Die Chaosfamilie zieht wieder los - Keys, Atlantikküste und Cruise auf der Getaway

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #301
Ihr Lieben, das ist sooooo lieb von Euch, vielen Dank. Ich finde das wirklich, wirklich toll.
Es hat mir auch sehr viel Spaß mit Euch gemacht. Ich habe ganz viele Tipps bekommen, tolles Feedback und so macht es einfach Spaß. (y)

Ganz kurz wegen der Frage mit Celebrity:
Es war wirklich günstig. Es gab eine Aktion, die nennt sich "Go Big". Da ist das Classic Getränkepaket für zwei Personen eingeschlossen, dazu kostet Maximilian nur 50%.
Somit in Summe ca. 3600.-, dazu noch ca. 300,- Trinkgelder. Und wir haben das Getränkepaket (ich sag nur Margarita!!!) upgegraded auf das Premium, das waren ca. 140.-. Und Maximilian hat das Soda Paket bekommen für 76,-. In Summe also ca. 4100,-, ohne Landausflüge natürlich.

Kategorie haben wir eine Balkonkabine auf Deck 8 genommen, Aqua Class ging nicht. Sonst hätte ich die genommen.. Cool ist, dass die Celebrity Equinox dieses Jahr komplett renoviert wird inkl. neuen Kabinen.
Und es sind 8 Nächte statt 7. In Summe also ein super Angebot!

Oasis Class wäre teurer gewesen, und wir wollten ja nix Mega-Schiff-mäßiges.
Schaun mer mal....

Und wegen der Frage nach Malediven: Wir fliegen Anfang August für 16 Tage, mal schauen, ob das was für uns ist. Auf jeden Fall entspannend.

Und ich gelobe hiermit feierlich, bei der nächsten Reise wieder einen RB zu schreiben. Macht mir einfach zu viel Spaß! :giggle:
 

Etimommi

FLI-Silver-Member
Beitritt
15 Apr 2015
Beiträge
824
Ort
SLS
Ach herrlich (y)

Lieber Martin, auch ich habe deinen Reisebericht sehr sehr sehr gern gelesen und so oft gelacht und auch meinem Liebsten vorgelesen. Danke für diesen tollen Bericht!
Die Disconight hat meinen Abend heute getopped :LOL:(y)
12cm Hacken sind schon ordentlich, damit würde ich aussehen wie eine Störchin im Salatbeet.:giggle: Den Männertanz beherrscht mein Liebster ebenso und auch er bezeichnet es als "Tanz". :unsure:

Ich wünsche euch eine schöne Zeit auf den Malediven und freue mich auf weitere RB von dir.
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.197
Ort
Deutschland, NRW
Danke für den abwechslungsreichen, locker geschriebenen, unterhaltsamen Bericht!
Ich bin sehr gerne bei euch mitgereist und freue mich schon auf den nächsten Bericht.

Bei den Malediven kommt es wohl auf die Größe der Insel und die eigenen Erwartungen an, wie der Urlaub abläuft.

Wir waren vor gut 20 Jahren 14 Tage auf einer Insel, deren wunderschöner Rundweg außen herum gerade mal 400 m lang war.
Glasklares Wasser, weißer Puderzuckerstrand, überall Babyhaie im flachen Wasser, herrlich!
Unser Tauchurlaub mit zwei bis drei Tauchgängen pro Tag war fantastisch, ohne Tauchen hätte ich persönlich mich vermutlich nach spätestens 3 Tagen zu Tode gelangweilt. Aber ich bin auch echt nicht gut im auf der Liege liegen und entspannen, und WLAN gab‘s ja auch noch nicht ;).

Danke, dass du uns auf eure Reise mitgenommen hast!

Liebe Grüße
Manu
 

florida2

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Aug 2012
Beiträge
855
Ort
Hemer
Hi Martin,

da hat man mal 2-4 Tage etwas mehr zu tun und kommt nicht zum lesen und schwupp ist dein Bericht schon zu Ende - so geht das aber doch nicht.... ohne Vorwarnung.....:unsure:
Es war toll euren Urlaub mit euch erleben zu dürfen(y)
Ihr seid eine lustige Familie mit viel Spaß, das gefällt mir... wie auch dein Schreibstil (y)
Ich wünsche euch im August einen schönen Urlaub auf den Malediven:sun: und bis zum nächsten Reisebericht

LG Jenny
 

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #305
:giggle:
Ich danke euch ganz herzlich, mir hat es auch viel Spaß gemacht.

