Carnival Horizon oder Oasis bzw. Allure of the Seas?

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.791
Ort
Augustusburg
Hallo ihr Lieben,
so langsam beginnt nun die finale Planung bei uns für Januar 2020.
Es soll eine Woche nach Orlando gehen und eine Woche auf Kreuzfahrt.

Nach einigem Hin und Her, welches Schiff es denn nun werden soll, schwanken wir derzeit nur noch zwischen der Carnival Horizon und der Oasis bzw.Allure of the Seas (Da schauen wir uns die Route nochmal genauer an, dann entscheiden wir, welches der beiden baugleichen Schiffe es werden würde, falls die Wahl auf RCCL fällt).

Im Moment sieht es so aus, dass außer mir und meinem Sohn noch Angelika, welche ich bei der letzten Cruise kennenlernte, mitkommt. Sie würde eine Kabine allein beziehen. Die andre Bekannte ist aus geldlichen Gründen abgesprungen.

-Wir möchten tagsüber auch einen Platz zum Ausruhen finden. Den haben beide mit dem Bereich nur für Erwachsene, wobei mir da der von Carnival besser gefällt.

-Abends soll auch Action sein- da ist nun wieder bei RCCL mehr angesagt, obwohl laut YouTube auch auf der Horizon partymäßig einiges los ist. Angelika tanzt sehr gern.

-Vom Preis her sind beide fast identisch, nur das man auf der Horizon 8 und bei RCCl nur 7 Tage unterwegs ist.

-Ich war schon einmal vor 5 Jahren mit meinem Sohn auf der Oasis mit der gleichen Route, aber kenne auch schon einige Anlaufpunkte, welche wir mit der Carnival anfahren würden.

Nun meine Frage, war schon jemand eventuell auf beiden Schiffen unterwegs und kann einen Vergleich ziehen?
Ich weiß, dass schon einige mit der Oasis/ Allure gefahren sind, aber die Horizon ist ja noch relativ neu.

Über eure Antworten würd ich mich freuen!

Herzliche Grüße
marie65
 

Reisezottel

FLI-Silver-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
1.472
Ort
Fellbach
Hallo marie65,

wir sind RCCL Stammgäste, waren allerdings noch nie auf der Oasis/Allure.

Mit Carnival (Valor) waren wir bisher 1mal unterwegs, weil die Route gepasst hat. Zwei Dinge haben uns hier gestört: Zum einen waren die Balkontüren nicht zum Schieben, sondern fielen immer - natürlich auch nachts - mit einem lauten Rumms zu. Und wenn ich es richtig erinnere, waren auch die Türen zum Gang sehr hellhörig, weil, warum auch immer, Lüftungsschlitze in der Tür waren. Das kann natürlich auf der neueren Horizont anders sein. Außerdem (just my two Cent) waren die Amis auf diesem Schiff extrem laut und man kam auch nicht so toll mit ihnen in Kontakt. Ob es nun daran liegt, dass Carnival mehr als "Partyschiff" bekannt ist?!
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.224
Wobei ich die neue Horizon schon anders beurteilen würde als die "Partyschiffe", die alten, abgewohnten Carnivals, wo die Leute für 199 EUR auf die Bahamas zum Casino und Saufen fahren.

Ich persönlich würde bei gleichem Preis zur längeren Reise tendieren, aber auch vergleichen, was mir wichtig ist: Welche Häfen? Welche mag ich davon lieber? Wie lange Liegezeiten? Mag ich lieber Seetage für's Schiff oder lieber lange an Land sein?

Und wie sind die Nebenkosten bei beiden Schiffen? RCCL fand ich ziemlich teuer damals von den Alkoholpreisen her, Carnival kenne ich nicht persönlich.

Außerdem ist die Frage, wo ihr eine günstige Einzelkabine bekommt, die sind ja oftmals bis zu 100% teurer als Doppelbelegung...

Rein gefühlsmäßig würde ich mich wahrscheinlich für das neueste der Schiffe entscheiden, aber die Oasis-Klasse ist auch sehr spannend.
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.791
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Hallo marie65,

wir sind RCCL Stammgäste, waren allerdings noch nie auf der Oasis/Allure.

Mit Carnival (Valor) waren wir bisher 1mal unterwegs, weil die Route gepasst hat. Zwei Dinge haben uns hier gestört: Zum einen waren die Balkontüren nicht zum Schieben, sondern fielen immer - natürlich auch nachts - mit einem lauten Rumms zu. Und wenn ich es richtig erinnere, waren auch die Türen zum Gang sehr hellhörig, weil, warum auch immer, Lüftungsschlitze in der Tür waren. Das kann natürlich auf der neueren Horizont anders sein. Außerdem (just my two Cent) waren die Amis auf diesem Schiff extrem laut und man kam auch nicht so toll mit ihnen in Kontakt. Ob es nun daran liegt, dass Carnival mehr als "Partyschiff" bekannt ist?!
Wobei ich die neue Horizon schon anders beurteilen würde als die "Partyschiffe", die alten, abgewohnten Carnivals, wo die Leute für 199 EUR auf die Bahamas zum Casino und Saufen fahren.

Ich persönlich würde bei gleichem Preis zur längeren Reise tendieren, aber auch vergleichen, was mir wichtig ist: Welche Häfen? Welche mag ich davon lieber? Wie lange Liegezeiten? Mag ich lieber Seetage für's Schiff oder lieber lange an Land sein?

Und wie sind die Nebenkosten bei beiden Schiffen? RCCL fand ich ziemlich teuer damals von den Alkoholpreisen her, Carnival kenne ich nicht persönlich.

Außerdem ist die Frage, wo ihr eine günstige Einzelkabine bekommt, die sind ja oftmals bis zu 100% teurer als Doppelbelegung...

Rein gefühlsmäßig würde ich mich wahrscheinlich für das neueste der Schiffe entscheiden, aber die Oasis-Klasse ist auch sehr spannend.
Hallo ihr zwei,vielen Dank für eure Tipps!
Allerdings bin ich immernoch am Überlegen, werde in den nächsten Tagen noch ein paar YouTube Videos der Schiffe ansehen, vielleicht fällt dann die Entscheidung leichter. Die Oasis hatte uns damals sehr gut gefallen mit kleinen Abstrichen. Jedes Schiff hat einige Dinge, die mir bei dem jeweiligen Dampfer besser gefallen. Meiner Bekannten ist es letztendlich egal, was wir nun nehmen, nur kein MSC mehr.
 

Miaminice

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2013
Beiträge
565
Ort
Baden-Württemberg / Sunny Isles
Ganz persönlich würde ich Carnival nicht einmal mit in die Auswahl einbeziehen. Party ist ja (wenn man sie sucht) ganz nett, aber ein wenig Niveau ist auch nicht schlecht.

Ja, anfangs stach die Horizon wohl noch etwas positiv heraus. Ich habe einige positive Berichte gelesen. Das scheint sich jedoch mittlerweile zum Carnival-Standard hin verändert zu haben. Zwei befreundete Paare aus Aventura und Ft. Lauderdale haben uns gerade unabhängig davon berichtet. Sie hofften bei der Horizon auch auf Besserung. Fazit war bei beiden: nie wieder Carnival.
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.791
Ort
Augustusburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Ganz persönlich würde ich Carnival nicht einmal mit in die Auswahl einbeziehen. Party ist ja (wenn man sie sucht) ganz nett, aber ein wenig Niveau ist auch nicht schlecht.

Ja, anfangs stach die Horizon wohl noch etwas positiv heraus. Ich habe einige positive Berichte gelesen. Das scheint sich jedoch mittlerweile zum Carnival-Standard hin verändert zu haben. Zwei befreundete Paare aus Aventura und Ft. Lauderdale haben uns gerade unabhängig davon berichtet. Sie hofften bei der Horizon auch auf Besserung. Fazit war bei beiden: nie wieder Carnival.
Oh, da werde ich wohl auch die Bewertungen mal genauer lesen müssen.
Ich war einmal auf der Carnival Liberty und empfand sie als einfachste Kategorie der bisherigen Kreuzfahrten.
Allerdings gefiel mir dort wie auf den meisten "jüngeren" Schiffen dieser Flotte der Ruhebereich für die Erwachsenen sehr gut. Das habe ich z.B. bei MSC schmerzlich vermisst...
Das Essen war auch nicht so wie auf den andren Schiffen bisher, aber das ist bei mir nicht das Wichtigste.

Ich bin aber mehr in Richtung RCCL geneigt zu buchen.
Es wird wohl die Allure werden, da mir dort die Route besser gefällt und wir ja mit der Oasis schon genau die jetzt angebotene Tour gefahren sind.
Nun muss nur der Preis noch bisschen nach unten gehen-macht er ja i.d.R. meistens noch!
 
Oben