• Am Sonntag ist ab 20:00 Uhr wieder Chat-Zeit bei FLI. Wir hoffen auf rege Teilnahme.

Fragen/Infos/Kommentare zu den geposteten Mietwagenbuchungen 2020

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

compas48

FLI-Bronze-Member
Beitritt
23 Okt 2011
Beiträge
354
Ort
Unterfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Hertz fi - Schnäppchen

Das tolle Angebote über Hertz fi für Autos der Klasse P6 und U4 scheint leider endgültig vorbei zu sein. Konnte man ab Miami schon länger nicht mehr günstig buchen sind auch die Superpreise über RSW jetzt nicht mehr möglich.

Schade!! Ich habe mir das Angebot mit Fahrzeugtausch für April/Mai 2020 noch rechtzeitig gesichert und hoffe, dass das Hertz bis dahin zu seinem Angebot steht.
 

Pemimae

FLI-Silver-Member
Beitritt
13 Mrz 2013
Beiträge
1.685
Das tolle Angebote über Hertz fi für Autos der Klasse P6 und U4 scheint leider endgültig vorbei zu sein. Konnte man ab Miami schon länger nicht mehr günstig buchen sind auch die Superpreise über RSW jetzt nicht mehr möglich.

Schade!! Ich habe mir das Angebot mit Fahrzeugtausch für April/Mai 2020 noch rechtzeitig gesichert und hoffe, dass das Hertz bis dahin zu seinem Angebot steht.
Grade mal versucht, für Juni 2020 zu buchen. P6 in RSW für 5 Tage 213,52 € prepaid. Das finde ich nach wie vor einen tollen Preis. Mit 12 Monaten Vorlauf gibt es den Preis also weiterhin. Ist auch ab TPA möglich. Nur für Miami gibt es keine prepaid-Rate.
 

compas48

FLI-Bronze-Member
Beitritt
23 Okt 2011
Beiträge
354
Ort
Unterfranken
  • Thread Starter Thread Starter
  • #5
Grade mal versucht, für Juni 2020 zu buchen. P6 in RSW für 5 Tage 213,52 € prepaid. Das finde ich nach wie vor einen tollen Preis. Mit 12 Monaten Vorlauf gibt es den Preis also weiterhin. Ist auch ab TPA möglich. Nur für Miami gibt es keine prepaid-Rate.
Stimmt!! Sucht man für April 2020 liegt der Preis auch in RSW für den 5 Tageszeitraum mittlerweile bei 1092 €. Ab Mai 2020 sind Buchungen sogar für 192 € noch möglich.
Für alle Interessenten heißt das anscheinend mindestens 11 Monate vorher buchen.
 

Teviol2

FLI-Member
Beitritt
5 Aug 2013
Beiträge
176
Anbieter: Hertz

Mietdauer: 13 Tage

Zeitraum 09.08. - 22.08.2019

Annahme-Station: MCO - Orlando Int. Airport

Rückgabe-Station: MCO - Orlando Int. Airport

Geb. Klasse: ICAR - Intermediate

gebucht bei: Hertz.de

Buchungsdatum:
08.06.2018

Rabattcodes: Early Booker Promo 15%

Preis: 378,88 € + 62,34€ für Kindersitz

Besonderheit:
Gold plus Member

hättest du hier den ADAC CDP genommen hättest du 5% mehr bezahlt aber der Kindersitz wäre inkludiert!
 

ebraeu

FLI-Bronze-Member
Beitritt
4 Nov 2012
Beiträge
322
Hi Lydia,
wie kommst Du auf diesen tollen Preis..ich komme mit Deiunen Daten (CDP, Zeitraum hertz.nl) leider nur auf schlechte 1.117,30 USD (PAL)...gruebel...
VG
ebraeu
 

Lydia

FLI-Member
Beitritt
11 Apr 2019
Beiträge
102
Ort
NRW
Hi Lydia,
wie kommst Du auf diesen tollen Preis..ich komme mit Deiunen Daten (CDP, Zeitraum hertz.nl) leider nur auf schlechte 1.117,30 USD (PAL)...gruebel...
VG
ebraeu

Hallo,
habe schon Anfang Juli gebucht; hatte anscheind Glück, den richtigen Moment erwischt zu haben. Wenige Stunden später war es erheblich teurer.....

VG, Lydia
 

chris73

FLI-Starter
Beitritt
1 Dez 2017
Beiträge
16
Hallo, ich würde nun auch gern eine erste Sicherheitsbuchung für unseren USA-Urlaub im August 2020 machen. Nachdem es ja offensichtlich mit dem Map Happy CDP Probleme gibt und dieser jetzt nicht mehr angenommen wird, wollte ich zur Sicherheit nachfragen, ob der CDP 870473 (Gold Promotion) für jeden Gold Member nutzbar ist?
Vielen Dank für Eure Mühe udn viele Grüße, Christian
 

