APIS

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine kurze Frage zu den APIS-Daten. Ich wollte gestern Abend die APIS Daten bei Eurowings eingeben, die Seite ging aber leider nicht. Jetzt ist es ja bei den Eurowings-Flügen nach USA so, dass man erst in Düsseldorf am Schalter einchecken kann, also nicht iwie vorher online. Dann macht Eurowings das doch auch direkt am Schalter und gibt für mich die APIS-Daten ein oder nicht?

Viele Grüße

Yvi
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.556
Ort
Mittelfranken
Hallo zusammen,

ich hätte mal eine kurze Frage zu den APIS-Daten. Ich wollte gestern Abend die APIS Daten bei Eurowings eingeben, die Seite ging aber leider nicht. Jetzt ist es ja bei den Eurowings-Flügen nach USA so, dass man erst in Düsseldorf am Schalter einchecken kann, also nicht iwie vorher online. Dann macht Eurowings das doch auch direkt am Schalter und gibt für mich die APIS-Daten ein oder nicht?

Viele Grüße

Yvi
Die Fluggesellschaft müssen die Daten doch jetzt eigentlich 3 Tage vor dem Flug an die USA übermitteln

Zitat Eurowings klick

APIS Datenerfassung



Seit 2009 sind die Fluggesellschaften verpflichtet, gesonderte Daten der Fluggäste in die USA an die TSA (Transportation Security Administration) zu senden. Diese gesonderten persönlichen Passagierdaten werden über das Advance Passenger Information System (APIS) drei Tage vor Abflug übermittelt und enthalten die folgenden Angaben:

  • Passdaten
  • Land des Hauptwohnsitzes
  • Vollständige erste Adresse während des USA-Aufenthaltes

    Betroffen sind alle Reisende, die in die USA mit dem Flugzeug ein- oder durchreisen bzw. die USA überfliegen. Wenn Sie Ihr Flugticket online gebucht haben, können Sie direkt im Anschluss an ihre Buchung die Dateneingabe vornehmen.
Fehlende Daten können auch zu einem späteren Zeitpunkt im Bereich 'My Eurowings' nachgetragen werden.
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Hallo Kerstin,

die 3 Tage bzw. 72 Stunden gelten doch für ESTA? :unsure: Auf der Seite steht jetzt nix dass die APIS Daten 3 Tage vorher übermittelt werden...
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
@ Southern Belle
seid ihr auch schon Eurowings geflogen und habt die Daten erst am Schalter mitgeteilt?
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
@ Kerstin SORRY!!!! Einfach mal in Ruhe lesen :confused:
Stimmt, da steht 3 Tage vorher. Hmm, dann muss ich das doch nochmal versuchen
 

isapapa

FLI-Member
Beitritt
18 Jul 2014
Beiträge
161
Ort
Steiermark
Wir sind voriges Jahr kommend von Laibach über Zürich mit Swiss geflogen, hier wurden die APIS Daten erst beim Boarding eingetragen da es in Laibach nicht gemacht wurde, war kein Problem. Jetzt im Juli mit Austrian auch erst beim Einchecken.

Hätte auch die Jahre davor nie Probleme dies erst beim Check In erledigen zu lassen.

Also funktionieren würde es.

LG
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Das klingt doch schonmal sehr gut, danke! Ich kann mir auch nicht vorstellen, dass die einen dann nicht mitfliegen lassen. Es gibt ja auch einige die sehr kurzfristig buchen (Geschäftsreisende z.B.), die können es dann ja manchmal gar nicht vorher ausfüllen
 

Ele

FLI-Platinum-Member
Beitritt
19 Mrz 2003
Beiträge
6.669
Ort
Nottuln
Wir sind gerade mit Virgin geflogen, da kann man die APIS-Daten gar nicht vorher erfassen.
Entweder macht man das beim Online-CheckIn oder halt am Schalter.
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Hallo Ele,

super, danke! Dann scheint es ja wirklich egal zu sein, ob man sie vorher macht oder nicht! (y)
 

siris

FLI-Bronze-Member
Beitritt
26 Aug 2015
Beiträge
568
Ort
Niedersachsen
die secure flight Daten ( Vor-und Zuname, Geschlecht und Geburtsdatum) müssen bis spätestens 3 Tage vor angegeben werden. APIs hängt von der Fluggesellschaft ab, ob es am Tag des Eincheckens oder vorher online auf deren Webseite gepflegt werden kann.

Viele Grüße

Iris
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
@Iris naja, es ginge theoretisch schon, aber wie gesagt hat die Seite nicht funktioniert, konnte mich nicht einloggen..

Ich glaube, ich werde es einfach die Tage nochmal versuchen, dann bin ich auf Nummer sicher. Ansonsten geht es dann halt erst beim Check inn am Flughafen.
Dankeschön an alle!
 

Sancap

FLI-Bronze-Member
Beitritt
22 Apr 2011
Beiträge
729
Ort
Nähe Kiel
die secure flight Daten ( Vor-und Zuname, Geschlecht und Geburtsdatum) müssen bis spätestens 3 Tage vor angegeben werden. APIs hängt von der Fluggesellschaft ab, ob es am Tag des Eincheckens oder vorher online auf deren Webseite gepflegt werden kann.

Viele Grüße

Iris
Macht euch mal nicht verrückt, das ist alles viel komplizierter :)

Erst mal sind es drei verschiedene Dinge: Gefragt wurde nach APIS. APIS, Secure Flight und ESTA sind drei völlig verschiedene Dinge.
Und, nein, nichts muss drei Tage vorher. APIS muss 15 Minuten NACH Abflug übermittelt werden und geht an die CBP, ESTA mus bei der Einreise gültig sein. Und Secure Flight Data ist für die TSA bestimmt um mit no-fly Listen abzugleichen.

Also nix verwechseln und mal überlegen: wenn ich irgendwas drei Tage vor Abflug abgegeben haben müsste, wie kann ich dann heute Abend mein Ticket buchen und morgen früh los fliegen?
Tun wir beruflich nicht häufig, kommt aber schon mal vor... und geht!
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #14
Dankeschön Sancap für die Aufklärung :kiss:
Ja, mein Mann fliegt beruflich häufiger mal und meinte auch, ich soll mich nicht verrückt machen, er hat noch nie die APIS Daten vorher wo eingetragen. Aber wenn es halt so bei Eurowings steht... wahrscheinlich nur, damit sie das selbst nicht mehr beim Check inn ausfüllen müssen. Aber ich bin jetzt schon beruhigter :)
 

Southern Belle

FLI-Newbie
Beitritt
30 Jul 2019
Beiträge
8
@ Southern Belle
seid ihr auch schon Eurowings geflogen und habt die Daten erst am Schalter mitgeteilt?
Egal bei welcher Airline (Eurowings, AA, Delta, United); wir haben APIS immer erst beim check in angegeben. War nie ein Problem. Also kein Grund zur Panik :-D
 

pietja

FLI-Member
Beitritt
20 Jan 2015
Beiträge
244
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Hallo Yvi,

Du hast mich jetzt etwas irritiert mit Deiner Aussage, dass man bei Eurowings Flügen ab Düsseldorf in die USA nicht online einchecken kann. Wir sind im Februar mit denen nach New York geflogen ( okay, gebucht war über die LH Seite ) und haben online einchecken können. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es da unterschiedliche Vorgehensweisen je nach Buchungsursprung gibt. Oder wurde da kürzlich etwas geändert?
 

pietja

FLI-Member
Beitritt
20 Jan 2015
Beiträge
244
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Habe schnell mal gesucht. Hier Zitat von der Eurowings-Seite.
"Der Web-Check-in ist derzeit nur auf unseren Langstreckenflügen nach Mauritius, Bangkok, Cancun, Montego Bay, Miami, New York, Las Vegas, Fort Myers, Puerto Plata, Punta Cana verfügbar."
 

Makadamisier

FLI-Bronze-Member
Beitritt
20 Sep 2013
Beiträge
631
Ort
Nähe Düsseldorf
Man kann zwar online einchecken, die App erkennt es an, aber, man muss trotzdem an den Schalter in Düsseldorf! Am Check in erfolgt die Befragung bzgl Esta, wer den Koffer gepackt hat etc. Ohne dieses Interview kommt man nicht in den Flieger... Angaben stand Oktober 2018 in Düsseldorf
 

pietja

FLI-Member
Beitritt
20 Jan 2015
Beiträge
244
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Klar zum Schalter müssten wir auch noch, da es in Düsseldorf keinen eigenen Schalter nur zu Gepäckabgabe gibt. Wir hatten zusätzlich noch eine Befragung im Auftrag der Homeland Security ( ähnliche Fragen wie in USA) vor dem Schalter, die Befragung am Schalter und noch eine dritte zusätzliche Kontrolle vor dem Gate, an dem Grenzpolizei den Zugang erst danach freigab. Wer schon echt strange. Mitte Februar 2019.
Die Apis Daten hatte ich im Vorfeld über die (LH) Apis eingepflegt.
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
636
Ort
nahe Stuttgart
  • Thread Starter Thread Starter
  • #20
Hallo Yvi,

Du hast mich jetzt etwas irritiert mit Deiner Aussage, dass man bei Eurowings Flügen ab Düsseldorf in die USA nicht online einchecken kann. Wir sind im Februar mit denen nach New York geflogen ( okay, gebucht war über die LH Seite ) und haben online einchecken können. Ich kann mir gar nicht vorstellen, dass es da unterschiedliche Vorgehensweisen je nach Buchungsursprung gibt. Oder wurde da kürzlich etwas geändert?
Dann haben sie es geändert. Letztes Jahr im August konnte man auf der Langstrecke NICHT online einchecken! Ist ja auch super, wenn man das jetzt vorher schon machen kann.
Die Befragungen waren bei uns genauso: einmal vorm Schalter (sehr ausführlich), einmal am Schalter und danach noch vorm Boarding..
 
Oben