Erfahrungen TAP - FRA-MIA mit A330 Neo

capefan

FLI-Starter
Beitritt
26 Feb 2015
Beiträge
49
Liebe Gemeinde :-D

ist jemand von Euch schon mit dem neuen A330 Neo geflogen? TAP fliegt jetzt ab FRA - MIA über Lissabon damit. Dort gibt es für 48€/Pers/Strecke anscheinend auch Plätze mit mehr Beinfreiheit.

Von TAP hört/liest man sonst nicht soviel gutes - würde mich über Eure Erfahrungen/Mitteilungen freuen

Sonniges + heißes Wochenende Euch allen :sun:
capefan
 

Skydiver1985

FLI-Bronze-Member
Beitritt
12 Okt 2015
Beiträge
413
Ort
nahe Düsseldorf
Hallo capefan,

geflogen bin ich mit dem TAP A330-900(neo) leider noch nicht, allerdings habe ich kürzlich ein review zu diesem Flugzeug gelesen, welches ich Dir an die Hand geben möchte:

https://airlinegeeks.com/2018/11/28/touring-the-first-commercial-a330neo-in-the-world/

Im vorderen Teil der Eco-Kabine befindet sich die "Economy Xtra" mit 96 Sitzen und einem etwas erhöhten Sitzabstand von 86cm, zu erkennen an den grauen Kopfstützen. Dahinter dann die normale Eco mit grünen Kopfstützen und 79cm Sitzabstand.

Das ganze sieht nach einem recht soliden Produkt aus, zumindest was die Hardware betrifft. In Bezug auf Service, Essen und das ganze Drumherum kann ich leider keine Aussage treffen. Hier gibts sicher Mitforisten, die schon mit TAP unterwegs waren und ggf. berichten können.
 

capefan

FLI-Starter
Beitritt
26 Feb 2015
Beiträge
49
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Super - besten Dank Torsten für den Link und Deine schnelle Rückmeldung (y)

Liest sich wirklich nicht schlecht - der Vorteil wäre halt die frühe Ankunft in Miami - wir würden am
gleichen Tag noch nach San Juan (Puerto Rico) fliegen - da geht dann am Tag drauf unser Karibik Cruise los :giggle:

Essen etc. ist uns nicht so wichtig - hauptsache Airline geht nicht pleite (wie AB :mad:) und die fliegen einigermaßen pünktlich. Das mit dem extra Legroom würde uns schon reichen.

Mal gucken was sonst noch an Rückmeldungen kommt ....

LG
capefan
 

Ohiostate

FLI-Starter
Beitritt
13 Okt 2018
Beiträge
11
Wir fliegen morgen diese Verbindung. Ich werde berichten; wenn ch es nicht vergesse :-D
 

castelno

FLI-Member
Beitritt
20 Mai 2013
Beiträge
112
Ort
Rheinland-Pfalz
...auch auf Deinen Bericht bin ich gespannt - guten Flug und tolle Zeit im Westen :giggle:

LG capefan
Haben heute den langen Flug hinter uns gebracht.
Es hat alles problemlos mit TAP funktioniert. Zubringerflug war pünktlich und unspannend.
Umstieg in Lissabon ging superschnell, trotz zwei mal Bus fahren.

Im A330 Neo haben wir die Economy Preferred Plätze mit größerem Sitzabstand gebucht.
Die Plätze waren super, der Flieger sauber und echt leise. IFE war klasse, Essen gut und die Crew sehr nett und aufmerksam. Als Bonus bekommt man 10 MB Internet frei, was für ein paar WhatsApp ausreicht.
Insgesamt ein sehr guter Flug und TAP muss sich wirklich nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Wenn der Preis passt würde ich ohne Bedenken wieder den "Umweg" über Lissabon buchen.
 

McRipp

FLI-Starter
Beitritt
16 Mrz 2008
Beiträge
45
Ort
Kressbronn
Guten Morgen zusammen.
Wir sind Ende April für 4 Wochen mit der TAP in der A 330 - 900 neo in der Businessclass über München und Lissabon nach Florida geflogen. Toller Flieger und Service. Preis für Business sehr günstig. Jederzeit wieder.
V G
McRipp
 

capefan

FLI-Starter
Beitritt
26 Feb 2015
Beiträge
49
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Haben heute den langen Flug hinter uns gebracht.
Es hat alles problemlos mit TAP funktioniert. Zubringerflug war pünktlich und unspannend.
Umstieg in Lissabon ging superschnell, trotz zwei mal Bus fahren.

