1000x geplant... 1000x ist nichts passiert... und jetzt hat es Aloha gemacht!

Texellena

FLI-Silver-Member
Beitritt
5 Mai 2012
Beiträge
1.063
Unsere diesjährige Reise haben wir wie folgt geplant:


16.04. Flug Düsseldorf – Amsterdam – Vancouver mit der KLM
Eine Übernachtung im Hampton Inn Downtown
17.04. – 29.04. Celebrity Eclipse 6 Seetage und Maui und Big Island overnights
29.04. Ankunft Honolulu, Oahu dort haben wir für fünf Tage ein Cottage in Kailua
04.05. Flug Honolulu – Los Angeles – Atlanta
05.05. – 07.05. Atlanta Hampton Inn Dunwoody


Also wer Lust aufs mitreisen hat, let´s go!


16.04.19: Ein Flug mit Hindernissen... DUS-AMS-YVR mit KLM


So oft geplant und im Oktober 2018 in die Tat umgesetzt. Wir waren gar nicht festgelegt wohin, nur sicher war: wir wollen cruisen, so April/Mai rum. Wir waren immer noch von Asien geflasht aber die eierlegende Wollmilchsau war nicht dabei. Mhhh dann mal Filter Zielgebiet raus... Und Kreuzfahrtberater spuckte Vancouver - Hawaii mit der Celebrity Eclipse aus. Einer der Gründe warum wir Hawaii immer wieder verworfen hatten war die ewige An-&Abreise, nun das war nach Sydney kein Argument mehr und schließlich wäre es nur eine doppelte Flugstrecke. Die Kreuzfahrt beinhaltet auch direkt etwas Inselhopping ohne große Umzieherei. Da der Texelvater ja auch nicht jünger wird und er unbedingt noch nach Hawaii möchte, erfüllen wir uns gemeinsam den Traum nach fast 10 Jahren planen und wieder verwerfen.


Pünktlich um 10 Uhr wurde ich eingesammelt um zum Flughafen zu fahren. Doch am Check In der Schock: unsere eTa für Kanada sind nicht gültig. Zuerst waren wir nur verwirrt, schließlich hielten wir die Confirmation in der Hand. Wir hatten statt einer 0 ein O in der Passnummer eingetippt. Die Damen telefonierten herum, dann hieß es erst kein Problem. Als die Damen jedoch eine Referenz wollten, legte die Dame am anderen Ende einfach auf. Nichtsdestotrotz sollten wir nach Rücksprache mit dem Supervisor das Ganze in Amsterdam klären.

7AA198F7-C24C-4B7E-8083-4FCC9527E8C9.jpg
Urlaubsreif!

Nach einem kurzweiligen 30min Flug erreichten wir Schipol und steuerten das nächste KLM Desk an. Wir hatten unverschämtes Glück und erwischten eine unfassbar nette Mitarbeiterin, die Himmel und Hölle in Bewegung setzte. KLM telefonierte mit den Behörden und Gottseidank konnten unsere Daten geändert werden. Aufatmen.



Darauf kehrten wir erstmal im Lowlands ein und genossen den Flughafen, der wirklich schön ist. Nicht zu riesig, überall massig Sitzplätze, ansprechende Shops und Lokalitäten. Das Einsteigen lief dann aber nicht ganz problemlos: der Texelvater musste nochmal zum Desk, wo aber nicht wirklich etwas gefragt oder getan wurde. Irgendwie seltsam. Who knows. Jedenfalls hoben wir pünktlich um 15.25 Uhr ab und versuchten den Flug gut umzukriegen mit Filmen und co.

FFC9B169-7A60-4704-8746-3D70682DBE19.jpg
Der Tipp die Reihe direkt nach Economy plus zu nehmen war mega, wir hatten viel Beinfreiheit!

395E571B-F8B9-4DE3-9D06-5E470CF83B9B.jpg

41E00C61-4130-42B1-BB12-8093FFE99383.jpg
Essen war ok, nix zu meckern fuer Flieger

42F449CE-B221-4AAE-A78B-476842C61AC5.jpg


Kurz vor 16 Uhr Ortszeit landeten wir im Vancouver nach rund 9 Stunden Flug. Die Immi ging extrem flott, dadurch dass wir in Reihe 16 saßen, waren wir mit die Ersten an den Automaten. Das ging ganz easy (sogar auf deutsch!), kurz zum Officer Fotocheck, Koffer einsammeln, Ausdruck abgeben und fertig. Keine 20min vom Automaten ins Taxi zum Hampton Inn Downtown in der Robson Street, direkt am Stadion.

FF732E92-D387-4E4B-9169-54003975B371.jpg
Traum Immi

548D9A32-6E51-4ED4-ADE8-225EE42FACC4.jpg

26FCF4C5-F638-461D-902C-9A16A796A551.jpg


Nach dem Check In gingen wir erstmal einen Wachmacher Starbucks schräg gegenüber trinken und kehrten dann ins Bogart’s ineben dem Hotel ein. Letzteres war solala. Wir bestellten Caeser Salat mit Prawns, Steak und Pommes und Mac&Cheese. So richtig lecker wars nicht. Zusätzlich funktionierte der Dunstabzug kaum, so dass wir danach wie ein Imbiss rochen. Für das Hotel als 1. Nacht vor der Cruise gibts volle Punktzahl: fußläufig Cafés und Bars, saubere und ruhige Zimmer, 35CAD $ fürs Taxi vom Flughafen und morgen kaum 2km zum Cruiseport.

Gegen 19 Uhr waren wir dann alle drei so durch, dass wir in die Betten fielen.

 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.155
Hey Lena,

das ist ja mal eine sehr erfreuliche Überraschung! Eine total interessante Cruise und Reiseverlauf insgesamt, das Thema Hawaii inkl. Cruise habt Ihr gut gelöst. Auch der entzerrte Rückflug mit Zwischenstopp in Atlanta gefällt mir gut. (y) Nun freue ich mich, was Ihr uns so präsentieren werdet. :-D

Schöne Reise und kommt gesund und munter wieder!

LG,
Topefa
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.840
Ort
Augustusburg
Oh toll, die Texelfamilie live on tour!
Da bin ich doch sofort dabei!
Nach der ersten Aufregung bei eurer Anreise kann ja nun euer Traumurlaub hoffentlich störungsfrei weitergehen.
Ich finde es supercool, wenn jemand live berichtet. Sowas hab ich leider nie geschafft.
Nun werd ich noch öfter als bisher täglich ins Forum schauen.
Bin schon total gespannt auf die Superkreuzfahrt!
Liebe Grüße
marie65
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.593
Ort
Leverkusen
Super, Hawaii! Da bin ich dabei. :sun:

Was für ein Schock beim Checkinn!
Das kann ich dir sagen......ich hatte vom Check-in Düsseldorf 10.30 Uhr bis Klärung in Amsterdam bei der KLM gegen 14.30 Uhr einen Rekordpuls und Schnappatmung. Wir hatten bereits diverse Szenarien durch und schworen nie mehr so knapp vor einer Cruise einzureisen.

Wir hätten vor Ort probieren können neue eTA zu machen und darauf hoffend, dass die ganz schnell korrekt approved werden - das wäre Plan B geworden....

Plan C war schon im Kopf: ein kostspieliger Weiterflug in die USA gewesen (somit wären wir in Vancouver ja nur im Transfer) und dann per Bahn zurück nach Vancouver....unnötig aber ggf. machbar und ich denke auch extrem teuer und nervenaufreibend. Das größte Problem war ja auch die Zeit, denn wir werden ja direkt heute aufs schiffen gehen und 6 Seetage haben - also verzögertes und schon eingechecktes Gepäck wäre auch ne riesen Herausforderung (bzw. käme dann frühestens in Maui in 6 Tagen an Bord...).

Der Blödsinn ist nämlich, macht braucht das eTA nur bei Einreise per Flugzeug, ansonsten reicht ESTA :angry::angry::angry:. Also zum merken und lernen für uns: Es gibgt keine Passnummer mit O oder B, dann ist es immer 0 oder 8!!!!

Aber, wie mein Lebensmotto, so war es dann: DAS LEBEN MEINT ES GUT MIT UNS! (y)
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.659
Ort
SW Florida
Oh Mann... immer diese doofen ,O’s oder ,0er’... da struggle ich auch manchmal :angry: Mir wären
auch sämtliche Gesichtszüge entglitten. Freut mich, dass das Problem gelöst werden konnte.

Ich wünsche Euch einen traumhaft schönen Urlaub, hoffe dem Texelvater geht es wieder blendend
(gibt es wieder Fotos mit der ernsten Texelvater-Mine? :cool:) und ich freu mich gerade, dass ich (wie
bei ZDF und ARD) mit in der ersten Reihe sitzen darf!
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.708
oh wie toll, da bin ich auf jeden Fall dabei. Ich hoffe, dass Dir ab jetzt nur noch die Schönheiten Hawaiis den Puls nach oben treiben, Rita.
 

Ele

FLI-Platinum-Member
Beitritt
19 Mrz 2003
Beiträge
6.735
Ort
Nottuln
Das klingt nach einer traumhaften Reise :sun:!

Die Aufregung am Anfang braucht aber auch kein Mensch.
Wie gut, dass dann alles noch recht zügig geklärt werden konnte.
Ich hätte hinterher wohl erstmal einen Schnaps gebraucht....oder zwei :giggle: .
 

Ele

FLI-Platinum-Member
Beitritt
19 Mrz 2003
Beiträge
6.735
Ort
Nottuln
Und ohhhhh 6 Seetage, genial!
Auf den Teil vom Bericht bin ich besonders gespannt, wir haben im nächsten Jahr nämlich auch eine Cruise mit 6 Seetagen am Stück.
 

Die Hex

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Sep 2010
Beiträge
2.058
Ort
Unterfranken
Oh weia.. Ich wäre auf der Stelle hysterisch geworden.. Gut das ihr alles so gut regeln konntet...

Ich freue mich sehr auf euren Bericht..
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.624
Ort
Hamburg
Juhu, es geht los! Ich habe ja schon sehnsüchtig auf Euren Bericht gewartet :-D

Den Urlaubseinstieg braucht ja wirklich niemand, aber zum Glück konntet Ihr alles klären
und jetzt wünsche ich Euch einfach nur eine traumhafte Zeit! Ich bin so gespannt auf
Eure Erlebnisse!

Gruß, Birte
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.184
Ort
Berlin
Ich bin natürlich auch hier dabei! Dass man nur neun Stunden fliegt, finde ich irgendwie faszinierend.

Erholt euch gut! :kiss:
 

Sally

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Mai 2009
Beiträge
917
Endlich geht es los

Hallo liebe Texel- Familie,

endlich ist ist es soweit. Ich freue mich auf euren Bericht. Das gleiche Bild von Vancouver hab ich auch, bei der Einreise gemacht. Total entspannte Einreise in Kanada.
Es folgen bestimmt nochmal Bilder von der Steam Clock usw. Vancouver.

Ich vermisse Hawaii. Wir würden gerne noch einmal nach Hawaii fliegen. Vielleicht nächstes Jahr.

Habt einen super tollen Urlaub. Endlich habt ihr es wahr gemacht. Genießt die Zeit zu 3.

Das mit den Papieren wünscht man niemanden. Zum Glück ging es gut.


Ich werde euren Bericht fleißig lesen.

Liebe Grüße
Sally
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.416
Ort
Schwarzwald
Spannender Einstieg. Bin sehr gerne dabei und freu mich auf mehr :):sun:

Liebe Grüße
Carmen
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.143
Ort
Rhein-Main
Stop nicht so schnell ich will auch noch mit. Wo Hawaii doch auch noch ein Traumziel von mir ist.
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.584
Ort
Hamburg
Das kann ich dir sagen......ich hatte vom Check-in Düsseldorf 10.30 Uhr bis Klärung in Amsterdam bei der KLM gegen 14.30 Uhr einen Rekordpuls und Schnappatmung. Wir hatten bereits diverse Szenarien durch und schworen nie mehr so knapp vor einer Cruise einzureisen.

Wir hätten vor Ort probieren können neue eTA zu machen und darauf hoffend, dass die ganz schnell korrekt approved werden - das wäre Plan B geworden....

Plan C war schon im Kopf: ein kostspieliger Weiterflug in die USA gewesen (somit wären wir in Vancouver ja nur im Transfer) und dann per Bahn zurück nach Vancouver....unnötig aber ggf. machbar und ich denke auch extrem teuer und nervenaufreibend. Das größte Problem war ja auch die Zeit, denn wir werden ja direkt heute aufs schiffen gehen und 6 Seetage haben - also verzögertes und schon eingechecktes Gepäck wäre auch ne riesen Herausforderung (bzw. käme dann frühestens in Maui in 6 Tagen an Bord...).

Der Blödsinn ist nämlich, macht braucht das eTA nur bei Einreise per Flugzeug, ansonsten reicht ESTA :angry::angry::angry:. Also zum merken und lernen für uns: Es gibgt keine Passnummer mit O oder B, dann ist es immer 0 oder 8!!!!

Aber, wie mein Lebensmotto, so war es dann: DAS LEBEN MEINT ES GUT MIT UNS! (y)
Ja, ich hab auch gedacht, was muss das für einen Sch...ß Situation sein, wenn man dann erstmal nach AMS fliegen muss und nicht weiss, ob man dort in den Flieger steigen darf.

Aber gut, dass alles dann doch glatt gegangen ist und wie Du schon sagtest, daraus lernt man. ;)
 

panman47

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Feb 2013
Beiträge
433
Ort
68642 Bürstadt
Super, Familie Texel fährt in Urlaub . Ich reise sehr gerne mit euch und freue mich auf den Reisebericht .
Wünsche euch einen traumhaften Urlaub .
lg Dagmar
 

florida2

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Aug 2012
Beiträge
904
Ort
Hemer
Hallo Familie Texel,

was für ein Start mit O und 0, das Probem habe ich auch jedes Mal :confused:
Aber jetzt bin ich ja durch euch im Bilde :whistle:

Ich wünsche euch einen traumhaften Urlaub :sun:
 
Oben