LH von FRA nach MIA aktuell öfter Flugumbuchungen auf München?

Anselm

FLI-Bronze-Member
Beitritt
15 Jan 2015
Beiträge
702
Ort
Süden vom Norden
Lass dich bloß nicht abwimmeln. Der neue Flug liegt unterhalb der Minimum Connection Time. Du hast das Recht auf eine Umbuchung auf einen früheren Flug.

Uns ging das bei Delta auch zweimal so, erst gesagt es geht nicht, können nichts machen, dann nichmals energisch nachgefragt, warum, hat anders gebucht und das funktioniert so nicht und schion wurden wir weiter verbunden und plötzlich war alles kein Problem.

Ich drück Dir die Daumen.
Laut diverser Quellen im Netz ist die MCT in Frankfurt genau 45min. Der Computer kann normalerweise auch nur Verbindungen buchen, bei denen die MCT passt.
Ich würde allerdings auch hartnäckig bleiben, auf die aktuelle Corona-Situation verweisen, wo immer noch irgendwelche Nachweise kontrolliert werden müssen, und versuchen eine Umbuchung rauszuhandeln.
Falls es beim ersten Agent nicht klappt, würde ich es direkt nochmal probieren. Es unterscheidet sich manchmal doch sehr, was möglich ist und was nicht...
 

siris

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Aug 2015
Beiträge
925
Ort
Niedersachsen
Die Chancen stehen leider echt schlecht, Frankfurt hat tatsächlich 45 Minuten MCT und LH hat keine Veranlassung kostenfrei umzubuchen. Und so kundenorientiert ( Ironie off) die sind, kann ich es mir schwer vorstellen. Ich wollte es Dir nicht schlecht reden, ich drücke Dir die Daumen
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.374
Ort
Bayern
Die Chancen stehen leider echt schlecht, Frankfurt hat tatsächlich 45 Minuten MCT und LH hat keine Veranlassung kostenfrei umzubuchen. Und so kundenorientiert ( Ironie off) die sind, kann ich es mir schwer vorstellen. Ich wollte es Dir nicht schlecht reden, ich drücke Dir die Daumen
Aber sie haben ja unseren Flug gestrichen und uns auch eine komplette Stornierung angeboten. Habe halt echt keine Lust mit zwei Kindern durch den Flughafen zu rennen. Keine Ahnung was wir machen, wenn sie wirklich stur sind. Eigentlich kommt eine Stornierung für uns nicht in Frage.
Hmm jetzt hoffe ich einfach auf Kulanz. Werde mich morgen wieder in die Strippe hängen.
Bisher habe ich selbst gute Erfahrungen mit dem Service von Lufthansa gemacht. Hoffe also wirklich auf eine akzeptable Lösung.
Aber trotzdem danke für deinen Einwand. Jede Erfahrung hilft mir....
 

siris

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Aug 2015
Beiträge
925
Ort
Niedersachsen
Aber sie haben ja unseren Flug gestrichen und uns auch eine komplette Stornierung angeboten. Habe halt echt keine Lust mit zwei Kindern durch den Flughafen zu rennen. Keine Ahnung was wir machen, wenn sie wirklich stur sind. Eigentlich kommt eine Stornierung für uns nicht in Frage.
Hmm jetzt hoffe ich einfach auf Kulanz. Werde mich morgen wieder in die Strippe hängen.
Bisher habe ich selbst gute Erfahrungen mit dem Service von Lufthansa gemacht. Hoffe also wirklich auf eine akzeptable Lösung.
Aber trotzdem danke für deinen Einwand. Jede Erfahrung hilft mir....
Das sie Euch eine kostenfreie Stornierung angeboten haben, hatte ich nicht mitbekommen. Das ändert doch die Ausgangslage. Ich würde auch mit 2 EW die kurze Zeit nicht mehr akzeptieren. Hatten diese Zeit jetzt im Dezember, hat zwar geklappt,jedoch nur Dank pünktlichen Abflug und nichts los am Flughafen. Ich mache es nicht mehr
 

loecki1976

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
1.090
Aber sie haben ja unseren Flug gestrichen und uns auch eine komplette Stornierung angeboten. Habe halt echt keine Lust mit zwei Kindern durch den Flughafen zu rennen. Keine Ahnung was wir machen, wenn sie wirklich stur sind. Eigentlich kommt eine Stornierung für uns nicht in Frage.
Hmm jetzt hoffe ich einfach auf Kulanz. Werde mich morgen wieder in die Strippe hängen.
Bisher habe ich selbst gute Erfahrungen mit dem Service von Lufthansa gemacht. Hoffe also wirklich auf eine akzeptable Lösung.
Aber trotzdem danke für deinen Einwand. Jede Erfahrung hilft mir....
Bitte nur aufpassen.
Bwi uns hben Sie damals auch eine Stornierung angeboten.

Erst auf Nachfrage stelle sich raus, gem.Tarif.
Wäre ein Verlust von 95% gewesen.
Frag da im Zweifel bitte doppelt nach. 🤗
 

Miaminice

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Aug 2013
Beiträge
708
Ort
Baden-Württemberg / Sunny Isles
Gestern habe ich die LH noch gelobt und heute Nacht haben wir eine Email bekommen, dass sich bei unserem Flug eine Änderung ergeben hat :updown:
Wir fliegen ja MUC - FRA - MIA
Jetzt ändert sich der Flug von MUC - FRA und wir haben "nur noch" 45 Zeit in FRA. Die Wege sind ja doch schon relativ lang und man muss ja auch noch durch eine Kontrolle bzw. zwei Kontrollen. Bisher hatten wir in FRA immer so 2 Std Zeit und dass war natürlich extrem chillig. Jetzt grummelt es doch etwas im Magen wegen den 45 Minuten.
Aber eine andere Alternative (außer) Stornierung wird nicht angeboten. Der Flug war aber günstig und für uns ab München wirklich gut.
Was tun? Was meint Ihr zu den 45 Minuten in Frankfurt? Wir haben halt auch noch zwei Kinder (11 und 8) dabei!
Einfach mal anrufen - auch wenn das aktuell nicht einfach ist.

Bei uns war es umgekehrt. Rückflug MIA - MUC - FRA. Der Aufenthalt in MUC war von 1 h 45 min durch Änderung auf 45 Minuten geschrumpft - wenig entspannend. Also Anruf ganz früh an einem Samstagmorgen. Die freundliche Dame am Ende der langen Warteschleife schaute in ihr System und sagte: „Ich kann Sie gerne kostenlos auf den Direktflug MIA - FRA umbuchen!“ Bingo!
 

siris

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Aug 2015
Beiträge
925
Ort
Niedersachsen
Ist ok. So lange dein Ton immer freundlich ist
Jetzt ist aber mal gut. Ich kenne Euch beide nicht, Tobie hat sich bisher im Ton nicht vergriffen, Du solltest bitte Deine Kommentare im Generellen objektiv betrachten. Ich habe lange gebraucht um zu verstehen das Du es nicht böse meinst, jedoch kommen sie meinst echt grantig rüber. Der Ton macht die Musik, die ist bei Dir echt schief. Der Informationsgehalt ist echt top.
just my opion und ich weiß, damit kommst Du klar
 

Arndt

FLI-Bronze-Member
Beitritt
3 Okt 2011
Beiträge
350
Ort
Ruhrpott Mitte
Manchmal hat man auch Glück und fährt von A nach Z einfach mit dem Aufzug hoch, ohne zusätzliche Security. War bei uns damals so.
Also: machbar, aber man braucht etwas Glück.
Das ist aber lange her. Flugsteig A ist Schengen und Z ist Non-Schengen - und dazwischen liegt zwangsweise die Passkontrolle - egal in welcher Richtung man wechselt. Durch die Security muss man nicht ein 2. Mal.
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.374
Ort
Bayern
Bitte nur aufpassen.
Bwi uns hben Sie damals auch eine Stornierung angeboten.

Erst auf Nachfrage stelle sich raus, gem.Tarif.
Wäre ein Verlust von 95% gewesen.
Frag da im Zweifel bitte doppelt nach. 🤗
Dieses Mal wollen wir ja auch eigentlich nicht stornieren.
2020 hatten wir im Juli die gleiche Email, da auch der Zubringerflug MUC - FRA verschoben wurde. Da waren es tatsächlich auch 30 Minuten Zeitunterschied. Damals habe ich ebenfalls in der Hotline angerufen und eben gesagt wir wollen die Verschiebung nicht, da eh Travel Ban ist und wir davon ausgehen dieser erst einmal bestehen bleibt. Wir nehmen die Stornierung. Dies wurde umgehend schriftlich bestätigt und im September 2020 war das Geld vollständig damals auf dem Konto. Aussage war damals, uns würde die komplette Stornierung zustehen, da Lufthansa den Beförderungsvertrag so nicht einhalten kann.
Wäre natürlich zu klären, ob es jetzt auch so einfach ginge. Aber wie gesagt, dass wollen wir ja eigentlich nicht....
Hoffe ich weiß am Wochenende mehr. Dann gebe ich euch hier bescheid.
Vielen Dank euch allen für den Input!
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.374
Ort
Bayern
Einfach mal anrufen - auch wenn das aktuell nicht einfach ist.

Bei uns war es umgekehrt. Rückflug MIA - MUC - FRA. Der Aufenthalt in MUC war von 1 h 45 min durch Änderung auf 45 Minuten geschrumpft - wenig entspannend. Also Anruf ganz früh an einem Samstagmorgen. Die freundliche Dame am Ende der langen Warteschleife schaute in ihr System und sagte: „Ich kann Sie gerne kostenlos auf den Direktflug MIA - FRA umbuchen!“ Bingo!
Danke auch für deine Erfahrung. Werde hoffentlich den Sachverhalt am Wochenende klären können. Das nervt mich gedanklich ganz schön.
Hoffentlich habe ich auch so eine nette Dame dran.
Werde dann hier berichten!
 

Gruaja1204

FLI-Member
Beitritt
25 Apr 2018
Beiträge
84
Also was genaues sagen kann ich dir leider nicht. Aber es scheint Chaos bei LH zu geben. Wir haben sechs Wochen lang versucht übers Reisebüro LH Flüge zu bekommen - es war nichts buchbar! Bis heute kann unser Reisebüro keine LH USA Flüge übers System buchen. Freunde von uns wollten in den Sommerferien München - Mia mit LH fliegen. Der Flug wurde laut LH komplett aus dem Sommerflugplan gestrichen. Der Flug FRA-MCO findet ab Juni nicht mehr samstags statt. Da uns das alles zu heikel war fliegen wir nun United. BA/AA geht aktuell nur über LHR, da UK aber nicht mehr zur EU gehören war das auch keine Option für uns. Wir steigen nun in EWR um.
Das erklärt, warum sie unseren Rückflug von Dienstag auf Mittwoch umgebucht haben. Den Direktflug MCO-FRA dienstags gibt es offenbar nicht mehr im Sommer :lacry:
 

reni81

FLI-Starter
Beitritt
24 Feb 2013
Beiträge
24
Wir wurden gestern für Februar MCO-FRA von Mittwoch auf Donnerstag umgebucht. 🤷‍♀️ Ein Tag länger nicht schlecht aber bei den Mietwagenpreisen zurzeit wissen wir noch nicht so recht was wir machen werden.
 

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
219
Wir hatten einmal durch einen verspäteten Rückflug von Tampa nur 35 Minuten Umsteigezeit in Frankfurt um unseren Flieger nach Stuttgart zu bekommen. Das hieß für alles im Laufschritt und trotzdem wurde es mehr als knapp. Mit zwei Kindern sind die 45 Minuten deshalb wirklich mehr als eng.
Aber ich würde es darauf ankommen lassen , weil nach dem Miami Direktflug gehen noch einige Star Alliance Flüge Richtung USA und mit umsteigen würdet ihr noch am gleichen Tag nach Miami kommen zu eurem günstigen Preis.
Und vielleicht habt ihr auch Glück und eure Maschine nach Miami hat kleine Verspätung und ihr habt mehr als die 45 Minuten.
 

Sancap

FLI-Silver-Member
Beitritt
22 Apr 2011
Beiträge
844
Ort
Nähe Kiel
Ich würde mir bei 45 Minuten echt keine Sorgen machen. Selbst wenn man weit aussen in A ankommt sollte ist immer in 20 Minuten für Z reichen. Ggf an der Passkontrolle halt rechtzeig einen der “Einweiser” anspreche.
 

Hemmi

FLI-Silver-Member
Beitritt
10 Sep 2010
Beiträge
1.579
Ort
Baden Württemberg
Mir wäre das zu stressig, den Urlaub gleich so zu beginnen. Da muss nur der Flug aud MUC etwas verspätet sein und schon klappt es nicht mehr. Wahrscheinlich wird man dann zwar umgebucht, aber dann ist womöglich der Mietwagen weg und der Tag wird viel länger als geplant - nicht gut, wenn auch noch Kinder mit dabei sind. Nee, nee das wäre nichts für mich. Urlaub sollte stressfrei und ohne Hektik anfangen.
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.374
Ort
Bayern
Mir wäre das zu stressig, den Urlaub gleich so zu beginnen. Da muss nur der Flug aud MUC etwas verspätet sein und schon klappt es nicht mehr. Wahrscheinlich wird man dann zwar umgebucht, aber dann ist womöglich der Mietwagen weg und der Tag wird viel länger als geplant - nicht gut, wenn auch noch Kinder mit dabei sind. Nee, nee das wäre nichts für mich. Urlaub sollte stressfrei und ohne Hektik anfangen.
Sehe ich genauso. Möchte entspannt in den Urlaub starten. Und nicht andauernd auf die Uhr starren. Das ist gar nicht meins. Da werde ich ganz zittrig. Lieber noch einen völlig überteuerten Kaffee am Flughafen genießen (gehört doch einfach dazu) und noch einmal die Beine vertreten und dann gemütlich die Langstrecke antreten!
 
Oben