Brechten

FLI-Bronze-Member
Beitritt
18 Dez 2011
Beiträge
727
Wir sind gerade zurück und haben eine Buchung mit genau dem Code gehabt. Ich hatte keine Mail/Einladung oder sonstwas, sondern habe es nach einem Tip hier einfach gemacht.
Wir sind 1 Wo eher zurück geflogen als ursprünglich geplant (Krankheitsgründe), und Hertz hat den Wagen dann mit 1 Wo statt 2 Wo bei Rückgabe berechnet und den Code ebenso benutzt, zumindest konnte ich die 20% Nachlass sehen.
 

chris73

FLI-Starter
Beitritt
1 Dez 2017
Beiträge
16
Vielen Dank!(y)
Jetzt muss ich nur noch entscheiden, ob es sich lohnt, den Mietwagen am Flughafen abzuholen, obwohl wir zu Beginn unserer Reise einige Tage in Chicago sind oder in einem deutlich näher gelegenen Stadtbüro. Am Flughafen gibt es die Choiceline, in der Stadt muss man wohl nehmen, was kommt. Gerade bei FRAR (wäre günstig) kann es dann natürlich der Pathfinder sein, der wohl kein Navi hat und auch kein Android Auto.

Oder sollen wir für unseren Roundtrip um die Great Lakes (ich weiß, falsches Forum:LOL:) doch lieber einen Minivan für unsere vierköpfige Familie nehmen? Letztes Jahr hatten wir einen PCAR (Impala) der super ausgestattet war - allerdings war der Kofferraum für das Gepäck fast zu klein, obwohl der Impala für eine Limousine einen echt großen Kofferraum hat. Ein Van oder SUV ist dann aber doch etwas anderes.

VG, Christian
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.017
Ort
Filstal
Vielen Dank!(y)
Jetzt muss ich nur noch entscheiden, ob es sich lohnt, den Mietwagen am Flughafen abzuholen, obwohl wir zu Beginn unserer Reise einige Tage in Chicago sind oder in einem deutlich näher gelegenen Stadtbüro. Am Flughafen gibt es die Choiceline, in der Stadt muss man wohl nehmen, was kommt. Gerade bei FRAR (wäre günstig) kann es dann natürlich der Pathfinder sein, der wohl kein Navi hat und auch kein Android Auto.

Oder sollen wir für unseren Roundtrip um die Great Lakes (ich weiß, falsches Forum:LOL:) doch lieber einen Minivan für unsere vierköpfige Familie nehmen? Letztes Jahr hatten wir einen PCAR (Impala) der super ausgestattet war - allerdings war der Kofferraum für das Gepäck fast zu klein, obwohl der Impala für eine Limousine einen echt großen Kofferraum hat. Ein Van oder SUV ist dann aber doch etwas anderes.

VG, Christian
Die Vans haben halt Schiebetüren, macht das einsteigen komfortabler, vor allem wenn kleine Kinder dabei sind die man noch anschnallen muss ein großer Vorteil.

Platzprobleme wird man zu 4. beim Van wohl auch nicht bekommen (beim FRAR aber auch nicht).

Wenn der Van nicht teurer ist als der SUV würde ich persönlich wohl immer einen Van nehmen, einziger Nachteil ist womöglich das Image gegenüber eine "coolen" SUV. ;)
 

chris73

FLI-Starter
Beitritt
1 Dez 2017
Beiträge
16
Vielen Dank für Deine Einschätzung. Der Van wäre sogar etwas günstiger, kommt aber bei den Kids (13+10 Jahre) nicht so cool rüber:) Zudem gibt es vielleicht ein paar kurze ungeteerte Straßen zu Sehenswürdigkeiten, bei denen ein SUV sinnvoll sein könnte. Aber der Pathfinder in FRAR ist auch nicht so "cool", das wäre dann erst der Tahoe, der aber leider das Doppelte kostet. Ich halte nochmals Familienrat:unsure:
 

aef

FLI-Starter
Beitritt
14 Okt 2019
Beiträge
36
Vielen Dank für Deine Einschätzung. Der Van wäre sogar etwas günstiger, kommt aber bei den Kids (13+10 Jahre) nicht so cool rüber:) Zudem gibt es vielleicht ein paar kurze ungeteerte Straßen zu Sehenswürdigkeiten, bei denen ein SUV sinnvoll sein könnte. Aber der Pathfinder in FRAR ist auch nicht so "cool", das wäre dann erst der Tahoe, der aber leider das Doppelte kostet. Ich halte nochmals Familienrat:unsure:
Hallo Chris,

ich bin auch gerade auf der Suche nach einem Van, Ausgangspunkt Chicago für 2020. Also die Preisunterschiede zwischen Flughafen und Downtown sind doch erheblich. Sogar zwischen den einzelnen Downtownfilialen gibt es Preisunterschiede. Das scheint aber nicht immer gleich zu sein.

Im September waren die Preise ganz anders und Schweden war als Buchungsland sehr günstig. Und ich Volltr... habe nicht gebucht. Naja...

Zu dem "CDP 870473 (Gold Promotion)" habe ich bisher auch nichts gefunden. Ich weiß nicht ob der für alle ist. Ich überlege auch schon.


MfG
Andi
 

chris73

FLI-Starter
Beitritt
1 Dez 2017
Beiträge
16
Hallo Andi,
ich habe gestern mal zur Sicherheit einen Van gebucht. Der Preis (600$ für 16 Tage) ist okay, allerdings wäre mir ein Tahoe lieber:-D
Die Station am ORD ist echt teuer, auch die Stationen im Loop. Aber außerhalb (z.B. Lincoln Square) und am Midway Airport ist es deutlich günstiger. Midway hat auch UC. Dafür dauert die Fahrt etwas.
Wir sind Ende Juli in Chicago und mieten dann erst am 03.08. zum Beginn unserer Rundreise. Deshalb ist die Stadtstation in Ordnung, auch wenn es dort sicher keine große Auswahl geben wird. Ich habe die Station genommen, die die am wenigsten schlechten Bewertungen hat;)
VG, Chris
 

aef

FLI-Starter
Beitritt
14 Okt 2019
Beiträge
36
Hallo Andi,
ich habe gestern mal zur Sicherheit einen Van gebucht. Der Preis (600$ für 16 Tage) ist okay, allerdings wäre mir ein Tahoe lieber:-D
Die Station am ORD ist echt teuer, auch die Stationen im Loop. Aber außerhalb (z.B. Lincoln Square) und am Midway Airport ist es deutlich günstiger. Midway hat auch UC. Dafür dauert die Fahrt etwas.
Wir sind Ende Juli in Chicago und mieten dann erst am 03.08. zum Beginn unserer Rundreise. Deshalb ist die Stadtstation in Ordnung, auch wenn es dort sicher keine große Auswahl geben wird. Ich habe die Station genommen, die die am wenigsten schlechten Bewertungen hat;)
VG, Chris
Wir sind auch ab Ende Juli dort und wollen das Auto am 1. abholen. Bei uns wird es einiges teuerer wegen Einwegmiete. Die günstigste Station ist für uns die "Lincoln Park HLE".

Wo gibt es Bewertungen zu den entsprechenden Stationen?

MfG
Andi
 

chris73

FLI-Starter
Beitritt
1 Dez 2017
Beiträge
16
Hallo Andi,
dann sind wir zur gleichen Zeit in Chicago:). Wo gebt Ihr das Auto zurück?
Bei google und bei yelp (https://www.yelp.com/biz/hertz-local-edition-chicago-8) finden sich Bewertungen, die nicht gerade positiv ausfallen. Ich habe daher eine Station noch etwas weiter nördlich ausgewählt, die etwas bessere Bewertungen hat. Allerdings haben wir letztes Jahr auch bei einer Stadtstation in Philadelphia mit sehr schlechten Bewertungen (Amtrak) gemietet und es hat dort alles perfekt geklappt und wir haben einen fast neuen Impala mit super Ausstattung bekommen.
BG, Chris
 

aef

FLI-Starter
Beitritt
14 Okt 2019
Beiträge
36
Hallo Andi,
dann sind wir zur gleichen Zeit in Chicago:). Wo gebt Ihr das Auto zurück?
Bei google und bei yelp (https://www.yelp.com/biz/hertz-local-edition-chicago-8) finden sich Bewertungen, die nicht gerade positiv ausfallen. Ich habe daher eine Station noch etwas weiter nördlich ausgewählt, die etwas bessere Bewertungen hat. Allerdings haben wir letztes Jahr auch bei einer Stadtstation in Philadelphia mit sehr schlechten Bewertungen (Amtrak) gemietet und es hat dort alles perfekt geklappt und wir haben einen fast neuen Impala mit super Ausstattung bekommen.
BG, Chris
Hallo,

danke für den Hinweis (Link). Ich habe jetzt troztzdem eine "Sicherheitsbuchung" gemacht. Abholung an der Chicago-Station "Lincoln Park HLE". Die anderen, die in Frage gekommen wären, waren auch nicht viel besser, gemessen an den Bewertungen.
Wir haben uns bewusst für einen Van entschieden. Mittlerweile sind wir zu fünft und ein Van hat (zumindest die in den USA) seeeehr vieeeeeel Platz.

Zu den Bewertungen: ich kann mir nicht vorstellen, dass die Stationen wirklich so schlecht sind. Es gibt wirklich eine handvoll Bewertungen und das bei vielen hundert Anmietungen.
Interessant ist, dass bei fast jeder Station eine Bewertung dabei war, nach der es die schlechteste Station überhaupt ist / war. Ich gehe positiv dahin. Gerade in den USA habe ich, was den Service angeht, gar keine schlechten Erfahrungen gemacht.

Ja anscheinend sind wir wirklich zur selben Zeit dort. Wir fliegen am 29.07 mit United / Lufthansa ab München. Den Wagen holen wir am 1.08 und geben ihn am 31.08 in Las Vegas zurück. Daher die unvermeidliche Einwegmiete.
Es fehlt uns noch das Hotel in Chicago. In der Stadtmitte sind die Preise wirklich sehr teuer. Und mit 3 Kindern (3, 12, 14) ist es allemal nicht einfach.

MfG
Andi
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben