Fakten rund um Flüge und Flughäfen in den USA in Zeiten von Corona

sybille

FLI-Newbie
Beitritt
20 Jul 2008
Beiträge
7
Hier mal meine letzte Antwort von den Anwälten von Fairplane.


Sehr geehrte Frau xy!

Insofern sich Ihr Auftrag auf die Vermittlergebühren beschränkt, sehen wir leider keine Möglichkeit der erfolgreichen Durchsetzung. Unsererseits werden sohin keine weiteren Schritte gesetzt und das Mandat hiermit beendet.

Sie hatten weiterhin bei unserer Beauftragung den Anspruch auf Erstattung des Gesamtflugpreises an uns zum Inkasso abgetreten. Wir haben diesen nunmehr an Sie rückabgetreten, so dass nunmehr wieder ausschließlich Sie selbst den Anspruch im eigenen Namen geltend machen können.
 

Eazy B

FLI-Member
Beitritt
11 Jul 2019
Beiträge
140
Ort
Dortmund
@Style of the Isle : ich vermute, ich wurde gefragt (die Zitierung war nicht eindeutig)?

Die Info erhält man auf der Fairplane-Seite:
Holen Sie sich bis zu 100% der Ticketkosten zurück (innerhalb von 7 Tagen ist unser Service kostenlos, danach Provision nur bei Erfolg) KEIN ERFOLG – KEINE KOSTEN!

Außerdem kann man nach den Kosten auch googlen. Gibt genügend Treffer und Erfahrungsberichte.
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.446
Ort
Dortmund
Hier mal meine letzte Antwort von den Anwälten von Fairplane.


Sehr geehrte Frau xy!

Insofern sich Ihr Auftrag auf die Vermittlergebühren beschränkt, sehen wir leider keine Möglichkeit der erfolgreichen Durchsetzung. Unsererseits werden sohin keine weiteren Schritte gesetzt und das Mandat hiermit beendet.

Sie hatten weiterhin bei unserer Beauftragung den Anspruch auf Erstattung des Gesamtflugpreises an uns zum Inkasso abgetreten. Wir haben diesen nunmehr an Sie rückabgetreten, so dass nunmehr wieder ausschließlich Sie selbst den Anspruch im eigenen Namen geltend machen können.
Ja das ist genau das was auch logisch ist. ich kann doch nicht Delta verklagen wenn ein anderer ( hier ABC) die Gelder einbehält.

Nimm dir einen richtigen Anwalt ( nicht diese Portale) und verklag ABC
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.185
Ort
Berlin
Ich wollte noch kurz berichten. Das Geld von ABC ist drei Wochen nach Stornierung eingegangen, abzgl. ca 66 Euro pP. Ich habe demnach 275 Euro Miese gemacht, aber immerhin jetzt die Flüge los.
 

Densa

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Jan 2015
Beiträge
924
Ort
Apensen
Hat jemand von Euch Informationen darüber, wann bei Lufthansa der November Flugplan steht? Wir haben noch Tickets von HAM über MUC nach MIA und zurück und momentan fliegt LH ja nur über FRA und das auch nur drei mal die Woche. Wir werden eh nicht fliegen, egal ob der Travel Ban noch steht oder nicht, oder LH die Strecke fliegt. Es wäre nur schön zu wissen, ob wir Chancen haben, dass Ticket zu stornieren. Momentan ist der Flug in der App noch als "bestätigt" aufgeführt.
 

Ron242

FLI-Member
Beitritt
18 Feb 2011
Beiträge
240
Ort
Berlin
Hat jemand von Euch Informationen darüber, wann bei Lufthansa der November Flugplan steht? Wir haben noch Tickets von HAM über MUC nach MIA und zurück und momentan fliegt LH ja nur über FRA und das auch nur drei mal die Woche. Wir werden eh nicht fliegen, egal ob der Travel Ban noch steht oder nicht, oder LH die Strecke fliegt. Es wäre nur schön zu wissen, ob wir Chancen haben, dass Ticket zu stornieren. Momentan ist der Flug in der App noch als "bestätigt" aufgeführt.
Ja, das würde mich auch mal interessieren....
Flüge im Moment nur über Frankfurt. Aber ab 24.10. ist München wieder ( noch? ) drin.
Wir würden am 25.10. fliegen und ungerne einen Voucher nehmen....wer weiß was bis nächstes Jahr ist 😬
 

Schlumpf

FLI-Bronze-Member
Beitritt
12 Dez 2014
Beiträge
704
Ich würde mal anrufen und fragen. Ich hätte meinen Flug auch stornieren können, obwohl er durchgeführt wurde. Ich habe trotzdem auf nächstes Jahr umgebucht. Ich bin sicher, der Spuk hat Mitte nächsten Jahres ein Ende...
 
Oben