Im August nach Florida??

Herr der Ringe

FLI-Member
Beitritt
5 Jul 2014
Beiträge
62
Hallo Leute,wer ist oder war schon öfters im August in Florida??

Wie war Wetter usw.??

Wir sind leider gezwungen im August(Schulferien :unsure:)das nächste mal nach
Florida zu fliegen!
 

tozupi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
17 Mrz 2014
Beiträge
504
Welche Befürchtungen hast du? Hitze? Ja, es ist schon sehr warm,... Und auch schwül. Aber noch gut auszuhalten. Natürlich ist es im wdw oder Universal dann aber schon Mal Schlauchend.

Es kann, oder eher wird, öfter heftig regnen und es ist auch nicht immer sonnig, aber meistens. Der Wechsel vom strahlendem Sonnenschein zu starkregen geht da schon Mal schnell, aber oft genauso schnell wieder zurück.

Wenn ihr nicht gerade täglich stundenlang in den glades Wandern wollt, oder hitzeempfindlich seid, sehe ich keinen richtigen Negativpunkt an der Reisezeit.

Wir waren gerade letztes Jahr und 2016 im Hochsommer drüben. Absolut kein Grund Bange zu haben.
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.101
Ort
Filstal
Hi

die Kombination aus Hitze und Luftfeuchtigkeit sind schon heftig. Wie gut man das verträgt oder sogar mag ist sehr verschieden. Dadurch daß es überall Klimaanlagen gibt kann man der Hitze aber immer wieder entkommen und auch nachts gut schlafen. Das hat mir geholfen damit zurecht zu kommen. Sportliche Aktivitäten sollte man halt nicht unbedingt planen aber das übliche Ferienprogramm geht schon auch Parkbesuche.

Ein sehr heftiges Gewitter am späten Nachmittag gehört halt dazu. Bis zum Sonnenuntergang blitzt die Sonne aber meistens schon wieder durch die Wolken.

Es besteht halt auch die Gefahr daß eine Schlechtwetter Front bis zum Hurricane durchzieht ist jetzt nicht extrem wahrscheinlich aber man sollte es im Hinterkopf behalten.

Wir werden wohl das nächste Mal auch in den Sommerferien fliegen.

Gruß Tobias
 

kapa111

FLI-Member
Beitritt
22 Jan 2014
Beiträge
139
Ort
Luzern
wir waren die letzten 7 Jahren immer im Ende Juli bis Mitte August in Florida (Schulferien). Wir hatten selten mehr als 2-3 mal kurzen Regen in den 3 Wochen.
Es ist heiss aber mit Baden und am Pool liegen lässt sich das locker aushalten, Restaurants und Shops sind eh gekühlt.

wir lieben es im Sommer dahin zu fahren :)

Grüsse Karin
 

Yvi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
25 Apr 2016
Beiträge
729
Ort
nahe Stuttgart
Hallo,

also so wir sind auch immer von Mitte Auguste bis Anfang September in Florida. Und wir mögen es! Ich vertrage die schwüle Hitze auch vom Kreislauf her irgendwie besser wie die trockene Wärme in Deutschland. Klar, ist die Gefahr von Gewitter und Regen größer zu der Zeit, aber bis auf 2-3 regenreichere Tage, hatten wir bis jetzt immer echt Glück. Es gibt am Nachmittag mal einen kräftigeren Schauer, danach ist das ganze Schauspiel aber schon vorbei und die Sonne scheint wieder :sun:
 

Flofan2019

FLI-Silver-Member
Beitritt
2 Dez 2017
Beiträge
1.136
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Soweit ich es bislang erfahren habe, ist es wichtig, zu wissen, wo ihr da in Florida unterwegs seid.

Keys sicherlich wärmer als am Panhandle, Ostküste sicherlich etwas luftiger wie Westküste.

Und wie schaut es auch mit der Hurrikan-Saison, die ist doch m. E. auch da so im Anmarsch oder?

Das nur mal so als noch unerfahrener, diesjähriger, erfolgreicher Ersttäter.
 
