1. Cruise mit Kind, Empfehlungen gesucht

Sabina1982

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Jul 2009
Beiträge
865
Ort
Oftersheim
Hallo ihr Lieben,

wir wollen nächstes Jahr mit unserem dann 3 jährigen Sohn eine Kreuzfahrt machen. Ohne Kind waren wir schon 2x auf dem Schiff unterwegs, einmal mit de Norwegian Sky und das zweite Mal mit der Majesty of the Seas, beides Mal die Bahamas-Tour.
Damals haben uns beide Schiffe gut gefallen, das Thema Kinderbetreuung/Kinderfreundlichkeit war uns damals natürlich eher egal ;)
Nun meine Frage: Gibt es Schiffe, die ihr empfehlen könnt für Kids? Gibt es besondere Pool-Landschaften/Rutschen/Kids-Clubs, die ihr/eure Kids besonders toll fanden? Abgeben möchten wir ihn nicht zwingend, er geht 5 Tage die Woche ganztags in die Kita (wir arbeiten beide Vollzeit), da wollen wir "mit ihm" Urlaub machen und ihn da nicht auch noch abgeben. Wenn er mal 1-2 Stunden dort bleiben möchte gerne, ist aber kein Muss.
Gibt es irgendwelche Kabinen, die einem Art "Familienzimmer" gleichen? Evtl. würde die Schwiegermama mitgehen, gibt es 4er Kabinen, die man "räumlich" abtrennen kann?
Die Disney-Schiffe sind natürlich der Knaller, aber leider unbezahlbar :(

Evtl. habt ihr ja Tips für uns.

Liebe Grüße Sabina
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.225
Die Carnival Vista hat extra Familienkabinen mit Zugang zu einer Kids Lounge - vielleicht wäre das was?
Disney laaaaange im Voraus buchen zur Bezahlbarkeit ;) ist aber auch eine ganz andere Klasse als die von euch schon besuchten eher kleinen, älteren Bahamasschiffe, das kann man nicht vergleichen.
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.508
Ort
Hamburg
Hallo Sabina,

wir fahren in etwas mehr als 3 Wochen mit den Kids meiner Schwester (4 und 7) auf der Mariner of the Seas.
Noch kann ich natürlich keine Einschätzung geben, aber das Schiff wurde Anfang des Jahres komplett
überarbeitet und aufgepimpt, ich glaube, dass es für Kinder ein ganz tolles Schiff ist.
Es gibt natürlich Pools (die sind jetzt aber glaube ich nicht so spektakulär), Rutschen, Skypad Trampoline,
verschiedene Klettermöglichkeiten, Minigolf, Eislaufbahn, etc.

Die Touren, die die Mariner aktuell fährt, sind allerdings alles nur 3-4 Nächte. Wir machen die Kreuzfahrt, da meine
Schwester mal ausprobieren möchte, ob das etwas für sie ist und dafür ist die Länge perfekt.

Wir haben 2 Kabinen und eine davon ist eine 4 Bett Kabine. Wie die genaue Aufteilung ist weiß ich nicht, aber
werde dann im Nachhinein im Reisebericht natürlich berichten.

Gruß, Birte
 

Texellena

FLI-Silver-Member
Beitritt
5 Mai 2012
Beiträge
1.048
Hallo Sabina,

wir fahren in etwas mehr als 3 Wochen mit den Kids meiner Schwester (4 und 7) auf der Mariner of the Seas.
Noch kann ich natürlich keine Einschätzung geben, aber das Schiff wurde Anfang des Jahres komplett
überarbeitet und aufgepimpt, ich glaube, dass es für Kinder ein ganz tolles Schiff ist.
Es gibt natürlich Pools (die sind jetzt aber glaube ich nicht so spektakulär), Rutschen, Skypad Trampoline,
verschiedene Klettermöglichkeiten, Minigolf, Eislaufbahn, etc.

Die Touren, die die Mariner aktuell fährt, sind allerdings alles nur 3-4 Nächte. Wir machen die Kreuzfahrt, da meine
Schwester mal ausprobieren möchte, ob das etwas für sie ist und dafür ist die Länge perfekt.

