Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Neuer Reisepass trotz bestehender Flugbuchung

  1. #11
    FLI-Silver-Member Avatar von TurboAC
    Registriert seit
    28.07.2016
    Ort
    Celle
    Beiträge
    976
    um mal die Opposition einzunehmen... unnötige Geldausgabe...

    Der Reisepass ist trotz des alten Fotos ein gültiges Dokument und nur wegen dem Foto wird euch da keiner abweisen.
    Aus eigener Erfahrung... unser Sohn ist das erste mal mit 6 Monaten in die USA geflogen und diesen Pass hat er auch mit 3 und 5 Jahren noch benutzt. Ein mal einreise in LA und das andere mal in Miami. Ausser nem netten Smalltalk mit dem jeweiligen Officer gibs da nix zu beanstanden.

    60€ Reisepass plus Foto... kann man machen, muss man aber nicht...

    Dieses spiegelt aber nur meine persönliche Erfahrung und auch Meinung wieder...
    11/17 20 Tage Sunshine State mit Baby und Kleinkind <-- Klick für Reisebericht
    04/18 Salty Dog Cruise <-- Klick für Reisebericht
    11/18 Florida Vacation 2018 - TurboACs Bande on Tour <-- Klick für Reisebericht

  2. #12
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    26.11.2007
    Ort
    Stuttgart
    Beiträge
    391
    Danke nochmals für eure Antworten.

    Ich kann beide Seiten verstehen, haben jetzt einen neuen beantragt, obwohl wie bereits geschrieben, auch unsere persönliche Erfahrung mit unserer ersten Tochter dagegen gesprochen haben.

    Ich wollte hier auch keine Grundsatzdiskussion etc. auslösen, lediglich erfahren ob es irgendwo zu Problemen kommen könnte, wenn ich nach Flugbuchung den Reisepass erneuere.

    PS: Kinderreisepass kostet nur 37€ und diese Kosten fallen ohnehin an, nur die Ausgabe eben 18 Monate früher

    Grüße
    Marc

  3. #13
    FLI-Bronze-Member Avatar von bacchus85
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    706
    Nur als Hinweis: ein Kinderreisepass reicht für Reisen in die USA (mit ESTA) aber nicht aus. Auch Kinder brauchen einen "richtigen" biometrischen Reisepass, ansonsten braucht man in Verbindung mit dem Kinderreisepass ein Visum.

    Gruß,

    Peter

  4. #14
    FLI-Bronze-Member Avatar von GutesA
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    404
    Ein Kinderreisepass für 37€ reicht sehr wohl.

    Das ist ein biometrischer Pass nur eben mit kürzerer Gültigkeit.

    Ein normaler Kinderpass kostet nur 12€.
    2015/2016 Cape Coral, 2016 Boston, Washington, Niagara, NY,
    2016 Hollywood Beach, 2017 Cape Coral, 2017 Orlando - Disney World,
    13.08.- 08.09.2018 - NY, Pensacola, Tampa, Chicago
    22.12.2018 - 05.01.2019 Cape Coral
    12.08.- 06.09.2019 Orlando, AMI

  5. #15
    FLI-Bronze-Member Avatar von bacchus85
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    706
    Okay wollte da nur auf Nummer sicher gehen Nicht dass es da beim Check In ein böses Erwachen gibt...

    Bei uns war damals die Dame im Bürgerbüro fest davon überzeugt dass ein Kinderreisepass reicht und dass es gar keinen Sinn macht einen normalen Pass für unseren Sohn zu beantragen. Von daher glaube ich schon, dass es hier zu Verwirrung kommen kann, wenn man sich nicht ausreichend vorab informiert.

    Gruß,
    Peter

  6. #16
    FLI-Bronze-Member Avatar von GutesA
    Registriert seit
    04.08.2016
    Ort
    Bayern
    Beiträge
    404
    Ja, das stimmt leider.

    Ich musste den gutbezahlten Beamten auch fast unter Zwang dazu bewegen, einen biometrischen Pass auszustellen.

    Sollte man eigentlich erwarten können, dass sie sich in ihrem Job auskennen.

    Aber 37€ für einen Kinderausweis wäre heftig
    2015/2016 Cape Coral, 2016 Boston, Washington, Niagara, NY,
    2016 Hollywood Beach, 2017 Cape Coral, 2017 Orlando - Disney World,
    13.08.- 08.09.2018 - NY, Pensacola, Tampa, Chicago
    22.12.2018 - 05.01.2019 Cape Coral
    12.08.- 06.09.2019 Orlando, AMI

  7. #17
    FLI-Silver-Member Avatar von DigitalOlli
    Registriert seit
    03.11.2011
    Ort
    Dortmund
    Beiträge
    861
    Es ist quasi ein Reisepass für Kinder.

    Der Kinderausweiss reicht nicht für die USA. Aber in sehr vielen anderen Ländern

  8. #18
    FLI-Starter
    Registriert seit
    31.03.2015
    Ort
    München
    Beiträge
    36
    ist ja auch OK - wenn man mit Bauchschmerzen zum Flughafen fährt, dann ist es besser in einen neuen Ausweis zu investieren. Wir hatten fü runsere Tochter schlussendlich auch schon vor dem Ende des Kinderpasses einen neuen besorgt, weil wie ein Problem mit der Ausweisnummer hatten - diese konnte nie korrekt erfasst werden - einmal wären wie so fast nicht weg gekommen :)

  9. #19
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    SLS
    Beiträge
    789
    Unsere Kinder hatten auch ihre ersten Flüge in die Staaten als Babies und unsere Große ist bis 6 mit ihrem RP jedes Jahr geflogen und wir wurden noch nie angesprochen. Unser Sohn ist jetzt knapp 3,5 und ist mit 6 Monaten und 2 Jahren geflogen. Das nächste Mal dann kommenden Sommer. Wir werden keinen neuen RP ausstellen lassen. Ich selbst sehe auf dem biometrischen Bild auch irgendwie anders aus als im real life...

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 9
    Letzter Beitrag: 19.07.2018, 12:50
  2. Flugbuchung obwohl der Reisepass noch nicht vorliegt?
    Von Marc523 im Forum Flüge & Airlines
    Antworten: 3
    Letzter Beitrag: 12.12.2015, 15:48
  3. Neuer Reisepass - Probleme bei der Einreise?
    Von heikatwol im Forum Gut organisiert nach Florida!
    Antworten: 43
    Letzter Beitrag: 26.10.2012, 09:36
  4. gültiger Reisepass bei Flugbuchung?
    Von Clarabella im Forum Gut organisiert nach Florida!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 04.03.2011, 11:38
  5. neuer Reisepass
    Von keule im Forum Allgemeines & Mehr
    Antworten: 1
    Letzter Beitrag: 01.06.2005, 16:06

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •