Florida in den Sommerferien - Frage bzgl. Wetter und Orten in der Nähe von Orlando

Ramona2110

FLI-Member
Beitritt
4 Jul 2012
Beiträge
74
Hallo zusammen,

bisher kennen wir Florida nur in den Osterferien und von einem Kurzaufenthalt mit der Aida im Oktober.
Wir überlegen nun im Juli nach Florida zu fliegen.
Natürlich herrscht da die Regenzeit und wir wollten mal wissen wie die so ist? Sind die Tage komplett verregnet oder gibt es eher kurze und heftige Regengüsse?

Könnt ihr auch einen Aufenthalt im Juli empfehlen?

Ausserdem suchen wir mal eine neue Umgebung. Bisher haben wir in Cape Coral ein Ferienhaus gemietet und sind dann nach Orlando gefahren und haben dort ein Hotelaufenthalt gebucht.

Vielleicht gibt es aber auch nette Orte in der Nähe von Orlando (ca. 1,5 Stunden entfernt) wo man auch schöne Ferienhäuser mieten kann und es auch Shopping Outlets gibt.

Über Tipps von Insidern würde ich mich sehr freuen.

Beste Grüße

Ramona
 

Hundi

FLI-Bronze-Member
Beitritt
27 Feb 2008
Beiträge
393
Hallo,

Ziele gibts in der Umgebung reichlich. Ist halt die Frage, was Ihr machen wollt und wie lange Ihr bleiben wollt.

Direkt in der Umgebung von Orlando haben wir in Kissimmee (Crystal Cove Resort, Bellavida Resort, Terra Verde Resort), schöne Häuser gemietet, etwas weiter weg gibt es in Davenport, Haines City und Co auch tolle Villen mit Pool zu mieten.
Da gibts dann Shopping Ziele ohne Ende in der Nähe, ebenso halt die Parks von Orlando.

Richtung Meer:
Golf-Seite -> Großraum Tampa: Saint Pete Beach, Anna Maria Island, Bradenton, Sarasota
Da gibts tolle Häuser in Meeres-Nähe, allerdings halt weniger Shopping-Möglichkeiten.
Im Vergleich zu Cape Coral auch etwas teurer...

Atlantik-Seite: Die Gegend um Daytona Beach hat mir auch gut gefallen, da haben wir aber kein Haus gemietet gehabt.

Zum Wetter im Sommer kann ich leider nix sagen, da wir nur Ostern/Pfingsten und einmal im Herbst drüben waren.
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
1.853
Ort
Filstal
Hi

das normale Wetter sieht so aus das es sehr heiß und schwül ist. Gegen späten Nachmittag kommt ein heftiges Gewitter und zum Sonnenuntergang scheint oft wieder sie Sonne durch die Wolken.


Aber es ist eben Wetter da kann vieles passieren es ist ja auch Hurricane Zeit selbst wenn es euch nicht direkt betrifft kann es passieren das es eine schlecht Wetter Zone streift.
 

Southern Belle

FLI-Newbie
Beitritt
30 Jul 2019
Beiträge
8
Wir fahren seit Jahren immer in den Sommerferien und lieben die schwüle Hitze. Normalerweise gibt es fast täglich ein heftiges Gewitter, es kann aber natürlich auch passieren, dass es mal einige Tage am Stück bewölkt ist und regnet. Aber letzteres kann ja immer passieren, auch im Sunshine State 😉
 

gumpi67

FLI-Silver-Member
Beitritt
12 Aug 2008
Beiträge
1.867
Ort
südlich von Wien
Wir waren ferienbedingt jahrelang im Juli in Florida. Wie schon von meinen Vorschreibern erwähnt, ist es um diese Jahreszeit heiß und schwül und nachmittags gibt es oft ein kurzes, aber heftiges Gewitter. Trotzdem haben wir die meist 3-wöchigen Aufenthalte im Juli nicht bereut.

Zum "Problem" werden kann das Wetter allerdings bei den Freizeitparkbesuchen in Orlando. Bei einem herannahenden Gewitter werden die Rollercoaster meist vorsorglich frühzeitig außer Betrieb genommen, obwohl in Orlando selbst noch die Sonne scheint. Manchmal geht der Betrieb nach einiger Zeit weiter, manchmal auch nicht.

Im Raum Orlando hatten wir meist Ferienhäuser im Raum Davenport/Haines City. Die Auswahl ist groß und es ist für jeden Geschmack und jede Preisvorstellung etwas zu finden. Die Shopping-Outlets in Orlando und auch die Freizeitparks sind von Davenport bzw. Haines City je nach Verkehr in ca. 20-45 Minuten erreichbar. Auch Ausflüge nach Cape Canaveral oder zum Daytona Speedway sind in Tagesentfernung machbar, wobei die Staus im Raum Orlando in den letzten Jahren dank der Endlosbaustelle auf der Interstate 4 ziemlich lähmend sein können.

Alternativ hatten wir schon einmal ein Ferienhaus in Bradenton, von dort sind Ausflüge nach Tampa und Clearwater bequem machbar.
 
Oben