Hurricane Season 2021 - Informationen und Updates

Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #41
Zurück zum tropischen Wetter.

Grace tobt sich nun über Mexiko aus und schwächt sich langsam ab.

Henri hat sich verstärkt und ist nun ein Hurrikan.

Er befindet sich 745 km südlich von Montauk. Die Windgeschwindigkeiten nehmen zu und liegen bei bis zu 120 km/h. Der minimale Luftdruck beläuft sich bei 991 mb.

Soviel in aller Kürze. Morgen geht es hier weiter.
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #42
Henri ist auf dem Weg nach New York


Seine letzte Position wurde 280 km südlich von Providence, Rhode Island, festgestellt.

Windgeschwindigkeiten gehen bis 120 km/h und der minimale Luftdruck ist bei 987 mb.

Er bewegt sich in nördlicher Richtung mit 33 km/h vorwärts.

Überflutungen werden in der Hauptsache in den tiefer gelegenen Regionen rund um New York das Problem werden.

Das nächste Update wird es hier gegen Abend MESZ geben.

Henri wird wahrscheinlich gegen Nachmittag bzw. dem frühen Abend den Bereich um New York erreichen.

Gruß

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #43
Henri ist abgeschwächt – kein Hurrikan mehr, aber immer noch ein gefährlicher Tropensturm.

Es besteht am heutigen Tag auch eine Gefahr durch mögliche Tornados im Bereich Neu England.

Die Windgeschwindigkeiten belaufen sich auf noch 110 km/h im Küstenbereich von New York, New Jersey und Connecticut,

Gruß

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #44
Südlich von Jamaika braut sich zur Zeit schlechtes Wetter zusammen.
Das ist ein Grund zur Beobachtung.
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #45
Ja, es ist immer noch Atlantische Sturmsaison!

Es sind zurzeit 3 Gebiete, die aufhorchen lassen, aber auch nicht Verwundern.

Etwa auf halbem Weg zwischen den Kapverdischen Inseln Einerseits und den Kleinen Antillen Andererseits befindet sich eine tropische Störung, die das Potential zu einem Tropensturm besitzt.

Des Weiteren macht noch eine weitere Störung auf sich aufmerksam. Diese befindet sich im Moment im Zentralen Atlantik, 600 Meilen östlich der Bermudas und verdient Aufmerksamkeit.

Störung Nummer 3 ist noch etwas weiterentwickelt und befindet sich, wie erwähnt südwestlich von Jamaica. Es wird erwartet, dass sich daraus noch am Donnerstag ein Tropensturm entwickelt. Die Vorhersage geht von einem gefährlichen Wirbelsturm aus. Für Samstag wird erwartet, dass sich daraus ein Hurrikan bildet. Sein vorhergesagter Weg, wird ihn offenbar zunächst in den zentralen Golf von Mexiko bringen. Es erscheint möglich, dass dieser vermutliche Hurrikan in der Nacht von Sonntag auf Montag in Louisiana an Land geht.

Soviel wieder mal für den Moment.

Am morgigen Freitag geht es hier weiter.

Gruß

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #46
Wie erwartet, ist aus der Störung bei Jamaica ein Tropensturm entstanden.

IDA wird über den westlichen Teil von Kuba hinwegziehenund sich danach am Samstag zum Hurrikan verstärken.

Für Sonntag ist der Landfall von Ida in Louisiana vorhergesagt.

Die maximalen Windgeschwindigkeiten des Sturmes wurden momentan mit 65 km/h ermittelt und der minimale Luftdruck mit 1006 mb.
Die Vorwärtsbewegung in Richtung Louisiana wurde mit 19 km/h festgestellt.

Die übrigen Beobachtungsgebiete des gestrigen Posts sind noch in der Entwicklung und verdienen ebenso Beachtung!

Ida ist eine schwere Gefährdung für die Grenzregion Louisiana/Mississippi/Alabama. Besonders der Lake Pontchartrain und die Stadt New Orleans sind unter Beobachtung und es wurden für die gefährdeten Regionen bereits Hurrikanwarnungen ausgesprochen.

Das nächste Update folgt noch heute.

Gruß

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #47
Die Weiterentwicklung ging schnell!

