Mit der Star Flyer in der Karibik

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.566
Ort
Hamburg
Einfach nur traumhaft schön diese Bilder in der jetzigen Situation, vielen Dank fürs Berichten von dieser tollen Reise 😍 😍
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #42
4.2. Tag 5 Virgin Gorda & Beef Island

Heute mussten wir früh zum Frühstück, da wir einen Ausflug zu The Bath gebucht hatten.

Um 7:40 ging es mit den Tenderbooten an den Hafen und mit Safari Bussen quer über die Insel zu The Bath. Die großen Parkplätze ließen schon erahnen, wie es hier wohl mittags zu geht, wenn die großen Kreuzfahrtschiffe anlegen....:(

IMG_4586.jpeg

IMG_4587.jpeg

IMG_4594.jpeg

Auch bei uns war leider schon einiges los…. Da stehen wir ja nicht so drauf und suchten uns eine ruhigere Ecke. Wir schnorchelten und ich machte leider einige Bekanntschaften mit kleineren Quallen. Nach der ersten Bucht, Devils Bay ging es durch die Steine und Höhlen zu the Bath, dort war es leider noch voller und turistischer.:oops:
Trotzdem genossen wir die Unterwasserwelt und den Strand.


IMG_4606.jpeg

IMG_4605.jpeg

IMGP3166.jpeg

IMGP3162.jpeg

IMG_4628.jpeg

IMG_4635.jpeg

IMG_4655.jpeg

IMG_4671.jpeg

IMG_4699.jpeg

Anschließend trafen wir uns mit einem befreundeten Pärchen auf einen Rum Punsch in der Bar und genossen die tolle Aussicht.

IMG_4710.jpeg

IMG_4718.jpeg
Fazit zum Ausflug: wir waren doch etwas enttäuscht. Die Menschenmassen, und bei uns waren es im Vergleich zum Mittag noch wenig, störten uns doch sehr. Man konnte den Weg zwischen Devils Bay und The Bath nicht wirklich genießen, da ständig einer hinter einem war und sobald man stehen bleiben wollte um ein Bild zu machen, stand man im Weg, bzw hatte ständig Leute auf den Bildern. Die Ecke ist wunderschön, aber einfach zu überlaufen.
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #43
Zum Mittagessen waren wir dann wieder auf dem Schiff und bald wurden die Segel gesetzt Richtung Beef Island, Long Bay unserem Strand für den Nachmittag.

IMG_5902.jpeg

IMG_5901.jpeg
Da hab ich wenigstens mal die Deko vom Mittagsbuffet fotografiert.
:-p

IMG_4811.jpeg
Der Kapitän

Ankunft in Long Bay
IMG_5931.jpeg

IMG_5926.jpeg

IMG_4728.jpeg

IMG_4741.jpeg

IMG_4744.jpeg

Auch heute gab es wieder einen tollen Sonnenuntergang, ich weiß gar nicht welcher eigentlich der schönste war. Später folgte wieder ein tolles Abendessen und ein Navigationsabend mit dem Kapitän. Da mein Mann ja leidenschaftlicher Segler ist, war das für uns natürlich ein Pflichtprogramm. Besonders toll an diesem Abend war der Sternenhimmel, denn es war so klar und man konnte wahnsinnig viele Sterne sehen.


IMG_4757.jpeg

IMG_4756.jpeg

IMG_4771.jpeg

IMG_4802.jpeg

IMG_4799.jpeg
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #44
Einfach nur traumhaft schön diese Bilder in der jetzigen Situation, vielen Dank fürs Berichten von dieser tollen Reise 😍 😍
Danke, deine Reiseberichte hab ich auch immer verschlungen!
Für mich ist die jetzige Situation auch nicht leicht. Normalerweise plan ich von Urlaub zu Urlaub, mal schauen, ob es 2020 nochmal eine Gelegenheit für eine Reise gibt...:cautious: umso mehr schwelge ich in Erinnerungen, wenn ich hier diesen Reisebericht schreibe.:love:

Bleibt gesund! Am Wochenende finde ich bestimmt mal Zeit weiter zu schreiben.....
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #45
so weiter geht´s .... der nächste Tag ist vielleicht etwas langweilig für euch. Für uns war er mega entspannend...🥰

5.2. Tag 6 Norman Island Britische Jungferninseln

Den heutigen Tag ließen wir ganz gemütlich angehen mit dem üblichen ersten Kaffee an Deck und einem späten ausgiebigen Frühstück. Anschließend machten wir es uns auf dem Sonnendeck gemütlich und enterten auch mal den Pool.

IMG_4817.jpeg

IMG_5257.jpeg

IMG_5301.jpeg

Da heute unser Patenkind Geburtstag hatte, nahmen wir eine kleine Videobotschaft auf und schickten es ihr zu.

Am Nachmittag hatten wir uns zu einer kleinen Schnorchelsafari vom Schiff aus angemeldet. Es ging zu einer kleinen vorgelagerten Insel mit einigen Höhlen. Dort konnten wir ungefähr 45 min schnorcheln und sahen auch einige schöne bunte Fische, jedoch hatte ich mir doch mehr von der Unterwasserwelt in der Karibik versprochen...

IMGP3332.jpegIMGP3342.jpegIMGP3362.jpegIMGP3370.jpegIMGP3374.jpegIMGP3375.jpegIMGP3353.jpeg

Gegen 16:00 steuerten wir die Bucht The Bight an. Wir gingen an Strand und genossen es uns einfach in den warmen Sand unter eine Palme zu legen. In der Bucht herrschte kurz nach unserer Ankunft Aufregung, es wurde ein Mini Hai und mehrere Schildkröten gesichtet.

IMGP3400.jpeg

IMGP3404.jpeg


Mit dem letzten Tender ging es zurück aufs Schiff, Cocktails schlürfen an der Bar und den Sonnenuntergang genießen. Auch diesen Abend gab es wieder ein ausgezeichnetes Abendessen.

IMG_5948.jpeg

IMG_5951.jpeg

IMG_5959.jpeg
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #46
und gleich noch ein weiterer Tag.....

6.2. Tag 7 St. Kitts

Heute war der 40. Geburtstag :party: meines Mannes und da wir keinen Ausflug für St. Kitts gebucht hatten, gingen wir den Tag mal wieder sehr entspannt an.

Ich hatte aus Deutschland ein klein wenig Deko und einen kleinen Kuchen🎂 mitgenommen, als mein Mann im Bad verschwand, dekorierte ich die Kabine.

Wir gingen heute sehr spät zum Frühstück und es war extrem wenig los, die meisten mussten wohl sehr früh los für ihre Ausflüge.

IMG_4818.jpeg

IMG_5313.jpeg

IMG_5964.jpeg
Unser Kabinensteward erweiterte die Deko! ;)

Anschließend genossen wir das Schiff fast für uns alleine zu haben. Wir telefonierten und chatteten mit Freunden und Familie und bald wurden auch schon die Segel gesetzt um noch an einem Strand zu ankern.

Kurze Segelzeit später kamen wir in South Friars Bay an. Dort war einiges los, wir hatten ja schon in Basseterre gesehen, dass auch die AIDA und ein anderes Kreuzfahrtschiff vor Ort waren.
Da wir auf Maps gesehen hatten, dass man von der Bucht ganz einfach auf die andere Seite laufen kann, probierten wir das aus. Nach vielleicht 15 Minuten Fußweg kamen wir an einem naturbelassenen, menschenleeren Strand North Friars Bay mit tollen Wellen an.


IMG_4832.jpeg

IMG_5977.jpeg

IMG_4833.jpeg
South Friars Bay: Schwarzer Sand

IMG_4835.jpeg
North Friars Bay: gelber Sand
IMG_4841.jpeg

IMG_4859.jpeg

IMG_4867.jpeg

Wir machten einen langen Strandspaziergang und genossen das tolle Wetter. Langsam schlenderten wir zurück und gingen wieder an Board.

IMG_4882.jpeg

IMG_4884.jpeg

IMG_4888.jpeg

Heute Abend stand ein weiteres Highlight an: das Captains Dinner, wie passend für den Geburtstag!
Dafür musste sich natürlich schick gemacht werden. Das Essen war heute fantastisch und wurde mit einer Eisbombe zum Abschluss gekrönt. Natürlich bekam mein Mann von der Mannschaft auch ein Ständchen und einen Kuchen.

IMG_5978.jpeg

IMG_5979.jpeg

IMG_5982.jpeg

Anschließend wurde mit einigen anderen an der Bar:party:🥂🍻 und auf der Tanzfläche💃🕺 ausgiebig sein Geburtstag gefeiert. Sehr spät fielen wir müde und glücklich in unser Bett. :sleep:
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.364
Total langweilig und so eine hässliche Aussicht :ROFLMAO:
 

gumpi67

FLI-Silver-Member
Beitritt
12 Aug 2008
Beiträge
1.887
Ort
südlich von Wien
Das sieht nach zwei wunderbar entspannten Tagen aus. Auf diese Art und Weise Geburtstag feiern würde mir auch gefallen.
(y) (y) (y)

So schlecht finde ich die Unterwasserwelt übrigens nicht, aber ich bin auch kein großer Taucher und hab auch ziemlichen Respekt vor allem, was sich rund um mich im Wasser tummelt.
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.364
Ich war in der Gegend schon 2x schnorcheln und es war in Ordnung.
Viel überwältigender fand ich die Unterwasserwelt in der Karibik auf den ABC Inseln, vor allem auf Bonaire.

Dafür ist in der Gegend der Britischen Jungferninseln die ganze Umgebung so schön. So viele kleine Inseln in Sichtweite...
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #50
Wir waren vor allem enttäuscht, dass es keine Korallen mehr gab. 😔 bunte Fische gab es aber zum Glück! 😊

Die ABC Inseln stehen ganz weit vorne auf unserer Wunschliste 😜
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #51
es geht weiter....


7.2. Tag 8 St. Barth, der wohl verrückteste Flughafen

Nach einer kurzen Nacht, trafen wir uns mit dem befreundeten Pärchen beim Frühstück und besprachen den Tag. Schnell war die Entscheidung gefasst, wir mieten ein Auto und schauen uns die Insel auf eigene Faust an. Kurze Zeit später ankerten wir auch schon vor Gustavia und gingen an Land. Nach kurzer Verwirrung, wo denn jetzt genau die Vermietungsagentur ist, fanden wir sie schließlich in einer winzigen Seitengasse.

IMG_4906.jpeg

Die Jungs wollten ein Cabrio und so sind wir kurze Zeit später mit einem blauen BMW 2er Cabrio vom Hof gedüst.

IMG_4926.jpeg

IMG_4928.jpeg

Der erste Strand den wir anfuhren war: Flamands

IMG_4941.jpeg


IMG_5992.jpeg

IMG_4929.jpeg

IMG_4933.jpeg

Es war wunderschön! Wir suchten uns ein schattiges Plätzchen und legten uns in den Sand.

Nach ein paar Stunden ging es weiter… Nächster Stop: Die Bucht St. Jean.
An dieser liegt auch der berüchtigte Flughafen von St. Barth. Wir schauten eine Weile zu und machten einige Fotos und Videos. Auch hier legten wir wieder einen Badestop ein.

IMG_4912.jpeg

IMG_4913.jpeg

IMG_4919.jpeg

IMG_4920.jpeg

IMG_4955.jpeg

IMG_6002.jpeg

IMG_4965.jpeg

IMG_4969.jpeg

So langsam machte sich Hunger breit und wir entschieden ein Picknick am Strand zu machen. Dazu kauften wir uns belegte Baguettes, frisch gepressten Orangensaft und Obst im Supermarkt. Satt und zufrieden hielten wir alle ein kleines Mittagschläfchen im Schatten.
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #52
2. Teil

Danach ging es quer über die Insel zu den Salinas. Dort fanden wir einen wunderschönen Naturstrand mit hohen Wellen und leider etwas nervendem Wind. Wir waren alle ziemlich schnell mit Sand paniert. Ein Strandspaziergang ging trotzdem und so genossen wir die schöne Kulisse.

IMG_4987.jpeg

IMG_4973.jpeg

IMG_4974.jpeg

IMG_4977.jpeg

IMG_4984.jpeg

IMG_4986.jpeg

Am späten Nachmittag ging es dann zurück nach Gustavia und wir gaben das Auto ab. Ich hatte die Hoffnung meine geliebten M&M´s Peanutbutter in der Karibik zu bekommen und so steuerte ich einen Supermarkt an, in dem ich auch fündig wurde. :party: :party: :party: Es waren zwar nur die kleinen Packungen, aber so lässt sich die Wartezeit, bis es mal wieder nach Florida geht, besser überbrücken.

