Jamaikaaufenthalt auf "eigene" Faust?

Nine

FLI-Gold-Member
Beitritt
28 Sep 2009
Beiträge
3.360
Ort
Braunschweig
Wenn man früh an den Falls sind, sind die auch cool. Wenn ich aber teilweise im TV sehe, wie voll das da im Laufe des Tages wird, hätte ich da auch keinen Bock drauf.
Das Blue hole scheint mittlerweile auch gefragter zu sein. Als wir da waren, war es total leer, und wir waren auch erst spät da.
Mal gucken, was ich nachm einem nächsten Ya-man Aufenthalt noch an Tipps beisteuern kann :giggle:
 

mali

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Dez 2010
Beiträge
1.646
Ort
Essen, Germany
Marvyn hält kurz vor dem Strand noch abseits bei Einheimischen an und man kann lecker essen und Red Stripe einatmen!
Sehr lecker dieses Pork and Chicken Jerk.
Gewöhnungsbedürftig, aber SAUGUT!
 

Sunny1709

FLI-Bronze-Member
Beitritt
9 Feb 2014
Beiträge
370
Ort
Rhein Main Gebiet
ja, haben wir "mitgebucht" für 10$ pP (das Jerk).. was vielleicht erwähnenswert ist: Wir machen noch das White river Tubing in Jamaika mit Mavyns, und zwei ältere Personen können problemlos im Auto verbleiben. Also nichts ist muss, alles nur kann. Netter Emailkontakt, sehr schnelle Antwort.

Ach ja, ich bin soo gespannt auf alles :):LOL:

Wie lange ward ihr denn mit Marvyn unterwegs? Oder ist das im eigenen Gusto?
 

Nine

FLI-Gold-Member
Beitritt
28 Sep 2009
Beiträge
3.360
Ort
Braunschweig
Das White River tubing macht richtig Spaß....wenn man nicht ständig in der Böschung hängenbleibt und befreit werden muss :giggle: Kann nur am Reifen gelegen haben :giggle:
Warum sollte ich das Jerk vorab mitbuchen? Bekomme ich das dannim Auto ??? :LOL::yum: Der soll uns irgendwo hinfahren, halten und ich zahle vor Ort. Finde man muss nicht alles vorher regeln. Bin mir auch nicht sicher ob 10$ pro Person nicht schon gleich eigenberechnetes Trinkgeld enthält :confused:
 

Nine

FLI-Gold-Member
Beitritt
28 Sep 2009
Beiträge
3.360
Ort
Braunschweig
Ach was....die 47 pro Bein kann man ja mal in Kauf nehmen...
Aber dbzgl stellt sich mir grad wirklich eine Frage... das Mückenzeug aus Deutschland hilft in den USA ja mal so null.....wirkt denn das aus den USA auf Jamaika ?!?!?
 

Tajana

FLI-Member
Beitritt
13 Mai 2011
Beiträge
215
Ort
bei Hamburg
Das White River Tubing haben wir damals auch gemacht und fanden es richtig klasse. Vor allem auch weil wir nur eine so kleine Gruppe waren: Nach den (total überfüllten) Dunn's River Falls sind wir dann nur zu sechst weitergefahren und sind dann mit 2 Guides den White River entlanggeschippert. Dort haben wir auch keine anderen Touristen getroffen, wir 6 waren wirklich die einzigen zu dem Zeitpunkt dort! Mich hat es (leider) auch zur Böschung getrieben, aber nachdem ich dort eine RIESIGE Bananenspinne in einem GIGANTISCHEN Spinnennetz gesehen habe und einen entsprechenden Schreikrampf bekam, weil ich direkt darauf zugetrieben bin, hat sich ein Guide die ganze Zeit brav darum gekümmert, dass ich nur noch in der Mitte des Flusses war :giggle:
 

Vegasgirl

FLI-Member
Beitritt
9 Jan 2013
Beiträge
53
Ich sauge gerade alle Eure Tipps förmlich auf, denn für uns geht's im März auf unserer KF u.a. auch auf Jamaika (Zielhafen Ocho Rios) :giggle:.

