Silver Wedding Anniversary Trip - NY, Niagara Falls & Cape Cod

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.235
Ort
Schwarzwald
Hallo Ihr Lieben,
heute sind wir von unserer wunderschönen Reise zurückgekehrt. Wir hatten 14 tolle und erlebnisreiche Tage in New York, an den Niagara Falls Canada und zum Abschluss noch auf Cape Cod. Wie schon öfters erwähnt ist für mich das Schreiben eines Reiseberichts das „Nachglühen“ unseres Urlaubs und ich kann dadurch noch etwas länger davon zehren. :-D

Dieses Mal waren wir nur zu zweit unterwegs, da wir uns, wie in der Überschrift erwähnt, diese Reise zur Silberhochzeit gegönnt hatten.

Unsere Reiseroute sah folgendermaßen aus:

05.06. - 10.06. New York
10.06. - 13.06. Niagara Falls Canada
13.06. - 17.06. Cape Cod
17.06. - 19.06. Woodbury Outlet

Kein Florida-Bericht, aber vielleicht hat ja der ein oder andere trotzdem Lust uns durch den Big Apple und mehr zu begleiten.

Liebe Grüße
Carmen
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.387
Ort
Leverkusen
Was für ne Frage, Carmen.....klaro! Auch wenn es jetzt nicht so unser "Beuteschema" ist, aber bei Dir passiert es einem, dass es auf einmal eines ist (y). Freu mich drauf!
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.154
Ort
Bayern
Hallo Carmen,

Da bin ich doch auf jeden Fall dabei (y)
Freu mich sehr auf deinen Bericht. Die Orte sind für mich komplettes Neuland und du schreibst so schön ausführlich (y)
 

nicky69

FLI-Bronze-Member
Beitritt
2 Sep 2012
Beiträge
730
Ort
Schwabach
Hallo Carmen,

da freue ich mich sehr darauf.(y). diese Gegend fehlt uns nämlich noch.....wir hatten im Mai auch Silberhochzeit (da war dann Wellness-Weekend angesagt) und fliegen allerdings mit unseren Kids zusammen in den Sommerferien in die USA (da werde ich dann auch noch 50.....).

Bin schon sehr gespannt....

LG Nicole
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.235
Ort
Schwarzwald
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Ja super, da sind dann doch einige mit von der Partie, auch außerhalb Floridas. :-D
Herzlich Willkommen an Bord Die Hex, Raffy, Yetigirl, Kekskrümelchen, shorty1960, Manoli, Rita, Julia und Nicole.
@Rita:
Mal sehen, ob ich es schaffe ;)

@Julia:
Für euch geht es ja auch bald in unser aller geliebtes Florida! Ich wünsche euch schon vorab einen wunderschönen Urlaub!

@Nicole:
das ist ja witzig, auch im Mai Silberhochzeit und 50 wurde ich dieses Jahr ebenfalls :censored::eek:.
Ist aber gar nicht so schlimm :giggle:!


Freu mich, dass ihr dabei seid!!!
Wenn es mit dem Hochladen der Bilder klappt würde ich auch gleich starten.

Liebe Grüße
Carmen
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.235
Ort
Schwarzwald
  • Thread Starter Thread Starter
  • #12
Es war unser erster Besuch im Big Apple und ich war mega gespannt was uns erwarten würde. Welchen Eindruck würden wir wir von New York danach haben, würde uns die Stadt erschlagen oder begeistern? Wie oft habe ich gelesen, entweder man liebt oder hasst sie! Wie würde es uns ergehen?

Nicht ganz fünf Tage haben wir für die Weltmetropole eingeplant und natürlich habe ich mich vorher gründlich informiert. Reiseberichte und Blogs gelesen sowie mehrere Reiseführer gewälzt. Meine Sightseeing-Liste wurde immer länger und ich immer verzweifelter ... fünf Tage sind viel zu kurz, niemals würden wir schaffen dies alles anzuschauen - da musste dann doch der Rotstift her!

Kurz vor unserer Abreise stand dann tatsächlich ein Reiseplan mit dem ich glücklich war.

„Juhu, es geht tatsächlich nach NEW YORK!“




Anreise:
Wir hatten wieder über Parken & Fliegen eine Übernachtung für den Vorabend des Abflugtages gebucht. Dieses Mal war es das NH Frankfurt Mörfelden Conference Center. War alles top - das Frühstück sogar richtig gut. Mit dem Shuttle wurden wir zum Flughafen gebracht und sind etwas verspätet mit der Lufthansa in einem A380 gestartet. Unsere vorreservierten Sitze im Oberdeck 96H+K waren durch das extra Staufach am Fenster sehr angenehm. Ich hatte in meinem Fußraum zwar so ein kleines Kästchen, welches aber bei meiner Körpergröße nicht sonderlich störend war.

Ankunft:
Pünktlich landeten wir am JFK New York. Die Immigration verlief recht unspektakulär und wir machten uns, nachdem wir die Koffer hatten, auf den Weg zum AIRTRAIN.
Ich hatte mich lange belesen wegen dem Transport vom Flughafen JFK zu unserem Hotel. Da aber unser Hotel eine super Subway-Anbindung ohne Umsteigen vom/zum Flughafen bzw. von der/zur Airtrain Jamaica Station hat, hatten wir uns für den Airtrain und die Subway entschieden. War noch etwas ängstlich wie das mit den großen Koffern und den Drehkreuzen klappen würde, aber war gar kein Problem – man konnte die Koffer bequem unter den Drehkreuzen durchschieben. Auch die Metrocard bekamen wir ohne Probleme vom Ticketautomat ausgespuckt. (Den vielen Internethilfen und youtube-Videos sei Dank (y))

Nach einer guten Stunde erreichten wir unser Hotel an der 50th Street. Mussten nur die Treppen der Subway hoch und 50m weiter war der Eingang zu unserem Hotel.
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.235
Ort
Schwarzwald
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13
Das CitizenM New York Times Square Hotel

Bitte entschuldigt diesen ausführlichen Bericht über das Hotel, aber diese architektonisch sehr ansprechende Unterkunft hat uns einfach begeistert.

CitizenM ist eine niederländische Hotelgruppe.

Eingecheckt wird hier "selbst" am Bildschirm. Man kann sich auch das Stockwerk aussuchen, in dem man gern nächtigen möchte, sofern noch Zimmer vorhanden. „Everyone’s an equal citizen“, daher gibt es nur die eine Kategorie Doppelzimmer mit Kingsizebett.

Die Zimmerkarten codiert man selbst und kann sie dann nach der Abreise als Kofferanhänger nutzen.

IMG_7216.jpg





Die Zimmer sind wirklich sehr klein, dafür ist das 2x2m große Kingsizebett super bequem. Zu bedenken ist hier natürlich, sollte die Person welche am Fenster liegt mal nachts raus müssen, muss diese über die davor liegende Person klettern. Ging mit meinen 50 Jahren gerade noch so. :giggle:
Aber trotz allem ist hier der Platz sehr gut durchdacht und wir hatten mit unserer 4 Koffer kein Platzproblem. Die riesengroße Schublade unterm Bett ist eine sehr gute Idee und bietet sehr viel Stauraum.




IMG_7257.jpg

Ich habe den Ausblick vom Bett geliebt



Die Nasszelle konnte in unterschiedlichen Farben beleuchtet werden – voll futuristisch!

IMG_7479.jpg

Klimaanlage, Fernseh, Licht und Jalousie lassen sich hier mit einem IPad steuern. Wirklich cool!

Internet war im Preis inkludiert und funktionierte einwandfrei.
Frühstück kostet extra 18$ - haben wir aber nicht genutzt.

Die Lage des Hotels ist wirklich hervorragend mitten in Manhattan gelegen. Die Subway ist keine zwei Minuten entfernt und der Times Square liegt um die Ecke. Rockefeller Center, Grand Central Terminal, Public Library, Central Park und vieles mehr sind sehr leicht fußläufig zu erreichen.

Immer wieder gerne (zumindest solange ich noch über meinen Mann geklettert bekomm)!


 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.161
Ort
Deutschland, NRW
Schönes Hotel, mal was ganz anderes!
Zu zweit reicht ein kleines Zimmer ja völlig aus.
Falls du nicht mehr klettern kannst, bleibt als Alternative bei 2 mal 2 m ja auch noch anders herum, also mit dem Kopf zum Fenster, zu schlafen und dann gerade rückwärts aus dem Bett rauszurutschen :LOL:.

LG
Manu
 

Cawu

FLI-Silver-Member
Beitritt
8 Okt 2013
Beiträge
2.235
Ort
Schwarzwald
  • Thread Starter Thread Starter
  • #17
Schönes Hotel, mal was ganz anderes!
Zu zweit reicht ein kleines Zimmer ja völlig aus.
Falls du nicht mehr klettern kannst, bleibt als Alternative bei 2 mal 2 m ja auch noch anders herum, also mit dem Kopf zum Fenster, zu schlafen und dann gerade rückwärts aus dem Bett rauszurutschen :LOL:.

LG
Manu
Manu,
Du wirst lachen, aber das hatten wir uns tatsächlich kurz überlegt. Wie so ne Robbe dann über die Bettkante :giggle:. Ich wollte dann aber doch nicht auf meine Aussicht verzichten! :)

LG
Carmen
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.587
Ort
SW Florida
ich hänge mich auch noch hinten dran.

50 bin ich auch seit fast 3 Jahren, zur Silberhochzeit fehlen uns noch gut 2 Jahre.Wir haben vor 7 Jahren unsere Greencard in NYC aktiviert (für uns ein geschichtsträchtiger Ort ;)), aber wir
haben noch lange nicht alles dort gesehen. Umso mehr interessiert mich, was Ihr dort alles erlebt
habt.

Nicht zu vergessen:HERZLICHEN GLÜCKWUNSCH!
 

Inga

FLI-Member
Beitritt
9 Okt 2012
Beiträge
138
liebe Carmen,
erst einmal herzlichen Glückwunsch zur Silberhochzeit !
Wir sind in 2 Jahren dran und haben auch schon überlegt, uns dann eine Reise zu gönnen. Der Trip hört sich toll an, ich bin gespannt, was uns alles erwartet.
Das Hotel in Manhattan spricht mich schon mal an, besonders das Bad ist ja originell.
Ich freu mich schon auf die Fortsetzung !

liebe Grüße
Inga
 

Irving

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Sep 2016
Beiträge
2.101
Ort
Berlin
Carmen, ich hab mich gefragt, wie ihr schon 25 Jahre verheiratet sein könnt. Wann habt ihr denn geheiratet? Mit 15? ;) Herzlichen Glückwunsch!

Das Hotel sieht total gemütlich aus, das Bett könnte mir auch gefallen.

Super, freut mich! Wünsche euch einen tollen Urlaub, morgen geht es ja los!


Danke... ja fühlt sich verrückt an, jedes Mal wieder.
 
Oben