Miami Beach, Loews Hotel

Joschimar

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
702
Ort
Frankfurt
Bei der Planung für das neue Jahr, habe ich gesehen, dass ich die Bewertung vergessen habe ;)

https://www.loewshotels.com/miami-beach

Das Loews in South Beach ist irgendwie schlecht zu vergleichen. Zum einen ist es ein kleine Bettenburg im vergleich zu den ganzen Boutiquehotels.
Die Lage ist besser nicht zu finden. 1600 Collins bedeutet,wenige Schritte zur Lincoln und zum Ocean Drive, dabei genügend Ruhe undStrandzugang!

Baulicher Zustand war gut und an dem Zimmer keine Kritik zufinden. Zwischen Juli und Dezember soll es kleiner Renovierungen geben!.
Pool ist groß, allerdings nicht ausreichend, wenn alleBetten besetzt sind. Resortfee sind 26$, waren aber im Katalog dabei! Alsoetwas genauer lesen ;) Parken ist gegenüber das städtische Parkhaus unddefintiv günstiger als das Hoteleigene Parken.

Restaurants sind genug da.
Grundsätzlich ist das Personal recht freundlich, abermanchmal hapert es ein wenig. Wenn ein Angestellter durch die Tür geht, erwarte ich, dass man die Tür kurzoffen hält! Ebenfalls nervig, die Kontrolle des Poolzugangs. Wenn ich alsimposante Person innerhalb einer Stunde 3mal vorbeigehe, wäre es schön gewesen,nicht jedes mal die Karte zu zeigen!

Für mich negativster Punkt war das Publikum, dass rechtarrogant wirkt bzw. sich verhält. Vielleicht nur ein Eindruck, aber dieEinstellung, ich habe hier bezahlt und dann nutze ich alles wie ich will, warstark vertreten. Handtücher von Liege entfernt, obwohl die Leute 5 Minutenvorher in den Pool sind, etc. Auch auf die Kinder muss man durch Bezahlungweniger aufpassen ;)
Bezahlt habe ich ca 155€/Nacht
Letztes Jahr war ich der Meinung ich Meide das Hotel(Erkältung währenddessen), doch heute müsste ich mich revidieren, da ich dasHotel bei Booking für 149€/Nacht stornierbar für den November gefunden habe. DieResortfee ist inkl. und ist damit preislich unter Dorchester und ähnlicheKategorien! Die letzten Wochen bewegte sich das Hotel zwischen 200 und230€/Nacht!


Ist bei Booking.com ein Tagesschnäppchen, also wer heutenoch sucht, vielleicht ist es ja was.

Bilder folgen noch!
 

Kotada

FLI-Bronze-Member
Beitritt
27 Jan 2014
Beiträge
315
Ort
Hannover
Ich habe mich 2014 gegen das Hotel entschieden, obwohl ich es aus 2012 vom Vorbeilaufen kannte und mir geschworen hatte, da bei finanzieller Machbarkeit auf jeden Fall beim nächsten Mal zu nächtigen. Es ist einfach äusserst imposant und attraktiv von aussen. Ausserdem auch vom Stil her genau mein Ding.

Nähere Recherchen haben dann aber genau die Kritikpunkte ans Licht gebracht, die Joschimar genannt hat. Bettenburg, Massenabfertigung und eher fake Style als Ikone. Es reizt mich zwar aber immer noch, aber da ich mich abends nicht zwingend in SoBe aufhalten muss, wird´s wohl auch 2016 wieder kein Loews für mich werden sondern voraussichtlich das Epic.

2014 bin ich dann übrigens hier gelandet: https://www.grandbeachhotelsurfside.com/de . Ein ziemliches Chaos in der Organisation, die absolute Mehrheit der Gäste waren Neureiche und Blende würde ich behaupten. Aber feinste Hardware, grundsätzlich gut ausgebildetes und bemühtes Personal sowie ein fantastisches Frühstück mit mega Ausblick haben dafür entschädigt.
 

Joschimar

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
702
Ort
Frankfurt
  • Thread Starter Thread Starter
  • #3
Vom 01.08.2016-23.11.2016 stehen Renovierungen an!
Dafür ist die Rate von 119$ zzgl. 26$ Resortfee, sind also noch 150$/Nacht!
Da die Preise dieses Jahr richtig gestiegen sind (letztes Jahr konnte ich den Dollar noch durch Katalog abfedern), Freude ich mich immer mehr mit dem Hotel an, zumal die Renovierung im Endspurt ist und der Lärm imho nicht so schlimm!

