotels in direkter Strandlage in Fort Lauderdale dann auch nicht und wenn man dann Mietwagen und Parkgebühren dazu rechnet, ist die Ersparnis minimal. Es ist halt absolute Hochsaison zu diesem Zeitpunkt und das merkt man an den Preisen.
    Florida 1989, 1997, 1999, 2008, 2x, 2009, 2010, 2011, 2012 - Hawaii/Florida, 2013 (April + November), 2014 Atlanta/Florida (April), 2015 April + November), 2016 (Route 66/Florida (April)/Florida im November, 2017 (Februar, Mai + November), 2018 April (Cruise + Florida), November (Grand Cayman/Florida)

  6. #26
    FLI-Silver-Member Avatar von Nordlicht
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    2.294
    Du musst buchen was euch gefällt. Ohne Frage.
    Aber nur zum Vergleich, das St Augustine (ohne Pool) kostet weniger als die Hälfte und liegt in Fußentfernung zum Ocean Drive. Die Hälfte.

    Das RIU liegt nicht in South Beach. Ihr seid nur zwei Tage dort. Und wollt euch nicht die Gegend ansehen? Halbpension bindet euch ja ans Hotel. Es ist so toll über den Ocean Drive zu bummeln und zu Essen wo man gerade möchte.

    Wenn man Miami schon kennt, mag das anders sein. Aber für die Lage würde ich persönlich nie diesen Preis zahlen. Auch nicht wenn ich o im Lotto gewinne und das Geld über hätte. Wenn ihr nur zwei Tage hättet, käme außer SoBe nichts in Frage. Es sei denn man spart viel Geld. Wir übernachten inzwischen auch gerne nördlich von Miami (zb in Dania Beach) und verbringen nur mal einen Tag in SoBe, weil man extrem sparen kann.
    Aber weg von SoBe und dann mehr bezahlen? Puuuuh.

    Du hast was in der Hinterhand das euch gefällt, ich würde unbedingt weiter vergleichen.
    Florida 2010 2x, 2011, 2012, 2015, 2017,
    2018/04 (viel Disney, St Augustine, Naples, Clearwater)
    2019 in Planung

  7. #27
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    1.611
    Wenn man unbedingt so viel ausgeben möchte und dann wie im Pauschalurlaub auf Mallorca wohnen möchte - warum nicht? Offensichtlich liegt hier nicht der Focus auf das Kennenlernen von Miami (Beach) sondern auf dem Pool und den 2 Zimmern - irgendeinen Kompromiss muss man finden, denn eine Poollandschaft plus 2 Zimmer findet man einfach nicht in South Beach um dieses Budget - abgesehen davon muss man ja auch nicht South Beach haben wenn man ohnehin am Pool und bei der Halbpension (!!!!!) seine Zeit verbringt.
    Das ist nicht der angenehme Sprung in den Pool zwischen Tagesprogramm und Ausgehen zum Dinner.

  8. #28
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    281
    Zitat Zitat von Pemimae Beitrag anzeigen
    Also Stand Heute wäre bei Booking für das RIU in Flofans Zeitraum für ein Zimmer mit Stadtblick ohne Frühstück 780 € zu zahlen. Macht für die beiden Zimmer, die Flofan braucht 1.560 €. Und das wird als Schnäppchen angepriesen.

    Wir waren letztes Jahr während des Springbreak vor unserer Cruise in Miami und mussten schmerzlich feststellen, welche Preise dort aufgerufen werden. Wir wollten eigentlich wieder im The Palms reservieren, aber da sind die Preise ja wirklich inzwischen total abgehoben. So hatten wir uns für ein Hotel ohne Pool entschieden und diesen schmerzlich vermisst. Wir genießen es nämlich auch, mal zwischen Sightseeing und Dinner in den Pool zu springen.

    Soviel günstiger sind die Hotels in direkter Strandlage in Fort Lauderdale dann auch nicht und wenn man dann Mietwagen und Parkgebühren dazu rechnet, ist die Ersparnis minimal. Es ist halt absolute Hochsaison zu diesem Zeitpunkt und das merkt man an den Preisen.


    Du sprichst mir aus dem Herzen, grundsätzlich ist Booking - das habe ich heute wieder gesehen - viel zu teuer, expedia hat in meinen Augen die besten Preise, zumindest, das was ich gesehen habe. Ja, natürlich weiß ich, was das für ein Hotelkomplex ist - ich war auch heute morgen schon auf dem sense house gewesen .... das ist also noch nicht abgehakt Vielleicht buche ich es mal (leider mit Anzahlung, aber stornierbar)
    Das St. Augustine wäre nicht nach meinem Geschmack, dann eher noch das Marriott The pulse.

    Zur Info, wir schauen uns Miami Beach an in der Form, dass wir abgeholt werden mit der Rundtour zu den Highlights und dann die Bootstour unternehmen, das finde ich einen gelungenen Einstieg für diese Reise. Für uns genial.

  9. #29
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    281
    So- und jetzt hab ich den Sack zugemacht, ich habe das Sense House bei Expedia gebucht inkl. Ortsgebühren für rd. EUR 900, d. h. wir werden jetzt die Preisentwicklung bei beiden Hotels im Auge behalten und habe so die optimale Grundlage, die endgültige Unterkunft zu wählen.

    Für den Differenzbetrag von derzeit rd. EUR 600 dürfte wohl Essen und Trinken für 3 Personen klappen - selbst im teuren Miami Beach oder?

    Uff - Ihr seht, ich nehme mir Eure guten Hinweise und Ratschläge durchaus zu Herzen. Und ich bin jetzt schon ein bisschen stolz, dass ich das so hinbekommen hab.

  10. #30
    FLI-Silver-Member Avatar von Nordlicht
    Registriert seit
    22.08.2009
    Beiträge
    2.294
    Prima. Die Lage ist toll. Und klar, wenn ihr nicht was ganz feines braucht, sondern halt normal esst, kommt ihr damit aber dermaßen bequem hin.
    Am Ocean Drive gibt es unter anderem auch TGIF, also ganz normales Kettenrestaurant. Das ist sehr fair vom Preis.
    Extravagante Lokale kosten natürlich etwas mehr, aber 600€ verpassen euch der viel Spielraum.

    Und die Lage ist unbezahlbar.
    Florida 2010 2x, 2011, 2012, 2015, 2017,
    2018/04 (viel Disney, St Augustine, Naples, Clearwater)
    2019 in Planung

Ähnliche Themen

  1. Cocoa Beach - South Beach Inn oder Anthony's on the Beach
    Von Kater_Karlo im Forum Fragen & Infos zu Motels, Hotels & Mehr
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 29.07.2017, 07:29
  2. Sense South Beach Hotel – South Beach Miami
    Von Schlumpfine im Forum Motels, Hotels & Inns - Eure Datenbank
    Antworten: 0
    Letzter Beitrag: 19.03.2012, 12:53
  3. Shelborne South Beach Oceanfront Condominium-Miami Beach
    Von simi24 im Forum Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Immobilien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 11.05.2009, 14:06
  4. Parken in Miami Beach (South Beach)
    Von heiko73 im Forum Mietwagen & mehr
    Antworten: 6
    Letzter Beitrag: 11.01.2008, 14:00
  5. Miami Beach - South oder North Beach?
    Von Mukx im Forum Roads & Places
    Antworten: 12
    Letzter Beitrag: 14.11.2007, 11:07

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •