Hotel in Miami Beach

nicky69

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Sep 2012
Beiträge
748
Ort
Schwabach
Wie gesagt, ich denke, wenn Miami Beach, wird es wohl das Palms. Wenn nicht, machen wir unseren ersten Plan aus 2016 wahr und nehmen wahrscheinlich in FL das Pelican (Wobei ich da mit der Lage ein bisschen überlege) oder Lago Mar (wo ich ein bisschen wegen der älteren Zimmer überlege).
Wir waren schon 2x im Lago Mar gewesen und es hat uns super gut gefallen....Die Lage und die tolle Poollandschaft und direkter Strandzugang sind top. Wir konnten auch kostenlos parken, was ja auch nicht immer gegeben ist...Die Zimmer waren sehr sauber, wir hatten mal eine Suite bekommen, gut, Möbel waren nicht modern chic, aber es war riesig und sehr sauber, das 2.x ein Zimmer im "Bambusstil" aber sehr sauber. Aber ganz ehrlich, die meiste Zeit ist man ja unterwegs bzw. wir waren am Strand bzw. Pool. Das Essen an der Poolbar war auch gut.

LG Nicole
 

loecki1976

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
760
  • Thread Starter Thread Starter
  • #22
Empfinde ich auch als sehr günstig (für SoBE).

Ich war inzwischen in mehreren Hotels in SoBe und nur ein einziges davon würde ich nochmal buchen (liegt aber nicht direkt am Strand). Ich fand Preis-Leistung in SoBe (fast) überall sehr schlecht und Sauberkeit, Erhaltung des Hotels und Personal war (fast) immer das Minimum des zu Erwartenden. Nicht zu vergleichen mit dem Rest von Florida-Hotels, wo wir waren. Mir kommt immer vor, die wissen, dass die Lage einmalig ist und die meisten Gäste eh nur kurz da. Und da stört es dann auch nicht so.
Danke Dir. Ich war noch nie zum schlafen da, immer nur für den Tag. Und ich wollte da immer mal ein Hotel nehmen. Bei The Palms dachte ich mir, es ist nicht so nah am Ocean Drive, aber nah genug, um schön über den Boardwalk am Strand dahin zu laufen.
Dennoch stört mich auch, dass ich bei jedem Hotel in SoBe genau das, was Du hier schreibst, in den Bewertungen lese.

In FL am Strand wäre es auch schön, aber irgendwie weiß ich es noch nicht. Hatte auch mal überlegt, in Brickell das Kimpton Epic zu nehmen, weil auch ganz cool.

Flüge, Ferienhaus und Orlando habe ich schon alles gebucht, fehlt nur das Hotel für diese 3 Nächte.
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.456
Wir waren auch immer 2,3 Nächte, da ist das schon vertretbar. Macht man halt Abstriche ;) dafür kann man SoBe genießen. Hat ja ein besonderes Flair, das auch nicht jeder mag. Ich auch nur in kleinen Dosen ;)

Wir mochten es auch direkt am Ocean Drive, so schön mittendrin, aber es ist halt auch sehr laut abends/nachts.
Letztes Mal im La Flora waren wir eben nicht direkt da, eine Straße weiter hinten, aber da würde ich sofort wieder hin. Gutes Hotel, schönes Design, gutes Frühstück ohne Plastikmüll, Cocktailstunde abends, tolles Personal. Da verzichte ich gerne auf den Pool oder direkte Strandlage.
 

steve1804

FLI-Starter
Beitritt
10 Dez 2010
Beiträge
10
Also ich kann das Shelborne South Beach 18th St sehr empfehlen. Toller Pool mit Wasserfall. Sehr chillige Stimmung. An manchen tagen mit DJ am Pooldeck, Poolbar mit kleinen Snacks und guten Cocktails und keine 20m an den Strand. Unser absoluter Favourite. Ebenfalls ein tolles Hotel ist das South Seas in der 17th St.
 

Reisezottel

FLI-Silver-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
1.556
Ort
Fellbach
Wenn es auf Fort Lauderdale rausläuft und Dir das Pelican von der Lage nicht gefällt (tolles Hotel, aber halt weiter weg) - wir waren die letzten 2 mal im Hilton Beach Resort, Zimmer mit Küche, toller Balkon, Meer über die Strasse
 
Oben