Ergebnis 1 bis 9 von 9

Thema: [Tipps erwünscht] Haus für 5 EW und 1 Baby. Naples? Cape Coral?

  1. #1
    FLI-Member
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    68

    [Tipps erwünscht] Haus für 5 EW und 1 Baby. Naples? Cape Coral?

    Hallo zusammen,

    wir würden gerne mal Eure Hilfe in Anspruch nehmen, um ein passendes Haus für uns zu finden.
    Dieses Jahr im Mai sind wir zum ersten Mal mit Baby (1 Jahr) für 3 Wochen in Florida unterwegs.

    Wir sind Fans von Naples und haben hier auch eine 2-Bedroom Suite im Marriott Residence Inn reserviert.
    Dabei müsste 1 EW dann im Wohnzimmer auf der Couch schlafen.

    Hier sind wir uns nun gar nicht mehr so sicher und suchen daher ein Haus mit 3 Schlafzimmern.
    Die Frage ist auch in welchem Ort. Naples wäre schon schön, aber Ihr habt doch bestimmt auch Erfahrungswerte, wo es für eine Familie mit Baby noch schön ist.

    Es sollte zentral zu Strand, Shopping und Supermärkten sein - direkte Strandlage ist nicht nötig.
    Pool sollte aber vorhanden sein.

    Habt ihr Tipps für uns?
    Vielen Dank im Voraus!

    LG
    Zengl

  2. #2
    FLI-Silver-Member Avatar von bacchus85
    Registriert seit
    07.12.2013
    Ort
    Hannover
    Beiträge
    775
    Hi Zengl,

    ich würde hier die Suche über Fewo-Direkt empfehlen.

    Hier kannst du als Zielort z.B. "Florida Golfküste" eingeben. Anschließend kann man mehreren Filtern (mind. 3 Schlafzimmer, Pool, Preis) die Auswahl super einschränken und ein Gefühl dafür bekommen, was in eurem Zeitraum verfügbar ist. Über die Karte auf der rechten Seite kannst du hierbei sofort prüfen, ob das Haus von der Lage her für Euch in Frage kommt.

    Grundsätzlich dürften hierbei die meisten freien Häuser in bzw. um Cape Coral sein, weil es dort einfach sehr viele Ferienhäuser gibt. Wir haben z.B. auch schon mal in Bonita Beach oder Naples gesucht, sind aufgrund des Preis/Leistungsverhältnisses immer wieder in Cape Coral gelandet. Vielleicht habt Ihr ja aber Glück und findet direkt in Naples etwas passendes. Die Anfahrt von Cape Coral zu Stränden, Malls etc. ist nämlich schon etwas weiter als von Naples aus.

    Gruß,

    Peter

  3. #3
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    20.08.2013
    Beiträge
    323
    Hi. Uns hat es in Bonita Springs sehr gut gefallen. Kurze Wege zu schönen Stränden, nach FMB oder Naples. Zum Shoppen in die Miromar Outlets oder Coconut Point Mall.
    Sicherlich bevorzugen hier die meisten Urlauber CapeCoral aufgrund der Auswahl und Preise der Mietobjekte, dem gegenüber stehen längere Fahrzeiten zu Stränden etc. Das muss dann jeder selber entscheiden. 3 Schlafzimmer haben die meisten Villen wobei dann oft nur das Masterbedroom einen eigenen Badzugang hat. Die anderen beiden Schlafzimmer müssten sich dann zumeist ein kleineres Bad teilen. Wie schon gesagt, FeWo ist für den ersten Überblick ganz gut geeignet. Oft findet man diese Objekte dann auch außerhalb von FeWo.

    Grüße
    Michael

  4. #4
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    15.04.2015
    Ort
    SLS
    Beiträge
    820
    Wir waren jetzt 8mal in Florida und davon ein paar Mal mit Baby. Wir waren jedesmal in Cape Coral. Da fühlen wir uns wohl und kennen mittlerweile unsere Routen und planen das dann entsprechend.

  5. #5
    FLI-Member
    Registriert seit
    19.01.2011
    Beiträge
    68
    Vielen Dank an alle. Haben uns mal einen Überblick verschafft, es geht wohl entweder nach Bonita Springs oder Cape Coral.

  6. #6
    FLI-Member
    Registriert seit
    05.02.2015
    Beiträge
    55
    Hallo,

    ich empfehle Dir ebenfalls Bonita Springs. Wir haben bereits in Cape Coral und in Bonita gewohnt. Wenn man mit Kindern reist ist ein schöner Strand bestimmt nicht unwichtig. Um Bonita herum gibt es mit dem Lovers Key State Park und dem Barefoot Beach wunderschöne Strandabschnitte. Auch mit dem Boot ist es traumhaft.

    Das Miromar, Corkscrew Swamp, Everglades und Naples sind nicht weit und es gibt auch für Kinder viel zu entdecken.

    In Cape Coral gibt es nur einen Strand am River. Kein Vergleich mit den Stränden in Bonita und Naples.

    Beide Häuser die wir in Bonita gemietet haben hatten 3 Schlafzimmer. Das letzte lag direkt am traumhaften Imperial River mit Palmen vor der Tür, großem Pool und weitem Ausblick. Wunderschön! Wir hatten ein Boot gemietet und die Fahrt über den Imperial River bis aufs Meer paradiesisch empfunden.

    Die Villa in Cape Coral damals war auch schön, aber das Haus stand direkt am Kanal, ohne Garten und uns fehlten die schönen Strände von Bonita. Cape Coral hat nichts, was Bonita nicht auch hat meiner Meinung nach. Zumindest haben wir in Bonita nichts vermisst.

    LG
    Dooline

  7. #7
    FLI-Bronze-Member
    Registriert seit
    15.01.2015
    Ort
    Süden vom Norden
    Beiträge
    400
    Zitat Zitat von Dooline Beitrag anzeigen
    Hallo,

    Cape Coral hat nichts, was Bonita nicht auch hat meiner Meinung nach. Zumindest haben wir in Bonita nichts vermisst.

    LG
    Dooline
    Uns würden mit kleinen Kindern die Parks und Spielplätze fehlen. Die Auswahl und Qualität (z.B. Cape Christian, Jim Jeffers) findet man meines Wissens in Bonita nicht.
    Ich finde auch, dass das Entfernungsargument nur für Leute interessant ist, die quasi täglich an den Strand wollen.
    Wenn man nur alle paar Tage mal an den Strand will, fährt man halt die halbe Stunde bis Sanibel oder die 45 Minuten bis zum Barefoot Beach...
    Jeder hat halt andere Prioritäten.

  8. #8
    FLI-Gold-Member
    Registriert seit
    22.05.2012
    Beiträge
    3.619
    Da Zengl erwähnte, dass sie Naples lieben, denke ich auch, dass sie im Bereich Bonita Springs am besten aufgehoben sind.

    @ Zengl

    Rund um die Achse US41 und Bonita Beach Road gibt es auf verschiedenen Platformen eigentlich genug Auswahl an 3 BR Häuser. Von hier ist man in allen Richtungen meist in 10-15 min., zum Naples Pier braucht man eher 35 min.. Wir haben schon in Cape Coral und in Ft Myers logiert, würde aber immer wieder Bonita springs vorziehen, eben wegen den o.g. Vorzügen. Mercato, Coconut Point Mall, Bell Tower Shops, Sunharvest Citrus, Miromar Outlets und Gulf Coast Town Center, alle anderen Ziele in Naples und vor allem die nahen Strände, speziell Barefoot Beach Preserve (durch die edle gated community hindurch) und Delnor Wiggins State Park sind recht schnell zu erreichen. Immer wieder gerne!

    Bei Brigitte Biennek hatten wir 2 erschwingliche Objekte gefunden, die in einer Gated Community hinter der US41 gelegen waren, hier ihre Website: https://www.naples-villa.com/

    Fotos der beiden Objekte kannst Du aber auf Ferienhausmiete https://www.ferienhausmiete.de/ferie...-springs/r4702 sehen, sie liegen schräg gegenüber in der selben gepflegten Straße:
    https://www.ferienhausmiete.de/87648.htm
    https://www.ferienhausmiete.de/86655.htm

    Viel Glück,
    Topefa

  9. #9
    FLI-Silver-Member
    Registriert seit
    02.12.2017
    Ort
    Rhein-Main-Gebiet
    Beiträge
    896
    Topefa - ich bewundere dein Wissen und deinen Erfahrensschatz, immer auch mit diesen tollen Links für alle Dinge zu ergänzen. Die muss man ja erst mal so griffbereit haben. Wow.

Ähnliche Themen

  1. Antworten: 16
    Letzter Beitrag: 25.01.2019, 08:20
  2. Tagesausflüge Cape Coral, Fort Myers und Naples - Tipps und Anregungen
    Von Gast23 im Forum Reiseberichte über Florida
    Antworten: 26
    Letzter Beitrag: 23.01.2018, 16:46
  3. Haus im Juni Raum Cape Coral bis North Naples gesucht
    Von Texelrita im Forum Ferienhäuser, Ferienwohnungen & Immobilien
    Antworten: 15
    Letzter Beitrag: 30.01.2016, 14:23
  4. Antworten: 7
    Letzter Beitrag: 28.02.2015, 20:36
  5. Baby im Ferienhaus in Cape Coral
    Von otterich im Forum Family & Kids in Florida
    Antworten: 2
    Letzter Beitrag: 08.12.2010, 18:27

Lesezeichen

Lesezeichen

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •