Sawatdee Kha – Tempel, Märkte und die kleine Lanna. Eine Reise ins Land des Lächelns im Februar 2019

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
725
Ort
90766 Fürth
  • Thread Starter Thread Starter
  • #181
Weil er lernen muss auf seinem Platz zu bleiben.
Wir können ihn nicht direkt über das Halsband führen weil er da aktuell noch schnappt.
Das ist quasi unsere Hausleine.

Aber nein, scheu ist er nicht
 

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
725
Ort
90766 Fürth
  • Thread Starter Thread Starter
  • #182
Dieser Tempel, der sieht aus wie aus Baiserschaum gemacht oder mit Fondant überzogen. Aber die greifenden Hände macht das nicht besser, die find ich gruselig.
Da die fand ich auch nicht so toll. Deswegen schnell raus aus der Unterwelt...

Ich versuche heute noch den Rest einzustellen.
Hatte heute früh aber eine Magenspiegelung und bin bisschen matschig.

Und neben Dino und Co. hab ich ein Diamond Painting vom Pauli bekommen. Die schreiben nimm mindestens 40x60 sonst sieht es doof aus. Und nimm die 4eckigen Diamanten das glitzert schöner.

Sie schreiben nicht dass man dann drölfmillionen Steinchen hat und bis zur Rente nicht fertig wird.
 
Wat Rong Khun Neu

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
725
Ort
90766 Fürth
  • Thread Starter Thread Starter
  • #183
So jetzt aber ...

Sehr toll ist übrigen auch die Toilettenanlage, welche komplett vergoldet ist. Innen sah das auch toll aus, da war aber das Licht nicht wirklich fotografiertauglich.

10-059 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-062 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-063 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-064 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-066 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-068 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

Gegen eine Spende kann man zudem ein Metallblättchen kaufen und beschriften. Diese werden dann aufgehängt, mittlerweile sind die kompletten Laubengänge voll. Das sieht auch sehr toll aus.

10-055 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-056 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-057 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-058 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

Auf dem Gelände waren auch sehr viele Mönchen unterwegs. Erst wollte ich sie nicht ohne zu fragen fotografieren. Einmal stand ich jedoch da und habe vermutlich auf Roland gewartet, da kommt ein Mönch ums Eck, hält mir sein Handy vor die Nase, macht ein Foto von mir, und verschwindet wieder. Na sowas. Wenn das in Ordnung ist, dann darf ich auch Mönche fotografieren! Wobei ich allerdings trotzdem gefragt habe, wenn sie direkt vor mir standen.
 
Wat Rong Khun Neu

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
725
Ort
90766 Fürth
  • Thread Starter Thread Starter
  • #184
Dann wollen wir mit dem Nicht-Tempelchen mal abschließen. Lynett, wenn ich nichts verdränge kommt dann nur noch einer ...


Wir haben uns dann noch ein bisschen auf dem Gelände umgesehen, ein paar weitere Bauten sind bereits fertig oder in der Entstehung. Außerdem gibt es auch eine kleine Kunstausstellung. Herr Kositpipat malt nämlich auch noch ganz gern.

Es hat sich mal wieder gelohnt relativ früh da zu sein. Klar waren genug Menschen da, menschenfreie Fotos waren nur selten möglich. In vielen Blogs lese ich aber, dass man zur Hauptbesuchszeit quasi über die Brücke und durch den Tempel geschoben wird. Man kann und darf nicht stehenbleiben um Fotos zu machen, da wird man dann gleich durch einen Ordner oder die Lautsprecher dran erinnert, sollte man es doch wagen. Das wäre nichts für uns gewesen, dann wäre ich vermutlich auch nur im Außenbereich geblieben.

Insgesamt fanden wir beide den Tempel wunderschön und sind froh, dass wir die lange Fahrt auf uns genommen haben. Wir würden es auch wieder machen, um zu schauen, was sich so verändert hat. Chiang Rai selbst bietet auch noch einige lohnende Ausflugziele, zudem ist das Goldene Dreieck recht in der Nähe (das hat uns aber so gar nicht interessiert), leider war hierfür einfach keine Zeit.

10-099 Wat Rong Khun Chiang Mai.jpg

10-101 Wat Rong Khun Chiang Mai.jpg

10-108 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-113 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-118 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-119 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-120 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-122 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-123 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg

10-124 Wat Rong Khun Chiang Mai 1.jpg
 

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
725
Ort
90766 Fürth
  • Thread Starter Thread Starter
  • #186
So, eigentlich wollte ich dieses Wochenende weitermachen, aber leider habe ich aktuell keinen Zugriff auf den Bericht.
So müsst ihr euch leider noch etwas gedulden.

Aber @Texelrita - wir sind nur noch 1,5 Tage vom Meet entfernt.
Gestern war es übrigens genau 2 Jahre her, dass wir an einem absolut tollen Traumstrand in Thailand waren.
 
Wat Rong Suea Ten - der blaue Tempel Neu

binebiene

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Mrz 2016
Beiträge
725
Ort
90766 Fürth
  • Thread Starter Thread Starter
  • #188
Einen weiteren Tempel wollten wir dann aber doch noch mitnehmen, nämlich Wat Rong Suea Ten (hiervon gibt es einige Schreibweisen), den blauen Tempel, welcher von einem Schüler Chalermchai Kositpipats entworfen wurde und noch recht jung und unbekannt ist. Daher ist es dort noch recht ruhig. (Es gäbe auch noch einen schwarzen, wieder eine Art Kunstprojekt, jedoch mit Kunst, welche uns nicht wirklich anspricht).

Der Blaue Tempel ist ca. 20 Minuten vom weißen Tempel entfernt. Das Gelände ist nicht allzu groß, daher haben wir hier mal ausnahmsweise nicht lange gebraucht. Schön und beeindruckend ist es aber trotzdem! Wir haben uns ins Ruhe umgesehen und euch natürlich wieder ein paar Fotos mitgebracht.

10-151 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-152 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-153 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-155 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-156 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-157 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-159 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-160 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-161 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

Schließend habe ich Roland noch einen Holzturm hochgescheucht, damit wir noch ein schönes Panoramafoto bekommen.

10-166 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

10-167 Wat Rong Suea Ten 1.jpg

Am Rand stand ein verziertes Türmchen, darin hing eine Glocke. Eine Gruppe Schülerinnen hat versucht, diese mit einer Münze zu treffen. Das wollte ich dann auch, ich habe beschlossen, dass das dann Glück bringt. Eventuell war denen auch einfach nur langweilig. Uns haben dann andere zugeschaut und es auch versucht. Vielleicht wurde so aus versehen eine Tradition geboren. Weil gefunden habe ich diesen Brauch in keiner Beschreibung zum Tempel. Und irgendwann in 100 Jahren fragt sich einer, wer eigentlich mit dem Scheiß angefangen hat.

Anschließend haben wir noch einen kurzen Fotostop am Glockenturm gemacht. Dieser soll in der Nacht schön bunt beleuchtet werden, aber darauf konnten wir leider nicht warten.
 

Anhänge

Oben