Budget - Sun Pass

Eazy B

FLI-Member
Beitritt
11 Jul 2019
Beiträge
145
Ort
Dortmund
Hallo zusammen,

wir haben über check24 (Budget ist der Vermieter vor Ort) unseren Mietwagen gebucht. Wir bleiben +4 Wochen und machen eine kleine Rundreise durch Florida (fahren also entsprechend „einige“ Kilometer).

In den Mietbedingungen finde ich lediglich folgende Passage:
„Örtliche Straßengebühren, Autobahnvignetten o.ä. so wie vom lokalen Gesetzgeber verlangt.“
Auf der Budget-Seite heißt es e-Toll fees (Standard): If you use the e-Toll service at any time during your rental, you agree to pay a convenience fee of $5.95 for each day on which you incur a toll up to a maximum amount of $29.75 per rental period (not to exceed 30 days). In addition, you will pay all tolls incurred at the maximum prevailing non-discounted or cash rates posted by the toll authority (Link).

Unter Link sehen die Gebühren so aus:
Gebühren: $3.95/Tag max. $16.75 / 30 Tage plus TOLL-BY-PLATE rates.

Wie ich es verstehe, ist bei Budget das Toll by plate automatisch eingerichtet und wird entsprechend gescannt und gebucht.


Um bei der langen Aufenthaltsdauer die Gebühren zu umgehen, haben wir uns für den Sunpass Mini entschieden. Scheint uns die komfortabelste, übersichtlichste und preiswertere Lösung zu sein. Diesen wollten wir vor der Reise besorgen, einrichten und via App mit Guthaben aufladen.
So wie ich es verstehe, wird es nun folgendermaßen ablaufen:
Am ersten Tag zahlen/fahren wir via Toll by plate / Plate Pass (also das automatisch eingestellte Verfahren von Budget) und werden den Sunpass vor Ort aktivieren.

Weiß jemand, ob dann die „Toll by plate“-Einstellung automatisch erlischt/pausiert, wenn der Sunpass Mini zum Einsatz kommt? Also die Kennzeichen-Erfassung setzt aus, da der Sunpass-Code erkannt wird? Muss man das gegenüber Budget erwähnen?

Danke euch
 

bacchus85

FLI-Silver-Member
Beitritt
7 Dez 2013
Beiträge
988
Ort
Hannover
Moin,

genau so wie von dir beschrieben funktioniert es. Sobald ein Transponder erkannt wird, wird auch über diesen abgerechnet. Hier wäre es dann nur wichtig, dass dieser korrekt befestigt ist, damit auch alles funktioniert.

Eine besondere Info an Budget braucht Ihr meines Wissens nach nicht zu geben, da die Abrechnung sowieso komplett automatisch erfolgt.

Und wichtig: Nach der Reise nicht vergessen den Sunpass mini wieder zu entfernen - sonst zahlt Ihr die Maut für den "Nachmieter" direkt mit...,

Gruß,

Peter
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Hi

Wenn ihr den Sunpass schon aktiviert habt und dann direkt das Kennzeichen des Mietwagen eintragt kann es sogar sein das der Sunpass direkt funktioniert.

Eigentlich braucht es das Kennzeichen auch hat nicht wenn das Auslesen des Sunpass klappt das Kennzeichen dient nur als. Backup wenn die Mautbrücke den Sunpass nicht auslesen konnte.
 

Eazy B

FLI-Member
Beitritt
11 Jul 2019
Beiträge
145
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Prima, dann werden wir das so machen!

Dank euch!!
 
Oben