RC Symphony of the Seas vs. MSC Seaside

Schneewie

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.608
Ort
Dortmund
Wir werden weiterhin nach Route und Preis entscheiden und die Reederei ist dann bei uns eher zweitrangig.

.
Genauso halten wir es auch.

Wir wollen in 2 Jahren eine Asientour machen und da werden wir uns die Routen anschauen und erst dann das Schiff.
Grundsätzlich tun sich alle Reedereien nicht viel. Mal ist hier die eine besser, mal die andere usw.
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.393
Ort
Leverkusen
Mädels (und Jungs..), genauso soll es doch sein? Jedem was ihm gefällt und was er braucht. Es geht doch gar nicht darum ob megagut, megaschön, megalecker oder megagünstig oder teuer....die Ansprüche sind total unterschiedlich. So gehts bei den meisten doch auch um die Megaroute....

Wir z.B. waren nach rund k.A. gefühlten 15-20 Cruises NOCH NIE bei einer Show. Ist nicht unser Ding, andere schütteln jetzt den Kopf.

Ich brauch den großen Fitness Raum, den ruhigen Joggingtrack morgens um 6 - schütteln andere den Kopf.

Ich mag keine vorbereiteten Cocktails, andere merken es nicht einmal....(das war TUI - nur noch Limo drauf...)

Wir lieben gutes Essen, Platz am Pool und gute Kellner...

Viele gucken auf die Route, ich mit meiner Familiensituation.....wegen mir kann der "Kutter" zur Not auch im Kreis fahren...naja nicht ganz, aber es ist mehr das Schiff, die Erholung und das Wetter als die Destination, aber genau das ist es doch:

Jeder Jeck is anders!

Aber Riccarda, ich verstehe Deinen Ansatz und nach wie vor, wir sind von der TV Reklame und Preis total von MSC angetan aber durch einige Berichte total schissig, uns darauf einzulassen, aber wer nicht wagt, der nicht Erfahrung :giggle::giggle::giggle:...und ich glaube nach dem Bericht von Oma und Kind zu Costa auch eher mal zurückhaltend.

Nicola und Schnewie, ihr versteht glaub ich wie ich es meine :kiss:! Aber Nicola, die wird uns Costa näher bringen (y), denn ein Schiff einer Reederei ist glaub ich, auch lange nicht wie das andere! Manchmal hat man einfach Pech weil die Kontellation von Reise, Personal, Schiffsalter etc nicht richtig stimmt.
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.308
Ort
Hamburg
Mädels (und Jungs..), genauso soll es doch sein? Jedem was ihm gefällt und was er braucht. Es geht doch gar nicht darum ob megagut, megaschön, megalecker oder megagünstig oder teuer....die Ansprüche sind total unterschiedlich. So gehts bei den meisten doch auch um die Megaroute....

Wir z.B. waren nach rund k.A. gefühlten 15-20 Cruises NOCH NIE bei einer Show. Ist nicht unser Ding, andere schütteln jetzt den Kopf.

Ich brauch den großen Fitness Raum, den ruhigen Joggingtrack morgens um 6 - schütteln andere den Kopf.

Ich mag keine vorbereiteten Cocktails, andere merken es nicht einmal....(das war TUI - nur noch Limo drauf...)

Wir lieben gutes Essen, Platz am Pool und gute Kellner...

Viele gucken auf die Route, ich mit meiner Familiensituation.....wegen mir kann der "Kutter" zur Not auch im Kreis fahren...naja nicht ganz, aber es ist mehr das Schiff, die Erholung und das Wetter als die Destination, aber genau das ist es doch:

Jeder Jeck is anders!

Aber Riccarda, ich verstehe Deinen Ansatz und nach wie vor, wir sind von der TV Reklame und Preis total von MSC angetan aber durch einige Berichte total schissig, uns darauf einzulassen, aber wer nicht wagt, der nicht Erfahrung :giggle::giggle::giggle:...und ich glaube nach dem Bericht von Oma und Kind zu Costa auch eher mal zurückhaltend.