Auf der Star Flyer angekommen, gönnten wir uns einen leckeren Cocktail und einen Snack an der Bar. Danach hieß es Sachen zusammenpacken, Schnorchelausrüstung abgeben und Trinkgeldumschläge einwerfen. Auf dem Schiff ist es üblich, dass man kein Trinkgeld direkt jemand gibt. Man bekommt am Ende 2 Umschläge, einmal Kellner/Bar und einmal Kabinenstewards.

IMG_6008.jpeg

IMG_6009.jpeg
Wie viele Personen da wohl drauf sind?? :oops: Die Jachten waren schon sehr beeindruckend.
IMG_6010.jpeg

Etwas wehmütig schauten wir uns den letzten Sonnenuntergang auf dem Meer an.

IMG_6012.jpeg

IMG_6022.jpeg


656BCAB7-BB61-4244-B2C8-D3FB080873A7.jpeg

Auch heute fand ich beim Abendessen viele leckere Sachen und wir ließen den Abend mit einigen anderen an der Bar ausklingen...💃🕺🍻🍹
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.364
Traumhaft!
Gibt es einen Trinkgeld Vorschlag? Wird etwas automatisch auf dem Bordkonto belastet?
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #54
Traumhaft!
Gibt es einen Trinkgeld Vorschlag? Wird etwas automatisch auf dem Bordkonto belastet?
Den Umschlägen liegt ein Vorschlag bei. Man kann sich entscheiden, ob man die Trinkgelder bar geben möchte oder ob es aufs Bordkonto gebucht werden soll.
Die meisten mit denen wir uns darüber unterhalten haben, haben mehr gegeben.
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.485
Ort
Leverkusen
Was für eine traumhafte Reise, St. Barths waren wir auch mal mit X und es ist eine tolle Insel. Ihr habt aber definitv mehr gesehen als wir damals mit einer geführten Tour, tolle Strände ! Also wenn ich ehrlich bin, machts mich jetzt doch alles bisschen depressiv-die Sehnsucht ist einfach riesig! Aber dennoch lese ich begeister weiter mit.
 

Steffi194

FLI-Member
Beitritt
29 Jan 2018
Beiträge
145
Ort
Süddeutschland
  • Thread Starter Thread Starter
  • #57
Den Umschlägen liegt ein Vorschlag bei. Man kann sich entscheiden, ob man die Trinkgelder bar geben möchte oder ob es aufs Bordkonto gebucht werden soll.
Die meisten mit denen wir uns darüber unterhalten haben, haben mehr gegeben.
Was für eine traumhafte Reise, St. Barths waren wir auch mal mit X und es ist eine tolle Insel. Ihr habt aber definitv mehr gesehen als wir damals mit einer geführten Tour, tolle Strände ! Also wenn ich ehrlich bin, machts mich jetzt doch alles bisschen depressiv-die Sehnsucht ist einfach riesig! Aber dennoch lese ich begeister weiter mit.
Vielen Dank ihr Lieben 🥰

Ich bin heute auch ganz wehmütig 😔 im Juni wären wir mit Freunden in Sizilien gewesen, ist natürlich abgesagt und im November in Florida , ob das klappt? Wer weiß das schon.... im Moment ist mir nicht richtig danach, aber das Fernweh wird jeden Tag stärker 😓
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.343
Ort
Deutschland, NRW
Wow, dieser Flughafen 🙈, die Traumstrände und das ganz besondere Schiff 😍!
Bittersüße Gefühle beim Lesen, einerseits der tolle Bericht mit den schönen Fotos und auf der anderen Seite das total ausgebremste Fernweh... Ein heftiger Kontrast!

Auf jeden Fall aber ein großes Dankeschön! 😊

Liebe Grüße
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.566
Ort
Hamburg
Absolut traumhaft und Eure Reise gefällt mir sehr :) Die Strände, Sonnenuntergänge und das drum herum wären genau mein Dinge.

Die Orte erinnern mich ein bisschen an unsere Tour im November zu den ABC Inseln. Was bin ich im Nachhinein froh, dass wir da noch einen solch unbeschwerten Traumurlaub gemacht haben.

Vielen Dank für die Sonne im gerade recht grauen Alltag!

Liebe Grüße!
 
Oben