@Manoli: da wir ja mit einem Teenager unterwegs sind, haben wir uns bewusst für eine etwas größere Insel entschieden auf den Malediven. Diese ist circa 800 m lang und 200 m breit. Es gibt einen Teens Club, Basketball, Tauchbasis.... Ich denke, ich werde die 16 Tage irgendwie „ertragen.“ (y)
 

withoutaname

FLI-Starter
Beitritt
14 Sep 2017
Beiträge
12
Ich liebe solche ungeschönten Berichte. Klasse geschrieben, hat Spaß gemacht :)

Bin schon gespannt, wie Euch die Malediven taugen. Hatten wir für August auch schon mal ins Auge gefasst uns dann wg. der doch recht häufigen Regentage zu dieser Zeit dann aber dagegen entschieden.
 

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #307
Ich liebe solche ungeschönten Berichte. Klasse geschrieben, hat Spaß gemacht :)

Bin schon gespannt, wie Euch die Malediven taugen. Hatten wir für August auch schon mal ins Auge gefasst uns dann wg. der doch recht häufigen Regentage zu dieser Zeit dann aber dagegen entschieden.
Wir sind auch gespannt. Wobei die Regenmenge da recht überschaubar ist. Kenne einige im Freundeskreis, die das ganz entspannt gesehen haben. Ist ja nicht so wie in Phuket oder so.
Ab und an mal Nachmittags eine Stunde und Nachts. Das ist ok.
 

TurboAC

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2016
Beiträge
1.262
Ort
Celle
MARTIN!

Wie immer das Ende verpasst! Danke für den echt coolen Bericht!
Hat sehr viel Spaß gemacht mit euch zu Reisen und auch das ehrliche Fazit finde ich gut!
Die Kreuzfahrterfahrung möchte ich irgendwann auch noch mal mit der Familie machen.
Die Zukunftspläne klingen klasse!

Das wird!

:sun::sun::sun::sun::sun:
 

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #309
MARTIN!

Wie immer das Ende verpasst! Danke für den echt coolen Bericht!
Hat sehr viel Spaß gemacht mit euch zu Reisen und auch das ehrliche Fazit finde ich gut!
Die Kreuzfahrterfahrung möchte ich irgendwann auch noch mal mit der Familie machen.
Die Zukunftspläne klingen klasse!

Das wird!

:sun::sun::sun::sun::sun:
Danke schön. (y)

Und ja, wir freuen uns auch auf die Urlaube. Um ehrlich zu sein, plane ich schon ein bisschen. Aber heimlich. :giggle:
Simone kotzt schon, wenn ich 1,5 Jahre vorher ankomme und nach Hotels oder Routen frage.
Warum denn? Ich finde, das wird schon bald knapp......(n)
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
:LOL::LOL::LOL: (y) (y) Du bist hier genau richtig! :cool:

Sonnige Grüße und viel Spaß beim heimlichen Auskundschaften und Planen! :giggle:

Topefa
 

mali

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Dez 2010
Beiträge
1.646
Ort
Essen, Germany
So, komplett nachgereist :cool:

sehr schöner Bericht! Coole Tour!
Das mit der Oasis Klasse würde ich aber trotzdem zumindest mal überlegen... Wir haben es geliebt. Es sind fast 6000 Menschen an Bord, aber das verläuft sich. Im Gegenteil, ich kenne kein schiff mit mehr Platz pro Passagier. Der Central Park ist fantastisch und man ist da fast immer alleine (y)
 

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #312
So, komplett nachgereist :cool:

sehr schöner Bericht! Coole Tour!
Das mit der Oasis Klasse würde ich aber trotzdem zumindest mal überlegen... Wir haben es geliebt. Es sind fast 6000 Menschen an Bord, aber das verläuft sich. Im Gegenteil, ich kenne kein schiff mit mehr Platz pro Passagier. Der Central Park ist fantastisch und man ist da fast immer alleine (y)
Danke vielmals. Ich kann es ja auch nicht beurteilen, nur für meine Einschätzung ist es zu wenig Platz am Wasser, im Vergleich mit anderen Schiffen. Es scheint sich sehr viel innen abzuspielen.

Wir schauen mal, was die Celebrity Equinox so hergibt.... (y)
 

Bremer

FLI-Member
Beitritt
15 Sep 2016
Beiträge
74
Ort
Bremen
So, komplett nachgereist :cool:

sehr schöner Bericht! Coole Tour!
Das mit der Oasis Klasse würde ich aber trotzdem zumindest mal überlegen... Wir haben es geliebt. Es sind fast 6000 Menschen an Bord, aber das verläuft sich. Im Gegenteil, ich kenne kein schiff mit mehr Platz pro Passagier. Der Central Park ist fantastisch und man ist da fast immer alleine (y)
Ist bestimmt ein super gutes Schiff, nur wenn ich in der Karibik unterwegs bin, dann möchte ich so viel Außenfläche wie möglich haben. Da hilft der Central Park und die Masse an Balkons nach innen (aus meiner Sicht unfassbar) nur wenig. Balkons auf einem Schiff ohne Meerblick geht aus unserer Sicht sowieso gar nicht...
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.197
Ort
Deutschland, NRW
Ist bestimmt ein super gutes Schiff, nur wenn ich in der Karibik unterwegs bin, dann möchte ich so viel Außenfläche wie möglich haben. Da hilft der Central Park und die Masse an Balkons nach innen (aus meiner Sicht unfassbar) nur wenig. Balkons auf einem Schiff ohne Meerblick geht aus unserer Sicht sowieso gar nicht...
Auf einen Balkon zum Central Park hätte ich auch wenig Lust, deshalb habe ich ja auch einen Balkon nach außen gebucht, aber ich fand gerade die vielen Möglichkeiten draußen an der frischen Luft zu essen und zu trinken auf den Schiffen der Oasis Class super.
Abends im Dunkeln im beleuchteten Central Park unter Bäumen und Pflanzen auf den Außenflächen der Restaurants zu sitzen und zu essen und anschließend auf dem Boardwalk noch ein paar Cocktails zu schlürfen, war schon von der Atmosphäre her ziemlich schön. Wenn‘s dunkel ist, sehe ich das Meer ja eh kaum ;).

Das riesige Aqua Theatre mit den Shows unter freiem Himmel hat auch etwas und tagsüber mit einem kühlen Getränk in der Hand am Surfsimulator zuzusehen, macht auch Spaß.
Die überdachte und damit schattige Joggingstrecke war gerade in der Karibik recht angenehm und die Liegestühle neben der Laufstrecke am Heck des Schiffs mit Blick auf‘s Meer ein sehr nettes Plätzchen für ein Abschlussausruhen nach dem Lauf.
Ich fand nicht, dass es zu wenig attraktive Außenflächen gibt, mir hat‘s gut gefallen.

LG
Manu
 

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #315
Auf einen Balkon zum Central Park hätte ich auch wenig Lust, deshalb habe ich ja auch einen Balkon nach außen gebucht, aber ich fand gerade die vielen Möglichkeiten draußen an der frischen Luft zu essen und zu trinken auf den Schiffen der Oasis Class super.
Abends im Dunkeln im beleuchteten Central Park unter Bäumen und Pflanzen auf den Außenflächen der Restaurants zu sitzen und zu essen und anschließend auf dem Boardwalk noch ein paar Cocktails zu schlürfen, war schon von der Atmosphäre her ziemlich schön. Wenn‘s dunkel ist, sehe ich das Meer ja eh kaum ;).

Das riesige Aqua Theatre mit den Shows unter freiem Himmel hat auch etwas und tagsüber mit einem kühlen Getränk in der Hand am Surfsimulator zuzusehen, macht auch Spaß.
Die überdachte und damit schattige Joggingstrecke war gerade in der Karibik recht angenehm und die Liegestühle neben der Laufstrecke am Heck des Schiffs mit Blick auf‘s Meer ein sehr nettes Plätzchen für ein Abschlussausruhen nach dem Lauf.
Ich fand nicht, dass es zu wenig attraktive Außenflächen gibt, mir hat‘s gut gefallen.

LG
Manu
Ich fand Deinen Reisebericht damals auch super und spannend. Dieser war auch einer der Gründe, mich mit dem Schiff auseinander zu setzen. Wie gesagt, mein Eindruck ist ja auch nicht fundiert, da ich noch nie auf dem Schiff war. Und gerade die vielen Möglichkeiten und auch speziell das Aqua Theater am Heck haben uns schon gereizt.

Auf der anderen Seite sind wir ein bisschen unsicher, da wir doch etwas mehr Ruhe suchen als damals auf der Getaway. Daher haben wir uns Celebrity ausgesucht. Vielleicht sagen wir danach auch => Nö, jetzt doch Oasis. Schaun mer mal.....
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.427
Ort
Leverkusen
So, lieber Martin und jetzt bist Du oder seid Ihr dran mit beraten :LOL:! (Soll ich nen eigenen Thread machen?)

Wir haben unsere beiden Töchter (ja es gibt noch eine, die haben wir 30 Jahre versteckt :giggle:....) zu unserem 30. Hochzeitstag zu einer Cruise eingeladen. Tja und jetzt wird es auch für geübte und verwöhnte Cruiser schwierig, denn es gibt klare Eckpunkte für die Mädels beruflicher Natur:

28.09. bis 06.10. möglichst ab Miami oder Fort Lauderdale und somit bleiben für uns:

NCL Breakaway
RCCL Allure
RCCL Symphony
RCCL Empress

Erste spontane Wahl der Kinder war die Route der Empress, aber so ein kleines und altes Schiff, vorallem bei einem Ersttäter (die denkt doch wir haben ihr jahrelang was vogelogen von den Megaschiffen :-D)?

Allure und Symphony, nie gewesen und nur virtuell mitgereist, habe mega Angst es ist uns zu groß und zu wenig Schiff mit Wasser und too much für den Texelvater.

Breakaway, ja NCL ist geil aber genau wie Du sagst, an Seetagen recht klein und eng am Pool uns sehr wuselig. Ok es wären nur zwei Seetage aber immerhin. Gibt es bei den Ausweichsonnenplätzen eigentlich Schatten? Habe mich darum nie gekümmert komischerweise, wir lagen echt an den Tagen damals im Vibe oder eben mit ner Clique mittendrin, da merkt man den Krach nicht so.

Und was ist mit Carnival, MSC? Man traut sich halt nicht.... (n) Hach Manno! Ach, die Routen sind eigentlich für uns alle ok, und für die Große eh alles neu.
 

loecki1976

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
581
  • Thread Starter Thread Starter
  • #317
So, lieber Martin und jetzt bist Du oder seid Ihr dran mit beraten :LOL:! (Soll ich nen eigenen Thread machen?)

Wir haben unsere beiden Töchter (ja es gibt noch eine, die haben wir 30 Jahre versteckt :giggle:....) zu unserem 30. Hochzeitstag zu einer Cruise eingeladen. Tja und jetzt wird es auch für geübte und verwöhnte Cruiser schwierig, denn es gibt klare Eckpunkte für die Mädels beruflicher Natur:

28.09. bis 06.10. möglichst ab Miami oder Fort Lauderdale und somit bleiben für uns:

NCL Breakaway
RCCL Allure
RCCL Symphony
RCCL Empress

Erste spontane Wahl der Kinder war die Route der Empress, aber so ein kleines und altes Schiff, vorallem bei einem Ersttäter (die denkt doch wir haben ihr jahrelang was vogelogen von den Megaschiffen :-D)?

Allure und Symphony, nie gewesen und nur virtuell mitgereist, habe mega Angst es ist uns zu groß und zu wenig Schiff mit Wasser und too much für den Texelvater.

Breakaway, ja NCL ist geil aber genau wie Du sagst, an Seetagen recht klein und eng am Pool uns sehr wuselig. Ok es wären nur zwei Seetage aber immerhin. Gibt es bei den Ausweichsonnenplätzen eigentlich Schatten? Habe mich darum nie gekümmert komischerweise, wir lagen echt an den Tagen damals im Vibe oder eben mit ner Clique mittendrin, da merkt man den Krach nicht so.

