Wetter und Temperaturen Ende Oktober/Anfang November

Coppifan

FLI-Member
Beitritt
25 Aug 2018
Beiträge
99
Ort
Köln
Hallo Zusammen,

eigentlich würde ich ja am 28.04. fliegen, aber bedingt doch Corona und dem "netten" Mister Trump (die Wahrscheinlichkeit, dass er das Einreiseverbot verlängert ist meiner Meinung nach, riesig) muss ich mit dem Gedanken beschäftigen, ob ich meine Reise für dieses Jahr in den Wind schießen muss oder sie auf später verlege.

September geht nicht wegen der Planung meiner Kollegen, Mitte Oktober wegen der Herbstferien nur ungern.

Deshalb wollte ich mich mal bei euch umhören, die das Wetter und Temperaturen so Ende Oktober/Anfang November sind.

Schöne Grüsse,
Petra
 

Desirade

FLI-Member
Beitritt
27 Nov 2017
Beiträge
178
Ort
Talheim / Cape Coral
Wir haben am 21.10.2013 in Sanibel geheiratet und es war fantastisches Wetter - aber es gibt zu keiner Jahreszeit eine Garantie dass es nicht regnet oder eine bestimmte Temperatur hat.
Dieses Jahr werden wir im November dort sein und wir freuen uns auf angenehme Temperaturen vormittags zum Golfen und nachmittags werden wir am Pool chillen :)
 

Coppifan

FLI-Member
Beitritt
25 Aug 2018
Beiträge
99
Ort
Köln
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Danke schon mal für die erste Info Desirade,

wie sieht es mit Baden im Meer aus, ist das noch angenehm?

Schöne Grüsse,
Petra
 

die 3 Kölner

FLI-Member
Beitritt
23 Jul 2019
Beiträge
97
Wir waren auch schon im November dort, hatten aber nicht soviel Glück mit dem Wetter.
Kaltfront mit Temp. um die 10 Grad, Wasser war zwar warm, aber die Luft sehr kalt.
Das sollte aber nicht die Regel sein!
 

Rover71

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Sep 2006
Beiträge
2.104
Ort
Rhein-Main
Ich war in den Neunzigern fast jedes Jahr von Ende Oktober bis Mitte Ende November in Florida und ich konnte jedesmal im Meer baden. Nur 2006 hatten wir einmal Ende Oktober eine Kaltfront erwischt wo es dann mal kühl wurde.
 

Mike_FB

FLI-Starter
Beitritt
4 Mrz 2020
Beiträge
15
Ich fliege seit 1994 immer Anfang November für etwa 2 Monate nach Florida Broward - County. Ich mag die relativ milden Temperaturen um diese Jahreszeit. Tagsüber meistens so um die 28°C nachts selten unter 20° . Man kann also auch abends noch lange im freien sitzen ohne zu frösteln.
Allerdings kommt alle etwa 6-7 Jahre "El Ninjo" zum tragen. Da wird es dann schon mal ziemlich kühl mit Tagestemperaturen um 10 - 15° und nachts dann um die 5°C. Dieses Wetterphänomen hält aber selten länger als eine Woche an. Ist eigentlich dann die richtige Zeit zum shoppen.
Als ich 1995 mein Condo in Pompano Beach gekauft habe war ich im Juli drüben. Für mich damals ziemlich unerträglich mit Temperaturen um 40° und Luftfeuchtigkeit nahe 100%. Deshalb für mich die perfekte Reisezeit November bis März
:).
Zu Bedenken ist allerdings noch das die "High Season" in Florida am 15. Dezember beginnt und sich die Hotelpreise ab diesem Datum in der Regel fast verdoppeln:(.
 

Jürgen

FLI-Member
Beitritt
24 Jan 2013
Beiträge
53
Wir müssen das gerade auch checken. Entweder wir fliegen vom 06.06.-27.06.2020 oder 05.09.-26.09.2020 oder 24.10.-14.11.2020.
Wir wolle an den Beach mit den Kids aber nicht auslaufen und verbrennen😀.
Mal wieder ein Dank an die Experten für die Hilfe👍
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.656
Müsste ich zwischen diesen drei Terminen wählen, würde ich ohne zu zögern den 3. nehmen. Wir waren einmal im Juni in Florida und empfanden es als unheimlich schwül und es gab fast jeden Tag ein heftiges Gewitter, das dürfte im September ähnlich sein. Im Oktober/November werden die Temperaturen und die Luftfeuchtigkeit moderater und angenehmer. Wir lieben diese Reisezeit.
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.390
Ort
Hamburg
Wir sind sonst immer im November gefahren und lieben es. Hier ist das Wetter schlecht, dort warm, aber nicht zu warm. Man kann fast immer in Shorts und T-Shirt rumlaufen, wir hatten in 3 Urlauben dort genau 2 Tage, wo man eine lange Hose benötigt hat.

Abends natürlich gern auch mal nen Pullover oder ne leichte Jacke, die ist ja aber sowieso immer in den Restaurants zu empfehlen.

Auch baden war immer möglich und ich bin echt ein Mädchen, was Wassertemperaturen angeht.
 

Coppifan

FLI-Member
Beitritt
25 Aug 2018
Beiträge
99
Ort
Köln
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Meine bevorzugte Reisezeit ist eigentlich April/Mai, war aber auch schon zweimal im Sept/Oktober dort. Da meine persönliche Wohlfühltemperatur bei 25° anfängt, mag ich es auch gerne noch wärmer, 40° muss es aber nicht gerade sein. Deshalb war ich in den beiden Reisezeit immer gut aufgehoben.

Meine leichte Befürchtung ist, dass es mir Ende Oktober/Anfang November doch schon zu kühl sein könnte, deshalb tue ich ein bisschen schwer mit dem Zeitraum, weil mir da die Erfahrung fehlt. Aber ich lasse mich auch gern eines Besseren belehren.

@Peminae: laut Ticker bist du 10 Tage vor mir in Florida, was ja im Moment auch ausserhalb des Einreisestopps liegt. Was machst du? Wartest du ab?

Schöne Grüsse,
Petra
 

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
33
Vielen Dank schon mal für die Antworten.

Meine bevorzugte Reisezeit ist eigentlich April/Mai, war aber auch schon zweimal im Sept/Oktober dort. Da meine persönliche Wohlfühltemperatur bei 25° anfängt, mag ich es auch gerne noch wärmer, 40° muss es aber nicht gerade sein. Deshalb war ich in den beiden Reisezeit immer gut aufgehoben.

Meine leichte Befürchtung ist, dass es mir Ende Oktober/Anfang November doch schon zu kühl sein könnte, deshalb tue ich ein bisschen schwer mit dem Zeitraum, weil mir da die Erfahrung fehlt. Aber ich lasse mich auch gern eines Besseren belehren.

@Peminae: laut Ticker bist du 10 Tage vor mir in Florida, was ja im Moment auch ausserhalb des Einreisestopps liegt. Was machst du? Wartest du ab?

Schöne Grüsse,
Petra
Das würde mich auch interessieren... Wir würden am 17.04.20 fliegen... Mein Mann würde sofort fliegen, wenn dann möglich, aber ich bin da noch etwas verhalten...
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.656
@Peminae: laut Ticker bist du 10 Tage vor mir in Florida, was ja im Moment auch ausserhalb des Einreisestopps liegt. Was machst du? Wartest du ab?

Schöne Grüsse,
Petra
Ja, wir werden erst mal abwarten, wie sich das alles entwickelt. Ich kann meinen Urlaub nicht verschieben, weil Resturlaub aus 2019 und so werden wir auf jeden Fall verreisen. Sollte der Einreisestopp verlängert werden, suchen wir uns kurzfristig eine innerdeutsche Alternative. Wenn das Einreiseverbot nicht verlängert wird, werden wir unsere Entscheidung von den Verhältnissen vor Ort abhängig machen. Uns nutzt eine Umbuchung nichts, weil wir für Oktober eine weitere Reise gebucht haben. Somit bleibt uns nur Storno oder Fliegen.
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.656
Wir haben nur 2 Tage St. Augustine und dann Cape Coral geplant. Wenn es also keinen Hausarrest oder Versorgungsengpässe gibt, könnte ich mir eine Reise durchaus vorstellen, hätten wir Orlando oder so geplant, würde ich das etwas anders sehen.
 

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
33
Ja, wir sind ziemlich in derselben Situation
... Resturlaub aus 2019, leider aber Roadtrip, jedoch ohne Orlando.
 

ReC

FLI-Newbie
Beitritt
22 Apr 2016
Beiträge
2
Also meine Freundin und Ich waren 2016 ab Ende Oktober für drei Wochen in Florida für eine Rundreise.
Außer die ersten beiden Tage in Miami, die auch nicht schlecht aber im Vergleich zu den darauffolgenden Tagen deutlich schlechter waren, hatten wir grandioses Wetter mit minimum 30 Grad jeden Tag.

Ist natürlich immer Glückssache aber ich würde diesen Zeitpunkt jederzeit wieder wählen.

Gruß
ReC
 
Oben