Aufgrund der vielen positiven Bewertung von Marvyn's möchten auch wir eine Tour mit ihm machen.
Allerdings weiß ich noch nicht so recht in welche Richtung es gehen soll.
Meine Freundin möchte gerne nach Montego Bay, eigentlich nur wegen dem Film "Cocktail" und jetzt habe ich gerade entdeckt, dass der Schauplatz ja Port Antonio war.
Lohnt sich ein Besuch von Montego Bay? Gibt es dort einen besonders schönen Strandabschnitt?
Die Falls und das Blue Hole würde mich schon interessieren, aber nicht mit tausend anderen Touris.
Kann man sich die Falls auch ohne der "Krakselei" ansehen? Lohnt sich das dann?

Was haltet ihr von Frenchman's Cove Beach? Ich finde das sieht so schön "einsam" aus und der Strandabschnitt beeindruckt mich von den Fotos die man so findet sehr!

Ansonsten würde ich mich wahrscheinlich auch von Marvyn leiten lassen und mich/uns auch überraschen lassen.

Wie weit im Voraus habt ihr die Tour gebucht? Erfolgt die Bezahlung vor Ort? Oder per KK?

Vielen Dank bereits im Voraus!
 

mali

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Dez 2010
Beiträge
1.646
Ort
Essen, Germany
Den Marvyn einfach mal anmailen... Der antwortet dann immer nachts :giggle:
Der hat auch seine favorisierten Punkte (Dunn´s gehört nicht dazu :giggle:)
Das Blue Hole ist sehr wohl weit oben bei ihm. Wenn man schnell dahin fährt ist man auch erstmal recht alleine da!

Das Off aus USA wirkt hervorragend auf Jamaica :giggle:
 

Sunny1709

FLI-Bronze-Member
Beitritt
9 Feb 2014
Beiträge
370
Ort
Rhein Main Gebiet
Die Bezahlung ist so, wir haben per Paypal einen kleinen Betrag als Resevierungsbestätigung ($22,-) anbezahlt und der Rest wird vor Ort bezahlt, ich glaube sogar erst nach der Tour. Bzw die Eintrittsgelder direkt selbst. Lassen wir uns überraschen.-
und das essen haben wir so konkret nicht gebucht, er sagte nur:
"You will pay your entrance fees:
Blue hole $10 per adult and kids under age 12 free
Tubing $25 each
Lunch $10 each"

ICH Freu mich so darauf. Ok ich denke ich werde auch die Böschung begeistert mitnehmen lol :D.. und HILFE BANANENSPINNEN!!:confused:o_O
 

nataschaa

FLI-Member
Beitritt
13 Feb 2015
Beiträge
102
Ich habe Marvyn auch angeschrieben, da wir im Oktober in Falmouth halten. Er hat uns eine private Tour angeboten (Blue Hole, visit the beach, lunch at Scotchies jerk chicken, and shopping)
Dafür will er $160 für beide und Blue Hole Eintritt $10 und Lunch $10 p.P.

Eigentlich brauchen wir keine private Tour, eine kleine Gruppe wäre auch toll... und so kommen wir auf 200$, das ist schon eine Menge. :confused:
 

Sunny1709

FLI-Bronze-Member
Beitritt
9 Feb 2014
Beiträge
370
Ort
Rhein Main Gebiet
Was wir auch schon gemacht haben, wir haben uns zb ein pärchen auf dem schiff gesucht/ zusammengeschlossen und sind vom schiff runter, da sind ja etliche anbieter oder auch taxifahrer. wenn ihr keine Ahnung vielleicht 100$ zusammenlegt, fährt der euch auch wie privat rum... erst mal fragen, wir sind teilweise schon mit $50,- rum gekommen. Achtung, auch erst einen Teil anzahlen wenn er es möchte, ansonsten erst danach.

Wobei ich gesehen habe, dass bei RCCL zB eine Rundfahrt oder dunns river+beach auch um die 80-100$ pP kostet... wir sind halt viele Personen wo es sich richtig lohnt..
 

Die Hex

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Sep 2010
Beiträge
2.058
Ort
Unterfranken
Nä, also jetzt wo das mit der Spinne auf den Tisch kommt hat sich das mit dem Tubing bei unserer nächsten KF für mich erledigt o_Oo_Oo_OSind da auch noch Fische in dem River??? *grusel* Ich glaube ich mache Jamaica zu einem Seetag *lach*
 

Sabine B.

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Apr 2015
Beiträge
619
Nä, also jetzt wo das mit der Spinne auf den Tisch kommt hat sich das mit dem Tubing bei unserer nächsten KF für mich erledigt o_Oo_Oo_OSind da auch noch Fische in dem River??? *grusel* Ich glaube ich mache Jamaica zu einem Seetag *lach*
Für uns nicht erst jetzt - mein Mann weigert sich strikt seinen "Hintern in ein Gewässer zu halten, in dem er nicht weiss, was da von unten zubeissen könnte".....:giggle: Schade - aber wohl nicht zu ändern. Das mit der Spinne hab ich mal überlesen *grusel*
 

mali

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Dez 2010
Beiträge
1.646
Ort
Essen, Germany
Für uns nicht erst jetzt - mein Mann weigert sich strikt seinen "Hintern in ein Gewässer zu halten, in dem er nicht weiss, was da von unten zubeissen könnte".....:giggle: Schade - aber wohl nicht zu ändern. Das mit der Spinne hab ich mal überlesen *grusel*
Die Spinnen sind, bei anwesenden Krokodilen, aber eher unwichtig :giggle: Diese American Crocodiles sind aber die am wenigsten aggressive Spezies obwohl die bis 14 feet groß werden können. Einige, wenn auch wenige, Angriffe sind bekannt.
Und JA, die sind auch in den Tubing Flüssen :sun:

Also nicht anders, als bei den Manatees in Crystal River oder in der Spring Area rund um Orlando. Dort sind dann aber wieder Alligatoren :giggle:
 

Sabine B.

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Apr 2015
Beiträge
619
Die Spinnen sind, bei anwesenden Krokodilen, aber eher unwichtig :giggle: Diese American Crocodiles sind aber die am wenigsten aggressive Spezies obwohl die bis 14 feet groß werden können. Einige, wenn auch wenige, Angriffe sind bekannt.
Und JA, die sind auch in den Tubing Flüssen :sun:

Also nicht anders, als bei den Manatees in Crystal River oder in der Spring Area rund um Orlando. Dort sind dann aber wieder Alligatoren :giggle:
Im Crystal River haben wir vor drei Jahren mit Manatees geschnorchelt und sind tatsächlich auch bis zur Quelle geschwommen. War traumhaft! Dass da Alligatoren und auch Krokodile sind hat man uns gottseidank erst hinterher erzählt o_O - hätte man aber auch nicht von alleine drauf kommen können, nachdem wir jedes Jahr zuvor im Blue Spring Park Alligatoren gesehen haben :-D
 

mali

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Dez 2010
Beiträge
1.646
Ort
Essen, Germany
Im Crystal River haben wir vor drei Jahren mit Manatees geschnorchelt und sind tatsächlich auch bis zur Quelle geschwommen. War traumhaft! Dass da Alligatoren und auch Krokodile sind hat man uns gottseidank erst hinterher erzählt o_O - hätte man aber auch nicht von alleine drauf kommen können, nachdem wir jedes Jahr zuvor im Blue Spring Park Alligatoren gesehen haben :-D

Haha... Naja, zumindest die Angst vor Krokodilen war dort unbegründet! :giggle:

Es GIBT in Florida tatsächlich Krokodile, aber nur noch ca. 200 Stück in der Nähe einer Power Plant in den Everglades :sun:
Die anderen 2,2 Millionen Krokofanten in Florida sind ausschliesslich Alligatoren :giggle::sun:
 

Sabine B.

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Apr 2015
Beiträge
619
Haha... Naja, zumindest die Angst vor Krokodilen war dort unbegründet! :giggle:

Es GIBT in Florida tatsächlich Krokodile, aber nur noch ca. 200 Stück in der Nähe einer Power Plant in den Everglades :sun:
Die anderen 2,2 Millionen Krokofanten in Florida sind ausschliesslich Alligatoren :giggle::sun:
Wenns den besagten "Hintern" erwischt hat, ist's grad egal, was es war ;) :)
 

mali

FLI-Silver-Member
Beitritt
14 Dez 2010
Beiträge
1.646
Ort
Essen, Germany
Extrem unwahrscheinlich... Aber immerhin möglich! :sun:
Alligatoren fressen nur alle 1 - 2 Wochen und sind daher selten gerade auf der Jagd. Und Menschliche Hinterteile sind für den "Normalo Krokofantus" schon viel zu groß :giggle:

Trotzdem ist es immer wieder ein komisches Gefühl wenn man in Florida in Frischwasser schwimmt oder schnorchelt :whistle:
 
Oben