Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 25 von 25

Thema: Wundermittel bei kranken Stirnhöhlen aus der Drogerie vor Ort?

  1. #21
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    SLS
    Beiträge
    820
    Dieser Winter ist echt hartnäckig, was Erkältungen angeht. Bin selbst dauernd erkältet. Als es mir vor ein paar Wochen so ging wie dir, habe ich vom Doc zusätzlich Gelomyrtol verschrieben bekommen. Das hat dann so langsam geholfen. Zusätzlich Zinkorot über einen längeren Zeitraum. Nächsten Winter starte ich damit etwas eher und hoffe, verschont zu bleiben. Ich wünsche dir einen schönen Urlaub!

  2. #22
    FLI-Member
    Registriert seit
    24.08.2013
    Beiträge
    219
    Wir sind ja am 14.03. nach Florida geflogen und noch bis zum 06.04. hier * freu freu freu. Ich habe die Erkältungskapseln von DM geholt, die noch verschärfter waren als Gelomyrtol. Zumindest was den Magen-Darm-Trakt anging. Also ging es von den Stirnhöhlen weg und kurz zu Immodium über * zum kaputtlachen. ABER: ich konnte den Flug problemlos antreten. Wir geniessen die Zeit hier .
    Miniaturansichten angehängter Grafiken Miniaturansichten angehängter Grafiken 20190315_155009.jpg  

  3. #23
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    17.04.2012
    Beiträge
    2.324
    das freut mich! Habt noch viel Spaß bei bestem Wetter!
    Liebe Grüsse - Petra!

  4. #24
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    28.07.2014
    Beiträge
    1.945
    Super!

  5. #25
    FLI-Member Avatar von Mel1985
    Registriert seit
    08.11.2011
    Ort
    Kerpen
    Beiträge
    167
    Guten Morgen!

    Das freut mich das du Flug gut überstanden hast! Hoffe das es dir jetzt wieder soweit gut geht! Dann kann der Urlaub ja starten!

    Ich hatte es Anfang 2019 auch 4 mal hintereinander, dicke Erkältung.
    Ausgerechnet Tag vor unserem verlängertem Wochenende in Turin im Februar.
    Aber Nase war noch frei und Druckausgleich ging, dachte ich ach Nasenspray rein wird schon.

    Ja Mist, sowohl beim hin als auch beim Rückflug kaum setzte der Pilot zur Landung an
    und der Druck veränderte sich klappte bei mir der Druckausgleich nicht mehr so
    wirklich gut. Was zur Folge hatte das ich trotz Bemühungen hin ca. 2 Std. und zurück 3Std.
    Druck auf den Ohren hatte und nur Dumpf Geräusche hörte.
    Das war echt nervig und hatte schon Panik das es nicht weg geht. Zum Glück keine Schmerzen oder ähnliches.
    War auch noch beim Arzt danach alles ok.

    Bin schon mal erkältet geflogen aber hatte das noch nie.

    Hab mir direkt mal paar Sachen aufgeschrieben! Werde mir nächste Woche noch Sachen besorgen zur
    Sicherheit. Obwohl ich hoffe das es jetzt erst mal vorbei ist bei mir.
    Aber wie sagte meine Ärztin, es ist Erkältungs hoch Saison.

    Von daher bleibt alle gesund und genießt den Urlaub !!
    Florida: 2009+Karibik Cruise,2010, 2012+Transatlantik Cruise, 2013, 2015+New York, 2017: New York+ 2019 Florida Rundreise

Ähnliche Themen

  1. Arztbesuche in Florida bei Chronisch Kranken
    Von Laufi10 im Forum Gut organisiert nach Florida!
    Antworten: 5
    Letzter Beitrag: 22.08.2012, 09:41

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •