Rückerstattung Mietwagenkosten Sunshineflights

tozupi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
17 Mrz 2014
Beiträge
416
So,... hatte gestern auch eine Mail bekommen, dass der Rückerstattungsbetrag überwiesen wurde. Zwar mit den besagten 30 Euro Abzug, aber das sehe ich gelassen. Heute hab ich das Geld auf dem Konto gehabt. Damit ist USA 2020 in allen belangen abgehakt und auf 2021 vertagt.

Also ich bin auf alle Fälle zufrieden und werde gerne wieder bei Sunshineflights anfragen, sobald sich die nächste Reise planen lässt.

PS:
PAL ist zwar eine Alternative, die aber i.d.R. mehr kostet als die geringe Stornogebühr bei dem Angebotspreis. In Summe kann man sagen, dass ich bisher noch von keinem gehört habe, dass er sein Mietwagenpreis nicht erstattet bekommen hat. Und wer nach drüben fliegen kann, ist nicht soooo arm dran, als dass er nicht mal 4-8 Wochen auf die Erstattung warten kann. Und wer deswegen vor lauter "stress" nicht mehr schlafen kann, hat ja andere Alternativen zu buchen und zahlt letztlich in Summe drauf.
 

Brando

FLI-Newbie
Beitritt
7 Mrz 2020
Beiträge
2
Hat zwar etwas gedauert aber Herr Weidinger hat Wort gehalten und ohne Probleme den Betrag für den Mietwagen erstattet.
Die Kommunikation war immer sehr professionell, schnell und nett.
Ich kann die ganzen Hater hier echt nicht verstehen.
Erst ein Megaschnäppchen machen (der Preis war nun wirklich der Hammer) und sich dann beschweren, wennn in dieser noch nie dagewesenen Ausnahmesituation. die Kohle nicht in ein paar Tagen wieder zurück ist...

Das nächste Mal werde ich wieder dort buchen, um wenigsten ein Bisschen zu unterstützen.
Wir haben doch alle ganz andere Sorgen, was unsere schönstes Urlaubsland Florida und Flugreisen angeht. Wer weiß, wann wir überhaupt wieder über den Teich kommen und wieviel dort noch übrig ist.
Selbst Disney baut mal eben 28.000 Stellen ab...
 
Oben