Ab 10.3.18 im Kino: The Florida Project

Nordlicht

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Aug 2009
Beiträge
2.868
Wenn man nicht immer nur die Postkarten-Motive sehen will...(wer Kissimmee kennt, sollte allerdings nicht allzu geschockt sein..;) )
Hört sich zumindest für mich sehr spannend an.
http://www.spiegel.de/kultur/kino/the-florida-project-ein-zauberreich-fuer-die-zurueckgelassenen-filmkritik-a-1198032.html
Ich muss ins Kino.

Wenn man sich interessiert, gibt es doch auch einige "Reportagen" in diese Richtung. Ich bin mir all dessen bewusst, und trotzdem ist Florida für uns unser Paradies.
Klingt unbedingt sehenswert. Mal sehen, ob der hier irgendwo läuft.
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.266
Der große amerikanische Traum ...

Danke für den Tipp!
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.399
Ort
Hamburg
Toller Film, mit einem genialen W. Dafoe
Du hast ihn schon gesehen?

Ist sicherlich interessant, aber wird nicht in vielen Kinos laufen. Ich warte, bis er dann auf Bluray oder Netflix & Co rauskommt. Aber danke für den Tipp.

Edit: Läuft in Hamburg in 3 Kinos. Vielleicht dann doch...
 

FloriBong

FLI-Bronze-Member
Beitritt
23 Apr 2016
Beiträge
385
Ort
Berlin
Ja, haben wir uns im Orginalton angeschaut (ist ja schon ein halbes Jahr draussen; in den USA).
Vergleichbar mit Las Vegas hat halt auch Kissimmee eine "dunkle Seite"...
Sehenswert!
 

Ck149

FLI-Member
Beitritt
23 Jun 2015
Beiträge
183
Beim Heimflug im Originalton geschaut. Film ist ganz ok.

Lustig, wenn man selbst an den ganzen Sachen vor ein paar Tagen vorbeigefahren ist.
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.109
Ort
Berlin
Als wir jetzt (mit Delta) flogen, kam er nicht. Hatten ihn aber im Kino gesehen und fanden ihn toll.
 

DerTobi75

FLI-Bronze-Member
Beitritt
29 Okt 2009
Beiträge
615
Haben den Film gestern nun auch endlich mal gesehen.

Witzig ist in der Tat, dass man die ganzen Läden kennt, an denen die Kinder so vorbei kommen. Auch am Magic Castle sind wir damals auch vorbei gelaufen, weil wir das im Vorfeld bei der Hotelsuche gesehen hatten und es uns mal ansehen wollten. Leider gab es damals wohl keinen William Dafoe, der es nachgestrichen hat.

Den Film selber fand ich auch eher ok, mehr aber auch nicht. Wir hatten auf dem Bronson Memorial Hwy schon öfters ein Hotel und ich bin da morgens laufen gewesen, da bekommt man schon ein bisschen was von der "Schattenseite" mit. Allerdings hat uns noch niemand angesprochen und Parfüm angeboten, die wollten direkt Geld ohne Gegenleistung.
 

Eleonore

FLI-Bronze-Member
Beitritt
17 Jan 2014
Beiträge
671
Ort
Österreich, Steiermark
Ich habe den Film auch schon gesehen. Er lief sogar bei uns in der Provinz. Wobei der in original englisch sicher
besser rüberkommt als in der Übersetzung. Viele Dinge werden halt anders ausgedrückt als Inder deutscher Sprache.
Die Originalschauplätze haben mich schon beeindruckt. Mal eine andere Sicht auf diesen Stadtteil, es ist halt nicht alles eitel Wonne und Sonnenschein für Leute die dort mit dem überleben kämpfen.
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.266
Ich kann den Film nur empfehlen, wirklich sehr interessant.
Einerseits traurig, aber auch sehr positiv, wie die Kinder glücklich leben. Als Erwachsener weiß man natürlich, was die Zukunft bringt, aber dass das so herzlich und leicht gefilmt wird, gefällt mir sehr gut.

Und seitdem ich den Film gesehen habe, sehe ich die Motels und Motelrezeptionen in diversen Buchungsportalen ganz anders ;) Kann man dann nicht mehr anders ;)
 

DerTobi75

FLI-Bronze-Member
Beitritt
29 Okt 2009
Beiträge
615
Einerseits traurig, aber auch sehr positiv, wie die Kinder glücklich leben. Als Erwachsener weiß man natürlich, was die Zukunft bringt, aber dass das so herzlich und leicht gefilmt wird, gefällt mir sehr gut.
Ich glaube, Du hast einen anderen Film als ich gesehen!

Das die Kinder wirklich glücklich waren, habe ich so nicht erkennen können. Eher im Gegenteil, die mussten die Zeit totschlagen und haben entsprechend Blödsinn gemacht, ...
 
Oben