Im A330 Neo haben wir die Economy Preferred Plätze mit größerem Sitzabstand gebucht.
Die Plätze waren super, der Flieger sauber und echt leise. IFE war klasse, Essen gut und die Crew sehr nett und aufmerksam. Als Bonus bekommt man 10 MB Internet frei, was für ein paar WhatsApp ausreicht.
Insgesamt ein sehr guter Flug und TAP muss sich wirklich nicht vor der Konkurrenz verstecken.

Wenn der Preis passt würde ich ohne Bedenken wieder den "Umweg" über Lissabon buchen.

Vielen Dank für Deinen Bericht - super das hört sich alles gut an (y)
Ich hab aber gestern doch den LH Flug FRA-MIA gebucht - die Preise bei Lufthansa sind gesunken und somit ist der Direktfluf halt schon angenehm. Aber TAP werde ich auf meiner Liste behalten (y)

LG
capefan
 

Ohiostate

FLI-Starter
Beitritt
13 Okt 2018
Beiträge
11
Meine Erfahrung mit TAP FRA-MIA

Der Flug FRA-LIS war OK. Normaler Service, ein kleines Sandwich (Toast und Wurst/Käse, keine Butter oder Frischkäse oder so drauf). Im Vergleich zu LH war der Sitzabstand im A319 gefühlt etwas enger (bei 1,92cm merke ich jeden fehlenden cm sofort).

2,5 Stunden Umsteigezeit war sehr entspannt. An der Passkontrolle haben wir ca.15 Minuten warten müssen.

Flug LIS-MIA, war gut. Sitzabstand ausreichend, neue Maschine A330 Neo, alles sauber. Auch hier normaler Service, aber nichts weltbewegendes. Da ist z.B. Singapore Airlines besser (viel aufmerksamer und mehr Auswahl).
Getränke gab es nur zum Essen. Sonst mussten wir uns Wasser hinten holen. Das machen andere Airlines auch etwas besser.
Im Unterhaltungsproramm habe ich nicht viele deutsche Filme gefunden. Mir macht das nichts aus, aber wer darauf Wert legt, könnte hier meckern.

Wenn der Preis stimmt ist TAP für FRA-MIA OK, eine Direktverbindung ist natürlich entspannter.
 

boopi

FLI-Silver-Member
Beitritt
27 Jul 2012
Beiträge
1.370
Ort
Südfrankreich
Nur ein Hinweis für Reisende mit TAP..
es empfiehlt sich, öfter die Flugbuchung überprüfen. Bei Änderungen der Reservierung kommt leider keinerlei Benachrichtigung von TAP.
Wir fliegen in 2 Monaten ab BCN via Lissabon in die USA, zufällig entdeckte ich, dass der Zubringer zunächst storniert wurde. Neue Abflugzeit um 6h morgens mit Aufenthalt von 5 Stunden bis zum Weiterflug... Am Wochenende dann gesehen, dass es erneut einen zeitnahen Zubringer um 9h30 gibt, was für uns ideal ist, da wir noch 2 Stunden Fahrtdauer mit dem Auto zum Flughafen haben. Umsteigezeit verringert sich somit wieder auf knapp 2 Stunden.
Auch unsere Rückflugzeit hat sich geändert, jetzt 6 Stunden Aufenthalt in LIS, was auf einem Heimflug wirklich nervig ist.

Die Umbuchung des Zubringers war problemlos telefonisch möglich und die Bestätigung kam innerhalb von ein paar Minuten per Email.
Für den Rückflug hat mir TAP geraten, die Flüge ab Lissabon im Auge zu behalten, da der Flug erst in 2 Monaten stattfindet und es gut möglich wäre, dass Fluganpassungen stattfinden.
Noch ein Tipp, wer portugiesisch oder englisch kann, sollte direkt die Zentrale in Portugal anrufen, da es hier keine Zusatzkosten für die Hotline gibt.
 

volvistie

FLI-Member
Beitritt
2 Mai 2011
Beiträge
70
Ort
Feucht
Hallo, also wir sind jetzt schon zweimal mit TAP geflogen von München über Lisboa nach Miami und hatten nie Probleme. TAP kann eigentlich auch nicht pleite gehen, da es eine Staatsairline ist. Also kann man die ohne Bedenken buchen. Außerdem ist Lisboa wirklich ein relativ kleiner Flughafen und das Umsteigen geht sehr schnell. Wir werden auch dieses Jahr wieder mit TAP fliegen und die neuen Airbus sind wirklich voll in Ordnung. Das Essen und der Service sind meiner Meinung nach wirklich nicht schlechter als bei anderen Airlines.
 
Oben