Nicola und Schnewie, ihr versteht glaub ich wie ich es meine :kiss:! Aber Nicola, die wird uns Costa näher bringen (y), denn ein Schiff einer Reederei ist glaub ich, auch lange nicht wie das andere! Manchmal hat man einfach Pech weil die Kontellation von Reise, Personal, Schiffsalter etc nicht richtig stimmt.
Siehste, nen Joggingtrack hat die Seaside zum Beispiel nicht.
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #24
Siehste, nen Joggingtrack hat die Seaside zum Beispiel nicht.

WHAT? Ok, Entscheidung gefallen. :eek:

Rita, ich seh das ähnlich. Mich interessieren die Shows auch nicht wirklich, obwohl sie gut sind und ich wenn ichs mir anschaue auch gut zu begeistern bin. :-D

Wir überlegen dieses Wochenende noch. ich hätte halt lieber erstmal die Flüge fix, bevor ich ne sauteure Cruise buche...
 

Mel1985

FLI-Member
Beitritt
8 Nov 2011
Beiträge
174
Ort
Kerpen
WHAT? Ok, Entscheidung gefallen. :eek:

Rita, ich seh das ähnlich. Mich interessieren die Shows auch nicht wirklich, obwohl sie gut sind und ich wenn ichs mir anschaue auch gut zu begeistern bin. :-D

Wir überlegen dieses Wochenende noch. ich hätte halt lieber erstmal die Flüge fix, bevor ich ne sauteure Cruise buche...
DU/Ihr werdet schon die Richtige Entscheidung treffen!

Nur mal so....RCCL hat aktuell noch Angebote und Bordguthaben :LOL::censored:......

Haben nochmal Kabine gewechselt und mal eben schnell gespart und sind auf einem besseren Deck,
dass ganz easy mit einem netten Gespräch mit RCCL Germany.(y)
 

Vega

FLI-Bronze-Member
Beitritt
8 Jan 2003
Beiträge
599
Ort
Main-Taunus-Kreis
So verschieden sind tatsächlich die Erfahrungen und Erwartungen, die ein jeder hat. Wir sind bislang auf drei Schiffen der NCL gefahren und jedes Schiff, obwohl gleicher Größe, war anders ausgestattet. Auf jedem waren Dinge die uns besser oder schlechter gefallen haben. Insgesamt aber drei positive Erfahrungen.

Unsere Fahrt mit der Symphony of the Seas der RCCL im September 2018 hat uns aber überhaupt nicht gefallen. Die Kabine war prima, das Servicepersonal super freundlich, aber der Aufbau des Schiffs und die Planungspflicht wenn man ins Theater möchte etc., hatten für mich nichts entspannendes. Leider gab es auch nirgends, außer auf meinem Balkon, einen ruhigen Fleck von dem man aufs Meer hätte blicken und dabei etwas trinken können, wie wir es z,B. von der Norwegian Gem gewohnt waren.
Auch mit der Qualität des Essens waren wir leider nicht zufrieden, egal ob inkludiertes Restaurant oder Aufzahlrestaurant. Ich habe noch nirgends ein so schlechtes Steak bekommen oder Spaghetti Carbonara die nach Brühwürfel schmeckte. Beim Frühstück waren die Waffeln/ Pancakes kalt und so ging es weiter.

Wir werden jetzt Ende März das erste mal mit Mein Schiff fahren und sind gespannt, wie es uns dort gefällt.

Aida und MSC haben wir bisher auch eher zweifelnd betrachtet, aber wie Rita schon sagte, man muss es selbst auspobieren um zu wissen, ob es für einen geeignet ist.

Daher viel Spaß, welches Schiff / Reederei es auch werden wird.