Hurrikan Ida ist auf dem Weg vom westlichen Kuba in Richtung Louisiana.

Zunächst machte Ida den ersten Landfall im Bereich Isle of Youth auf Kuba.

Die Daten sind: Die maximale Windgeschwindigkeiten liegen bei Ida im Bereich von 120 km/h und der minimale Luftdruck liegt bereits bei etwa 987 mb.

Es ist leider zu erwarten, dass Ida bereits am Sonntag zum Major Hurricane wird und so könnte der Hurrikan auch in Louisiana an Land gehen.

Morgen folgt noch ein weiteres Update!

Gruß

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #48
IDA befindet sich 300 km nordwestlich von Kuba und andererseits nun 825 km südöstlich von New Orleans.

Der Hurrikan legt dabei immer noch an Kraft zu und es ist leider zu erwarten, dass sein Maximum noch nicht erreicht ist!

Der minimale Luftdruck im Zentrum von IDA wird zurzeit mit 987 mb angegeben und die Windgeschwindigkeiten liegen bei 130 km/h.

Es muss leider davon ausgegangen werden, dass IDA am Sonntag Louisiana als Major Hurricane erreicht!



Als Tropische Depression Nummer 10 bezeichnet das NHC jetzt die Störung bei den Kleinen Antillen. Eine Weiterentwicklung zum Tropensturm ist sehr gut möglich und diese Störung wird wohl den Weg in Richtung der Bermudas nehmen.



An dieser Stelle mache ich eine Pause, denn am Sonntag geht es für Dagmar und mich in den Urlaub! Zuerst nach Hamburg und dann für 2 Wochen nach Büsum an die Nordsee.

Unsere Kinder passen mit den Enkeln dabei aufs Haus auf, was uns ruhig in den Urlaub fahren lässt. Der deutsche „Sommer“ hat in unserer Nachbarschaft einen größeren Feuerwehreinsatz am letzten Sonntag ausgelöst, weil der Urselbach neue Ziele gesucht hat. Immerhin ist unser Keller dabei trocken geblieben und das Problem war 6 Häuser unterhalb in unserer Straße.

Habt eine schöne Zeit und bis bald wieder!

Viele Grüße

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #49
Hallo zusammen!

Ein kurzes Update. Urlaubsbedingt geht meine Pause hier noch etwas weiter.

Der Urlaub im Norden der Republik war wettertechnisch auch für die Jahreszeit besser als gedacht.
Morgen folgt noch ein "Nachholtermin" am Bodensee, der auch durch eine Radtour am schwäbischen Meer kompletiert werden soll.

Im Oktober blicke ich dann wieder auf das atlantische Wetter.

In der Zwischenzeit war das Wetter nicht untätig. ;)

Unter anderem machte Nicholas an der zentralen Golfküste Landfall.
Im Atlantik zwischen den Kleinen Antillen und den Kapverdichen Inseln dümpeln zurzeit die Tropenstürme Peter und Rose herum und bedrohen dabei kein Festland im Moment.

Mehr an dieser Stelle dann von mir wieder im Oktober.

Habt eine gute Zeit und bis bald!

Viele Grüße

Uwe
 

Uwe

Moderator
Teammitglied
Beitritt
22 Jul 2004
Beiträge
15.956
Ort
Oberursel (Taunus)
  • Thread Starter Thread Starter
  • #50
In meinem Urlaub ist wettertechnisch in Florida nicht sehr viel passiert. Grund genug gibt es aber nun, wieder vermehrt auf das Wetter in Florida zu schauen.

Die atlantische Hurrikansaison geht auch in diesem Jahr noch bis zum 30. November.

Natürlich ist es so spät im Jahr relativ unwahrscheinlich, dass sich in Sachen Stürmen noch sehr viel tut.

Aber auch dadurch, dass die offizielle Sturmzeit noch etwas andauert, werfen wir noch den einen oder anderen Blick aufs Wetter!

Auf dem Wetterradar ist im Moment Ruhe und daher lehnen wir uns entspannt zurück.

Egal, wo Ihr gerade seid. Habt eine gute Zeit!

Viele Grüße

Uwe
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben