Standard SUV (SFAR) oder Fullsize SUV (FFAR)

NordSuedUli

FLI-Starter
Beitritt
3 Aug 2018
Beiträge
15
Ort
Südhessen
Hallo,

wir sind Ende September wieder in Florida, dieses mal zu 4 (Erwachsene).

Was meint Ihr zur Mietwagengröße?

Standard SUV oder Fullsize SUV oder lieber Minivan?

Mit Gepäck (Koffer) sind wir nur vom Flughafen bzw. zum Flughafen unterwegs ...
Ansonsten: Beachen bzw. Shopping ...:party:

Lieben Dank

Uli
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Kommt drauf an wie viele Koffer ;) Bei 4 großen Reisekoffern + Handgepäck dürfte es schon ziemlich knapp werden, da ist zumindest mal stapeln angesagt.

Ansonsten dürfte der Platz in den meisten SFAR für 4 Personen locker reichen um komfortabel zum baden und shopping zu kommen. In einem FFAR oder MVAR wäre es halt noch etwas geräumiger.

GRuß Tobias
 

charger440

FLI-Starter
Beitritt
28 Feb 2019
Beiträge
43
Ich würde (und mache das selbst auch so bei 4 Personen) den Fullsize nehmen.
Da ist im Heck genug Platz um 4 große und 4 kleine Koffer unterzubringen. Die letzte Sitzreihe kann dann komplett für alles andere genutzt werden. Glaub mir, bei 4 Personen kommt da einiges zusammen nach jedem shopping.
Ich hatte mal zu zweit den Jeep Grand Cherokee. Das war mir dann auch irgendwann zu klein.
Wenn´s entspannt sein soll, dann nur Fullsize.
 

Ja_Dine

FLI-Bronze-Member
Beitritt
15 Jan 2013
Beiträge
467
Ort
Hamburg
Preislich würde ich einen MVAR nehmen...wenn es unbedingt ein SUV sein soll den FFAR.

Wir haben schon mal einen 1 Woche Roadtrip mit 4 Personen in nem SFAR (Hyundai Santa Fe) gemacht. Ging auch...aber es war schon etwas Tetris und Kuscheln angesagt :)
 

Supergrobi

FLI-Starter
Beitritt
15 Jan 2020
Beiträge
15
Da der Fullsize normal kaum teurer ist, auf jeden Fall den FFAR!
Dann habt Ihr keinesfalls Platzprobleme :)
 

siris

FLI-Bronze-Member
Beitritt
26 Aug 2015
Beiträge
680
Ort
Niedersachsen
ich würde auch den FFAR nehmen, der Preisunterschied, als Beispiel beim ADAC, ist wirklich nicht groß
 

Ja_Dine

FLI-Bronze-Member
Beitritt
15 Jan 2013
Beiträge
467
Ort
Hamburg
Aus Erfahrungen der letzten Jahre:

4 Personen: FFAR oder MVAR
5 Personen: MVAR oder PFAR
 

PatrickOS

FLI-Member
Beitritt
3 Okt 2010
Beiträge
84
Ort
Hamburg
Nur der Vollständigkeit halber. Zumindest bei Hertz gibt es auch noch eine Klasse zwischen SFAR und FFAR, nämlich FRAR (7-Sitzer, aber etwas kleiner als Full Size). Ich habe aktuell 3 Reservierungen bei Hertz für 15 Tage im Mai. Wir sind 2 Erwachsene + 1 Kind.

SFAR = 501,32 USD
FRAR = 551,45 USD
FFAR = 634,78 USD

Hatten letztes Jahr einen Nissan Armada als FFAR. Wir hatten keine Probleme den Kofferraum gut zu füllen mit 3 Personen. Allerdings war meiner Lebensgefährtin der Armada etwas zu unübersichtlich und Sie hätte lieber eine Nr. kleiner, weshalb ich nun auch die beiden kleineren Klassen reserviert habe. Ich denke am Ende werden wir als Kompromiss den FRAR nehmen.

Beispiele für die Klassen:
SFAR = Ford Edge / GMC Acadia / Hyundai Santa Fee / Jeep Grand Cherokee / Nissan Murano
FRAR = Ford Explorer / Buick Enclave / Chevrolet Traverse / Nissan Pathfinder / Volkswagen Atlas
FFAR = Ford Expedition / Chevrolet Tahoe / GMX Yukon / Nissan Armada / Toyota Sequoia

FRAR und FFAR sollten eine 3. Sitzreihe haben. Wenn man die umklappt bei 4 Personen, dann sind die Kofferäume schon recht anständig groß.

Gruß
Patrick
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Kleiner Nachteil bei der FRAR Klasse ist das es da auch einige SFAR mit 3 Sitzbank gibt und das sind dann eben auch FRAR.

Z.B. den Dodge Journey. Da hat man dann mit dem buchen der FFAR Klasse nix gewonnen eher im Gegenteil weil die 3. Sitzbank eher noch Kofferraumvolumen kostet.

Ist halt etwas Glückssache die Chance auf einen größeren Wagen ist durchaus nicht schlecht.

Der Journey ist wohl eh der Zonk in beiden Klassen ;)
 

PatrickOS

FLI-Member
Beitritt
3 Okt 2010
Beiträge
84
Ort
Hamburg
Kleiner Nachteil bei der FRAR Klasse ist das es da auch einige SFAR mit 3 Sitzbank gibt und das sind dann eben auch FRAR.

Z.B. den Dodge Journey. Da hat man dann mit dem buchen der FFAR Klasse nix gewonnen eher im Gegenteil weil die 3. Sitzbank eher noch Kofferraumvolumen kostet.

Ist halt etwas Glückssache die Chance auf einen größeren Wagen ist durchaus nicht schlecht.

Der Journey ist wohl eh der Zonk in beiden Klassen ;)
Durch die auf dem amerikanischen Markt verfügbaren SUV Klassen durchzusteigen ist schon eine kleine Aufgabe. Das mit dem Dodge Journey stimmt zumindest bei Hertz allerdings nicht. Der ist bei Hertz nicht mal SFAR geschweige denn FRAR, sondern nur IFAR (Mid-Size SUV). In FRAR kannst Du höchstens den Dodge Durango bekommen (5,07m lang). Die aktuelle Hertz US Flotte mit Stand 21 Jan 2020 findet man hier: https://www.flyertalk.com/forum/hertz-gold-plus-rewards/1848890-us-hertz-fleet-what-makes-models-available-2018-19-thread.html

Fahre privat in Deutschland einen Ford Edge und auch wenn man da natürlich alles reinbekommt für 3 Personen, müsste man in Florida mit 3 x Hartschale, Handgepäck, einer kleinen Kühlbox und ggf. Einkäufen und Getränken schon ein wenig Tetris spielen.

Aber in der FRAR Klasse sind bei Hertz ja auch Ford Explorer (5,05m lang), Buick Enclave (5,18 m), Nissan Pathfinder (5,00m), VW Atlas 5,04m, Chevrolet Traverse 5,19m).
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.540
Ort
Dortmund
Durch die auf dem amerikanischen Markt verfügbaren SUV Klassen durchzusteigen ist schon eine kleine Aufgabe. Das mit dem Dodge Journey stimmt zumindest bei Hertz allerdings nicht. Der ist bei Hertz nicht mal SFAR geschweige denn FRAR, sondern nur IFAR (Mid-Size SUV). In FRAR kannst Du höchstens den Dodge Durango bekommen (5,07m lang). Die aktuelle Hertz US Flotte mit Stand 21 Jan 2020 findet man hier: https://www.flyertalk.com/forum/hertz-gold-plus-rewards/1848890-us-hertz-fleet-what-makes-models-available-2018-19-thread.html

Fahre privat in Deutschland einen Ford Edge und auch wenn man da natürlich alles reinbekommt für 3 Personen, müsste man in Florida mit 3 x Hartschale, Handgepäck, einer kleinen Kühlbox und ggf. Einkäufen und Getränken schon ein wenig Tetris spielen.

Aber in der FRAR Klasse sind bei Hertz ja auch Ford Explorer (5,05m lang), Buick Enclave (5,18 m), Nissan Pathfinder (5,00m), VW Atlas 5,04m, Chevrolet Traverse 5,19m).
Weisst du zufällig wo ich die Flotto von Alamo finde?
 

PatrickOS

FLI-Member
Beitritt
3 Okt 2010
Beiträge
84
Ort
Hamburg
Weisst du zufällig wo ich die Flotto von Alamo finde?
So eine schöne Übersicht wie für Hertz gibt es in dem Forum leider nicht für National/Alamo. Und bei Alamo auf der Homepage stehen halt die Klassen, aber jeweils nur das Beispielfahrzeug:
Bei National/Alamo gibt es diese FRAR Klasse zwischen SFAR und FFAR auch nicht habe ich jetzt gesehen. Nur SFARs als 5 Sitzer und FFARs als 7 Sitzer.
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Durch die auf dem amerikanischen Markt verfügbaren SUV Klassen durchzusteigen ist schon eine kleine Aufgabe. Das mit dem Dodge Journey stimmt zumindest bei Hertz allerdings nicht. Der ist bei Hertz nicht mal SFAR geschweige denn FRAR, sondern nur IFAR (Mid-Size SUV). In FRAR kannst Du höchstens den Dodge Durango bekommen (5,07m lang). Die aktuelle Hertz US Flotte mit Stand 21 Jan 2020 findet man hier: https://www.flyertalk.com/forum/hertz-gold-plus-rewards/1848890-us-hertz-fleet-what-makes-models-available-2018-19-thread.html

Fahre privat in Deutschland einen Ford Edge und auch wenn man da natürlich alles reinbekommt für 3 Personen, müsste man in Florida mit 3 x Hartschale, Handgepäck, einer kleinen Kühlbox und ggf. Einkäufen und Getränken schon ein wenig Tetris spielen.

Aber in der FRAR Klasse sind bei Hertz ja auch Ford Explorer (5,05m lang), Buick Enclave (5,18 m), Nissan Pathfinder (5,00m), VW Atlas 5,04m, Chevrolet Traverse 5,19m).
Danke eigentlich gucke ich da auch immer aber irgendwie lande ich da scheinbar bei veralteten Listen, dein Link geht zur aktuellen!
 

Billinho

FLI-Member
Beitritt
13 Mrz 2015
Beiträge
109
Durch die auf dem amerikanischen Markt verfügbaren SUV Klassen durchzusteigen ist schon eine kleine Aufgabe. Das mit dem Dodge Journey stimmt zumindest bei Hertz allerdings nicht. Der ist bei Hertz nicht mal SFAR geschweige denn FRAR, sondern nur IFAR (Mid-Size SUV). In FRAR kannst Du höchstens den Dodge Durango bekommen (5,07m lang). Die aktuelle Hertz US Flotte mit Stand 21 Jan 2020 findet man hier: https://www.flyertalk.com/forum/hertz-gold-plus-rewards/1848890-us-hertz-fleet-what-makes-models-available-2018-19-thread.html
In der Auflistung sind einige Fahrzeuge fett markiert. Weiß jemand, was das bedeutet?
 
Oben