Backbord-oder Steuerbordseite, wenn man Schatten möchte

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #21
Stimme ich zu 100% zu. Wir waren dieses Jahr auf der MSC Seaview, Schwestern-Schiff der Seaside im westlichen Mittelmeer. Vorher 2x Carnival in der Karibik und dann dieses Jahr ein frustrierendes Erlebnis auf der MSC. Das Schiff war toll, aber der Service eben nicht amerikanisch....
Und speziell bei MSC: In der günstigen Kategorie kommst Du nicht in die speziellen Bereiche (Aurea oder Yachtclub), damit verringert sich deine verfügbare Aussenfläche!

Was uns zusätzlich geärgert hat: Unsere gewählte Kabine wurde verschoben, der geplante Hafen Korsika wurde durch Toulon (aus fadenscheinigen Gründen) ersetzt, unsere gewählte Essenszeit wurde nicht berücksichtigt. Hatte ich bei Carnival bisher nicht erlebt. Wir hatten auch eine Fantastica -Balkonkabine. Das Bad war schon hübscher als bei Carnival, aber der Schrank/Stauraum eine Zumutung. Der Balkon war meine ich etwas größer.

Aus einem anderem Forum habe ich allerdings erfahren, dass der MSC-Service in der Karibik (Seaside) schon besser ist im Vergleich zu Europa.

Wir freuen uns jedenfalls nach letzten Erlebnis auf den alten Kahn bei Carnival....und auf den Serenity-Bereich :)
hallo Lia,
oh je, noch eine, die nicht zufrieden war mit einem "neueren" Schiff von MSC.
Ich werd wohl nochmal umplanen müssen.
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #22
Ist aber auch ein Problem des Fahrgebietes! Wir hatten unsere erste und letzte Fahrt mit Royal Carib. im Norden und es war gruselig, glücklicherweise nur 5 Tage lang... und unsere Erfahrungen decken sich nicht mit diversen Berichten aus amerikanischen Fahrgebieten.

MSC würde ich auf jeden Fall im Yachtclub buchen. Da hat man nette Annehmlichkeiten, Berichte darüber sind auch vorwiegend positiv.
Also ich war mit RCCL schon 4 X -allerdings nur in der Karibik unterwegs -und fand diese Reederei nun wieder am besten von allen, mit denen ich bereits gefahren bin (NCL,Carnival, MSC).
Nur sind die eben auch merklich teurer.
Außerdem probiere ich gern mal etwas Neues.
Aber irgendwie macht es mir auch Spaß, noch weiter zu suchen.

Das steigert die Vorfreude und lässt die Zeit bis zur Reise im Januar besser vergehen!
 

Miaminice

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2013
Beiträge
565
Ort
Baden-Württemberg / Sunny Isles
MSC würde ich auf jeden Fall im Yachtclub buchen. Da hat man nette Annehmlichkeiten, Berichte darüber sind auch vorwiegend positiv.
Das ist eine Aussage, die ich von einigen Cruisern (von denen ich weiß, dass sich unsere Geschmäcker und Ansprüche decken) schon gehört habe: "Wenn MSC, dann nur Yacht Club, um dem Rest zu entfliehen".

Ich möchte die Qualität des YC nicht bezweifeln. Persönlich würde ich mich dann aber immer fragen, warum ich nicht gleich ein Schiff buche, auf dem es überall passt... nicht nur in abgeschotteten Bereichen.

Für überall passend kommt für uns Erfahrung an erster Stelle Celebrity und dann als ruhige Variante schiffsabhängig HAL. Gefolgt von Princess aus Erwartung. In der Klasse drunter stünde Royal an erster Stelle. Haben wir für 2021 (Asien) auch gebucht - nach einiger Pause. NCL könnte ich nur mit Haven ertragen, ansonsten war es mir zu gedrängt und trubelig. Und bei Haven kommt die gleiche Frage wie bei YC: warum nicht gleich ein komplett gutes Schiff.
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.225
Die Leistung, die der YC bietet, ist bei manchen Angebotspreisen super günstig zu bekommen. Und wenn die Route schön ist, warum denn nicht?
 

CCS_wolf

FLI-Silver-Member
Beitritt
5 Feb 2009
Beiträge
1.869
Ort
Fort Myers, FL
Ich möchte die Qualität des YC nicht bezweifeln. Persönlich würde ich mich dann aber immer fragen, warum ich nicht gleich ein Schiff buche, auf dem es überall passt... nicht nur in abgeschotteten Bereichen.
Hallo,
viele Yacht Club Passagiere denken genauso und MSC Cruises wird dem Markt mit den Schiffen der Luxury Class gerecht. Die 4 Schiffe sind bereits in Auftrag gegeben und werden in der Ficantieri Werft gebaut. Mit einer Kapazitaet von nur 500 Passagieren und einem entsprechend gutem Crew-to-Passenger Ratio werden die Schiffe eine “All Yacht Club Experience” bieten. Das erste Schiff der Luxury Class soll im Fruehjahr 2023 fertig sein. Es bleibt abzuwarten inwieweit die Preise in dieser Klasse dann noch erschwinglich sind :unsure:
Gruss,
Wolfgang
 

Sabine B.

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Apr 2015
Beiträge
431
Hallo,
viele Yacht Club Passagiere denken genauso und MSC Cruises wird dem Markt mit den Schiffen der Luxury Class gerecht. Die 4 Schiffe sind bereits in Auftrag gegeben und werden in der Ficantieri Werft gebaut. Mit einer Kapazitaet von nur 500 Passagieren und einem entsprechend gutem Crew-to-Passenger Ratio werden die Schiffe eine “All Yacht Club Experience” bieten. Das erste Schiff der Luxury Class soll im Fruehjahr 2023 fertig sein. Es bleibt abzuwarten inwieweit die Preise in dieser Klasse dann noch erschwinglich sind :unsure:
Gruss,
Wolfgang
Ich kann das sehr gut nachvollziehen, dass die Reedereien jetzt Konzepte entwickeln, mit denen sie sich vom Massenmarkt absetzen. Dann gibt es künftig mehr Anbieter im Luxussegment und wer weiss - vielleicht wird dann eine Cruise mit Schiffen dieser Klasse erschwinglich :) Hier wäre allerdings für mich Voraussetzung, dass der Dresscode casual bleibt - ich mag mich im Urlaub nicht wirklich 24/7 aufbrezeln.
 

Miaminice

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2013
Beiträge
565
Ort
Baden-Württemberg / Sunny Isles
Auch im Luxussegment gibt es bereits genügend Anbieter. Da hinkt MSC dem Markt hinterher.
Ob MSC und richtiger Luxus so gut zusammen gehen, wird sich zeigen.

VW kam mit einem Phaeton auch nicht weit :-D
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #29
So, liebe Leute, ich hab gebucht:
Es ist die Explorer of the Seas, 5 Nächte Karibik.
Damit bleibe ich dann doch RCCL treu.
Ich hab fast täglich ein halbes Jahr lang recherchiert, Varianten anderer Reedereien angesehen, wieder verworfen und nun ist es doch ein Schiff meiner Lieblingsreederei geworden.
Liegt preislich auch noch im Rahmen:
Mit 20 € Gutscheinabzug zahle ich 1140 € vom 19-24.1.20 für 2 Personen in einer großen Balkonkabine (20qm).
Ich habe mich für Backbordseite oben auf Deck 10 entschieden.

Nun kann ich beruhigt schlafen gehen.:-D

Ps. Ich erreiche mit der Reise dann das nächsthöhere Level in der Crown und Anchor Mitgliedschaft, da gibts auch wieder Rabatte.
 

Lia_4

FLI-Starter
Beitritt
28 Aug 2017
Beiträge
22
Hört sich sehr gut an. Das wird bestimmt eine wunderschöne Kreuzfahrt! (y)
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.104
Ort
Berlin
So, liebe Leute, ich hab gebucht:
Es ist die Explorer of the Seas, 5 Nächte Karibik.
Damit bleibe ich dann doch RCCL treu.
Ich hab fast täglich ein halbes Jahr lang recherchiert, Varianten anderer Reedereien angesehen, wieder verworfen und nun ist es doch ein Schiff meiner Lieblingsreederei geworden.
Liegt preislich auch noch im Rahmen:
Mit 20 € Gutscheinabzug zahle ich 1140 € vom 19-24.1.20 für 2 Personen in einer großen Balkonkabine (20qm).
Ich habe mich für Backbordseite oben auf Deck 10 entschieden.

Nun kann ich beruhigt schlafen gehen.:-D

Ps. Ich erreiche mit der Reise dann das nächsthöhere Level in der Crown und Anchor Mitgliedschaft, da gibts auch wieder Rabatte.

Das klingt spitze und nach einem Super Preis! Ich freu mich sehr für euch!
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #32
So ihr Lieben, da ich ja von Kreuzfahrten nie genug bekommen kann, hab ich nun auch noch zusätzlich die Carnival Liberty vom 13-17.01.2020 gebucht für 2 Personen gesamt 920 €, also 460 € pro Person. Dafür haben wir weder eine Backbord-,noch eine Steuerbordkabine genommen, sondern eine Heckkabine mit Großem Balkon!
Nun heisst es nur noch warten, dass die knapp 4 Monate bis zum Reiseantritt schnell vergehen!
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.508
Ort
Hamburg
Oh wie toll, Doreen, das klingt spitze und ich freu mich rieisg für Dich :kiss: :kiss:

Ich kann Dich ja so gut verstehen, und finde nach jeder Kreuzfahrt wird die Sehnsucht nach Schiff größer ;)

Genieße die Vorfreude :kiss:
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #37
Du hast oben doch Carnival Liberty geschrieben. Das wäre ja nicht RCCL.
Oder bring ich was durcheinander?
hallo tobie,
ich habe in diesem Beitrag doch 2 Kreuzfahrten beschrieben. Das "Schnäppchen" bezog sich auf den Post von Irving, welche meine erste KF mit RCCL meinte. Ich hab es nur erst jetzt beantwortet....
Ich weiß, bissel Kuddelmuddel, sorry!
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.508
Ort
Hamburg
Ich danke dir, liebe Birte!
Aber bei dir gehts doch auch bald wieder los??
Ein bisschen dauert es noch, Mitte November ist es soweit. Aber bin ja auch quasi gerade erst von der letzten Kreuzfahrt zurück.
Ich wollte ja im November eigentlich auch gerne mal was anderes ausprobieren (kenne ja nur TUI Cruises und RCCL bisher), aber aufgrund der Route dann doch wieder bei RCCL gelandet ;)
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #39
Ich wollte ja im November eigentlich auch gerne mal was anderes ausprobieren (kenne ja nur TUI Cruises und RCCL bisher), aber aufgrund der Route dann doch wieder bei RCCL gelandet ;)
Da machst du nichts falsch! Ich habe schon diverse andre, relativ preisgünstige Anbieter probiert (MSC, NCL, Carnival-gut, mit der fahr ich auch wieder), aber RCCL egal welches Schiff, finde ich am besten!

Da hast du es ja gar nicht mehr lange bis zur nächsten Cruise! Du Glückliche!
Obwohl, aus Erfahrung vom Vorjahr, geht unsere Warterei durch die Advents-und Weihnachtszeit dann doch ganz schnell vorbei!!
 
Oben