Wir haben 2 Kabinen und eine davon ist eine 4 Bett Kabine. Wie die genaue Aufteilung ist weiß ich nicht, aber
werde dann im Nachhinein im Reisebericht natürlich berichten.

Gruß, Birte
Wir fahren wie Birte auch mit der Mariner, jedoch zu zweit als Erwachsene, aber wir werden berichten. Ich kann gerne mal auf die Pirsch gehen und den Kinderbereich suchen, wenn es einen gibt. Wir fahren vom 17.-21.09. :sun:
 

Sabina1982

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Jul 2009
Beiträge
865
Ort
Oftersheim
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Hallo Gila,

danke für den Tip mit der Carnival Vista, da werde ich mich mal durchs Netz klicken und danach schauen. Ja ich glaube du hast recht, die Disney Schiffe sind mit Sicherheit um Klassen besser als unsere 2 "alten Schiffchen", die wir da bereist haben. Aber die Preise, uiuiuiui. Evtl. kann ich meinen Mann ja mal irgendwann überzeugen, das Geld doch zu investieren ;) Wieviel früher muss man denn buchen um "bezahlbar" zu bleiben?

Hallo Birte, hallo Texellena, ach wie süss und lieb von euch, das wäre ja toll wenn ihr da mal Ausschau halten könnt was es für die Kids alles gibt. Und ich bin gespannt Birte, wie es den Kids dann gefällt. Und , evtl. wäre das ja was. Und berichte bitte von der 4-Bett-Kabine, evtl. ist die Aufteilung ja ganz gut.
Aber von euch 2 kommen ja sowieso immer soooooo tolle Reiseberichte, auf die freue ich mich jetzt schon ;)

Ganz liebe Grüße und vielen Dank schon mal :sun::sun::sun:

Sabina
 

gila

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.225
Am billigsten ist DCL wenn die Routen veröffentlicht werden, dazu gibt es zB hier Infos: https://dclprepschool.com/new-disney-cruise-line-itineraries/

Je kürzer, desto teurer ist die Tour pro Tag gerechnet im Normalfall. Günstiger sind meist die kleinen, "alten" Schiffe Magic und Wonder. Dream und Fantasy sind meist teurer.
Wenn du über amerikan. Anbieter buchst, kannst du zB auch Bordguthaben als Bonus bekommen - das ist schon mal gut für die Trinkgelder ;)
Die müssen nämlich Erw. und Kinder voll bezahlen! Aber klar, den Kids wird ja auch unheimlich viel geboten.

Es gab diesen Sommer erstmals ein Angebot, dass Einwohner der EU auf bestimmten Routen diesen Herbst bis zu 25% sparen können! Hoffentlich gibt es in Zukunft mehr dieser Angebote :)
Am besten in Facebook&Co oder Newsletter abonnieren, dann versäumt man nichts. Normalerweise gibt es aber keine weiteren Rabatte wie bei anderen Schiffen. Da sie meistens ausgebucht sind, brauchen sie auch keine 199-USD-Restplätze verkaufen ;)

Ich mag ja auch ältere, kleinere Schiffe, aber was DCL bietet ist wirklich absoluter Luxus für jung und alt. Und die Kabinen sind riesig groß, bei 3-4 Personen macht das viel aus! Und fast alle Kabinen haben WC/Bad getrennt, super praktisch.
 

Bambam77

FLI-Bronze-Member
Beitritt
28 Apr 2014
Beiträge
295
Ort
Nähe Frankfurt
Hey Sabina,

wenn es europäisch angehaucht sein darf, dann schau Dir mal die MSC Seaside an. Die Kinderbetreuung und Freundlichkeit bei MSC ist hervorragend (Kooperationen mit Chicco & Lego) und der Kinderpoolbereich (Forest Aquaventure) einzigartig.

Ein weiterer Pluspunkt ist, dass Kinder komplett kostenfrei mitfahren dürfen und das Schiff einige Besonderheiten aufweist, die es einzigartig machen.

