Florida

G

Guest

Gast
Fahre morgen mit nem Van nach Florida will das haus von Marilyn Manson finden kann mir jemand sagen ob er noch in fort lauderdale wohnt?
 

MiamiMike

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jun 2001
Beiträge
784
Ort
Rhein-Main-Dry-Egg
Ich schreib mal was dazu, auch wenn wir ja eigentlich keine Auskunftsdatei zur Personensuche sind.

Laut Telefonauskunft von Bell South gibt es in ganz Florida 147 Manson's, in Lauderdale sind davon einige wenige, allerdings ist keiner mit Vornamen Marilyn dabei.

Zumindest haben sie (unter dem Namen) kein Telefon angemeldet.

Gruß
Mike  :mad:
 
G

Guest

Gast
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Hi !

Also ich kann mir nicht wirklich vorstellen, daß Marylin Manson mit diesem Namen im Telefonbuch eingetragen ist  ;D

Das wäre ja so, als wenn man unter "B" die BackStreetBoys findet  ;D

Nein, im Ernst, es wäre doch generell mal interessant, welche Promis wo in Florida wohnen - wobei ich mir nicht wirklich sicher bin, daß Sie sich über Besuch uneingeschränkt freuen würden  ;D

Wir haben mal in den Neuenglandstaaten das Haus von Stephen King von außen gesehen - übrigens wirklich witizg - aber es war eben nur ein Haus ;)

Tschüssle, Jens
 

MiamiMike

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jun 2001
Beiträge
784
Ort
Rhein-Main-Dry-Egg
Die Antwort war auch eher ironisch gemeint... :mad:

by the way, die Nummer der BackStreetBoys ist: 407-xxx-xxxx (nein, das wäre ja jetzt zu einfach, lol) ;D

In Miami sind zwei gute Stellen, um Promihäuser zu sehen, Fisher Island und Star Island. Allerdings Fisher Island nur vom Boot aus, ohne direkte Voranmeldung und Einladung ist nix zu machen, der Sicherheitsdienst fordert einen sofort auf das Weite zu suchen. Bei Star Island kommt es drauf an, wie der Security Officer gelaunt ist, wenn man ihn höflich bittet kann es schon mal sein, dass er einen mit entsprechenden Auflagen (nicht anhalten, keine Fotos/Videos und niemanden anquatschen) auf die Insel läßt. Ich hatte schon das Glück drauf zu dürfen und hab auch prompt Don Johnson gesehen, das war aber wirklich Zufall und ist schon ewig her (als Miami Vice noch aktuell war), mittlerweile hat er sein Haus dort verkauft.

So, jetzt lassen wir die Prommis wieder Prommis sein, die wollen eh nicht von uns gesehen werden...

Gruß
Mike ;)
 
Oben