Esta während Corona

Erbacher02

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Apr 2014
Beiträge
605
kommt drauf an ob du bei der Einreise einen neuen Pass hast! Wenn ja dann neue ESTA wenn nein kannst du mit deinem alten pass und alter ESTA einreisen.
Es ist nur wichtig das der Name im Pass und der ESTA stimmt. Die Heirat spielt da erstmal keine Rolle. Hatten wir auch so bei unseren Flitterwochen damals so gemacht.
 

siris

FLI-Silver-Member
Beitritt
26 Aug 2015
Beiträge
820
Ort
Niedersachsen
kommt drauf an ob du bei der Einreise einen neuen Pass hast! Wenn ja dann neue ESTA wenn nein kannst du mit deinem alten pass und alter ESTA einreisen.
Es ist nur wichtig das der Name im Pass und der ESTA stimmt. Die Heirat spielt da erstmal keine Rolle. Hatten wir auch so bei unseren Flitterwochen damals so gemacht.
Hi danke Dir, der Pass ist noch gültig und der mein alter/ neuer Name stimmt mit dem ESTA überein, dann ist ja alles gut. Vielen Dank für die Info
 

boopi

FLI-Silver-Member
Beitritt
27 Jul 2012
Beiträge
1.417
Ort
Südfrankreich
Hallo, zur Info.. habe am Nachmittag meine Apis-Daten für den Flug im Dezember bei der Airline hinterlegt und kurz darauf ein Mail bekommen, dass es eine Änderung bez. meines ESTA Antrags gibt. Bei Aufruf erschien "expired" obwohl ESTA noch bis Anfang November gültig ist. Ich gehe davon aus, dass es mit der Angabe der APIS-Daten zusammenhängt ?
Nicht schlimm, ich brauche sowieso einen neuen Antrag, aber ich empfehle jedem seine Genehmigung zu überprüfen, falls es in der nächsten Zeit losgehen sollte.
 

Tiusz

FLI-Bronze-Member
Beitritt
1 Feb 2016
Beiträge
298
Ort
Potsdam
war das nicht hier im gespräch das dann die Fluggesellschaft da anrufen muss um sie wieder zu aktivieren ?
 

Erbacher02

FLI-Bronze-Member
Beitritt
13 Apr 2014
Beiträge
605
Hallo, zur Info.. habe am Nachmittag meine Apis-Daten für den Flug im Dezember bei der Airline hinterlegt und kurz darauf ein Mail bekommen, dass es eine Änderung bez. meines ESTA Antrags gibt. Bei Aufruf erschien "expired" obwohl ESTA noch bis Anfang November gültig ist. Ich gehe davon aus, dass es mit der Angabe der APIS-Daten zusammenhängt ?
Nicht schlimm, ich brauche sowieso einen neuen Antrag, aber ich empfehle jedem seine Genehmigung zu überprüfen, falls es in der nächsten Zeit losgehen sollte.
Ich schätze mal das es aktuell noch am Travel Ban liegt. Dein Flug in die USA wird bestimmt aus dem Schengen Raum erfolgen. Da dies aktuell noch nicht geht wird die ESTA gecancelt.
Ich habe die Daten bei unseren Flügen Fra - PUJ ; MIA - FRA auch eingegeben und da ist nicht mit der ESTA passiert.

Ist nur eine Vermutung aber denke da wird schon in den Passdaten abgefragt wer wann wo wie lange war
 

gumpi67

FLI-Silver-Member
Beitritt
12 Aug 2008
Beiträge
2.183
Ort
südlich von Wien
Ich schätze mal das es aktuell noch am Travel Ban liegt. Dein Flug in die USA wird bestimmt aus dem Schengen Raum erfolgen. Da dies aktuell noch nicht geht wird die ESTA gecancelt.
Ich habe die Daten bei unseren Flügen Fra - PUJ ; MIA - FRA auch eingegeben und da ist nicht mit der ESTA passiert.

Ist nur eine Vermutung aber denke da wird schon in den Passdaten abgefragt wer wann wo wie lange war
Ich glaube, du triffst hier genau den Punkt. Ich habe gerade unsere Mitte August beantragten ESTA-Anträge kontrolliert und diese sind immre noch gültig. Allerdings habe ich die APIS-Daten für unseren Flug am 7.11. VIE-FRA-MIA bisher auch noch nicht hinterlegt.

Auf der offiziellen ESTA-Seite ist zu dem Thema übrigens Folgendes zu lesen:

"Will my ESTA be cancelled if I am scheduled to travel on or after 11:59pm EDT on March 13, 2020?
In accordance with Proclamation—Suspension of Entry as Immigrants and Nonimmigrants of Certain Additional Persons Who Pose a Risk of Transmitting 2019 Novel Coronavirus effective at 11:59 p.m. eastern daylight time on March 13, 2020, the entry into the United States is suspended for most individuals, other than United States citizens and lawful permanent residents, who have been physically present within a Schengen Area country within 14 days of travel to the United States. Any traveler with a valid ESTA who attempts to travel the United States in violation of this Proclamation will have their ESTA canceled. ESTA will not refund applications that are canceled due to this Proclamation. Travelers who are subject to the Proclamation should cancel or postpone any travel until no longer subject to the Proclamation, or the Proclamation is rescinded."

Quelle: https://esta.cbp.dhs.gov/faq?focusedTopic=Schengen Travel Proclamation

Einfach erklärt: Wenn man mit der Eingabe der APIS-Daten bestätigt, demnächst in die USA zu reisen, obwohl man direkt aus dem Schengen-Raum kommt, wird scheinbar der bereits bewilligte ESTA-Antrag im Hintergrund automatisch storniert.
 

boopi

FLI-Silver-Member
Beitritt
27 Jul 2012
Beiträge
1.417
Ort
Südfrankreich
Soweit alles klar.
Fehlt nur die Logik warum ein ESTA auf expired gestellt wird, welches für die Reise sowieso keine Gültigkeit hätte (läuft am 08.11. aus, Flug geht Anfang Dezember).
Das neue ESTA wurde innerhalb einer Stunde bewilligt.
Vielleicht ein Tipp für Reisende, die bereits einen Flug, aber noch kein ESTA haben : besser erst Apis eingeben und danach den Antrag stellen.
 
Oben