Delta-Flugänderung

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.494
Ort
Berlin
Die Hotline machte mir in dem sinne Hoffnung da Flugplanänderungen keine Seltenheit bei Delta seien.
Gerade wenn der Flug erst in 290 tagen ist.
Na mal abwarten.
Eine Nachricht über die Änderung habe ich nicht erhalten !
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.513
Ort
Dortmund
Ja Delta ändert gerne mal die Flugzeiten. In 290 Tagen kann sich das noch 10x mindestens ändern.
 

Style of the Isle

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Mai 2011
Beiträge
3.623
Ort
Minden
Wenn Umsteigezeiten zu knapp werden, wird automatisch umgebucht. Dadrauf ist bei Delta Verlass. Wir fliegen 3-4mal im Jahr mit Delta, Änderungen haben wir immer per E-Mail und auch in der App mitgeteilt bekommen. Wenn es noch lange im Voraus ist, würde ich abwarten. In den 290 Tagen würde es immer mal wieder eine Änderung geben. Einfach umbuchen werden sie Dich wohl nicht. 400€ teurer wäre vermutlich eine andere Buchungsklasse und da mal eben hinbuchen … das machen sie nicht ohne Weiteres
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.608
Ort
Leverkusen
So langsam nervts auch bei Delta....

Hallo Zusammen,
kommt es mir nur so vor oder hatten wir bisher immer nur Glück? Wir sind ja bekennende Delta Flieger und diesmal erwischt es uns auch. Ich hatte das hier ja immer verfolgt und gedacht......hmmm wir hatten das nie :giggle:...

Gebucht haben wir bereits im Frühjahr für Weihnachten DUS-ATL-DUS und zurück. Jeweils mit angenehmen Stops von ca. 2 Std.

Erste Flugänderung kam im Juli: Hinreise Zwischenstop ATL von 1,5 Std. auf 5,5 Std. geändert. Ich habe dann angerufen und nachdem ich hartnäckig blieb, konnte sie uns dann doch wenigstens auf 3,5 Std. reduzieren - mehr wäre nicht, da die Maschine davor nicht zu buchen ist (wers glaubt..) - naja da will ja nicht so sein...

Heute nächste Flugänderung für den Rückflug in ATL von 2 Std. auf 3 Std. - ich bin gespannt was wir am Ende haben, bis Dezember ist ja noch Zeit.

Vorher kommt ja jetzt erstmal der MuTo Trip Delta mit Lena 15.-23.09. hier ist noch alles ruhig, aber ich will es nicht beschreien, vorallem wenn man nur ne Woche fliegt, ist jede Stunde wertvoll. Ggf. ist es aber echt so, um so länger es noch hin ist, dieser Flug war recht kurzfristig mit 6 Wochen Vorlauf.

Aber ist schon echt nervig, man sucht vorher stundenlang die "eierlegende Wollmilchsau" um genau nicht stundenlang rumzuhängen oder sich abzuhetzen und am Ende kann man nichts dagegen tun.....ärgerlich!
 

carriedaway

FLI-Bronze-Member
Beitritt
19 Aug 2015
Beiträge
627
Wir fliegen auch gerne Delta - haben auch auch die Erfahrung gemacht, dass uns im Vgl. zu unseren gebuchten Flügen bei anderen Airlines immer nur Delta mit Flugänderungen "beglückt". Wobei ich auch gleichzeitig sagen muss: immer wenn eine Flugplanänderung kam, schaute ich mir die "angebotene" Änderung an. Hat es mir nicht gepasst, habe ich mir eine "passendere" herausgesucht, einen guten Grund für die andere Verbindung überlegt und angerufen. Da war Delta bisher immer super entgegenkommend und wir wurden immer umgebucht. Das vielleicht so als Tip.
 

fussel

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Okt 2012
Beiträge
347
Wir wurden auch umgebucht auf einen ziemlich blöden Flug. Ich hab mir dann eine andere Verbindung rausgesucht und wurde problemlos auf diesen Flug umgebucht.
Ziemlich doof ist, dass ich für den ursprünglichen Flug Eco Comfort gebucht habe und diese Plätze jetzt futsch sind :unsure:
Ich habe eine Rückerstattung beantragt, die auch ziemlich schnell bearbeitet wurde- leider bisher nur für eine Person und sie haben für alle Flüge das Geld erstattet =:tired: Jetzt sind die Notausgangplätze auf dem Hinflug auch futsch und laut Delta zur Zeit nicht buchbar...
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.571
Ort
Mittelfranken
Wir haben ja immer das Glück, dass wir 2-6 Umbuchungen beim USA Flug haben, egal mit welcher Fluggesellschaft, allerdings muss ich sagen mit Delta ging das bisher immer am einfachsten. Einfach auf der Delta Seite einen neuen Flug suchen und bitten, dass man auf diesen umbucht. Wichtig zu wissen ist, dass der neue Flug nur Delta Flugnummern haben darf, auch wenn er von AF oder KLM ausgeführt wird, in der gleichen Kategorie noch freie Plätze hat und nicht weniger Stopps hat als der ursprüngliche. Unser Las Vegas Flug mit Delta letztes Jahr wurde 6 mal umgebucht und es gab noch eine Änderungen des Fluggeräts und 2 kleine Zeitenänderungen.
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.156
Ort
Rhein-Main
Unser Delta Flug von Orlando über Amsterdam nach Nürnberg Mitte Oktober wurde auch geändert, statt 2 Std Aufenthalt in Amsterdam werden wir jetzt 6 Std dort verbringen dürfen. Eine passendere alternativ Verbindung haben wir bisher nicht gefunden :tired:.
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.571
Ort
Mittelfranken
Unser Delta Flug von Orlando über Amsterdam nach Nürnberg Mitte Oktober wurde auch geändert, statt 2 Std Aufenthalt in Amsterdam werden wir jetzt 6 Std dort verbringen dürfen. Eine passendere alternativ Verbindung haben wir bisher nicht gefunden :tired:.
Da gibt es nur die Alternative mit den 2 Stopps Atlanta und Amsterdam die kürzer ist von Orlando, Nürnberg - Orlando und zurück ist leider etwas problematisch, deshalb fliegen wir bei unserem Glück mit Umbuchungen von Nürnberg nur noch nach Miami mit Delta/KLM.
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.156
Ort
Rhein-Main
Da gibt es nur die Alternative mit den 2 Stopps Atlanta und Amsterdam die kürzer ist von Orlando, Nürnberg - Orlando und zurück ist leider etwas problematisch, deshalb fliegen wir bei unserem Glück mit Umbuchungen von Nürnberg nur noch nach Miami mit Delta/KLM.
Wir fliegen abends um 19:47 Uhr von Orlando ab, gebucht war übrigens 21:45 Uhr, viel früher möchten wir auch nicht da wir erst an dem Tag von Cape Coral kommen.
 

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.494
Ort
Berlin
Jetzt muss ich mal die fragen die durch Flugplanänderungen ihre Flüge geändert haben.
Bei unserem Flug im März gab es schon 3 'Änderungen. Allerdings diese diese alle im Bereich unter 1 h.
Die Hotline sagt da wäre eine kostenlose Änderung nicht drin.
Was habt ihr für Erfahrungen ??
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.513
Ort
Dortmund
Kommt immer auf die Kulanz an. Ich habe auch schon bei 15 min eine Änderung erwirkt.

Aber bei 1 Stunde sollte aufjeden Fall eine umbuchung gehen-
 

Nadine

FLI-Member
Beitritt
4 Okt 2007
Beiträge
170
Ort
Ruhrgebiet
Bei mir hat es auch schon bei einer halben Stunde geklappt.

Einfach mal anrufen und fragen....wenn sie sagen es kostet was, kannst du ja immernoch ablehnen.
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.571
Ort
Mittelfranken
Hallo Jens,
Änderungen unter einer Stunde sind Kulanz, sollte sich die Zeit eines Zwischenstopps dadurch verkürzt haben und man denkt, dass man den Anschlussflug verpasst, weil man mit kleinen Kindern oder Menschen die sich nicht so schnell fortbewegen können reist, würde ich mir den Supervisor der Person am Telefon geben lassen und es dort versuchen.
Wenn sich die Zeit um unter einer Stunde zur Buchung verlängert hat, buchen sie dich wahrscheinlich eher nicht um, aber einen 2. Versuch nochmal nachzufragen ist auch das wert.
 

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.494
Ort
Berlin
Unser gebuchter Flug ist "erst" um 21 Uhr RSW.
Ich hätte gerne eine Umbuchung mit Ankunft um 19 Uhr.
Dieser wird aber von AF bedient.
Das wird wahrscheinlich das Problem sein warum sie sich da etwas quer stellen.

Warum habe ich nicht gleich... waren 400 € teurer.
 

fussel

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Okt 2012
Beiträge
347
Jetzt muss ich mal die fragen die durch Flugplanänderungen ihre Flüge geändert haben.
Bei unserem Flug im März gab es schon 3 'Änderungen. Allerdings diese diese alle im Bereich unter 1 h.
Die Hotline sagt da wäre eine kostenlose Änderung nicht drin.
Was habt ihr für Erfahrungen ??
Wir wurden umgebucht, weil unser Anschlussflug von Amsterdam nach Luxemburg vorverlegt wurde und wir diesen nicht erreicht hätten.
Delta hat uns dann auf einen Flug gebucht, der 6 Stunden früher ab Atlanta gehen sollte, das wollte ich nicht.

Bin ja mal gespannt, ob es jetzt dabei bleibt oder es noch mehr Änderungen gibt.
 

carriedaway

FLI-Bronze-Member
Beitritt
19 Aug 2015
Beiträge
627
Jetzt muss ich mal die fragen die durch Flugplanänderungen ihre Flüge geändert haben.
Bei unserem Flug im März gab es schon 3 'Änderungen. Allerdings diese diese alle im Bereich unter 1 h.
Die Hotline sagt da wäre eine kostenlose Änderung nicht drin.
Was habt ihr für Erfahrungen ??
"Einfach so" ändern sie die Flüge auch nicht....so unsere Erfahrung jedefalls. Also musst dir halt n´guten Grund überlegen....sei es, dass du nicht so gut zu Fuß bist und die kurzen Umsteigezeiten unmöglich für dich sind oder beim letzten Flug hatten wir die Schwiegereltern mit über 60/70 dabei und dann sagten wir eben, die älteren Herrschafften können das unmöglich schaffen. Und da waren die an der Hotline immer sofort bereit den von uns vor-ausgesuchten Flug umzubuchen. Oder das du es aus beruflichen Gründen nicht schaffst den viel früher angesetzten Flug zu erreichen...oder ähnliches.
Wichtig ist dass er mind. genauso viele Stops hat wie das original....also nicht auf einmal mit nem nonstop kommen weil der besser wäre ;)
 

Gast22

Gast
Beitritt
10 Aug 2018
Beiträge
244
Wir haben bis jetzt bei unseren Delta Flügen 5 Flugzeitänderungen.
Bis jetzt immer nur 5 bis 15 min. Nur die letzte Änderung hat uns so gar nicht gefallen.
Unser Rückflug geht jetzt über 2 Stunden eher. Wir haben dann eine Umsteigezeit in Amsterdam
von 4:50. Das war uns zu lang. Eigentlich waren es 2:40.
Jetzt haben wir über Expedia ( Click&Mix ) gebucht. Ich habe bei Expedia angerufen. Der Mitarbeiter war sehr
freundlich. Er konnte aber erstmal nicht helfen. Der Mitarbeiter hat mich dann nach 20min zurückgerufen.
Alles kein Problem (y). Jetzt haben wir eine Umsteigezeit von 1:30 in Amsterdam.

LG Claudia
 

Annette 21

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Jun 2012
Beiträge
735
Ort
Kurpfalz
Wenn wir bei Delta direkt gebucht haben gab es bisher nie Probleme. Mehr als ein Anruf hat es nie gekostet. Anders als Junior über Expedia gebucht hatte. Die guten Umsteigeverbindungen, die ja extra bezahlten werden auf ewig lange layover umgebucht. Hat dann einige Stunden mit der Expedia hotline gesprochen und wie durch ein Wunder wieder den gebuchten Flug bekommen. Hartnäckig sein hilft dabei.
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.571
Ort
Mittelfranken
Mit Expedia, Ebookers usw trete ich erst in Kontakt, wenn ich mit der Fluggesellschaft einen Flug abgesprochen habe und die den im System für uns hinterlegt haben, dann muss allerdings noch der Anruf des Onlinereisebüros das ganze bei der Fluggesellschaft bestätigen.
 
Oben