VG
Vega
 

shorty1960

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2013
Beiträge
2.134
Ort
Mittelfranken
So verschieden sind tatsächlich die Erfahrungen und Erwartungen, die ein jeder hat. Wir sind bislang auf drei Schiffen der NCL gefahren und jedes Schiff, obwohl gleicher Größe, war anders ausgestattet. Auf jedem waren Dinge die uns besser oder schlechter gefallen haben. Insgesamt aber drei positive Erfahrungen.

Unsere Fahrt mit der Symphony of the Seas der RCCL im September 2018 hat uns aber überhaupt nicht gefallen. Die Kabine war prima, das Servicepersonal super freundlich, aber der Aufbau des Schiffs und die Planungspflicht wenn man ins Theater möchte etc., hatten für mich nichts entspannendes. Leider gab es auch nirgends, außer auf meinem Balkon, einen ruhigen Fleck von dem man aufs Meer hätte blicken und dabei etwas trinken können, wie wir es z,B. von der Norwegian Gem gewohnt waren.
Auch mit der Qualität des Essens waren wir leider nicht zufrieden, egal ob inkludiertes Restaurant oder Aufzahlrestaurant. Ich habe noch nirgends ein so schlechtes Steak bekommen oder Spaghetti Carbonara die nach Brühwürfel schmeckte. Beim Frühstück waren die Waffeln/ Pancakes kalt und so ging es weiter.

Wir werden jetzt Ende März das erste mal mit Mein Schiff fahren und sind gespannt, wie es uns dort gefällt.

Aida und MSC haben wir bisher auch eher zweifelnd betrachtet, aber wie Rita schon sagte, man muss es selbst auspobieren um zu wissen, ob es für einen geeignet ist.

Daher viel Spaß, welches Schiff / Reederei es auch werden wird.

VG
Vega
Da stimme ich dir in fast allen Punkten zu....nur beim Essen waren wir anderer Meinung
das fanden wir auf der Allure um Welten besser als auf der Getaway....und auch das Essen auf der Mein Schiff kam unserer Meinung nicht an das von NCL heran
und genau das gleiche hat uns bei RCCL gefehlt...der freie Blick auf das Meer mit einem Cocktail in der Hand....das ist Kreuzfahrt für uns
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.393
Ort
Leverkusen
und genau das gleiche hat uns bei RCCL gefehlt...der freie Blick auf das Meer mit einem Cocktail in der Hand....das ist Kreuzfahrt für uns
Hey, dafür hast Du doch freien Blick auf die immerwährende Leinwand :giggle::giggle::giggle: ....duck und weg :kiss:!
 

bakkitiger

FLI-Silver-Member
Beitritt
22 Jan 2009
Beiträge
1.798
Ort
Willich
Genauso halten wir es auch.

Wir wollen in 2 Jahren eine Asientour machen und da werden wir uns die Routen anschauen und erst dann das Schiff.
Grundsätzlich tun sich alle Reedereien nicht viel. Mal ist hier die eine besser, mal die andere usw.
Bei unserer 14tägigen Asientour sind wir so bei HAL gelandet, da mir damals diese Tour am besten gefallen hat. Oneway von Hongkong nach Singapur mit Halong Bucht und Kambodscha, Koh Samui... Mittlerweile gibt es die Tour auch bei anderen Anbietern.

Mädels (und Jungs..), genauso soll es doch sein? Jedem was ihm gefällt und was er braucht. Es geht doch gar nicht darum ob megagut, megaschön, megalecker oder megagünstig oder teuer....die Ansprüche sind total unterschiedlich. So gehts bei den meisten doch auch um die Megaroute....

Wir z.B. waren nach rund k.A. gefühlten 15-20 Cruises NOCH NIE bei einer Show. Ist nicht unser Ding, andere schütteln jetzt den Kopf.

Ich brauch den großen Fitness Raum, den ruhigen Joggingtrack morgens um 6 - schütteln andere den Kopf.

Ich mag keine vorbereiteten Cocktails, andere merken es nicht einmal....(das war TUI - nur noch Limo drauf...)

Wir lieben gutes Essen, Platz am Pool und gute Kellner...

Viele gucken auf die Route, ich mit meiner Familiensituation.....wegen mir kann der "Kutter" zur Not auch im Kreis fahren...naja nicht ganz, aber es ist mehr das Schiff, die Erholung und das Wetter als die Destination, aber genau das ist es doch:

Jeder Jeck is anders!

Aber Riccarda, ich verstehe Deinen Ansatz und nach wie vor, wir sind von der TV Reklame und Preis total von MSC angetan aber durch einige Berichte total schissig, uns darauf einzulassen, aber wer nicht wagt, der nicht Erfahrung :giggle::giggle::giggle:...und ich glaube nach dem Bericht von Oma und Kind zu Costa auch eher mal zurückhaltend.

Nicola und Schnewie, ihr versteht glaub ich wie ich es meine :kiss:! Aber Nicola, die wird uns Costa näher bringen (y), denn ein Schiff einer Reederei ist glaub ich, auch lange nicht wie das andere! Manchmal hat man einfach Pech weil die Kontellation von Reise, Personal, Schiffsalter etc nicht richtig stimmt.
Sehe ich genau so Rita.

Innerhalb einer Reederei ist trotzdem nicht jede Tour gleich. Es steht und fällt mit dem Personal, Publikum, Schiff usw.
Shows brauche ich nicht umbedingt, schaue mir aber auch gerne mal welche an. Das können die Amis ja echt gut. Mein Schiff z. B. nicht.
Einen Sportbereich brauche ich z. B. überhaupt nicht. :giggle:

Vorbereitete Cocktails habe ich bei TUI aber nicht gesehen. Die hatten die immer vor meinen Augen frisch gemacht.

Costa habe ich noch nicht gebucht, aber mal in der Auswahl. Jetzt habe ich erstmal noch zwei AIDA Touren, weil mir da die Route auch am besten gefallen hat bzw. die Norwegen Tour jetzt im März kein anderer anbietet.

Du wirst es dann ja sehen Rita. ;)

LG Nicola
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.393
Ort
Leverkusen
Vorbereitete Cocktails habe ich bei TUI aber nicht gesehen. Die hatten die immer vor meinen Augen frisch gemacht.

Costa habe ich noch nicht gebucht, aber mal in der Auswahl. Jetzt habe ich erstmal noch zwei AIDA Touren, weil mir da die Route auch am besten gefallen hat bzw. die Norwegen Tour jetzt im März kein anderer anbietet.

Du wirst es dann ja sehen Rita. ;)

LG Nicola
Ja, Nicola und da freu ich mich schon riesig drauf!

Die vorbereiten Cocktails hatten die bei uns damals ernsthaft in diesen quadratischen Körben (sieht aus wie für Spülmaschinenkeinsätze) stapelweise hinter der Bar bereitstehen - das war damals unser erster Schock, sie haben ernsthaft nur den passenden Saft draufgekippt und fertig war der Cocktail....aber egal, will darauf auch nicht rumreiten denn ich bekomme die schönsten Eindrücke gerade von Mein Schiff 4 per whats app und möchte sofort dahin-naja ok sie haben so eine Himmel und Meer Suite :giggle:, wahrscheinlich nicht mein Vorstellung.
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #32
Guten Morgen zusammen. Ich habe eine Frage, als ich gestern die RCCL Seite aufrief, hatte ich offensichtlich die amerikanische erwischt und die Preise schauen da echt anders aus. Selbst mit der Tax pro Person komme ich nach Umrechnung auf einen knapp 300€ günstigeren Preis. Sollte ich da buchen oder es telefonisch machen und nach dem Amipreis fragen? So wie ich das mitbekommen habe, scheint Royal da ja recht kulant zu sein?
 