Wir sind als Paar mit RCI gefahren und als Familie mit Baby/Toddler mit MSC und AIDA - beide würde ich von der Familienfreundlichkeit deutlich vor RCI sehen.
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.394
Ort
Leverkusen
Wir fahren wie Birte auch mit der Mariner, jedoch zu zweit als Erwachsene, aber wir werden berichten. Ich kann gerne mal auf die Pirsch gehen und den Kinderbereich suchen, wenn es einen gibt. Wir fahren vom 17.-21.09. :sun:
Das Kind war schneller....ich glaube es freut sich gerade auch mehr :giggle:, aber gerne checken wir mal die Mariner ab für Euch!
 

kapa111

FLI-Member
Beitritt
22 Jan 2014
Beiträge
139
Ort
Luzern
wir waren diesen Sommer auf der MSC Seaview in der Karibik, die haben einen super Kinderpool, für einen 3 Jährigen mega cool. Da könnte ich die Yachtclub Kabinen inkl. Service empfehlen. Da gibt es auch verschiedene Kinderclubs, je nach Alter.

Gruss Karin
 

Bambam77

FLI-Bronze-Member
Beitritt
28 Apr 2014
Beiträge
295
Ort
Nähe Frankfurt
wir waren diesen Sommer auf der MSC Seaview in der Karibik, die haben einen super Kinderpool, für einen 3 Jährigen mega cool. Da könnte ich die Yachtclub Kabinen inkl. Service empfehlen. Da gibt es auch verschiedene Kinderclubs, je nach Alter.

Gruss Karin
Die MSC Seaview hat das Mittelmeer seit ihrer Indienststellung noch nicht verlassen, dass ist also schlecht möglich. Ich nehme an, Ihr wart auf dem von mir bereits weiter oben empfohlenen Schwesterschiff MSC Seaside.
 

Sabina1982

FLI-Silver-Member
Beitritt
18 Jul 2009
Beiträge
865
Ort
Oftersheim
  • Thread Starter Thread Starter
  • #11
Danke auch für den Tip mit MSC, da hätte ich jetzt gar nicht nach geschaut muss ich ehrlich sagen.

Liebe Grüße Sabina
 

Nupsi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
11 Mai 2008
Beiträge
322
Hallo! Würde Thema gerne mal hochschieben.

Wir suchen für Ende Mai 2020 eine Kreuzfahrt für eine Woche mit unserer dann 6-jährigen Tochter, bevor es in die Schule geht.

Wo buche ich eine solche Kreuzfahrt denn am besten? Irgendwie gefällt mir die MSC Seaside ganz gut.

Vielen lieben Dank
 

Texelrita

FLI-Gold-Member
Beitritt
11 Jul 2008
Beiträge
4.394
Ort
Leverkusen
Hallo, ich werfe mal NCL (Norwegian Cruise Line) ins Gespräch wenn es um Kinder geht, die haben auch immer tolle Kinderbereiche mit Klettergarten etc. Vorallem hat NCL oft so Deals mit Getränkepaket, Internet und Bonus, schaut einfach mal.

Wir buchen unserer Kreuzfahrten seit Jahren beim "Kreuzfahrtberater" (darf ich das posten?) und das war bisher immer alles ok.
 

Nupsi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
11 Mai 2008
Beiträge
322
Ich habe es getan.... MSC Seaside... Ich werde verrückt, kann es nicht glauben.
 

alexp3003

FLI-Member
Beitritt
24 Mai 2016
Beiträge
72
Ort
GI, Hessen
Wir waren letztes Jahr auf der Disney Dream und meine zwei fanden es SUPER. Obwohl die zwei mit 16 und 12 schon nicht mehr unbedingt zur Altersgruppe für eine Disney Cruise gehören. Die verschiedenen Kinderclubs sind alle super schön gemacht. Mein "kleinen" habe ich nur zum essen und schlafen gesehen.
 

Treasure

FLI-Starter
Beitritt
30 Okt 2009
Beiträge
11
Disney Dream

Hallo,
wir haben vor 3 Wochen unsere 1. kleine Kreuzfahrt mit Disney Dream gemacht. Allerdings ohne Kinder.
Ich kann nur sagen, was da für die Kids gemacht wird, ist schon super . Bis hin zur Kinderbetreuung ist alles drin. Hatten allerdings das Gefühl, die einzigen deutschen auf dem Schiff zu sein.

Gruss
Wolfgang
 
Oben