Wie fange ich an?

Inga

FLI-Member
Beitritt
9 Okt 2012
Beiträge
138
was für eine Anreise - Wahnsinn ! ich bin schon gespannt, wie es weiter geht.

Dein Bericht liest sich bis jetzt super, ich bin gerne dabei !

LG Inga
 

Revilo

FLI-Gold-Member
Beitritt
7 Apr 2017
Beiträge
3.250
Ort
Hamburg
Was für ne krasse Anreise. Schlimmer geht es ja fast nicht.

Dann bin ich mal gespannt, wie es weiter geht. Schön, dass Du einen Bereicht schreibst, es macht auch Spass zu lesen.
 

memphis-lou

FLI-Newbie
Beitritt
3 Jun 2019
Beiträge
6
ich freu mich schon auf Orlando im April...bitte weitermachen und mich mitnehmen.
 

neuling123

FLI-Member
Beitritt
22 Jul 2019
Beiträge
64
Ort
Schleswig-Holstein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #26
Der „Bilderrahmen“ bei den Icons über dem Texteingabefeld öffnet „Grafik einfügen“, dort „vom Computer“ auswählen und das gewünschte Bild aus deinen Dateien hochladen.

Nach der Anleitung habe ich die zwei Bilder hochgeladen. Jetzt funktioniert das nicht mehr. Woran könnte das liegen?
 

neuling123

FLI-Member
Beitritt
22 Jul 2019
Beiträge
64
Ort
Schleswig-Holstein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #27
Gerade noch mal probiert. Er lädt und lädt und lädt. Unten in der Ecke steht: Anfrage wird an florida-interaktiv gesendet und dann passiert nichts mehr. Kein Bild da
 

Manoli

Moderator
Teammitglied
Beitritt
19 Feb 2008
Beiträge
7.160
Ort
Deutschland, NRW
Gerade noch mal probiert. Er lädt und lädt und lädt. Unten in der Ecke steht: Anfrage wird an florida-interaktiv gesendet und dann passiert nichts mehr. Kein Bild da
Gerade ausprobiert. Bei mir klappt das Hochladen von Anhängen über den „Bilderrahmen“ ohne Probleme :unsure:. Sind es eventuell sehr große Bilddateien, die du hochladen willst? Probleme mit der Internet-Geschwindigkeit?

Das Hochkantproblem lässt sich zur Zeit wohl leider nur dadurch lösen, dass man das Foto minimal bearbeitet und dann das bearbeitete Bild hochlädt. Oder wir Mods müssen es später „per Hand“ drehen.
Mit der neuen Forumssoftware ist dieses Ärgernis dann Geschichte ;).

LG
Manu
 

neuling123

FLI-Member
Beitritt
22 Jul 2019
Beiträge
64
Ort
Schleswig-Holstein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #29
Das Bild, das ich hochladen wollte, war ein Handyfoto. Da ist die Auflösung doch eigentlich nicht so dolle. Ich habe auch Bilder von der Kamera, da wird die Auflösung höher sein. Die habe ich noch gar nicht versucht hochzuladen. Ich versuche es später nochmal und sonst wird es ein Bericht ohne weitere Bilder.
 

Biggila

FLI-Member
Beitritt
19 Aug 2015
Beiträge
234
Ort
Duisburg
Hallo,

wenn ich einen Film sehen würde, der so anfängt, hätte ich gesagt, wie unglaubwürdig, sooo viel kann doch gar nicht schiefgehen.

Aber mittlerweile weiss ich, das das Leben oft Dinge toppt, die man im Film nicht glauben würde.

Ich bin immer schnell panisch, wenn alles nicht so klappt bei Reisen, aber zum Glück haben wir in 40 Jahren Urlaubserfahrung noch nie solche Probleme gehabt.
Ich bewundere Dich, das Du das alles gemeistert hast und hoffe, dass der Urlaub dann wenigstens die erhoffte Erholung gebracht hat.

Vielen Dank, das Du uns teilhaben lässt.

lG Biggi
 

neuling123

FLI-Member
Beitritt
22 Jul 2019
Beiträge
64
Ort
Schleswig-Holstein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #33
Das Hotel ins Navi eingegeben (hatten wir gar nicht mitgebucht, war aber integriert) und los ging es. Naja, ich versuchte vom Flughafengelände runterzukommen. Es war schon dunkel, fremdes riesiges Auto, die Meilenangaben irritierten mich. Also einmal im Kreis gefahren. Zweiter Versuch klappte. Mich stresste das Fahren tierisch und ich schwitze wie ein Schwein trotz Klima. Irgendwann waren wir am Ziel, das Best Western International Drive. Wir checkten ein, informierten die Rezeption über das hoffentliche schnelle Anliefern der fehlenden Koffer und bezogen unsere Zimmer.

20191022_221700.jpg
20191022_221719.jpg
20191022_221725.jpg
 

Suse65

FLI-Member
Beitritt
20 Mrz 2018
Beiträge
66
Ort
Berlin
Knaller! Ich hab mich beim Lesen schon ein paarmal so weggeschmissen. Nicht aus Schadenfreude, sondern weil Du so lustig erzählst. Das Autofahren erinnert mich an meine eigenen ersten Automatikversuche, war aber das Auto meiner Eltern, ich höre noch meinen Vater, wie er auf dem Beifahrersitz rotierte, während ich mit dem Auto rumhoppelte. Egal, auch wenns hoppelt, ich steige mit ein.

:-D
 

Reisezottel

FLI-Silver-Member
Beitritt
29 Mai 2014
Beiträge
1.470
Ort
Fellbach
Muss auch noch meinen Senf dazu geben: Unser 1. Automatik war in SFO angemietet. Alles ging gut bis kurz vorm Yosemite - da blieb das Auto plötzlich stehen :rolleyes:. Was ist los, keine Ahnung! Bis mein GG gesteht, dass er den linken Fuß zum Einsatz gebracht hat, um vor einer Kurve zu kuppeln..... tata :kiss:

Seit ein paar Jahren fahren wir beide mit großer Zufriedenheit auch in D Automatik

Aber nun warte ich auf Deine spannende Fortsetzung (y):sun:
 

neuling123

FLI-Member
Beitritt
22 Jul 2019
Beiträge
64
Ort
Schleswig-Holstein
  • Thread Starter Thread Starter
  • #37
Man kann sich an Automatik gewöhnen. Nur manchmal wollte ich schalten:giggle:

Sodele. Zimmer inspiziert, alles sauber. Mir gefielen die zwei Betten. Könnte ich auch gut daheim haben ;)
Wir erkundeten die nähere Umgebung. Walgreens da, Fresserchen gabs auch zuhauf. Von unserem Zimmer bzw. von unserer Tür aus sah man ein Riesenrad und ein Kettenkarussell (haben wir aber nicht aufgesucht während unseres Aufenthalts).
Und wo landeten wir schlussendlich am ersten ereignisreichen Tag? Bei der goldenen Möwe:LOL:. Da weiß man, was man bekommt und wir hatten irgendwie keine Lust auf Experimente. Pappsatt und vollgetrunken gingen wir zum Walgreens und besorgten uns Wasser etc. Meine Freund und ich nahmen noch zwei Orlando-Käppis mit. Ich Schlaufuchs hatte meine Sonnenbrille natürlich dieses Mal in den Koffer gepackt. Und da wir am nächsten Tag die Parks unsicher machen wollten und ich nicht mit zusammengekniffenen Augen rumwackeln wollte, gab es die Käppis im Partnerlook.
Zurück im Hotel machten wir uns schlau, wann der Shuttlebus in Richtung Park ging (Abfahrt 8 Uhr) und verabschiedeten uns ins Bett. Nur schlafen konnte ich nicht. Der Tag musste erst einmal verarbeitet werden und mich nervte das Fehler unserer Koffer.

Nach einer unruhigen Nacht standen wir gegen 6 Uhr auf und begaben uns zu 6:30 Uhr in den Frühstücksraum. Es herrschte schon reges Treiben. Jeder fand etwas für seinen Geschmack und es wurde gemütlich gespeist. Zurück aufs Zimmer, Klamotten von Schwester und Männe ausgeliehen und kurz vor 8 Uhr runter vors Hotel und warten auf den Bus. Dieser verspätete sich ein wenig. Endlich ging es los. Die Aufregung stieg. Mein Freund und ich hatten Kombitickets für Universals + Island. Meine Schwester und Männe nur die Universals

Fortsetzung folgt...
 

florida2

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Aug 2012
Beiträge
832
Ort
Hemer
Oh mein Gott was für ein Start in den Urlaub, da bin ich ja mal gespannt ob eure Koffer noch auftauchen.... gut das die Klamotten von der Schwester und Schwager passten.....
 

pietja

FLI-Member
Beitritt
20 Jan 2015
Beiträge
238
Ort
Rhein-Erft-Kreis
Ich reise schon vom Start an mit, aber der nervenaufreibende Start hat mir glatt die Sprache verschlagen. Nachdem es sich etwas beruhigt hat, hoffe ich, dass es erholsamer weitergeht.
 

Texellena

FLI-Silver-Member
Beitritt
5 Mai 2012
Beiträge
1.048
Ohje, das erinnert mich ein bisschen an unsere Odyssee nach Vancouver, auch mit KLM letztes Frühjahr. Bei uns war das Problem, dass wir zwar ETA genehmigt hatten - aber die 0/O kein O sondern eine 0 war in der Passnummer. Zum Glück waren die Damen von KLM super hilfsbereit und in Amsterdam haben sie für uns extra bei der Genehmigungsstelle angerufen damit die drei ETAs noch vor Abflug bearbeitet werden. Hat zum Glück geklappt. Wir waren geistig schon beim Umbuchen/Transfer buchen nach SFO/LAX/LAS/SEA da wir ja ESTA hatten und dann per Auto ohne ETA nach Kanada zu fahren :eek: Ich kanns also bestens nachvollziehen. Und dazu auch noch das Pech mit den Koffern :rolleyes: Da habt ihr volle Breitseite mitgenommen.
 
Oben