Wenn Ihr die Wahl hättet: Business Class auf dem Hin- oder Rückflug

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.823
Ort
Hamburg
Moin zusammen,

ich würde gern mal Business Class fliegen, wenn Ihr die Wahl habt, würdet Ihr den Hin- oder Rückflug wählen und warum?

Ich tendiere zum Rückflug, weil der eben Nachts ist und man dann die Chance hätte, ein wenig zu schlafen. Im Sitzen finde ich meist keinen Schlaf. Ausserdem hätte man dann mehr Gepäck frei.

Vorteil Hinflug wäre natürlich, dass man dann wach ist und mehr davon erlebt. Nachteil wäre, dass ich als Fahrer zumindest das Angebot der alkoholischen Drinks nicht nutzen könnte. Ich will mich nicht besaufen, aber ein bisschen was von dem in Anspruch nehmen wäre natürlich schon gut.

Wie seht Ihr das?
 

Norbert

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Jan 2004
Beiträge
2.130
Wir bevorzugen die Business Class sowohl für den Hin- als auch für den Rückflug. Man wird ja älter und möchte bequem reisen ;)

Wenn ich eine Strecke wählen müsste, würde ich Business Class für den Rückflug nehmen, dann kann man wenigstens gut schlafen.
 

tobie

Administrator
Teammitglied
Beitritt
5 Apr 2003
Beiträge
8.634
wenn es nur um eine Teilstrecke geht, dann sicherlich den Rückflug.

Für mich wäre der Schlaf in der Nacht wichtig.
Du sagst, man hat am Tag mehr davon. Kann man sehen wie man will.
Ein entspanntes ankommen nach einem Nachtflug hat schon was. Und die Annehmlichkeiten hast du ja dennoch.
Du schläfst ja nicht von Start bis Landung .
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.742
Von mir auch eine Stimme für den Rückflug. Die Vorteile des "Bettes" in der Nacht sind auf jeden Fall groß und für mich als Shoppingbegeisterte die Gepäckfreigrenzen, die ich auf dem Hinflug ja gar nicht ausnutzen kann.
 

Jessi197

FLI-Member
Beitritt
12 Apr 2018
Beiträge
194
Ort
Ruhrgebiet
Wir durften letztes Jahr auf dem Hinflug durch einen glücklichen Zufall Business fliegen. Es war toll und es war der entspannteste Flug den wir jemals hatten. Ich wäre aber lieber auf dem Rückflug Business geflogen, weil man einfach die Möglichkeit hat quasi in liegeposition zu schlafen. Wir überlegen (und vor allem wenn der Preis stimmt) beim nächsten Urlaub auch Business zu fliegen.
 

Sven_B

FLI-Member
Beitritt
21 Jul 2013
Beiträge
80
Eindeutig Rückflug. Sofort nach Erreichen der Reiseflughöhe das Bett runterfahren und dann "durchschlafen" bis zum Frühstück die Lichter wieder angehen. Ich bin dadurch morgens taufrisch und habe keinen Jetlag.
 

Peter

Administrator
Teammitglied
Beitritt
6 Sep 2001
Beiträge
5.774
Ort
Völklingen, Saarland
Da kann ich mich nur anschließen: Rückflug

Die Nächte in der Holzklasse sind immer grausam. In der Business vergeht die Zeit aber wie im Flug ;)
 

loecki1976

FLI-Silver-Member
Beitritt
25 Aug 2015
Beiträge
871
Hatte auf dem Rückflug von den Malediven letztes Jahr auch das erste Mal mir ein Upgrade gegönnt. Alle total entspannt angekommen, trotzdem lecker gegessen und auch 1-2 Cocktails getrunken. Meine Stimme auch für den Rückflug.
 

Mike_FB

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Mrz 2020
Beiträge
486
Ich fliege seit 2005 Langstrecke nur noch Business. Ist halt viel bequemer und man kommt viel entspannter an.
Ich kann im Flieger ohnehin kaum schlafen, also würde ich den Hinflug wählen, weil man
*entspannter am Zielort ankommt
*schneller aus dem Flieger raus ist
*somit auch schneller durch die Immigration kommt
*schneller am Gepäckband oder am Gate für einen Anschlußflug
*und schneller and der Mietwagenstation
Rückflug ist mir dann egal. Ich werde sowieso immer abgeholt.
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.823
Ort
Hamburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #10
Danke für Eure Meinungen. Ich tendiere ja auch eher zum Rückflug. Weiterer Vorteil: Der Urlaub ist zwar zu Ende, aber man kann sich noch auf etwas freuen. Ich denke, für jemanden, der sowas noch nicht erleben durfte, ist das dann schon etwas Besonderes.
 

Manu G

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Mrz 2007
Beiträge
1.537
Ort
Dortmund
Wenn ich wählen müsste, würde ich auch den Rückflug nehmen.

Erst die Lounge genießen und dann bequem im Flieger nach dem Essen schlafen
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.823
Ort
Hamburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #13

Phoenix76

FLI-Bronze-Member
Beitritt
12 Jun 2014
Beiträge
308
Ort
Graz Umgebung
Ich würde auch den Rückflug nehmen.
Bin noch nie Business geflogen, stelle es mir aber klasse vor. Irgendwann aber werde ich es mir gönnen. Die Lounges gönne ich mir die letzten Jahre schon immer. Diese sind wirklich entspannend und toll.
 

Mavs66

FLI-Starter
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
25
Ich würde den Rückflug nehmen. Wenn etwas den Aufpreis rechtfertigt, dann ist es das du beim Rückflug übernacht schlafen kannst. BC ist schon etwas schönes, aber nur wenn es über Meilen klappt, ansonsten finde ich persönlich den Aufpreis nicht gerechtfertigt.
 

gila

FLI-Gold-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.545
Für den Rückflug gibt es ja genug Stimmen. War auch mein erster BC-Flug damals aus den gleichen Argumenten. Da hat man am Ende des Urlaubs wenigstens etwas, worauf man sich freuen kann.

Inzwischen habe ich aber auch den Vorteil des Hinflugs zu schätzen gelernt: Ich "leide" in der Holzklasse immer sehr, wir sind beide nicht schlank und auch auf einem 2er Sitz ist es verdammt eng. Und dann immer die Rückenlehne des Vormannes im Gesicht, was mir gefühlt die Luft abschneidet... Nachts kann ich in der Qual wenigstens dösen und mich dann zuhause erholen...

Auf den Flügen, wo wir am Hinflug BC hatten, bin ich total erholt und entspannt im Urlaub angekommen, Auto entgegennehmen und fahren bzw. noch ein volles Programm am ersten Tag waren super problemlos und entspannt. Mit dem separaten Check-in beginnt der Urlaub schon mal gut, man hat Priority auf dem Gepäck, es ist ein gelungener Start in den Urlaub!

Wenn die Wahl also entweder Holzklasse oder BC ist, würde es bei mir auf die Reiseroute ankommen. Wenn ich an Tag 1 ohnehin spät ankomme und direkt schlafen gehe vor Ort, würde ich BC zum Rückflug wählen. Wenn ich schon zu Beginn des Urlaubs fit sein will (ich hab dann auch weniger Jetlag insgesamt), dann wähle ich den Hinflug.

Da ich mich jedoch inzwischen weigere, in Holzklasse zu buchen (das müsste schon ein sensationeller Preis sein...) und immer Premium Eco oder zumindest 1. Reihe fußfrei XL in der Eco nehme, ist das mit dem Sitzen und Schlafen schon angenehmer.

Insofern wäre - wenn ich buche - die Wahl: Hinflug BC, Rückflug Premium Eco. Hat beides viel Gepäck inklusive.
Ich nehme an, es geht um ein Upgrade, das nur für einen Flug reicht?
"Bezahlt" buche ich in beide Richtungen Premium Eco....

