American Express Payback Karte

angie37

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Sep 2006
Beiträge
590
Hallo,

hat jemand mit der o.g. Karte Erfahrung? Wird sie in den USA angenommen?

LG
Anja
 

Sven_B

FLI-Starter
Beitritt
21 Jul 2013
Beiträge
32
Überall wo Amex akzeptiert, wird natürlich auch die Payback-Amex akzeptiert, und das ist eigentlich überall. Aber das Auslandseinsatzentgelt (2%) kommt natürlich immer hinzu.
 

Eazy B

FLI-Member
Beitritt
11 Jul 2019
Beiträge
85
Ort
Ruhrpott
Hatte seinerzeit auch mit dem Gedanken gespielt, mir diese KK zuzulegen, um ordentlich Punkte zu sammeln.
Jedoch gibt es einige, die weitaus bessere Konditionen aufweisen.
 

Brechten

FLI-Bronze-Member
Beitritt
18 Dez 2011
Beiträge
675
Die Gebühren für Fremdwährungseinsatz halten mich in USA auch davon ab, die Payback Amex zu benutzen. Nur für eins nutzen wir sie immer: zum Tanken. Da kannst Du jede PLZ eingeben, es klappt immer.
Beim letzten volltanken in Tampa an einer Wawa wurde allerdings neben unserem Tankumsatz noch einmal glatt 100$ abgebucht. Amex hat das sofort gemerkt und sich bei mir gemeldet und die Karte auch gleich gesperrt. „Geht nicht anders“ Die neue KK lag schon zuhause , als wir kamen.
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.201
Ort
Dortmund
Die Gebühren für Fremdwährungseinsatz halten mich in USA auch davon ab, die Payback Amex zu benutzen. Nur für eins nutzen wir sie immer: zum Tanken. Da kannst Du jede PLZ eingeben, es klappt immer.
Beim letzten volltanken in Tampa an einer Wawa wurde allerdings neben unserem Tankumsatz noch einmal glatt 100$ abgebucht. Amex hat das sofort gemerkt und sich bei mir gemeldet und die Karte auch gleich gesperrt. „Geht nicht anders“ Die neue KK lag schon zuhause , als wir kamen.
Ja aber wawa geht auch bei uns die mastercard und visa. Die und Racetrack bei anderen gibt es fast immer das PLZ Problem
 

die 3 Kölner

FLI-Member
Beitritt
23 Jul 2019
Beiträge
88
seitdem es z.B. bei DM nur noch die hälfte der Punkte gibt und sogar Galeria Kaufhof komplett aus dem Payback Programm raus ist,
haben wir unsere Payback Karten entsorgt.
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.201
Ort
Dortmund
seitdem es z.B. bei DM nur noch die hälfte der Punkte gibt und sogar Galeria Kaufhof komplett aus dem Payback Programm raus ist,
haben wir unsere Payback Karten entsorgt.
Geht ja hier um die Payback amex :) Du musst ja mit dieser nicht sammeln, wenn du nicht möchtest. Mit dem Turbo für 35 Eur im Jahr gibt es hier aber noch 1 Punkt pro eur ( also mehr als bei MM) .
Und es gibt ja noch diverse Coupons mit denen man bei Payback viel viel mehr Punkte sammeln kann :cool:
 

die 3 Kölner

FLI-Member
Beitritt
23 Jul 2019
Beiträge
88
aber z.B. nicht bei Tankstellen!!
und bei einer normalen Amex sammelt man ja auch Membership Rewards Punkte
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.201
Ort
Dortmund
wie geschrieben, an Tankstellen sammelst du keine Punkte mit der Payback Amex!!
Ja aber ist doch völlig egal, hier geht es auch um die Payback Amex Karte und den Einsatz in den USA, ob ich da jetzt paar Punkte an Tankstellen sammel oder nicht

Du schreibst du hast alle Payback Karten entsorgt, das hat auch nichts mit der Amex zu tun. Weil man die auch als KK nutzen kann ohne das man sammeln möchte
 

angie37

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Sep 2006
Beiträge
590
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
Ok, danke für eure Antworten. 🙂

Wir haben lediglich eine, bzw. 2 die über die Postbank laufen. Wollte für den Fall das mal was gesperrt wird eine unabhängige Alternative.
Bei dem großen Angebot an KK, finde ich es nicht so einfach die Optimale zu finden 🙈:(
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
Also ich kann dir die Hanseatic Gold Kreditkarte momentan sehr empfehlen. Ist für uns perfekt! Die kostet zwar was, dafür sind hier aber Versicherungen mit dabei. Wenn du keine Versicherungen brauchst, reicht auch die Genial Card von Hanseatic, die ist kostenlos!
 
Oben