1.Mal Florida

Bierchen

FLI-Starter
Beitritt
22 Jun 2017
Beiträge
39
Ort
Duisburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
So, weitere Recherchen sind erfolgt, Wahnsinn, was man hier im Forum alles erfahren kann ;)
Geplant ist nun Folgendes:
Samstags Ankunft Miami, Weiterfahrt nach Florida-City/Homestead
Sonntag Jetlag nutzen und nach Key West, 1 Übernachtung
Montag auf dem Weg nach Fort Lauderdale Turtel Hospital mitnehmen
Montag bis Freitag Fort Lauderdale (jeweils 1 Tag Miami HopOn/HoppOff, SeaAquarium/Strand)
Freitag Weiterfahrt nach Orlando/Kissimmee<br>Freitag bis Dienstag dort bleiben (jeweils 1 Tag Parks (2 Stück) und KSC
Dienstag Weiterfahrt nach Naples<br>Ab Dienstag bis zur Abreise (Samstag, 10-11 Tage) Naples mit Everglades (1 Übernachtung?) und Tagesausflügen

Bevor ich mich in die "Spezial-Foren" stürze, an dieser Stelle noch 2 wichtige Fragen:
1.) Wir spielen mit den Gedanken, die längeren Aufenthalte, also FL, Orlando und Naples (da auf jeden Fall) in Häusern zu verbringen, da uns das günstiger erscheint. Ist das aus Eurer Sicht ein vernünftiger Gedanke?
2.) Naples etwas weniger Zeit, Orlando mehr (Gegend um Clearwater als Tagesausflüge?

Auch sonst bitte weitere Vorschläge immer wieder gerne ;)
Danke Euch im Voraus!
 

Nine0312

FLI-Member
Beitritt
9 Mai 2013
Beiträge
95
Ort
Neuss
also wir werden nächstes Jahr auch die Keys mitnehmen , da mein Freund und seine Mutter das noch nicht gesehen haben.

Wir kommen in Miami an und fahren am selben Tag bis Key Largo (Hampton Inn) sind ca 1,40 h fahrt . Am nächsten Tag geht es dann bis nach Key West. Eine Nacht KEy West und dann zum Haus .

Also alternativ wäre noch Key Largo sehr zu empfehlen :)
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.263
Ort
Hamburg
Bierchen, ich denke, zu fünft lohnt sich das mit dem Haus in Naples auf jeden Fall.

Ob man aber für so kurze Zeit in Orlando ein Haus bekommt? Vermieten die nicht meist nur wochenweise?
 

Eiven

FLI-Member
Beitritt
23 Jul 2011
Beiträge
208
Ort
Siegen
Ich würde bei der Personenzahl auf jeden Fall zu einem Haus in Orlando tendieren. In den umliegenden Gated-Communities finden sich Häuser jeder Preisklasse zu hauf. Und es gibt nichts schöneres, als nach einem trubeligen Park-Tag in den eigenen Pool zu hüpfen oder gemütlich auf der Terrasse zu grillen...

Ich bin übrigens nach wie vor ein Verfechter des Zwischenstopps in Florida City. (y)
M. E. lohnt sich ein Hotel in Key Largo nicht wirklich, da man ohnehin nur zum Schlafen dort ist.
Btw. Florida City - Key Largo = 30 Minuten Fahrzeit
 

Nine0312

FLI-Member
Beitritt
9 Mai 2013
Beiträge
95
Ort
Neuss
Ich bin übrigens nach wie vor ein Verfechter des Zwischenstopps in Florida City. (y)
M. E. lohnt sich ein Hotel in Key Largo nicht wirklich, da man ohnehin nur zum Schlafen dort ist.
Btw. Florida City - Key Largo = 30 Minuten Fahrzeit
Auch schön , also wie gesagt ich finde beides gut , ist ja letzendlich nur eine persönliche Präferenz :kiss:.

Wir haben das schon einmal gemacht und uns hat es super gefallen :)

Wenn man mehr Auswahl hat , kann man sich ja das beste picken :-D
 

Bierchen

FLI-Starter
Beitritt
22 Jun 2017
Beiträge
39
Ort
Duisburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #26
Danke für Eure Tipps !

Dann werde ich mal das Wochenende zur weiteren Stöberei nutzen und Euch über unsere Pläne auf dem Laufenden halten....
 

Finki88

FLI-Starter
Beitritt
8 Sep 2018
Beiträge
46
Hallo Bierchen,

wir haben auch grade Flüge gebucht.
zur Zeit hat Lufthansa von Fra nach Mia nonstop
mit den a380 unschlagbare Preise.
habe grade mal geguckt vom so 26.05-di 18.06.( Landung Mittwoch)
für 469€ inkl Gepäck.
Das Manko ist nur, das der Rückflug Dienstags ist
und man somit am Mittwoch landet. Aber wenn man näher
Richtung Wochenende will wird’s teuer.

ich würd mir das relativ kurzzeitig überlegen. Ich gucke schon
seit ein paar Monaten und die Preise waren zeitweise
fast doppelt so hoch.

Gruß
Marco
 

Bierchen

FLI-Starter
Beitritt
22 Jun 2017
Beiträge
39
Ort
Duisburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #28
Hallo Bierchen, <br>
<br>
wir haben auch grade Flüge gebucht.<br>
zur Zeit hat Lufthansa von Fra nach Mia nonstop <br>
mit den a380 unschlagbare Preise.<br>
habe grade mal geguckt vom so 26.05-di 18.06.( Landung Mittwoch)<br>
für 469€ inkl Gepäck.<br>
Das Manko ist nur, das der Rückflug Dienstags ist <br>
und man somit am Mittwoch landet. Aber wenn man näher <br>
Richtung Wochenende will wird’s teuer.<br>
<br>
ich würd mir das relativ kurzzeitig überlegen. Ich gucke schon<br>
seit ein paar Monaten und die Preise waren zeitweise <br>
fast doppelt so hoch.<br>
<br>
Gruß<br>
Marco
<br>

Hallo Marco,
wir zahlen nun 680€ inkl. Platzreservierung, Gepäck und Zugfahrkarten (Hin-und zurück, p.P.) Frankfurt-Miami-Frankfurt, Non-Stop
Donnerstags hin, Mittwochs zurück
 

noshoes

FLI-Newbie
Beitritt
11 Sep 2018
Beiträge
9
Ort
Berlin
Hallo Bierchen,

Homestead ist imho etwas trist und abgelegen. Ich weiß, dass ihr auf die Keys wollt, aber die erreicht ihr auch, wenn ihr näher in oder um Miami wohnt. Und so hättet ihr es auch zu den meisten anderen interessanten Sachen nicht so weit. Für mich selbst ist auch Miami etwas zu viel Trubel, aber für ein paar Tage im Hotel ist das schon okay. Für eine Woche würde ich fast schon eher Fort Lauderdale vorschlagen. Das ist dann noch etwas nördlicher, was die Anreise zu den Keys um 45min verzögert wahrscheinlich. Im Miami selbst fand ich Key Biscayne nett. Da gibt es meines Wissens auch Hotels, aber ich weiß nicht, ob das dann ziemlich teuer wird.
 

Bierchen

FLI-Starter
Beitritt
22 Jun 2017
Beiträge
39
Ort
Duisburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #31
So, nächste Woche ist es also soweit: Mittwoch per ICE nach Frankfurt, Donnerstag Non-Stop nach Miami!
Auch anhand der Tipps aus dem Forum haben wir uns folgende Route (20 Tage) zusammengestellt und diese werde ich wie versprochen mal niederschreiben ;) (auch weil es für einen "Live"-Reisebericht wohl nicht reichen wird...)
Kleinere Fragen hätte ich auch noch.......
Nach der Ankunft gehts mit dem bei ALAMO gebuchten 7-Sitzer (SKIP THE COUNTER) zu unserem Haus in Fort Lauderdale. Am nächsten Tag wollen wir den JetLag nutzen und früh aus dem Haus, evt. Sonnenaufgang am Strand, dann nach Miami (HopOnHoppOff).
Montag und Dienstag sind wir in KeyWest (Blue Marlin Motel), die Tage davor noch einmal Miami, Sawgrass Outlet, Fort Lauderdale (Water Taxi).
Donnerstags gehts weiter nach Kissimmee (CLC Resort Entchada), da eine Frage: gibt`s ne schöne Strecke zum fahren, etwa Küstennähe oder so etwas. Die 27 soll auch schön sein, aber ist ja eher im Landesinneren....
Von Kissimmee aus ein Tag Bush Gardens, ein Tag Seaworld, ein Tag KSC, evt noch ein Tag Universal....
Mittwochs zum Haus nach Naples, auch hier die Frage nach der "schönsten" Strecke......
Von Naples aus die Everglades, bisschen relaxen, sonst noch Tipps für Naples?
Am 12.06. gehts dann wieder heim ..... :(
Bin echt dankbar für die bisherigen Tipps und würde mich über weitere Tipps zu unseren Überlegungen freuen...
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
1.839
Ort
Filstal
Hi,

wenn du an der Küste entlang fahren willst die US1 oder A1A, zieht sich natürlich wenn du da über die gesamte Strecke fahren willst.

Die US27 ist halt was komplett anderes, wenn man da nur durch fährt ist sie aber auch nix besonderes weil sie an den Ortschaften eher vorbei fährt, da müsste man sich die Zeit nehmen auch mal in eine der Ortschaften abzubiegen.

Da es euer erster Besuch ist würde ich eher an der Küste bleiben. Einfach die US1 oder 1A1 fahren und falls ihr irgendwann keine Lust mehr habt könnt ihr auf die I95 wechseln und den Rest der Strecke zügig abfahren.


Gruß Tobias
 

GutesA

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2016
Beiträge
669
Ort
Bayern
Ja, unbedingt die A1A hoch, die führt teilweise fast am Strand entlang und ist wirklich toll.

Einfach mal treiben lassen und da anhalten so es einem gefällt.

Die Strecke von Orlando nach Naples ist hingegen nicht wirklich schön und es gibt auch nicht viele Alternativen, da heißt es Augen zu und durch. ;)
 
Oben