Bremer

FLI-Member
Beitritt
15 Sep 2016
Beiträge
74
Ort
Bremen
Guten Morgen zusammen. Ich habe eine Frage, als ich gestern die RCCL Seite aufrief, hatte ich offensichtlich die amerikanische erwischt und die Preise schauen da echt anders aus. Selbst mit der Tax pro Person komme ich nach Umrechnung auf einen knapp 300€ günstigeren Preis. Sollte ich da buchen oder es telefonisch machen und nach dem Amipreis fragen? So wie ich das mitbekommen habe, scheint Royal da ja recht kulant zu sein?
Schaut vielleicht auch mal bei americandiscountcruises.com . Die leiten als dann auf eine internationale Buchungsseite weiter. Preise idR identisch, meistens noch ordentliches Bordguthaben dazu.
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #34
Schaut vielleicht auch mal bei americandiscountcruises.com . Die leiten als dann auf eine internationale Buchungsseite weiter. Preise idR identisch, meistens noch ordentliches Bordguthaben dazu.
Hast du dort schon gebucht? Ersparnis wäre hier ganz nett.
 

Puenktchen88

FLI-Member
Beitritt
16 Jul 2014
Beiträge
99
DU/Ihr werdet schon die Richtige Entscheidung treffen!

Nur mal so....RCCL hat aktuell noch Angebote und Bordguthaben :LOL::censored:......

Haben nochmal Kabine gewechselt und mal eben schnell gespart und sind auf einem besseren Deck,
dass ganz easy mit einem netten Gespräch mit RCCL Germany.(y)
Leider Off-Topic, aber das muss ich jetzt fragen: Geht der Preismatch auch, wenn man aus Deutschland gebucht hat? Dachte immer, dass das nur die Amis dürfen bei Preisreduktion neu buchen/ändern? Gibts dafür irgendwelche Voraussetzungen oder hast du einfach online geschaut und dann angerufen?
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.103
Ort
Berlin
  • Thread Starter Thread Starter
  • #38
Leider Off-Topic, aber das muss ich jetzt fragen: Geht der Preismatch auch, wenn man aus Deutschland gebucht hat? Dachte immer, dass das nur die Amis dürfen bei Preisreduktion neu buchen/ändern? Gibts dafür irgendwelche Voraussetzungen oder hast du einfach online geschaut und dann angerufen?
Würde mich auch interessieren, ich fühle mich nämlich am wohlsten, direkt dort zu buchen.
 

Bambam77

FLI-Bronze-Member
Beitritt
28 Apr 2014
Beiträge
295
Ort
Nähe Frankfurt
Wir sind bislang 2x MSC gefahren und 1x RCL. Der Vergleich ist etwas unfair, weil es bei RCL die abgetakelte Majesty war und bei MSC die Divina und jetzt im November die Seaside. Die Seaside ist ein außerordentlich schönes Schiff und die gigantischen Aussenflächen sind IMHO einmalig. Das Konzept des Schiffes ist auf seine Weise ähnlich einzigartig wie das der Oasisklasse bei RCL. Wir waren recht zufrieden - auch mit der Kulinarik an Bord. Kleine Portionen im Bedienrestaurant sollen wohl den Gourmetcharakter der Speisen unterstreichen (was etwas anmaßend ist, denn es ist gut, aber weit entfernt von Haute Cuisine) - man ist jedoch nicht auf 3 Gänge beschränkt sondern kann auch 2-3 Hauptgänge ordern. Die Getränke (auch die Cocktails) haben uns besser geschmeckt als bei RCL oder AIDA und die italienischen Speisen (Pizza, Pasta, Eis) sind umwerfend gut - die Pizza vielleicht sogar die beste, die ich je hatte. Es gibt zwar keine Joggingtrack aber einen sehr großen Fitnessbereich und 3 wirklich große Pools. Insgesamt ist das Schiff eine wirkliche Empfehlung - auch aufgrund des Preises.
 
Oben