Fort Myers Beach oder Cape Coral ???

Schmiddy

FLI-Newbie
Beitritt
8 Jun 2018
Beiträge
8
Hallo,
unabhängig von meiner gezielten Anfrage in einem anderem Forum beschäftigt uns die Frage ob wir unser Domizil in Cape Coral oder Fort Myers Beach aufschlagen sollen. Wichtig war uns in der Nähe von Sanibel unterzukommen, dass wir bei unserem bis her einzigen Besuch in Florida schätzen gelernt haben. Bei Cape Coral schätzen wir die große und tolle Auswahl von Ferienhäusern im gehobenem Niveau zu günstigen Preisen. Hier haben wir aber "Angst" auf das Haus reduziert zu sein weil es zum Strand doch immer eine ganze Stücke ist. Hat Cape Coral so etwas wie ein Zentrum mit der Möglichkeit zu bummeln ? Bei Fort Myers Beach stimmt Strandnähe und Bummeln aber die Ferienhäuser in unserer Preisklasse halten dem Vergleich mit Cape Coral nicht stand.

Erfahrungen von "Profis" gerne willkommen.....

VG
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Hi,

nein ein Zentrum in dem Sinne hat Cape Coral nicht, jedenfalls nix was zum bummeln einläd. Wenn du den Strand in Ft. Myers häufig nutzen willst kann es durchaus von Vorteil sein dort ein Haus zu mieten. Pool ist da halt die Ausnahme und wenn dann meistens deutlich teurer obwohl die dazu gehörigen Häuser vom Standard auch weit unterhalb von Cape Coral sind. Aber dafür halt Strand und Aktion.

Wenn ihr aber eh öfter nach Sanibel wollt macht es in meinen Augen nicht so viel Sinn, klar die Fahrzeit ist etwas kürzer aber wenn ich eh ins Auto steigen muss macht es für mich am Ende keinen unterschied ob es 20 oder 40 minuten sind die ich fahren muss.

Wir haben uns diesmal für eine Haus in Englewood/Rotonda entschieden, Preis/Leistung etwa auf dem Niveau von CC aber etwas näher dran an den Stränden die uns das letzte mal gut gefallen haben.

Gruß Tobias
 

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.463
Ort
Berlin
Bei FMB sollte man noch erwähnen, kommt natürlich auf die Reisezeit an, das ihr täglich an der Brücke anstehen müßt.
Zumindest wenn ihr zurück in euer Ferienhaus wolltet.
 

BenniH

FLI-Member
Beitritt
20 Sep 2018
Beiträge
66
Ort
Munich
Huhu,
ich fliege im Mai das 8. mal in die Region. Ich hatte 1x ein Haus in ft. myers beach. Das Haus war realtiv in der Mitte der Insel. Die Hütte war ziemlich klein, Sau teuer und hatte keinen Pool.
Das war aber nicht das Problem. Was mich am allermeisten aufgeregt hat ist das dort zu den Stoßzeiten so extrem viel Verkehr war, dass ich teilweise von der Brücke bis zum Haus 60 Minuten gebraucht habe ( Wie oben schon beschrieben).
Seitdem bin ich immer in CC gewesen. Da miete ich immer ein Haus am Wasser mit Pool und hab meine Ruhe.

Ich würde in ft. myers beach kein Haus mehr mieten.
 

bacchus85

FLI-Silver-Member
Beitritt
7 Dez 2013
Beiträge
968
Ort
Hannover
Ja, das mit dem Verkehr kenne ich auch so, vor allem in der Hochsaison. Da staut es sich manchmal einmal quer durch Fort Myers Beach.

Letztes Jahr sind wir im Mai in der Gegend gewesen, da war es schon deutlich ruhiger, allerdings hatten dafür auch viele Geschäfte geschlossen.

Von daher wäre evtl. die Frage relevant, wann Ihr denn verreist?

Gruß,

Peter
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
182
Ort
Talheim / Cape Coral
Grundsätzlich kommt es darauf an was ihr denn im Urlaub machen wollt - tatsächlich nur Strand oder auch Ausflüge?

Wir sind z.B. im Urlaub nur einmal auch wirklich am Strand, da ist es völlig egal ob man nun 10 Minuten länger fährt und wir wollen vorallem den Luxus der Ruhe und Entspannung am eigenen Pool geniessen, gehen golfen und machen hin und wieder eine Exkursion.

Cape Coral hat alles vor Ort was wir brauchen und wenn ihr im Sommer unterwegs seid ist der Verkehr auch nicht so heftig - da ihr aber in den Sommerferien unterwegs seid, wird dies nicht der Faktor sein.
 

Densa

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Jan 2015
Beiträge
922
Ort
Apensen
wir waren letzten November das erste mal zur Hauptsaison (oder naja fast Hauptsaison) in FMB für einen Strandbesuch. Da möchte ich nicht unbedingt meine Unterkunft haben, es war brechend voll und der Verkehr die reinste Katastrophe. Im Gegensatz war es im Juni immer gähnend leer in FMB.
Wir würden aber immer CC wegen der Häuser wählen, für die zwei bis drei mal die wir in den 2 bis 3 Wochen an den Strand fahren ist die Fahrtzeit egal und gehört für uns zum Florida Urlaub irgendwie dazu :D
 

GutesA

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2016
Beiträge
680
Ort
Bayern
Ich kann beides nachvollziehen.

CC mit den tollen günstigen Villen ist schon toll.

FMB ist wirklich schön, aber wir haben bis jetzt leider auch immer im Stau gestanden.

Im Dezember waren wir hin schon ewig gestanden und die Baustelle macht es seit geraumer Zeit nicht besser.
Auf dem Rückweg war es dann so schlimm, dass wir sogar über Estero zurück gefahren sind.

Auch Sanibel mögen wir gern, aber wenn wir wirklich Strandurlaub machen wollen, könnt für uns eher AMI in Frage.
Preislich wahrscheinlich sogar besser als FMB.

Oder eben Pensacola...;)
 

loecki1976

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
752
Wir sind z.B. im Urlaub nur einmal auch wirklich am Strand, da ist es völlig egal ob man nun 10 Minuten länger fährt und wir wollen vorallem den Luxus der Ruhe und Entspannung am eigenen Pool geniessen, gehen golfen und machen hin und wieder eine Exkursion.
Einmal bitte kurz Off-Topic:

Hast Du evtl. eine Empfehlung für uns, wo es am meisten Sinn macht? Wollen gerne ein, zwei Mal in CC spielen. Und habe das in der Vergangenheit immer vermieden, aber jetzt spielt meine Frau auch.
Danke für eine kurze Info.
 

bpohlen

FLI-Member
Beitritt
19 Feb 2009
Beiträge
78
Hallo,

die Geschmäcker sind bekanntlich verschieden und wir haben beides bereits erlebt.
Fahrt Ihr alleine oder mit Kinder? Als Familie ist ein großes Haus mit eigenem Pool sicherlich empfehlenswert und ich würde eher zu CC tendieren.. Meine Frau und ich reisen die letzten Jahre alleine, da brauchen wir auch keine große Hütte mehr, aber wenn FMB, dann direkt am Strand. Morgens direkt einen Strandspaziergang Richtung Publix zum Brötchen holen, danach frühstücken mit Ausblick auf den Golf und abends beim Sonnenuntergang meinen Bourbon schlürfen... Priceless...
 
Oben