Das 1. Mal auf Kreuzfahrt

mogatt

FLI-Newbie
Beitritt
27 Jan 2004
Beiträge
9
Ort
Möchten vom 2.-9.April 2006 ab Miami oder Fort Lauderdale eine Kreuzfahrt in die Karibik buchen. Wir sind totale "Neueinsteiger" für Kreuzfahrten und haben null Ahnung. Was müssen wir beachten und wo können wir günstig buchen? Sollen wir hier in Österreich in einem Reisebüro buchen oder per Internet?????
 

Katja775

FLI-Starter
Beitritt
11 Jun 2005
Beiträge
36
Haben bis jetzt über ecruises.com gebucht - gleich in den USA. Meiner Meinung nach sind die Preise dort deutlich billiger als in den deutschen Reisebüros.Hat auch alles hervorragend geklappt, Unterlagen wurden uns ohne Aufpreis nach Hause geschickt. Wir waren 5 Tage mit der Carnival Imagination unterwegs ( Grand Cayman und Jamaica) und werden in diesem Jahr wieder auf Cruise gehen... Einfach traumhaft...
 

Kolumbus 1492

FLI-Silver-Member
Beitritt
10 Sep 2004
Beiträge
2.142
Hallo,
Habe jetzt dreimal über das Internet direkt in den USA gebucht(www.cruise-direct.com) und es lief alles problemlos. Wurden bei den ersten beiden Buchungen die Tickets noch nach D geschickt, so läuft das jetzt so wie mit einem elektronischen Ticket bei den Airlines, es kommt als Mail.
Vom Preis her habe ich wirklich viele Vergleiche angestellt und dabei die Erfahrung gemacht, dass es bei den amerikanischen Anbieter übers Internet am günstigen ist(da gibt es einige), bei den Veranstaltern(RCCL, Carnival ) diekt gebucht geringfügig teurer und im Reisebüro vor Ort oder über deutschen Internetanbieter 20-40 % teurer ist.
Bei der Preisrecherche genau darauf achten, ob Steuern, Hafengebühren und Trinkgeld bereits enthalten sind oder nicht.
 

lupo

FLI-Silver-Member
Beitritt
21 Feb 2005
Beiträge
1.078
Ort
Augsburg
Hallo,

du kannst ja auch die Internetseiten der Reedereien abchecken, da gibt es gerade im kurzfristigen Bereich immer wieder Schnäppchen, genauso wie auf der bereits mehrfach genannten Netzadresse.

Wenn es ab Florida gehen soll, würde ich Dir Royal Caribbean Cruiseline empfehlen. Auch bei denen kannst Du direkt auf der Homepage buchen und die Preise sind bereits in Euro abgegeben. RCCL findest Du hier:
http://www.royalcaribbean.com

Wenn Dir die (Vertrags-) Sicherheit eines Reisebüros lieber ist, dann such Dir bitte eins, das auf Kreuzfahrten spezialisiert ist, da Du ansonsten viel zu viel zahlen wirst. Ohne Werbung machen zu wollen. Das nachstehende war in 2004 unter den Top 3 Deutschlands was Kreuzfahrten angeht.
http://www.panther-reisen.de

Viele Gruesse
fritz
 

MiamiMike

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jun 2001
Beiträge
784
Ort
Rhein-Main-Dry-Egg
Hi zusammen,

ich habe die letzten Male immer bei i-cruise gebucht. Die hatten meist die günstigsten Preise.

Es kommt aber auch auf den Zeitpunkt des Buchens an. Manchmal hat man bei den Reedereien bessere Konditionen, wenn die gerade mal eine Kreuzfahrt promoten oder noch Restplätze los werden wollen.

Bei i-cruise (Sitz in New York) kommen noch $25 Bearbeitungsgebühr pro Person dazu, die Versicherung sollte man nicht nehmen, die zahlt nicht für "Ausländer" (steht irgendwo ganz klein in den Versicherungsbedingungen auf einer Seite, die ich zufälllig mal gefunden hatte). Ansonsten bin ich mit dem Service dort seht zufrieden, hat immer alles geklappt, die Tickets wurden immer per Express zugeschickt, und bei RCCL waren es die letzten Male e-Tickets, noch besser, kann man sich den Voucher direkt ausdrucken.

Gruß
Mike :wink:
 

Kolumbus 1492

FLI-Silver-Member
Beitritt
10 Sep 2004
Beiträge
2.142
MiamiMike schrieb:
Hi zusammen,

ich habe die letzten Male immer bei i-cruise gebucht. Die hatten meist die günstigsten Preise.

Es kommt aber auch auf den Zeitpunkt des Buchens an. Manchmal hat man bei den Reedereien bessere Konditionen, wenn die gerade mal eine Kreuzfahrt promoten oder noch Restplätze los werden wollen.

Bei i-cruise (Sitz in New York) kommen noch $25 Bearbeitungsgebühr pro Person dazu, die Versicherung sollte man nicht nehmen, die zahlt nicht für "Ausländer" (steht irgendwo ganz klein in den Versicherungsbedingungen auf einer Seite, die ich zufälllig mal gefunden hatte). Ansonsten bin ich mit dem Service dort seht zufrieden, hat immer alles geklappt, die Tickets wurden immer per Express zugeschickt, und bei RCCL waren es die letzten Male e-Tickets, noch besser, kann man sich den Voucher direkt ausdrucken.

Gruß
Mike :wink:
Hi,
bei meinen Preisanfragen waren es oft so, dass auf den ersten Blick ein Anbieter am günstigsten war, aber als dann auf den nächsten Seiten der Endpreis angezeigt wurde(mit Steuern,Hafengebühren, Bearbeitungsgebühren), war bisher immer
cruise-direct.com am günstigsten. I-cruise kannte ich bisher aber noch nicht, werde ich mir aber für das nächste Mal abspeichern.
Das mit den Restplätzen ist aber schon ein Risiko, ggf. muß man halt auch dann auf die Kreuzfahrt verzichten, wenn dann plötzlich nichts mehr frei ist.
 
Oben