• Am SONNTAG ist ab 19:00 Uhr wieder Chat-Zeit bei FLI. Wir hoffen auf rege Teilnahme.

1 Jahr Florida!!! Donnerstag

G

Guest

Gast
Oh Mann, bin ich aufgeregt!!! :eek:
Ich habe nämlich heute erfahren, dass ich mein Austauschjahr in Brandon verbringen werde (das ist ca. 15 km von Tampa).
Nicht so schön ist allerdings, dass meine Austauschorganisation mir genau 3 Tage Zeit lässt um alles notwendige zu erledigen :'(
3 Tage um sich von allen zu verabschieden, an alles zu denken. Meine Kreditkarte ist ja noch nicht mal da, ich muss jetzt so viel Bargeld mitschleppen. Und ich muss mir doch die Schulbücher kaufen in Florida.
Außerdem muss ich meine Gasteltern mal anrufen, aber ich traue mich nicht so richtig. In Florida haben die Leute doch so einen starken Akzent, oder?
??? Einerseits freu ich mich ja, aber es ist schon so bald. 3 Tage!!!!!! ;D
 
G

Guest

Gast
  • Thread Starter Thread Starter
  • #2
Hallo Caty !

Das freut mich ganz arg für dich *Neid* ;)

Kannst du mir mal direkt mailen samt E-Mailadresse ? Ich suche nämlich noch jede Menge Leute, die in Florida "sitzen" und von ihren Erfahrungen dort berichten - vielleicht kennst du ja schon Elkes Seiten aus Tampa ( http://www.florida100.de/fl-live.htm) - und deine Erfahrungen als Austausch-Partner in Florida würden das sicher super ergänzen !

Natürlich nur, wenn du möchtest - und zu verdienen gibt's auch nix :(

Grüssle, Jens

P.S.: Wenn's das Schreiben zu stressig für Dich wäre - macht nix - ich wünsche Dir natürlich trotzdem auf jeden Fall viel Spaß im Sunshine-State - have fun !
 

Julie77

FLI-Starter
Beitritt
3 Jun 2001
Beiträge
12
Ort
Düsseldorf
Hallo Caty,

ein Jahr ist natürlich heftig, trotzdem beneide ich Dich  :)
Ich bin vorgestern wieder gekommen, war zwar nur einen Monat da, aber immerhin!
Ich bin mit dem Akzent hervorragend klar gekommen, kannst also Deine Gasteltern ruhig anrufen, wenn Du halt mal etwas nicht verstehst, reicht es, wenn Du höflich "Excuise me"? fragst und schon wiederholt Gastmama- oder papa das Gesagte nochmals.
Ich habe nämlich festgestellt, daß die Menschen in Florida unglaublich freundlich und höflich sind :D .

Ich wünsche Dir gaaaanz viel Spaß!!!

Liebe Grüße,

Julie
 
G

Guest

Gast
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Ich hab es geschafft! Gestern Nacht habe ich meine Gastfam angerufen und er (Mein Gastdad) war super.
Ehrlich, jetzt freu ich mich richtig, ich bin sicher ich komme mit denen gut aus. OK, ein Fettnäpfchen war auch schon dabei. Ich habe nämlich nicht "excuse me" gesagt, wenn ich was nicht verstanden habe (kam aber nicht oft vor), sondern immer nur ganz verwirrt "what did you say?" oder manchmal einfach nur "what?". Aber ich glaube er hat es nicht als unhöflich empfunden. Er hat mir auch bestimmt 10 mal gesagt wie gut ich doch Englisch spreche und war echt lieb. Jetzt kann ich mich wirklich freuen.
Übermorgen gehts los. Oh je, ich muss, ich hab noch so viel zu erledigen!!!!
CIO! Ich halte euch auf dem laufenden.
Ach ja, Jens, dir mail ich mal so schnell ich kann, klar kann ich erzählen! Ich weiß nur nicht wie oft ich dazu komme. Aber ich mail dir mal.
 
G

Guest

Gast
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Hallo Caty,

war auch schon öfter in der Nähe von Tampa am Meer. Ich würde mich riesig freuen, was von Dir aus erster Hand zu erfahren, halt uns hier auf dem laufenden.
Viel Viel Glück

Matthias
 

bjoern

FLI-Member
Beitritt
11 Mai 2001
Beiträge
61
Ort
Dinslaken
Hallo Caty,

würde mich sehr freuen, wenn Du über Jens Seite über Deine Erlebnisse berichten könntest, denn natürlich bin auch ich sehr gespannt zu erfahren, was Du dort so alles erlebst!

Mit dem Akzent hatte ich übrigens noch nie Probleme, da mußt Du Dir keine Sorgen machen.

Ich wünsche Dir eine tolle und unvergeßliche (im positiven Sinne) Zeit in Brandon!

Schöne Grüße aus der Ruhrstadt,
bjoern.
 
Oben