(LIVE) Along the East Coast from Boston to Florida, Part 2

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Schön, dass auch hier einige dabei sind und ihr mir auch gleich etwas zeitlichen Aufschub gebt :).

Kurzer Einschub:
Anhang anzeigen 81030
Ich habe jetzt auch eins, ist ja fast schon ein „Forums-Kissen“! ;)


LG
Manu

(y)(y)(y) Ich habe es mangels Platz leider nicht mitgenommen. :tired:

Aber sag mal, wer versteckt sich hinter dem Kissen?? :giggle::giggle:


Ganz tolle Fotos von Historic Fernandina Beach! (y) Schade, dass das regnerische Wetter eine weitere Erkundung nicht möglich gemacht hat. Dafür habt Ihr aber ein leckeres Deli entdeckt (auch wenn ich niemals rohen Fisch/Fleisch runterbringen könnte, sieht der Teller - auch das Poké neulich - total ansprechend aus).

Der Strand bei Eurem B&B (darf ich fragen, welches das war?) sieht hervorragend für ein paar chillige Tage aus, das hast Du vom Standort gut ausgewählt. In Sachen Maintanance und Wetter steckt man leider nicht drin.... auch wenn es mich auch geärgert hätte. Aber zum Glück war das Meer als Ausgleich passend klar und das Wetter schön.

Ich wünsche Euch nur minimale Regengüsse und eine tolle Action-Zeit in Orlando.

LG,
Topefa
 

nicky69

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Sep 2012
Beiträge
731
Ort
Schwabach
Hallo Manu,
das ist ja witzig, dass wir am selben Tag im KSC gewesen sind wie ihr....wir waren auch von ca. 9.30 - 16.30 Uhr dort. Natürlich hätten wir Euch angesprochen. Na das wäre ein "Hallo" geworden.....aber es waren ja "nicht wenig" Leute da....:)

LG Nicole
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.198
Ort
Deutschland, NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #25
Bed & Beyond, aber ist sehr gerne ausverkauft :giggle::giggle::giggle:, daher hatte Manu sich das "in Store" liefern lassen, glaub ich. Gibts übrigens auch mit anderen Staaten (y)
Genau, Bath, Bed & Beyond, und war gerade fast überall ausverkauft.
Ich hab‘s online bestellt und habe es in einen Store nach Orlando liefern lassen.
Nach Erhalt der „Ready to pick up“ Mail hat man zwei Tage Zeit zur Abholung.
In Store-Lieferung des Kissens ist allerdings nicht bei jedem Store möglich. In Orlando ging es bei zwei Locations.
Bestellung und Lieferung an US-Adresse geht immer.
Für die Newsletterbestellung gab‘s noch einen 20 Prozent Gutschein, den man auch nachträglich bei Abholung anwenden kann.
Gezahlt wird erst vor Ort, so dass man auch noch „nein Danke“ sagen kann.
Das Kissen ist sehr hübsch, die Verarbeitungsqualität entspricht allerdings auch dem Preis, der mit Gutschein gerade noch bei rund 14 Dollar lag.
Für den Preis ist es völlig ok und ein schönes Mitbringsel.
Wer Probleme mit Platz im Koffer hat, könnte im Grunde auch eine Naht öffnen und die Füllung entfernen, denke ich.
Reißverschluss ist bei dem Preis nicht drin ;).

LG
Manu
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
593
Ort
Köln
Und ich finde auch, es ist mittlerweile das Forums Kissen (y)irgendwann treffen wir uns alle mal zur Gruppentherapie mit Kissen in der Hand :giggle:
Coole Idee :cool:

Äh, ich würde gerne auch an der Therapiesitzung teilnehmen, hat jemand eine Bestellnummer oder so? Ich könnte es im November beim ortsansässigen Kissendealer erwerben oder bestellen... Und vielleicht dann auch für California....

EDIT: Hat sich erledigt, habe es über "Florida pillow" gefunden :)

Und Manu, weiterhin toller Bericht und schöne Bilder, bevor das nachher bei der Kissentherapie untergeht...
Freue mich weiterhin, dabei zu sein :sun:
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.198
Ort
Deutschland, NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #27
(y)(y)(y) Ich habe es mangels Platz leider nicht mitgenommen. :tired:

Aber sag mal, wer versteckt sich hinter dem Kissen?? :giggle::giggle:
Hab‘s auf meinem Schoß fotografiert, während ich auf dem Beifahrersitz saß ;).

Ganz tolle Fotos von Historic Fernandina Beach! (y) Schade, dass das regnerische Wetter eine weitere Erkundung nicht möglich gemacht hat.
Wirklich schade, sah hübsch aus dort, aber zumindest unser Strand in St. Augustine Beach / Anastasia Island musste sich vor dem Stück Strand, das wir auf Amelia Island gesehen haben, nicht verstecken.

Der Strand bei Eurem B&B (darf ich fragen, welches das war?) sieht hervorragend für ein paar chillige Tage aus, das hast Du vom Standort gut ausgewählt. In Sachen Maintanance und Wetter steckt man leider nicht drin.... auch wenn es mich auch geärgert hätte. Aber zum Glück war das Meer als Ausgleich passend klar und das Wetter schön.
Es war kein B&B, sondern ein kleines Reihenhaus in der schon etwas älteren Anlage Ponce Landing, die direkt am Strand und neben dem Fiesta Falls Minigolfplatz liegt.
Schön war, dass man einige Restaurant sehr gut zu Fuß erreichen konnte und so das Auto auch mal stehen lassen konnte.
Unser Condo haben wir über Airbnb gemietet, auf anderen Portalen gibt es aber auch Wohnungen in der Anlage, auch welche in Gebäuden mit direktem Meerblick, deren Balkone und Terrassen etwas besser geschützt sind.
Ohne Screen war dort übrigens absolut kein Problem, nicht einmal abends mit Licht draußen, weil es immer windig genug war, um Stechviecher abzuhalten.

LG
Manu
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.597
Ort
SW Florida
zu dem ,Forumskissen’ noch eine Kurzinfo für alle, die in CC -Bed Bath & Beyond danach suchen (Manu, verschiebe das bitte sonst wo hin, wenn es sein muss. Möchte deshalb eigentlich keinen eigenen Thread aufmachen.;)):

Ich war heute zufällig dort und habe gefragt, ob es irgendwann wieder einmal vorrätig sein wird, was mir natürlich niemand beantworten konnte :neutral:. Nächster Store, in dem es momentan zu haben ist, sei Sarasota. Habe mal vorsichtshalber 3 Kissen bestellt, dann fielen auch die Versandkosten weg... bei Interesse bitte eine PM an mich, ich könnte noch 2 davon abgeben ;).
 
28.7.19 St. Augustine Beach

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.198
Ort
Deutschland, NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #29
28.7.19 St. Augustine Beach

An unserem ersten Morgen in St. Augustine Beach wache ich schon vor 6:00 Uhr auf und kann nicht mehr schlafen.
Also mache ich mir unten in der Küche erst einmal einen Kaffee.
Lily hat uns ein Glas mit Kaffeebohnen hingestellt und in den Brief geschrieben, dass ich in der Wohnung eine Kaffeemühle, French Press und einen Milchaufschäumer finde.
Herrlich, das ist für mich Kaffeejunkie auf Ami-Plörre-Entzug, definitiv das tollste Ausstattungsmerkmal in der Wohnung! (y).
Lecker!
Da meine Jungs noch tief und fest schlafen, gehe ich anschließend barfuß in Laufklamotten an den Strand, denn morgens barfuß am Meer entlang zu laufen entschleunigt und entspannt super, finde ich.
Wellenrauschen statt Musik aus den Kopfhörern, freundlich grüßende andere Frühaufsteher und eine schöne Szenerie.
Was will man mehr?

















Bis zum Pier und wieder zurück sind es zwar nur 4 km, aber zum einen war ich in letzter Zeit ziemlich lauffaul, zum anderen ist es schon wieder gut warm, und drittens will ich mir keine Blasen unter den Füßen laufen. Besonders letzteres ist eine gute Ausrede, um stattdessen lieber noch ein bisschen auf dem Steg über den Dünen herumzusitzen und dem morgendlichen Treiben zuzusehen ;).

Nach meiner Dusche ist zumindest Oli schon mal wach, und es gibt Frühstück.
Lily hatte extra für die Deutschen auch „Pumpernickel-Bagel“ besorgt, da wir doch immer dunkles Brot essen.
Außerdem befinden sich noch diverse andere Sorten in der Tüte, leider mehr als wir in den nächsten Tagen überhaupt essen können.
Draußen hat sie ein Kräuterbeet angelegt, das die Gäste gerne nutzen können, so dass es Tomaten, Frischkäse und frisches Basilikum als Belag gibt.


Dazu gibt es noch einmal „echten“ Kaffee.


Wenn jetzt der Pool noch funktionstüchtig wäre, wäre ich rundum happy.

Den Rest des Tages vergammeln wir teils am Strand, teils im Haus, weil das Wetter nicht ganz mitspielt. Wir waschen Wäsche, ich schreibe Bericht und wir machen einfach mal langsam nach den anstrengenden letzten beiden Wochen.
Es gibt nicht einmal Fotos!

Abends gehen wir wieder zu Fuß zum Essen, Mango Mangos heißt der Laden, wo es leckeres, karibisch angehauchtes Essen gibt.

Veggie Wrap


Und eine Frozen Strawberry Margararita.


Mango Cole Slaw mit Mandarinen


Thunfisch Tacos



Danach sitzen Oli und ich noch mit einem Bierchen auf unserer Terrasse und sehen dabei zu, wie der Himmel über den Palmen in der Anlage im Sonnenuntergang schön kitschig die Farben wechselt.

Bier habe ich keines für euch, wohl aber den Kitschfarbwechsel ;)








Und schon ist wieder ein Urlaubstag Geschichte....

To be continued...
 
29.7.19 St. Augustine Beach

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.198
Ort
Deutschland, NRW
  • Thread Starter Thread Starter
  • #30
29.7. St. Augustine Beach

Auch unser nächster Tag in St. Augustine Beach dürfte für euch nicht sehr spannend sein, denn auch er besteht nur aus Entspannung.
Ich schlafe so lange, dass ich auch ohne vorher zu laufen mit Oli frühstuücken kann ;)

Da das Wetter vor unserer Terrassentür morgens noch etwas „unbeständig“ aussieht, machen Oli und ich erst einmal lieber nur einen Strandspziergang, statt alles Equipment nach vorne an den Beach zu schleppen.














Aber wie es in Florida im Sommer so ist, ändert da Wetter sich ziemlich schnell wieder und wird doch noch strandtauglich.





Damit auch unser Sohn mal wieder mit uns etwas macht, statt nur die Ruhe in seinem Zimmer oder auf seinem Balkon zu genießen, schlagen wir für die Mittagszeit vor dem Strand noch eine Runde Minigolf nebenan vor. Da ist Erik natürlich sofort dabei.





Ein paar kleinere Abnutzungserscheinungen zeigt die Anlage schon, aber das ist nicht weiter wild, und wir haben viel Spaß, auch wenn ich in der Wertung wie immer hinter Oli lande und eigentlich echt gerne wenigstens einmal in irgendeinem Urlaub gewinnen würde ;).



Nachmittags ist dann Strand angesagt mit Herumliegen in der Sonne, in den Wellen baden, Vögel beobachten und Fotografieren meiner geliebten Pelikane, die es hier wirklich massenhaft gibt, aber natürlich vor allem immer dann, wenn ich keine Kamera griffbereit habe :whistle:.


























Möwen, die auf Reste hoffen...





Abends zeigt sich wieder, dass auch Sonnenuntergänge, die nicht über dem Meer stattfinden, durchaus ihren Reiz haben können.


Und nachdem wir jetzt zwei Tage quasi gar nix getan haben, werden zumindest Oli und ich im Gegensatz zu Mister „Ach, ich mag meine eigene Terrasse, ich bleib lieber hier“ im nächsten Berichtsteil auch wieder aktiver und schauen uns St. Augustine mal ein bisschen an.

to be continued....
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.199
Ort
Bayern
Ach sooo schöne Standbilder. Ein Traum (y) Man merkt jetzt, dass ihr nach dem anstrengen Roadtrip jetzt wirklich entspannt (y)

Nach der ganzen Forums Kissen Geschichte, frage ich mich ja was der nächste Trend wird
:giggle: Wir waren ja letztes Jahr einer der ersten die das Kissen gekauft hatten und bin gespannt was es dieses Jahr neues zum entdecken gibt. Wie du schon geschrieben hast, ist die Qualität jetzt nicht so der Brüller. Aber jedes Mal wenn ich das Kissen anschaue, bin ich gedanklich in Florida :cool:

Wünsche euch weiterhin einen wunderschönen Urlaub. Genießt eure restlichen Tage. Und danke fürs virtuelle mitnehmen :kiss:
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.394
Ort
Hamburg
Hmmmmm, der Bagel sieht ja richtig lecker aus, könnte ich jetzt auch haben.
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Manu, ich nehme dankend den "Farbkitschwechsel", die schönen Strandbilder nach Wetterbesserung, die gut getroffenen, zahlreichen Pelikane (y) und den Sonnenuntergang über der Anlage :) (wollte eigentlich Airbnb und nicht B&B schreiben, sorry) - super! (y)(y)

LG,
Topefa
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Welche Haus-Nr. hatte Euer Townhouse dort? Ich finde bei meiner Suche etliche von der Gastgeberin "Anna", aber keine, die auf Eure Gastgeber zutrifft. :confused:

Vielen Dank,
Topefa
 

topefa

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Mai 2012
Beiträge
4.111
Die ist doch schon längst im Coaster-Fieber in Orlando. :LOL:

Nein, wollte mir nur das Townhouse mal genauer betrachten.... man weiß ja nie, könnte mal eine gute Option sein. Die Gastgeber sind schon mal recht zuvorkommend, und gute Reviews sind was wert (bis auf die fehlende Beschattung auf der Terrasse - aber sowas könnte ja nachgerüstet werden, wenn sie für Verbesserungsvorschläge der Kundschaft offen sind).
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.537
Ort
Hamburg
Ach Manu, ich gerate ins Träumen bei diesen wunderschönen Strandbildern und Sonnenuntergängen (y)

Ich liebe es ja auch, den Pelikanen beim Jagen zuzusehen, das ist einfach Florida pur :-D

Und ich finde es schön, dass Ihr es ein bißchen ruhiger habt angehen lassen! Trotzdem bin ich jetzt natürlich gespannt auf Eure Besichtigungen in St. Augustine, mir hat es dort ja auch total gut gefallen.

Liebe Grüße und genießt die restliche Zeit :kiss:
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
593
Ort
Köln
So schöne und gar nicht kitschige Fotos...seufz.... Das ist nach der Tour doch sicher eine schöne Entspannung.
Herrlich, und immer gerne mehr davon, egal welche Farbwechsel :sun:

Und Pelikane sowieso immer, ich liebe die Viecher, ich gucke auch immer ewig zu.... nochmalseufz... Danke mal wieder für die schönen Eindrücke (y)
 
Oben