Farewell Tour 2019 ?

ralli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Jun 2007
Beiträge
1.798
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #61
Hallo topefa,

ja an dem Orangen Shop sind wir auch vorbei gekommen und waren kurz drinnen :-D

Ist wirklich sehr Oldschool aber hübsch und einen kurzen Stop wert.

Da der Bericht hier nicht auf soviel Interesse stößt werde ich es kurz machen und noch ein paar Punkte zusammen fassen, damit es wenigstens einen Abschluss gibt.

Zu deiner Frage ob man die Murals in St. Petersburg alle zu Fuß machen kann, nein, das geht nicht.

Man kann, wie beschrieben, hinter der Passage gut und gerne 1 bis 2 Stunden herum laufen und Fotos machen aber den Großteil muss man dann doch mit dem Auto, oder aber eine geführte Fahrradtour machen, die ist wohl jeden ersten Samstag im Monat.

Es gibt einfach zuviele dort, ich denke das ich vielleicht 30% der Murals gesehen habe.

Nach Savannah hatten wir für eine Woche ein Haus in Naples Park gemietet, das war richtig schön dort, das Meer in ein paar Minuten zu Fuß zu erreichen und zur 5th und 3rd waren es gerade mal 10 Kilometer, mit dem Auto waren wir ganz schnell dort.

Die 5th sieht Abends einfach toll aus, so weihnachtlich geschmückt, ist schon beeindruckend.

Wir waren im Tommy Bahamas essen aber das ist uns dreien nicht gut bekommen.

Es gab Fisch, Muscheln und anderes Meeresgetier und wir alle hatten danach mit Übelkeit bzw. schlimmeren zu kämpfen, das war nicht so schön, vor allen dingen erwartet man so etwas nicht in dieser Preiskategorie, aber gut, wir haben es überlebt :)

Zwischendurch waren wir für 2 Übernachtungen auf Key West im Paradise Inn.

Wir hatten dort ein Cottage mit 2 Schlafzimmern gebucht, nicht am Wochenende, für 400$ die Nacht und es war gar nichts. Das ganze hat mich darin bestätigt das man in Key West für sein Geld nichts erwarten darf.

Nach Key West wäre ich eh nicht mehr gefahren, aber auf den Wunsch einer einzelnen Dame, hatte ich mich überreden lassen. Da sie noch nie da war, war der Weg, mit Key Deer Sichtung und streicheln auf No Name Key, natürlich ein Highlight.

Die Duval Street hat uns allen nicht gefallen da sehr viele betrunkene schon Nachmittags unterwegs waren und es auch ziemlich übel an manchen Ecken gerochen hat. Kann sein das wir Pech hatten aber meins ist das nicht mehr.

Einen Restaurant Tipp habe ich: Das Carolina's Cafe in der Duval fanden wir vom Preis/Leistung sehr gut zumal es ein sehr gutes Jambalaya dort gibt, sehr lecker und scharf, auch die Sandwiches sind sehr groß und schmackhaft.

So den Rest gibt es wenn ich wieder zuhause bin.

Ralli
 

Jessismama

FLI-Gold-Member
Beitritt
29 Sep 2006
Beiträge
2.923
Ort
Halver
Hey Ralli,

dass ist aber schade, dass du deinen Bericht jetzt nicht so weiterführst, wie du ihn angefangen hast. Ich hätte gern mehr gelesen/angeschaut, aber kann dich auch verstehen. Es macht nur Spaß einen Bericht zu verfassen, wenn man auch Reaktionen von den Lesern bekommt.

Euch noch ein paar schöne Tage und guten Rückflug ins kalte Deutschland.

Lg Nicola
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.397
Ort
Hamburg
Wie kommst Du darauf, dass der Bericht hier nicht auf Interesse stösst? Ich denke, genau das Gegenteil ist der Fall.
 

Pippilotta

FLI-Starter
Beitritt
23 Apr 2016
Beiträge
46
Ort
Bremen
Ich gehöre auch zu den stillen, aber wahnsinnig interessierten Mitlesern. Ich fand deinen Reisebericht bisher so spannend und hab mir für April schon viel rausgeschrieben.
LG Daniela
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.430
Ort
Leverkusen
Ähm, hey also ich war auch immer mit dabei und ärgere mich jetzt, nicht schon früher kommentiert zu haben....Also ich finde deinen Bericht super und vorallem all die Infos und Bilder abseits des mainstreams.

Vielleicht magst Du doch noch bisschen mehr erzählen, mich würde es freuen!
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.657
Wie jetzt, kein Interesse? Ich habe ständig drauf gewartet, dass es mit Naples weitergeht, wollte aber nicht drängeln. Du hattest ja schließlich Urlaub.

Wäre sehr schade, wenn Du Deinen Bericht nicht wie geplant fertig stellst:confused:
 

Reisezottel

FLI-Silver-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
1.487
Ort
Fellbach
Dann oute ich mich auch noch als bisher stille Mitleserin: Bitte so wie bisher weiter schreiben, werde auch oft meinen Senf dazu geben :sun:

Viele Grüße
 

marie-65

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Jan 2005
Beiträge
1.792
Ort
Augustusburg
hallo ralli, schade, dass du nicht weiter schreibst!
Ich habe , wenn auch mit Unterbrechung, da in der Gastronomie im Dezember bekanntlich die Hölle los ist, deinen Bericht sehr gern mitverfolgt.
Ich denke einfach, viele sind im Moment im "Weihnachtsstress" und lesen deshalb nicht so viel im Forum.
Trotzdem wünsche ich ein schönes Fest!
herzliche Grüße
marie65
 

borntowin

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Feb 2012
Beiträge
1.244
Ort
Südpfalz, Cape Coral
Du hast über 7100 Hits, das ist doch schon eine ganze Menge. Von wenig/kein Interesse kann da nicht die Rede sein. Ich für mich schreibe kaum was zu den Reiseberichten, weil ich die lieber ohne Kommentare , wie z.B. "oh wie schön" durchlese. Ergänzungen wie z.B. von Topefa finde ich hingegen sehr interessant.
 

Floridalady128

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Aug 2013
Beiträge
1.192
Ort
Bei Nürnberg
Bitte mach doch weiter wie bisher. Hab mich schon auf Naples gefreut und was Ihr da so erlebt habt. Daß es Euch nach dem Essen nicht gut ging, ist schade. Sind im Urlaub mindestens einmal bei Tommy Bahamas.
 

Floridalady128

FLI-Silver-Member
Beitritt
6 Aug 2013
Beiträge
1.192
Ort
Bei Nürnberg
In Key West waren wir auch einmal und der Funke ist nicht übergesprungen. Lag aber wahrscheinlich eher an unseren Freunden, die von Naples aus mitgefahren sind und sich dann ständig gezankt haben. Vielleicht geben wir der Ecke nochmals eine Chance.
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Hallo Ralf,

das freut mich, dass Ihr den old school Orange Shop in Citra nicht übersehen habt. :-D (y)

Vielen Dank für die Info bzgl. den murals in St Pete und Restaurant Tipp in Key West.
Bzgl. Key West: ich kenne es nur aus dem Sommer, vielleicht geht es zwischen Herbst und Frühling und mancher Stoßzeit anders zu, was ich auch befürchte. Ich will zwar eines Tages mal in dieser Zeit nach Florida, habe mich aber oft gefragt, ob mir die vielen Urlauber nicht zu viel werden... Dann vielleicht doch nach Ostern, wenn ich auf die Ferienzeiten nicht mehr Rücksicht nehmen müsste. :unsure:

Eure Naples Zeit hört sich prima an - das Malheur mit dem unsäglichen Essen mal ausgenommen.

Da Dein Bericht bisher absolut interessant und - wie Texelrita schon schrieb - definitiv nicht mainstream ist (y), hoffe ich sehr, dass Du uns trotzdem in gleicher Manier auch am Rest teilahben lässt, wenn Du nach der Rückkehr und den Feiertagen Zeit dafür findest. Du weißt, ich liebe solche Infos und Einblicke, gerne auch von Savannah und Georgia, wenn Du magst. :-D

Liebe Grüße und entspannte Feiertage,

Topefa
 

gumpi67

FLI-Silver-Member
Beitritt
12 Aug 2008
Beiträge
1.872
Ort
südlich von Wien
Hallo Ralli,

ich oute mich auch als stiller Mitleser und habe deinen Bericht heute Abend in einem Rutsch durchgelesen.

Dank beruflichem Stress und einer, zumindest aus derzeitiger Sicht, geplanten Floridapause für 2020 war ich in den letzten Wochen nur sehr wenig im Forum unterwegs, jedoch hab ich deinen Bericht nach dem Motto "muss ich unbedingt noch lesen" immer vor meinem geistigen Auge gehabt.

Einige der Murals aus deinem Bericht habe ich zufällig heute in einer SAT1-Doku ("Grenzenlos die Welt entdecken - Floridas unbekannter Westen") gesehen. Ich als Fotofreak könnte mich dort zum Leidwesen meines Mannes vermutlich stundenlang aufhalten.

Ich weiß aus eigener Erfahrung, wie viele Stunden das Verfassen eines Reiseberichtes dauern kann, würde mich aber trotzdem freuen, wenn du den Rest eurer Reise noch mit uns teilen würdest. Gerade in "anti-mainstream"-Reiseberichten wie deinem finden langjährige Florida-Urlauber immer noch Ideen und Anregungen zum Besuch von Orten, die bisher noch nicht auf dem Reiseplan waren.

Auch deine Gedanken zur "Farewell"-Tour würden mich sehr interessieren.

Ich wünsche dir jedenfalls eine besinnliche (Vor-)Weihnachtszeit!
 
Oben