Mit dem Mietwagen auf gebührenpflichtigen Straßen unterwegs

Gast02

Gast
Beitritt
30 Sep 2010
Beiträge
1.388
Vielen Dank. :) Ganz verstanden habe ich die Bedeutung zwar noch nicht, aber ich werde nochmal bei der Rückgabe erfragen. Da müßte man wenn dann ja die Tolls plus Gebühren bezahlen.
Du musst nix erfragen. Alamo belastet die angefallenen Mautgebuehren plus Grundgebuehr (ca. 15 USD) automatisch ca. 3-5 Wochen nach Rueckgabe Deiner zur Anmietung genutzten Kreditkarte.
 

Wulf1977at

FLI-Member
Beitritt
14 Apr 2010
Beiträge
128
Grundsätzlich hab ich ja mit Toll in Orlando nicht viel zu tun, aber um noch ganz sicher zu gehen:

Vom Flughafen Orlando zur I4 gibts ja meines Wissens 2 Toll Stationen (Stand 2010).. Sind diese noch mit Menschen besetzt für Barzahlung oder gibts da auch nur mehr durchfahren und danach abrechnen?
 

Heike69

FLI-Starter
Beitritt
5 Jun 2013
Beiträge
38
Nochmals eine kurze Frage zur Maut. Habe jetzt heute meine Abrechnung auf der Kreditkarte belastet bekommen - 29,92$, incl. 14,95$ Nutzungsgebühr von Alamo. Find ich absolut in Ordnung, da wir gar nicht drauf geachtet haben, ob wir irgendwo Maut vermeiden könnten. Jetzt meine Frage, ist damit jetzt alle Maut bezahlt oder kann da noch was kommen. Auch so einen Mautverstoß kann da noch was kommen, wird das extra belastet. Ich bin mir nicht sicher, denn irgendwann ist die Ampel nicht auf grün gesprungen und ich hab zu meinem Mann gesagt, er soll einfach weiterfahren. Eine Frau im Auto neben uns hat dann den Kopf geschüttelt - bin jetzt etwas verunsichert. Danke für eure Hilfe - LG Heike
 

hessiejames58

FLI-Member
Beitritt
25 Okt 2012
Beiträge
74
Ort
63571
nööö

Nochmals eine kurze Frage zur Maut. Habe jetzt heute meine Abrechnung auf der Kreditkarte belastet bekommen - 29,92$, incl. 14,95$ Nutzungsgebühr von Alamo. Find ich absolut in Ordnung, da wir gar nicht drauf geachtet haben, ob wir irgendwo Maut vermeiden könnten. Jetzt meine Frage, ist damit jetzt alle Maut bezahlt oder kann da noch was kommen. Auch so einen Mautverstoß kann da noch was kommen, wird das extra belastet. Ich bin mir nicht sicher, denn irgendwann ist die Ampel nicht auf grün gesprungen und ich hab zu meinem Mann gesagt, er soll einfach weiterfahren. Eine Frau im Auto neben uns hat dann den Kopf geschüttelt - bin jetzt etwas verunsichert. Danke für eure Hilfe - LG Heike
die Ampel springt nicht auf grün. Wenn die Abbuchung da ist ist doch okay
 

Pit

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2003
Beiträge
247
Hallo,

wir haben den Mietwagen bei Dollar gebucht. So wie ich das verstehe, kostet der Sun Pass pro Tag $7,99, bzw. $41,99 pro Woche. Wären also bei unseren zwei Wochen Aufenthalt $84. Ganz schön happig!

Wir sind 9 Tage in Orlando und 5 Tage auf Treasure Island. So weit ich mich erinnere, sind auf der Strecke vom Flughafen MCO in Richtung Kissimmee Mautstellen. Auf Treasure Island, bzw. St.Pete und Tampa nur die Sunshine Skyway Brücke.

Meine Frage jetzt: Lohnt es sich überhaupt, den Pass zu buchen?

Wenn ich ihn nicht habeq und einfach durchfahre, wird das ja über Dollar abgerechnet. Wie ich das verstanden habe, kommen dann noch $15 Gebühr von Seiten von Dollar dazu. Sind das dann einmalig $15 oder für jede Benutzung einer Toll Road?
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.689
...
Wenn ich ihn nicht habeq und einfach durchfahre, wird das ja über Dollar abgerechnet. Wie ich das verstanden habe, kommen dann noch $15 Gebühr von Seiten von Dollar dazu. Sind das dann einmalig $15 oder für jede Benutzung einer Toll Road?
Du zahlst pro Durchfahrt eine Strafe von 25 Dollar und natürlich noch die Maut.
 

Pit

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2003
Beiträge
247
O.k., dann bleibt mir wohl nix anderes übrig, als den Pass zu kaufen. Ich habe nämlich auch keine Lust, immer darauf zu achten, mautpflichtige Straßen zu umgehen.
Mit der Barzahlung, wie es früher war, war das echt besser.

Danke für Deine Antwort.
 

Pit

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2003
Beiträge
247
O.k., wie bekomme ich dies denn raus?

Wie gesagt, fahre ich von MCO in Richtung Kissimmee. Da sind schon mal welche. Ansonsten gab es, zumindest bis 2004, in Orlando und Umgebung keine weiteren.
Dann benutze ich auf alle den Sunshine Skyway.

Ansonsten eigentlich keine weiteren.
 

Floridaperle

Moderator
Teammitglied
Beitritt
20 Jan 2011
Beiträge
3.538
Ort
Pfalz
Alle mit "Open road tolling; cash collection ended on July 17, 2010" haben keine Kassenhäuschen mehr. Soweit ich informiert bin, sind die alle in der Region Miami. Es soll langfristig komplett umgestellt werden.
Es gibt noch einen anderen Link zu einer Seite, die alle Straßen auflistet, die keine Kassen mehr haben. Sollte hier im Forum zu finden sein!
 

Pit

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2003
Beiträge
247
Ja, so wie ich die Seite lese, sind die meisten ohne "Cash" im Raum Miami. Die einzigste, die in "meiner" Nähe ist, ist der Lee Roy Selmon Expressway in Tampa aber den werde ich nicht fahren, da ich über die I-4 aus Orlando komme und wenn ich in Richtung Süden will, fahre ich über die Sunshine Skyway Bridge.

Ich denke, ich werde den Pass nicht buchen.
 

ilgasu

FLI-Starter
Beitritt
4 Okt 2013
Beiträge
44
hertz mietwagen

Hallo,weiß jemand, ob bei hertz toll by plate automatisch dabei ist oder ob ich das aktivieren muß.
 

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.487
Ort
Berlin
Da musst du nichts aktivieren.
Sobald du die erste Mautsstelle, ohne zu bezahlen, durchfahren hast bist du registriert und bekommst nach Abgabe deines Fahrzeuges eine Abrechnung.
Sollte für euch klar sein das ihr nur ein zwei mal eine Mautstrasse nutzen wollt dann wäre es günstiger ihr bezahlt am Häuschen da die Grundgebühr doch schon heftig geworden ist.

https://www.platepass.com/index.html

Hier könnt ihr nochmal nach lesen.

Big Daddy
 

Onkel-Tommi

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.337
Ort
Großraum Wiesbaden
Sorry, daß ich nochmal die Frage aufwerfe - es gibt soviele Beiträge zur Thematik "Sunpass", daß man irgendwann den Wald vor lauter Bäumen nicht mehr sieht:
Wir haben jetzt in Florida bei Hertz gebucht. Wenn ich das richtig gelesen habe, ist das Toll-System dort automatisch in den Fahrzeugen integriert.

Bedeutet das:
- WENN eine Mautstelle kommt, fahre ich mit dem Wagen einfach durch (egal welche Lane - ausgenommen einer ggf. noch vorhanden "Bezahl-Lane") oder muss ich stoppen?
- Sobald man eine Mautstelle OHNE direktes Bezahlen passiert hat, wird das System bei Hertz aktiviert, ich zahle eine Grundgebühr (Betrag X) + die angefallene Maut?
- Die Grundgebühr fällt nur 1x an, ich kann also dann beliebig viele Mautstellen passieren (und logischer Weise für die jeweiligen dann bezahlen)?

Habe ich das so richtig erfasst? Generell eine Frage:
Gibt es dieses System GENERELL an jeder Mautstelle oder muss da irgendwas speziell angeschrieben sein? Nicht, daß ich überall durchfahre und am Ende kommt das böse Erwachen ^^

Danke für die Aufklärung
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.689
Hast du fast alles richtig verstanden. Nur stoppen musst du nicht, auch dann nicht, wenn die Ampel vor dir rot zeigt. Einfach Geschwindigkeit gemäß den Schildern reduzieren und durchfahren. Das gilt natürlich nicht für die "only cash lines".

Da Hertz als Mautbezahlsystem PlatePass verwendet und die dir auch die Gebühren und Maut über deine KK einziehen, kannst du mal hier schauen: https://www.platepass.com/how-it-works/
 

JuergenW25

FLI-Starter
Beitritt
4 Dez 2013
Beiträge
25
Toll

Habe jetzt alles zum "automatisierten" Maut bezahlen gelesen und hoffentlich richtig verstanden.. Ich muß immer die "toll express lane" nehmen, dann kann nicht schief gehen oder? Sind die auch genauso bezeichnet? In der "FLI Preisliste" habe ich was von Sanibel Island Brückengebühr gelesen, klappt das da genauso oder gibt es Ausnahmen?

Gruß vom Jürgen
 
Oben