Renoviert wird für 50 Mios, was allerdings mehr erscheint, als es bei der Hotelgröße ist!
 

Joschimar

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
702
Ort
Frankfurt
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Durfte mal wieder das Hotel nutzen.

Ok preislich wird es immer schwieriger (oder ist es nur der Dollar), aber die Leistungen des Hotels sind super. Sehr freundlich, sauber und es wird sofort instandgehalten!

Wenn da die Gäste nicht wären ;)
Leider muss ich das erwähnen, aber es scheint so, dass einige Gäste glauben, sie könnten alles machen, weil sie bezahlt haben.
Angefangen bei Handtüchern auf Liegen (ich hasse es) und wiederkehr nach 3 Stunden. Solange noch Liegen da sind, ist man von Hotelseite zu großzügig!

Der nicht kleine Pool ist auf der einen Seite mit flachem Wasser für Kinder ausgelegt. Da auf der anderen Seite die Bar ist, muss man als Familie dort hingehen und die Kommunikation von dort in den Pool über 2 Reihen Liegen und 2 Tischreihen machen! Ich hatte zuletzt gelesen, dass viele Kinder da seien! War mir nie so aufgefallen, hat sich aber bestätigt (gibt auch Kinderbetreuung). Aber das Problem sind nicht die KInder, sondern die Eltern!

Es gab auch super erzogene Kinder, aber leider bleiben einem die wenigen Negativen in Erinnerung. Auch hier hätte ich mir einen "deutschen" Bademeister gewünscht, der einen Football aus dem vollen Pool entfernt (wenn man ja noch werfen könnte) oder anderweitig einschreitet. Auch hier ist man aus Rücksicht auf Gäste zu Vorsichtig. Es gehört natürlich auch Glück und Pech dazu, aber das Hotel ist aufgrund seiner "Kundenfreundlichkeit" anfällig dafür!

In der Resortfee sind auch während einer Stunde Bananaboatfahrten und Paddleboards etc. am Strand im Preis mit drin!

Für Fisch Interessierte ist die Lure Bar im Hause eine gute Adresse. Im Herbst sollte man das Miami Spice Angebot anschauen.

Für mich ein Tophaus, dass ich immer wieder buchen würde, wenn der Preis passt! Preise bewegen sich zuletzt so um die 200€/Nacht, drunter eher weniger, darüber hinaus ist bis zu 600€ zu finden. Finde so die 200€ noch angemessen, aber darüber hinaus, muss man schon einiges nutzen wollen! (zumindest meine Meinung).
Als erneuter Kunde bekam ich ein Zimmer mit Balkon, als ich es wegen 2 Betten tauschte, hat die Dame im Backoffice extra danach gefragt, dass auch der Balkon dabei sei!
 

Flofan2019

FLI-Silver-Member
Beitritt
2 Dez 2017
Beiträge
1.133
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Danke für dein statement, gerade das Hotel hatte ich die letzten Tag auf dem Schirm...
(wobei mich die ungezogenen Kinder dann doch etwas erschrecken selbst als Mutti vom Teenie, klar, dass die überall sein könnten)
 

Joschimar

FLI-Bronze-Member
Beitritt
21 Mai 2008
Beiträge
702
Ort
Frankfurt
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Ich bin über die Bewertungen selbst erst aufmerksam geworden! Wenn man dann das Glück hat, 2 Kinder zu erwischen, ist das ärgerlich. Ich hatte das am Anfang nicht gedacht und eher in „günstigen“ Hotels erwartet, es scheint aber mehr dazu überzugehen, dass sich Leute selbst am nächsten sind und schließlich bezahlt haben.

Der Poolbereich ist für South Beach außergewöhnlich und auch für Kinder geeignet.

Das Hotel ist wirklich toll und von der Lage perfekt, der Service super, wenn nicht Zuviel ;) Abends wurden die Betten aufgedeckt, nochmals Handtücher getauscht und Wasser aufs Zimmer gebracht.

wenn der Preis stimmt würde ich wieder buchen! (War der 4te oder 5te Aufenthalt). Parken mache ich immer selbst gegenüber im öffentlichen Parkhaus (da parkt auch das Hotel) als Tip!
 
Oben