Und was ist mit Carnival, MSC? Man traut sich halt nicht.... (n) Hach Manno! Ach, die Routen sind eigentlich für uns alle ok, und für die Große eh alles neu.
Hallo Rita,

puh, so erfahren sind wir ja nicht, dass ich da fundiert beraten kann. Aber da ich vor ähnlichen Entscheidungen stand und ich glaube ähnlich wie Du zu ticken (zumindest würde ich nahezu jeder Deiner Reisen aus Deinen RB auch buchen :giggle:), spinne ich mal ein bisschen rum:

- NCL kennt Ihr ja. Alles gleich. Daher weiß ich nicht, ob das so passt. NACH Eurer Getaway Erfahrung hattet Ihr ja noch X und Azamara. Macht NCL im Nachhinein auch nicht viel passender. :unsure:

-RCCL. Wenn, dann die Oasis Klasse, da man da wirklich mal was neues erlebt. Allerdings esst Ihr auch gerne (gut), und da wärt Ihr schon ziemlich auf Spezialitäten-Restaurants festgelegt (schließe ich mal, da Ihr das so auch auf der Getaway gemacht habt, wie wir auch).

- Carnival -=> NÖ! :sun:

- MSC. Sofern die Seaside oder Seaview zu Eurer Zeit fährt, wäre das sicher eine Idee, aber dann als Yacht Club. Vergleichbar mit The Heaven bei NCL, aber deutlich günstiger. Und da habt Ihr ein wohl sehr gutes Suiten-Restaurant, eigenes Sonnendeck ohne Massen, trotzdem viele Außenflächen bei dieser Schiffsklasse und viel zu tun für Eure Große.

Ich glaube, dass würde ich machen (ohne genau die Preisunterschiede zu kennen). Aber die Oasis Klasse ist momentan auch wirklich mega teuer.

LG
Martin
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.106
Ort
Berlin
Ich misch mich mal ein und sage: Symphony ist toll. Essen ist auch spitze und wenn man ein Dreier Dining-Deal wählt hat man auch genug Abwechslung. An Seetagen findet ihr im Solarium auch genug ruhige Plätze, war zumindest bei uns so und im Central Park wars immer entspannt. Und zur Not habt ihr ja ne Balkonkabine. :kiss:
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.427
Ort
Leverkusen
Ricarda, ich habe Angst vor zu viel Entertainment und zuwenig Schiff...Tendenz der Family geht gerad echt gen NCL Breakaway, da sieht man ab und an auch noch mal das Meer :giggle:, so liest man zumindest......denn all das Central Park Gedöns, lenkt schon arg vom Schiffsgedanken ab, oder? Zumal wir weder rutschen, klettern oder surfen werden. Und Hase, was will ic
h im Indoor Pool?! Nöö echt nicht!
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
Also, wenn ich mich mal einklinken darf:
Ich war vor 5 Jahren mit meinem Sohn auf der Oasis und konnte gleich danach so gar kein Urteil abgeben, weil: es war schon anders als die andren "kleineren" Schiffe:
Wie schon gesagt wurde: aufs Meer schauen ging nur auf dem Oberdeck und von unsrer Balkonkabine sowie am Heck vom Joggingpfad, was auch schon Manoli schrieb, hier ein Foto von meinem Sohn auf dem Heckplatz.
Anhang anzeigen 78242

Aber nach weiteren Reisen mit kleineren Schiffen tendiere ich wieder dazu, im nächsten Jahr nochmals auf die Oasis zu gehen.
Wichtig ist, dass man, wenn man so gern wie ich aufs Meer schauen möchte, eine Balkonkabine mit Meerblick bucht. Ansonsten bietet das Schiff wahnsinnig viel Abwechslung für jedermann, es gibt immer ein ruhiges Plätzchen und die 6000 Passagiere merkt man weniger als auf anderen Schiffen ( wie z.B . MSC zuletzt, obwohl da nur die Hälfte an Leuten auf dem Dampfer waren).

Ich hoffe, ich konnte ein bisschen helfen!
 
Oben