Was muß man bzgl. der Einreisebestimmungen beachten?

Floridaperle

Moderator
Teammitglied
Beitritt
20 Jan 2011
Beiträge
3.370
Ort
Pfalz
Ohne X ist man ja quasi en passant am Officer vorbei.
Und wo bekommst du dann deinen Einreise-Stempel her? Oder wird der Pass en passant gestempelt?

Zur Einführung der Automaten hat man nicht immer den Stempel erhalten. Das führte bei vielen zu Porblemen bei der Ausreise oder auch Wiedereinreise nach einer Kreuzfahrt. Ich würde daher immer zusehen, den Stempel im Pass zuhaben! Berichtet wurde darüber mehrfach im Forum.

Allerdings waren wir bei den letzten Einreisen weder in Houston noch in Newark im Genuss der Automaten, Ausländer mussten grundsätzlich an die Schalter. Ausnahme war da Miami. in 2016, aber dort mussten wir trotzdem beim Offizier den Stempel abholen.
 

Big Daddy

FLI-Silver-Member
Beitritt
20 Jan 2008
Beiträge
2.337
Ort
Berlin
Und wo bekommst du dann deinen Einreise-Stempel her? Oder wird der Pass en passant gestempelt?

Zur Einführung der Automaten hat man nicht immer den Stempel erhalten. Das führte bei vielen zu Porblemen bei der Ausreise oder auch Wiedereinreise nach einer Kreuzfahrt. Ich würde daher immer zusehen, den Stempel im Pass zuhaben! Berichtet wurde darüber mehrfach im Forum.

Allerdings waren wir bei den letzten Einreisen weder in Houston noch in Newark im Genuss der Automaten, Ausländer mussten grundsätzlich an die Schalter. Ausnahme war da Miami. in 2016, aber dort mussten wir trotzdem beim Offizier den Stempel abholen.
Die Frage sollte jemand beantworten der in der letzten Zeit rüber geflogen ist.
Wir haben trotz Automat in 2016 einen Stempel im Pass.
Auch der Eintrag 90 tage Frist ist vermerkt.
 

Floridaperle

Moderator
Teammitglied
Beitritt
20 Jan 2011
Beiträge
3.370
Ort
Pfalz
Die Frage sollte jemand beantworten der in der letzten Zeit rüber geflogen ist.
Wir haben trotz Automat in 2016 einen Stempel im Pass.
Auch der Eintrag 90 tage Frist ist vermerkt.

Genau darum geht es doch! Der Automat gibt dir keinen Stempel. Das muss ein Offizier machen.
 

engel1968de

FLI-Member
Beitritt
26 Jun 2016
Beiträge
75
Wir waren im Mai/Juni 2017 drüben,
Einreise in MIA erst am Automaten und dann zum Officer.
Wir haben beide keinen Stempel bekommen.
Gab auch keine Probleme bei der Ausreise

LG vom Engel
 

gumpi67

FLI-Silver-Member
Beitritt
12 Aug 2008
Beiträge
1.872
Ort
südlich von Wien
Mein Mann und ich sind im Oktober 2017 in MIA eingereist (Direktflug mit Austrian von Wien). Alle Reisenden mit ESTA wurden zu den Automaten geschickt.

Reisende mit dem X am Ausdruck wurden zu einem der herkömmlichen Einreiseschalter weitergeschickt (so geschehen bei unseren erstmals einreisenden Freunden), wir durfen weiter zu einem Officer, der lediglich an einem Pult stand. Der fragte gerade noch, wie lange wir bleiben und wo wir wohnen und gab uns den Stempel mit den 90 Tagen Aufenthaltsdauer in den Pass. Zeitaufwand für uns vom Verlassen des Flugzeuges bis zum Kofferband nicht mehr als 30 Minuten.

Unsere Freunde waren beim Schalter eigentlich auch recht schnell, allerdings wurde einer von ihnen weiter zur "secondary" geschickt, was uns eine zusätzliche Wartezeit am Kofferband von ca. 1,5 Stunden bescherte.
 
Oben