NY / Cape Coral - Reise zum 60. Geburtstag meines Mannes

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
Hallo,
dies ist mein erster Reisebericht und ich wollte mich zuerst vorallem bei cawu / Carmen bedanken, ihr Bericht war Inspiration und Information und sie hat geduldig meine Fragen beantwortet!
Hier ein NY-Trip mit Erholung in Florida wie ich ihn für uns zusammengestellt habe.

Unser Reiseroute
06.09.19 - 09.09.19 New York
09.09.19 - 20.09.19 Cape Coral / Rückflug über Miami

Geflogen sind wir mit LH PE als Gabelflug und Delta Main Cabin (Inlandsflug).

Als Hotelbase haben wir uns für "The Knickerbocker" entschieden; sicher nicht preiswert, dafür ein großes Zimmer und zentral direkt am Times Square. Da nur 2,5 Tage für NY geplant waren, war dies für uns optimal, direkt neben der großen Metrostation. Die Route ist optimiert auf viel sehen aber nicht so viel laufen, obwohl es am Ende jedes Tages doch immer um die 20.000 Schritte waren.

Und nun begleitet uns durch NY :)
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
Abflug am 09.09. pünktlich mit der LH A380 ab Frankfurt in der PE - ein entspannter Flug, leider haben wir bei der Landung wenig gesehen da uns Regen in NY erwartete.
Nach dem langen Flug landeten wir am JFK und bei der Immigration war völliges Chaos, es gab zwar Automaten allerdings musste man mehrfach anstehen und dann wieder zurück gehen, endlich durch warteten wir dann nochmals 30 Minuten bis die Koffer kamen und wir waren überrascht wie klein der Flughafen doch ist.
Ein Taxi zu bekommen war aber dann glücklicherweise recht einfach, es gibt eine spezielle Warteschlange, wir wurden gefragt wohin wir wollen und in ein Taxi verfrachtet.
Durch den Regen fuhren wir dann mit einem typischen Yellow Cab durch Queens und waren pitschnass bis wir aus dem Taxi im Hotel waren. Das Bezahlen funktioniert übrigens ganz einfach, Kreditkarte in den Automaten, man wird gefragt wieviel Tip (Trinkgeld) man geben will und schon ist es erledigt.

Der Regen hat mich dann gezwungen das ursprüngliche Programm zu reduzieren und wir liefen nur an den hellerleuchteten Times Square und waren erschlagen vom Lärm und von den vielen Menschen.

Da wir an jedem Ort an dem es ein Hardrock Cafe gibt dort auch essen - war klar wohin wir gingen, ist recht teuer aber wir hatten ja Urlaub!

Anhang anzeigen 81791Anhang anzeigen 81792
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Gegenüber dem Hardrock Cafe gibt es einen 7/24 Walgreens, dort haben wir Getränke, Milch und Cornflakes erstanden.
Dann ging es in den Untergrund um 2 Metrokarten zu kaufen, das ist Dank der einschlägigen Youtube Videos ganz einfach - wir hatten ja vor sehr viel zu fahren und daher haben wir uns für 7 Tageskarten entschieden um nicht ständig kucken zu müssen ob noch genug Geld drauf ist. Wir waren auch froh denn viele Automaten die wir gesehen haben hatten Pappschilder "only cash" und soviel Bargeld in Dollar hatten wir nicht dabei. Das Zahlen mit der Kreditkarte war auch problemlos.

Im Hotel dann dann Wetterapps gecheckt - am Samstag sollte es tolles Wetter geben und daher VIP Karten online für das Oneworld Observatorium gekauft.

Noch ein paar verwackelte Regen-Schnappschüsse in FB eingestellt und den Daheimgebliebenen nach D gesendet (die erspare ich hier allen), ein bischen HGTV gekuckt und bald eingeschlafen.
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Samstag früh - der Jetlag warf mich aus dem Bett, Wetter ist immer noch gut angesagt, aber draussen pfiff ein ordentlicher Wind, da war ich über meine Fleecejacke sehr froh!
Wir hatten einen Online Tarif gebucht und ein kleines Frühstück war inklusive bei Jakes - ab 7 Uhr gab es Kaffee, etwas Süsses (Bagel, Croissant etc), ein Obst oder einen Joghurt. Ich hatte schon auf dem Zimmer Milch und Cornflakes gefrühstückt und mein Mann ist morgens mit wenig zufrieden, das Obst haben wir in die Rücksäcke gepackt.

Dort das erste NY Typische das ich bisher nur aus TV Serien kannte - 2 Cops kamen rein und haben einen Kaffee getrunken ;)

Zu Fuss haben wir uns dann vom Hotel zur Metro Station 42 St - Port Authority Bus Terminal gemacht um mit der Metro E zu fahren.
Aber unterwegs wartete noch ein weiteres Ziel auf mich - bin ich doch schon seit Jahren bekennender Fan von Carlos dem Cake Boss (Zeit für das Original in Hoboken hatten wir leider nicht) - aber den "Ableger" musste ich natürlich sehen!

IMG_2372 (2).jpg
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Dann unsere erste Metrofahrt - auch hier danke für die vielen Hinweise - in die richtige Richtung eingestiegen und an der Haltestelle World Trade Center ausgestiegen.

Hier waren wir dann gefühlt an einem anderen Herzschlag der Stadt - da wir sehr früh da waren, konnten wir die St. Pauls Chapel nur von außen sehen - aber der Kontrast zu den Gebäuden drum herum war heftig.

Von außen schon beeindruckend der neue Bahnhof Oculus und daneben das 9/11 Memorial - fast völlige Stille und Gedenken. Man sah schon die ersten Vorbereitungen für die Gedenkfeiern und wir liefen dann weiter zum Eingang des WTC

.
IMG_2413 (2).jpgIMG_2398 (2).jpgIMG_2394 (2).jpg

Dank den VIP Tickets konnten wir als Erste hochfahren und bekamen nach der Wahnsinnsaufzugfahrt und einem kurzen Film, die Tablets die uns auf Fingertip alles erklärt haben und haben uns rundherum bewegt - bei dem Traumwetter hatten wir eine tolle Sicht und da war sie - die Freiheitsstatue!
Wir hatten dann noch Gutscheine für etwas zu Essen und zu Trinken und so gab es ein 2. Frühstück.
Nach einiger Zeit war dann die ganze Plattform voll und wir fuhren wieder nach unten um dann gemütlich durch den Bahnhof Oculus zu bummeln.
Als wir wieder draussen waren kam ein Feuerwehrzug zum Einsatz - ein Geräusch das quasi Tag und Nacht New York beschallt!

Wir gingen dann zum Hudson genossen die schöne Sicht und sind dann durch den Battrey Park geschlendert, haben auf einer Parkbank die Sonne genossen um dann zum Whitehall Terminal zu kommen. Wir hatten die "Spirit" - im Bug ist Stahl aus den Trümmern verarbeitet.

Die Fahrt nach Staaten Island und zurück war toll - ständig ändert sich der Blick auf die Skyline!

 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #7
Direkt vor dem Terminal ist die Metrostation mit der Metro, die uns zum größten Kaufhaus MACYS brachte - hier waren wir allerdings etwas nicht nur von außen enttäuscht, vielleicht verwöhnt durch die vielen schönen Shopping Malls war hier alles eher so gefühlt wie früher der Horten in unserer Heimatstadt, da auch viel umgebaut wurde, gingen wir ohne Einkauf wieder raus.

IMG_2438 (2).jpg

Nun war der Plan zum Mittag in das so oft erwähnte Shake Shack zu gehen, eine Filiale ist direkt neben Macys, hier war ich jedoch beim Blick auf die Teller so enttäuscht dass wir uns spontan entschlossen haben einige Gebäude weiter lieber zu Fresh&Co. zu gehen. Hier konnten wir aus einer Theke auswählen was wir essen wollten und haben so eingermassen gesund essen können. Beispiel von mir - Hühnchen mit Gemüse auf Quinoa. Mein Mann wollte dann noch unbedingt an einem Strassenstand einen Spiess essen - das hätte ich jedoch nicht runtergebracht so verkokelt wie das aussah :)

Ich war dann doch etwas erschöpft und machte eine Pause im Hotel und klappte die Füsse hoch. Mein Mann hatte "freie Zeit zur Verfügung" und trank Kaffee im Bryant Park und spazierte einfach die Strassen rauf und runter. Dabei entdeckte er einen WholeFoods und holte mich im Hotel zu einem frühen Abendessen ab.

Also das kann ich wirklich empfehlen - ich poste hier mal unser Essen aus dem kalt/warmen Buffet - ist auch für Vegetarier geeignet und preislich waren wir mit Getränken noch unter 30 Dollar!

Es wird auch nicht in Plastik serviert sondern in beschichteten Kartons und anschliessend kann der Müll getrennt entsorgt werden.

IMG_2528 (2).jpgIMG_2529 (2).jpg
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Wir liefen dann den kompletten Times Square hoch - hier pulsiert das Leben und viele Menschen posen und machen Shows auf der Strasse.
Ich schleppe meinem Mann in den Flagschiff Store von M&M und er war geplättet so was wegen ein paar Süssigkeiten konnte er sich nicht vorstellen.
Dann kam wieder ein Mini Highlight für mich -
Christmas in New York :)

IMG_2449 (2).jpg

Natürlich habe ich ein Andenken für den Weihnachtsbaum kaufen müssen - das wird mich immer an diesen Städtetrip erinnern.

Nachdem wir uns durch Menschenmassen zurück ins Hotel gequetscht hatten, fuhren wir auf die Rooftop Bar und waren sehr enttäuscht denn durch den Bau des neuen One Five One Gebäudes das einen großen H&M beherbergt, hatte man leider keinen (wie im Reiseführer beschrieben) Blick auf dem Times Square mehr :(

Mit einem Blick in die Karte und einem Augenaufriss bei Preisen ab 30 Dollar für ein Getränk sind wir nur rundherum spaziert und haben trotzdem den Ausblick genossen.

Wir waren beide doch recht müde und der Schlaf kam blitzschnell und so war der 1. Tag in NY vorbei.
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.235
Ort
Schwarzwald
Hallo liebe Desirade,
na das finde ich ja toll, dass Du einen Reisebericht schreibst! :-D(y)
Da komm ich natürlich sehr gerne mit!!! Nachträglich auch noch alles Liebe und Gute für Deinen Mann zum 60.!

Bis auf den Regen hattet ihr ja einen guten und entspannten Start in der Metropole. Schön, dass am Samstag die Sonne wieder schien und ihr eine tolle Aussicht vom OWTC hattet.
Seid ihr im Macys auch die alte Holz Rolltreppe gefahren?

Wenn ich an New York denke, habe ich sofort den Sirenenton im Kopf - ist schon ein Merkmal für NYC.
Freu mich auf die Fortsetzung

Ganz liebe Grüße
Carmen
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Hallo liebe Desirade,
na das finde ich ja toll, dass Du einen Reisebericht schreibst! :-D(y)
Da komm ich natürlich sehr gerne mit!!! Nachträglich auch noch alles Liebe und Gute für Deinen Mann zum 60.!

Bis auf den Regen hattet ihr ja einen guten und entspannten Start in der Metropole. Schön, dass am Samstag die Sonne wieder schien und ihr eine tolle Aussicht vom OWTC hattet.
Seid ihr im Macys auch die alte Holz Rolltreppe gefahren?

Wenn ich an New York denke, habe ich sofort den Sirenenton im Kopf - ist schon ein Merkmal für NYC.
Freu mich auf die Fortsetzung

Ganz liebe Grüße
Carmen
Welcome - ich habe sicher nicht so tolle Fotos wie du (meine sind nur mit dem Handy gemacht) und ich habe viel von der Geschichte aus deinem Bericht gelernt, nicht alles hat uns auch interessiert, aber ich konnte mit deinem Beschreibungen viel für unseren Trip mitnehmen und war nicht mehr so planlos vor der Fülle der Sehenswürdigkeiten - danke nochmals dafür!
Heute abend geht es weiter :)
 

Christina

FLI-Bronze-Member
Beitritt
9 Apr 2013
Beiträge
270
Ort
Hannover
Hallo Desirade,

ich reise auch mit. So eine Kombination von NY und Florida interessiert mich brennend.

VG

Christina
 

MFrech

FLI-Bronze-Member
Beitritt
24 Mai 2006
Beiträge
588
Ort
Köln
Bin auch mit dabei, zumindest solange ich noch da bin (Urlaub folgt)...


Wholefoods ist auch für uns immer eine super Idee und gerade in NY haben wir das öfters gemacht, lägggaaaa (y)

Bin gespannt, wie es weitergeht :sun:
 

panman47

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Feb 2013
Beiträge
370
Ort
68642 Bürstadt
Bin auch noch schnell zugestiegen. Ich werde eure Reise sehr gerne begleiten. Deinem Mann nachträglich noch alles Gute zu seinem runden Geburtstag. Ich war dieses Jahr zu meinem 60. auch in Florida. War die richtige Entscheidung.
Bin auf die Fortsetzung gespannt.

Viele Grüße
Dagmar :sun:
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #18
Hallo Desirade,

ich reise auch mit. So eine Kombination von NY und Florida interessiert mich brennend.

VG

Christina
Gerne - ein Grund warum ich auch den Reisebericht schreibe, ich wusste auch nicht so recht wie ich das angehe und habe mich über jeden Bericht gefreut, der mir half unsere Reise zu planen!
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
162
Ort
Talheim / Cape Coral
  • Thread Starter Thread Starter
  • #19
Bin auch mit dabei, zumindest solange ich noch da bin (Urlaub folgt)...


Wholefoods ist auch für uns immer eine super Idee und gerade in NY haben wir das öfters gemacht, lägggaaaa (y)

Bin gespannt, wie es weitergeht :sun:
Danke - Wholefoods kannte ich vorher nur aus einem Einkauf in Fort Myers, beim Wholefoods in NY am Bryant Park kann man auch sitzen und raus sehen ;)
 
Oben