Du hast ja auch - zumindest bei LH - beim Gate immer die Möglichkeit des Cash Upgrades, was zumindest bei unseren Reisen günstiger war als direkt BC gebucht (Natürlich nur, wenn etwas verfügbar war in BC)
 

Holm

FLI-Bronze-Member
Beitritt
23 Feb 2008
Beiträge
510
Ort
bei den Schwarzgelben
Wir fliegen auch die Langstrecken nur noch Biz. Wenn ich wählen müsste dann unbedingt den Rückflug wegen der Schlafmöglichkeit in der Nacht.
Mit der Lounge ist es ganz nett, wird aber sehr oft überbewertet. Diese sind sehr oft überfüllt wegen dem FLT-Kaspern (= Vielflieger die in Eco ihre Zugangsberechtigung erfliegen). Da findet man dann öfters keinen Platz um die Wartezeit angenehm abzusitzen.
Hinflug über FRA da geht es ganz gut in der Lounge, In MIA für den Rückflug ist fast immer Chaos angesagt. Da hat mir die Gastlounge in MCO viel mehr Atmosphäre und Niveau gezeigt.

Wie auch immer Du Dich entscheidest, es ist ein sehr angenehmes und komfortables Gefühl an Bord in der Biz.
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.823
Ort
Hamburg
  • Thread Starter Thread Starter
  • #20
Für den Rückflug gibt es ja genug Stimmen. War auch mein erster BC-Flug damals aus den gleichen Argumenten. Da hat man am Ende des Urlaubs wenigstens etwas, worauf man sich freuen kann.

Inzwischen habe ich aber auch den Vorteil des Hinflugs zu schätzen gelernt: Ich "leide" in der Holzklasse immer sehr, wir sind beide nicht schlank und auch auf einem 2er Sitz ist es verdammt eng. Und dann immer die Rückenlehne des Vormannes im Gesicht, was mir gefühlt die Luft abschneidet... Nachts kann ich in der Qual wenigstens dösen und mich dann zuhause erholen...

Auf den Flügen, wo wir am Hinflug BC hatten, bin ich total erholt und entspannt im Urlaub angekommen, Auto entgegennehmen und fahren bzw. noch ein volles Programm am ersten Tag waren super problemlos und entspannt. Mit dem separaten Check-in beginnt der Urlaub schon mal gut, man hat Priority auf dem Gepäck, es ist ein gelungener Start in den Urlaub!

Wenn die Wahl also entweder Holzklasse oder BC ist, würde es bei mir auf die Reiseroute ankommen. Wenn ich an Tag 1 ohnehin spät ankomme und direkt schlafen gehe vor Ort, würde ich BC zum Rückflug wählen. Wenn ich schon zu Beginn des Urlaubs fit sein will (ich hab dann auch weniger Jetlag insgesamt), dann wähle ich den Hinflug.

Da ich mich jedoch inzwischen weigere, in Holzklasse zu buchen (das müsste schon ein sensationeller Preis sein...) und immer Premium Eco oder zumindest 1. Reihe fußfrei XL in der Eco nehme, ist das mit dem Sitzen und Schlafen schon angenehmer.

Insofern wäre - wenn ich buche - die Wahl: Hinflug BC, Rückflug Premium Eco. Hat beides viel Gepäck inklusive.
Ich nehme an, es geht um ein Upgrade, das nur für einen Flug reicht?
"Bezahlt" buche ich in beide Richtungen Premium Eco....

Du hast ja auch - zumindest bei LH - beim Gate immer die Möglichkeit des Cash Upgrades, was zumindest bei unseren Reisen günstiger war als direkt BC gebucht (Natürlich nur, wenn etwas verfügbar war in BC)
Aber ich möchte es dann schon garantiert, von daher würde ich es dann auch von vorne herein so buchen.
 
Oben