G

Gast27

Gast
Was du erwarten kannst wurde schon geschrieben. Es liegt nach meiner Meinung ja an jedem Einzelnen, wie er die Luftfeuchtigkeit, Hitze ertragen kann. Dass die Hurrikan-Saison ist, duerfte/sollte auch bekannt sein. Wir Leben mittlerweile ueber 18 Jahre hier und haben keine Probleme. Ich wuerde allerdings luegen, dass wir doch einigemale bei Stuermen leicht gezittert haben. Bisher aber alles gut ueberstanden. Letztes Jahr war es einmal knapp, aber wir konnten immer in unserem Haus bleiben. Es kann auch keiner sagen, wann ein Sturm kommt. Man wird rechtzeitig gewarnt(auch hier im Forum) und kann, wenn noetig auch schnellstens die Region wechseln, falls noetig. :sun:
 

lexi

FLI-Newbie
Beitritt
28 Jun 2017
Beiträge
8
Ort
Berlin
Hallo,

von mir gibt es ein klares Ja dazu, in den Sommerferien zu fliegen, bin mit dem Klima viel besser klar gekommen, als mit dem heißen Sommer im letzten Jahr hier in Deutschland. Wie schon geschrieben, man ist klimatisiert unterwegs, gegebenenfalls musst du deine Touren dann etwas kürzer gestalten, und flexibel bleiben, falls es kurze Regenschauer gibt. Wir hatten nur einen Tag, an dem der Regen unsere Planung umschmiss.


LG Alex
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.155
Die wichtigsten Unternehmungen am besten in den Vormittag packen. Dann sollte es gehen. (y)
 

Eleonore

FLI-Bronze-Member
Beitritt
17 Jan 2014
Beiträge
691
Ort
Österreich, Steiermark
Hallo, wir fliegen diese Jahr zum 7.Mal in den Sommerferien
Wenn es sich zeitlich ausgeht bei Euch ist es ab ca. 15.August in den Parks und auch sonst wesentlich ruhiger.
Da haben die Amerikamischen Kinder wieder Schule. Wir waren aber auch im Juli schon dort. Mit guter Zeiteinteilung und Vorbereitung ist es kein Problem . Fast jeden Tag ein heftiges Gewitter, dann sind die Rides in den Wasserparks auch gesperrt. Alternativ Programme gibt es ja Gott sei Dank genug. Viel Spaß beim Planen
 

mannie

FLI-Member
Beitritt
31 Mrz 2015
Beiträge
50
Ort
München
auch wir sind dieses Jahr dank der Schulferien das 7. mal in Folge Mitte August bis Anfang September in Florida, in den letzten Jahren hielten sich die Regentage auch immer sehr in Grenzen - wenn dann mal am Nachmittag.
Klar man muss es auch heiss und schwül lieben - Ein Vorteil den wir schätzen ist, das sehr wenig los ist, wir buchen auch nie was vor sondern entscheiden vor Ort nach Wetter und Laune, so kann man einem kleinen lokalen Hurrican auch ganz gut ausweichen - bei Irma vor 2 Jahren war es etwas anders - aber dank Auto und dadurch großer Freiheit konnten wir damals kurz vor Beginn nach Atlanta ausbüxen...
Letztes Jahr war das RedTide Problem, aber auch dieses haben wir durch unsere Flexibilität umgangen und waren dann eben statt auf Ft. Myers, Sanibel und St. Pete Beach in Panama City Beach und auf den Keys..
Nur zu... :)
VG
Mannie
 

Tiffi

FLI-Starter
Beitritt
3 Jul 2019
Beiträge
10
Also ich muss sagen, wir hatten jetzt besseres Wetter erwartet. Es hat jetzt in den letzten 10 Tagen schon recht häufig geregnet. Das es so unplanbar ist, macht es etwas schwierig.
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.101
Ort
Filstal
Also ich muss sagen, wir hatten jetzt besseres Wetter erwartet. Es hat jetzt in den letzten 10 Tagen schon recht häufig geregnet. Das es so unplanbar ist, macht es etwas schwierig.
Das übliche Abendliche Gewitter oder auch Mal den ganzen Tag?

Die Temperaturen die hier ja auf der Startseite angezeigt werden scheinen mir auch eher etwas niedriger als gewöhnlich aber vor Ort fühlt es sich ja oft ganz anders an.
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
4.013
Ort
Hamburg
Da wir auch immer Universal und Co besuchen, wäre das schon ein Punkt, weshalb wir nicht in der Zeit buchen würden. Denn wir nutzen immer den ganzen Tag und wenn dann diverse Rides wegen Gewitter geschlossen sind, wäre das bei den Preisen schon ärgerlich.
 

TurboAC

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2016
Beiträge
1.373
Ort
Celle
Da wir auch immer Universal und Co besuchen, wäre das schon ein Punkt, weshalb wir nicht in der Zeit buchen würden. Denn wir nutzen immer den ganzen Tag und wenn dann diverse Rides wegen Gewitter geschlossen sind, wäre das bei den Preisen schon ärgerlich.
Bin ich ganz auf Deiner Seite... aber haste Schulkinder... haste keine andere Wahl...
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
4.013
Ort
Hamburg
Bin ich ganz auf Deiner Seite... aber haste Schulkinder... haste keine andere Wahl...
Dann würde ich tatsächlich in den sauren Apfel beissen und im Oktober fliegen. Lieber 2 Wochen, die ich dann auch voll nutzen kann, als 3 Wochen und dann immer abbrechen müssen.

Weiteres Argument für den Oktober: Das Wetter ist hier schlecht, dort gut.
 

Froschie

FLI-Member
Beitritt
31 Mrz 2011
Beiträge
240
Ort
München
Hi,

wg der Kinder bei uns auch immer im August/September.

Im Universal ist es nicht ganz so tragisch. Haben es bei unseren 4 Besuchen Ende August 1x erlebt, dass auf Grund vom Wetter die Hulk und die Hollywood Rip Ride für ca 1h gesperrt waren. Dort gibt es aber genug Alternativen die man trotzdem machen kann und die wetterunabhängig waren. Zudem fanden wir die Wartezeiten super angenehm. Forbidden Journey kein 5 Min. usw.

Im Buschgardens z.B. sieht das natürlich etwas anders aus. Da wenn eine Gewitterfront vorbei zieht fährt halt wirklich so gut wie gar nix und einmal hat der Park wg Wetter auch schon um 17 Uhr statt 18 Uhr geschlossen.

VG Olli
 

bruenor75

FLI-Bronze-Member
Beitritt
7 Jan 2012
Beiträge
725
Ort
In der Nordheide
Moin,

wir handhaben es auch so, dass wir (wenn FL) in den Sommerferien fahren.
Mir wäre das Klima im Oktober zwar etwas lieber, aber bei nur zwei Wochen Ferien ist mir das eindeutig zu kurz. Dafür ist mir die Anreise zu lang. Dann hat man von 14 Tagen Ferien nur noch 12 vor Ort?
Nichts für uns.
Noch sechs Jahre, dann sind wir nicht mehr auf die Ferien angewiesen, dann kann man auch mal wieder später rüber:)

Gruß,

Sven
 

TurboAC

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2016
Beiträge
1.373
Ort
Celle
Nichts für uns.
Noch sechs Jahre, dann sind wir nicht mehr auf die Ferien angewiesen, dann kann man auch mal wieder später rüber:)
Muss jeder für sich selbst wissen, bin auch 2 mal jeweils für 5 Tage in FL und LA gewesen und würde es immer wieder machen.

6 Jahre gehen doch schnell rum, kann man drauf hin arbeiten. (y)
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.341
Ort
Bayern
Wir waren letztes Jahr im August und hatten besseres Wetter als 2017 im April / Mai. Letztes Jahr waren wir 4 Tage in Orlando und hatten Sonne pur mit bis zu 38 Grad. Da hätten wir ein paar Regentropfen gut verkraftet :giggle:

Klar muss man sich auch auf das ein oder andere Gewitter einstellen und teilweise hat es heftig geregnet. Aber danach scheint gleich wieder die Sonne und die Straßen sind trocken. Außerdem lieben wir diese Schwüle einfach :-D

Wir in Bayern haben eh nur 1 Woche Herbstferien, aber auch mit zwei Wochen wäre das für uns keine Alternative. Wir brauchen einfach unsere drei Wochen Urlaub :whistle:

Auch wenn ich mir jetzt so die Temperaturen anschaue, sind die identisch wie letztes Jahr. Bringt mich jetzt also nicht aus der Ruhe. Wir freuen uns. Ach noch 6 Tage (y)
 
Oben