Seite 1 von 6 123 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 52

Thema: Freude, Chaos, Stress, Erholung...Familienurlaub 2017 in Florida

  1. #1
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    734

    Freude, Chaos, Stress, Erholung...Familienurlaub 2017 in Florida

    So da ich es nicht geschafft hätte einen Live Bericht zu Schreiben fange ich nun nach dem Urlaub an.

    Die Planung lief über 1 Jahr und ich kann schon mal so viel sagen...trotz langer Planung lief einiges schief.

    Nun zu uns...wir sind dieses Jahr mit der ganzen Familie verreist. Mutter plus Partner, Schwester plus Verlobter und wir 3. ( Fotos wird es von uns nicht von vorne geben, bitte um Verständnis)

    Gesucht wurde vor einem Jahr dann passende Flüge. Im August 2016 morgens auf Mallorca habe ich dann
    DIE passenden Flüge gefunden. DUS-FRA-MIA und zurück für 500€ pro Person.
    Schnell nach Hause telefoniert und alles klar gemacht.
    Im Urlaub den nächsten gebucht...läuft also....Countdown zeigte damals -350 Tage an.

    Den Mietwagen habe ich dann auch direkt auf Mallorca über hertz.es gebucht.
    PFAR für 18 Tage für $872.

    Dann ging es los mit der groben Planung.

    Da wir der Familie Orlando zeigen wollten haben wir uns für 4 Tage das Floridays Resort für $870 gebucht.
    Hatte 3 SZ und war ein Appartement. Würde ich jederzeit wieder buchen. Sehr schöne nette Anlage und tolle große Zimmer.
    Vorab hatte ich schon mit dem Managment per Mail um ein Non Pet Room gebeten da unsere kleine hoch allergisch auf Tierhaare reagiert. Vorteil der Zimmer....sind im Gebäude A und B, also nah zum Hauptpool.

    Tickets haben wir über attractionsdirekt.de gebucht. 3 Besuche Seaworld, Aquatica oder BG für 112€. Ein Ticket haben wir als unlimited gebucht da dort das parken inklusive war und somit für uns ein paar €* günstiger als immer $20 fürs parken zu zahlen.

    Dann ging es ums buchen einer Villa, da kam Cape Coral ins Spiel.
    Wir hatten vor 3 Jahren schon mal ein Haus bei einer netten Familie gemietet. Angerufen und gefragt ob die Villa frei ist. Daraufhin meinte die Vermietern sie bauen gerade ein neues größeres Haus welches im Januar fertig ist.
    Kurze Absprache mit der Familie und dann haben wir das Haus gebucht, einzig allein anhand eines Bauplans.

    Somit waren alle Unterkünfte gebucht und es konnten nun die einzelnen Tage in Angriff genommen werden....

  2. #2
    FLI-Bronze-Member Avatar von florida2
    Registriert seit
    13.08.2012
    Ort
    Hemer
    Beiträge
    743
    Super ein neuer Bericht, da bin ich doch sofort dabei
    April 2013, Oktober 2014, August 2017

    04/2019 Florida gebucht





  3. #3
    FLI-Silver-Member Avatar von Hemmi
    Registriert seit
    10.09.2010
    Ort
    Baden Württemberg
    Beiträge
    1.146
    Sitze, bin angeschnallt, kann losgehen 😊
    Liebe Grüße Steffi

    USA Westcoast 1999, NYC 2000, Florida 2011, 2014, Ostküste 2016, Fl & Cruise 2017, USA Westcoast 2018, Orlando 2019, NYC & New England 2019

  4. #4
    FLI-Member
    Registriert seit
    15.04.2016
    Ort
    Breisgau
    Beiträge
    193
    Juhuuu bin auch dabei :)

  5. #5
    FLI-Bronze-Member Avatar von GutesA
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    477
    Ich steige auch schnell mir ein!

    In 12 Tagen geht es nach Orlando, bin schon ganz gespannt!

    2015/2016 Cape Coral, 2016 Boston, Washington, Niagara, NY,
    2016 Hollywood Beach, 2017 Cape Coral, 2017 Orlando - Disney World,
    13.08.- 08.09.2018 - NY, Pensacola, Tampa, Chicago
    22.12.2018 - 05.01.2019 Cape Coral
    12.08.- 06.09.2019 Orlando, AMI

  6. #6
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    28.02.2013
    Ort
    Bergisches Land bei Köln
    Beiträge
    527
    Hi, schön, ein neuer Bericht!
    Sag mal, da Deine Kleine allergisch auf Tierhaare reagiert (ich auch): Wie regelst Du das mit dem Sitzplatz im Flieger? Es könnte ja theoretisch in der Nähe jemand mit einer dieser Tierboxen für Katze oder Hund sitzen und dann hättest Du ja auch ein Problem. Gibt es da einen Trick, das zu vermeiden? LG Whatsup

  7. #7
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    734
    Tag 1 Aufregung am Flughafen

    Endlich war es soweit....die Koffer gepackt, die Telefon Karte aktiviert, es kann los gehen.
    Da wir dieses Jahr schon einen Tag eher die Koffer gepackt hatten fühlte ich mich am letzten Tag irgendwie komisch....keine Ahnung ob mir der Stress fehlte, ich hatte somit viel zu viel Zeit und das Gefühl war fremd....egal wie man es macht...immer verkehrt....

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20170708-WA0007.jpg
Hits:	761
Größe:	42,2 KB
ID:	57867

    Allerdings kam dann doch noch etwas Panik auf. Beim online Check in konnte ich jeden Einchecken mit Bordkarte, nur meine Schwester plus Freund nicht.
    Denen schon gesagt es kann sein das sie nochmals kontrolliert werden....Näheres dazu später....


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG_20170808_162249.jpg
Hits:	757
Größe:	43,0 KB
ID:	57868

    Gegen 5.45 Uhr wurden wir vom Großraum taxi abgeholt. Darin saß schon meine Mutter plus Partner. Schnell eingestiegen und den Rest der Truppe abgeholt.
    Da wir alle recht nah beieinander wohnen waren wir kurz nach 6 auf der Bahn Richtung Düsseldorf. Fahrt ging recht schnell und wir*stellten uns an den Check In an.

    Dann die Aufregung ob meine Schwester irgendwelche Probleme bekommt....nöö....die haben sofort ihre Bordkarten in der Hand gehabt.
    Wir dagegen allerdings hatten eine super Zicke am Check In die meinte ich hätte bei meinem Mann Visum angegeben anstatt Esta...habe alle 7 gleich eingecheckt...immer mit ESTA....Daraufhin hielt sie mir eine Standpauke das ich immer genau hinsehen muss was ich anklicke....ich mir wirklich keiner Schuld bewusst nur gemeint das ich alle 7 gleich gemacht habe und ob es jetzt Probleme gibt. Daraufhin meinte sie nur...
    Darum sollen die sich in FRA dann kümmern
    Ich schon recht genervt mir die gute Frau nochmal zur Brust genommen und gleich den Herrn auf der anderen Seite an dem meine Mutter stand mit ins Boot genommen wo denn jetzt das Problem ist und ob es überhaupt eins gäbe.
    Der Herr von LH lächelte nur und verneinte dies. Daraufhin wurde die super Zicke auf einmal total freundlich und meinte nur....Nein alles gut.... Gehen sie alle durch den Sicherheitsbereich B da ist es leer...hier bei A stehen immer sehr viele Leute.

    Was eine Aufregung und das am frühen Morgen.
    Nun gut dann schnell ins Flugzeug rein und los geht's...
    Da wir allerdings bisschen später erst in FRA waren mussten wir zügig zum Gate.

    Aber....


    ...Kontrolle durchlaufen in FRA....alle durch bis auf meine Schwester plus Freund.
    Die hatten das Vergnügen nochmals extra befragt und durchleuchtet zu werden. (Schon beim online Check in das Los gezogen- daher auch keine Bordkarte)
    Zum Glück ging es bei Ihnen recht schnell. Kurze Befragung wohin, einmal Handgepäck auf und fertig....

    Wir dann also weiter zum Gate da das Boarding schon begonnen hatte. Die Raucher in unserer Truppe machten noch schnell halt in der Lounge und dann ging es auch schon los.


    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	IMG-20170807-WA0003.jpg
Hits:	752
Größe:	51,5 KB
ID:	57866


    Im A380 fühlten wir uns recht wohl...ich fand es so leise...War begeistert.

    Dann bekamen wir Besuch von Lc-Fan und er erzählte von der extra Kontrolle seiner Frau die ewig da stand mit ihrer Gruppe.
    Witzig das man schon vor dem Urlaub Leute kennenlernt übers Forum. Hat mich gefreut.

    Nach vielen Filmen, etwas Schlaf, Essen landeten wir dann in Miami....allerdings bei leichtem Regen

    Das ganze Jahr über erklärte ich meiner Familie den Ablauf in Miami.
    - Schnellen Schrittes laufen
    - nicht trödeln
    - zusehen mit die Ersten in der Halle zu sein
    - wenn zum Officer dann alle Fragen beantworten
    - falls zum Automat dann auf deutsch einstellen
    - wer kein x hat raus zu den Koffern

    Da meine Familie zwar englisch versteht aber nicht spricht hatte jeder seine Anweisungen vorher bekommen.

    Puh...und dann???....das Rennen zur Immi hat wohl alle geschafft und den Kopf durchlüftet keiner von denen wusste mehr*was los ist.
    3 von 7 hatten ein x
    Wir wurden dann von einem Officer zum Schalter als Familie geschickt.

    Und da kam dann wieder das ganz große Los. Vor uns selbst ne Gruppe mit 8 Mann. Alle wurden befragt. Ein Mädel in der anderen Schlange stand auch über 20 Minuten am Schalter. Die Halle war voll...als wir endlich dran kamen war die komplette Halle leer.
    Ich dem netten Herrn erklärt das Mutter, etc kaum englisch sprechen und ob ich helfen darf. Durfte ich somit ging es dann voran.
    Mein Mann und die Kleine sind dann schon mal zum Koffer Band gelaufen.

    Ich war am kochen vor Wut....wirklich innerlich hätte ich am liebsten geschrieen.
    War mein Plan doch schnell bei Hertz zu sein um dann schnell. *ha ha* in Orlando anzukommen.

    Am Kofferband dann die nächste Klatsche.
    Es fehlten noch 3 Koffer....da ärgerte ich mich schon wieder über mich selbst das ich mich über die Einreise aufgeregt habe.

    Als dann endlich alle ihre 7 Sachen hatten ging es zu Hertz.

    Klicke auf die Grafik für eine größere Ansicht

Name:	15022023998571215351911.jpg
Hits:	757
Größe:	73,9 KB
ID:	57869
    Runter in den 3. Stock kein Name auf der Tafel.
    Ok da es leer war konnte ich direkt zu dem netten Herrn zu Hertz.
    Ich hoffte so sehr auf einen Yukon Xl da ich hier oft vom Suburban ohne Fernbedienung gelesen hatte....und wir hatten Glück.
    Es gab den Yukon.

    Schnell alles rein und ab vom Hof.

    Die ersten riefen direkt nach Raucher Pause.....OK seit FRA durften sie nicht mehr, aber ich wollte einfach erstmal aus Miami raus.

    Erster Stop also auf einem Rastplatz auf dem Turnpike.
    Später gab es dann nochmals eine Pause und wir kamen dann gegen 21.30 Uhr im Floridays Resort an.

    Netter Empfang, schnell eingecheckt und ab ins Bett.


    Denn an Tag 2 ging es ins Aquatica

  8. #8
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    28.04.2013
    Ort
    NRW
    Beiträge
    734
    Zitat Zitat von Whatsup Beitrag anzeigen
    Hi, schön, ein neuer Bericht!
    Sag mal, da Deine Kleine allergisch auf Tierhaare reagiert (ich auch): Wie regelst Du das mit dem Sitzplatz im Flieger? Es könnte ja theoretisch in der Nähe jemand mit einer dieser Tierboxen für Katze oder Hund sitzen und dann hättest Du ja auch ein Problem. Gibt es da einen Trick, das zu vermeiden? LG Whatsup
    Bisher hatten wir da Glück...sonst würde ich die Flugbegleiter fragen ob sie einen umsetzen könnten.

  9. #9
    FLI-Silver-Member Avatar von Mrs Julia
    Registriert seit
    01.10.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    818
    Klasse ein neuer Bericht. Bin natürlich auch dabei
    LG Julia
    Florida April/ Mai 17, August 18

  10. #10
    FLI-Bronze-Member Avatar von shorty12
    Registriert seit
    16.02.2005
    Ort
    68723
    Beiträge
    346
    Super,freu mich auf mehr...
    Gruß
    Alexandra
    : eine stille Mitleserein)

    30.10. bis 20.11. 3 Wochen in CC.....

Ähnliche Themen

  1. 2 Wochen Florida - Familienurlaub
    Von Spence-Olchin im Forum Roads & Places
    Antworten: 8
    Letzter Beitrag: 31.01.2012, 07:10
  2. 2 Wochen Familienurlaub in Florida
    Von manacage im Forum Reiseberichte über Florida
    Antworten: 90
    Letzter Beitrag: 24.04.2011, 07:25
  3. Unser Familienurlaub in Florida vom 18.05. bis 05.06.2008
    Von Jessismama im Forum Reiseberichte über Florida
    Antworten: 56
    Letzter Beitrag: 17.10.2008, 09:11
  4. [Presse] Freude über Florida läßt nach
    Von Jens im Forum Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Immobilien
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 06.02.2006, 10:56

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •