Vegan unterwegs

lavendel229

FLI-Newbie
Beitritt
11 Dez 2016
Beiträge
2
Ort
Bad Honnef
Aus aktuellem Anlass: Ende des Monats fliege ich mit meinem Lebensgefährten das erste Mal nach Florida.
3 Wochen sind wir auf der "üblichen Route" im Uhrzeigersinn unterwegs und können es kaum erwarten...:)

Wir sind beide Veganer und ich habe auch schon einige vegane Restaurants über die üblichen Suchseiten wie "Happy cow" etc. gefunden.
Leider musste ich bei Reisen in anderen Ländern aber feststellen, dass es die Lokale teilweise gar nicht mehr gab.

Deshalb die Frage, ob noch jemand hier im Forum vegan unterwegs war oder es ist? Ich freue mich über jeden Hinweis und werde
bei der Rückkehr das Thema dann auch hier mit Komentaren etc. festhalten.
 

Nordlicht

FLI-Gold-Member
Beitritt
22 Aug 2009
Beiträge
2.823
Da ich nicht vegan lebe, kenne ich mich im Detail nicht aus, aber wir lieben zB das Salatbuffet im "Sweet Tomatoes". Klar, ist jetzt nichts für jeden Tag, aber wir gehen immer gerne hin. Da kann man sich sein Essen selbst zusammenstellen und da müsste zumindest auch was dabei sein für euch.

Ist kein rein veganes Restaurant, aber kann man auch mal machen.
 

Sunnydelight

FLI-Member
Beitritt
18 Sep 2012
Beiträge
110
Ort
Frankfurt und Venice Florida
Vegan in Florida - etwas tricky!

Auch mein Mann und ich leben vegan - plant based. Da wir meist im Ferienhaus sind oder bei Rundreisen lieber mehrere Tage an einem Ort bleiben und eine Unterkunft mit Küche buchen, ist das kein Thema. In Walmart und Publix lässt sich prima einkaufen, wenn man das Glück hat, einen Trader Joe's, Whole Foods Market oder einen anderen Health Food Store in der Nähe zu haben - umso besser. Letztere Alternativen sind jedoch sehr teuer.

Übrigens: Unser Lieblings-Fertigprodukt sind Crispy Chicken Tenders von Gardein. Oder vegane Boca Burger (Zutaten durchlesen, die meisten Sorten sind nicht vegan.) Gibt es bei Walmart und Publix in der Tiefkühlabteilung. Bei Broten auch immer die Zutaten lesen, viele enthalten Lactose. Wir kaufen meist Arnold's.

Ist man auf Restaurants angewiesen, wird es schwierig, satt zu werden. Wer will schon zum Abendessen Salat - ohne Dressing - und Erbsen mit Möhren. Manche Ketten haben vegane Alternativen, z.B. gibt es einen veganen Burrito bei Chipotle, vegane Sandwiches bei Subways - auch Panda Express hat rein pflanzliche Meals.

Wenn wir also unterwegs sind, mache ich uns Sandwiches. Bei Publix gibt es pflanzlichen Frischkäse, den kann man als Grundlage nehmen und dann Gurken, Avocados, vegane Wurstscheiben oder vegane Käsescheiben draufmachen.

Einfach ist es nicht, durch die USA als Veganer zu reisen. Aber unsereiner ist ja von Deutschland schon gewohnt, dass wir immer eine Packung Studentenfutter dabei haben müssen:LOL:
 

Eazy B

FLI-Member
Beitritt
11 Jul 2019
Beiträge
80
Ort
Ruhrpott
Der Thread ist ja nun etwas älter.

Ich mein, bei uns in Deutschland gibt es ja mittlerweile in jedem Discounter vegane Alternativen:)
Auch bieten viele Restaurants und diverse Fast Food-Läden mindestens ein veganes Gericht an.

Weiß jemand, ob sich das Angebot etwas mehr geworden ist?
 

famo

FLI-Member
Beitritt
18 Mai 2017
Beiträge
132
Ort
Schweiz
2017 hatten wir meine Schwägerin dabei, die Vegetarierin ist. Bei Publix gab es im Frischbereich einen winzigen Teil für Vegetarier, hauptsächlich bestehend aus Grillkäse und Tofu. Ziemlich bescheiden.
 

Mrs Julia

FLI-Silver-Member
Beitritt
1 Okt 2016
Beiträge
1.155
Ort
Bayern
Mein Mann und ich haben letztens abends aus Langeweile nach Florida YouTube Videos geguckt (hört sich jetzt irgendwie schräg an, war aber so:giggle:) und da sind wir auf einen vlog einer "Rohkostfamilie" gestoßen und der Vater meinte "Florida ist ein Paradies für Veganer" :unsure: die waren Hauptsächlich bei whole foods aber auch in einem reinen Rohkost Restaurant (in Orlando). Da mein Mann und ich eher von der Fraktion "Fleisch ist unser Gemüse" sind, habe ich das jetzt nicht so interessiert verfolgt. Aber vielleicht interessiert es ja den ein oder anderen ;):cautious:
 

Makadamisier

FLI-Bronze-Member
Beitritt
20 Sep 2013
Beiträge
631
Ort
Nähe Düsseldorf
Verhungern muss man ganz gewiss nicht! Ich als nicht Veganer habe in letzter Zeit deutlich häufiger vegetarische und Veganer Optionen auf den Speisekarten gesehen.
Google mal nach Veganer Restaurants Florida, da werden dir von sämtlichen Asiaten, über die große
n Ketten wie Olive Garden bis hin zu kleinen scheinbar komplett veganen Restaurants alles angezeigt...
 

holgipezi

FLI-Gold-Member
Beitritt
17 Apr 2012
Beiträge
2.588
Ort
SW Florida
und für diejenigen, welche heute vor Ort sind: die Millenial Brewing Company (1811 Royal Palm Ave., Ft. Myers) veranstaltet heute von 5-10pm ein ,Vegan Street Festival’ (benefits Clean Water Now’s Lee County Rights of Nature initiative)
 
Oben