Mietwagenklasse Alamo bei drei Personen

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
47
Hallo zusammen

Langsam aber sicher möchte ich mich an das Buchen unseres Mietwagens machen. Wir (zwei Erwachsene und ein Kind) werden im April / Mai für drei Wochen Florida durchforsten.
Nun bin ich mir nicht ganz sicher, welche Mietwagenklasse wir mieten sollen. Infrage kommt entweder ein Standard SUV oder ein Fullsize SUV. Wie sind eure Erfahrungen? Reicht uns ein Standard SUV aus? Wir werden häufiger die Hotels wechseln und noch etwas shoppen (aber nicht allzuviel :yum:).

Danke für eure Erfahrungen!
 

castelno

FLI-Member
Beitritt
20 Mai 2013
Beiträge
114
Ort
Rheinland-Pfalz
Hallo!

Grundsätzlich dürfte euch auch ein Midsize SUV reichen, ich denke mit einem Standard SUV fahrt ihr ganz gut :)
Hier gibt es einen guten Anhaltspunkt, welche Autos euch erwarten können:

Falls der Aufpreis nicht allzu groß ist und/oder ihr gerne in einem schönen großen Wagen unterwegs seid, würde ich einen Full Size nehmen.
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Hi,

wie alt ist denn das Kind? Kindersitz, Buggy, Windeln etc. noch vorhanden? Dann würde ich auf jeden Fall den größeren nehmen.

Ansonsten reicht ein Standart SUV wohl aus, wobei es da ja auch ne ganze Menge Modelle gibt und nicht alle gleich viel Platz bieten.
Zwischen SFAR und FFAR gibt es noch den FRAR. Das sind große SUV mit 7 Plätzen, da habt ihr die Garantie das der Kofferraum groß genug ist.

Hängt natürlich von den Preisen ab die aufgerufen werden.

Gruß Tobias
 

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
47
  • Thread Starter Thread Starter
  • #4
Das Kindle ist fünf Jahre alt und benötigt *gottseidank" lediglich noch einen Kindersitz :)

Ah, okay, den FRAR habe ich gar noch nicht entdeckt :)
 

Supergrobi

FLI-Starter
Beitritt
15 Jan 2020
Beiträge
15
Nimm Fullsize für die ca. 100/150 EUR mehr. Dann habt ihr richtig Platz und normal ein eingebautes Navi drin!
 

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
47
  • Thread Starter Thread Starter
  • #6
Supi, danke für eure Hilfe :)
 

Flofan2019

FLI-Silver-Member
Beitritt
2 Dez 2017
Beiträge
1.135
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Hat mit Sicherheit aber auch damit zu tun, ob ihr Euch in dem größeren Wagen auch wohl fühlt, d.h. beim eigentlichen Autofahren, beim Parken etc.
Ich bin der Meinung, dass die Modelle der kleineren SUVs sowieso schon mal grundsätzlich größer dort sind als wir es von Deutschland kennen. Mein Mann liebte unseren FFAR und würde ihn jederzeit wieder nehmen, während ich durchaus auch den kleinen fahren würde.
Aber man hat so unendlich viel herrlichen Platz im FFAR - das ist schon toll.
 

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
47
  • Thread Starter Thread Starter
  • #8
Was wir uns noch überlegt haben gestern Abend, ob wir evt. sogar einen MVAR buchen sollen. Dieser wäre ca. gleich teuer wie der SFAR.

Ich werde ebenfalls fahren (nicht nur Männe) und habe schon ein wenig Respekt bezüglich der Grösse des Fahrzeuges, aber ich fahre schon hier in der Schweiz ein langes Flaggschiff von Hyundai (sogar noch ohne Rückfahrkamera ;)).
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Die MVAR sind oft deutlich teuer als SFAR und FRAR. Wenn es einen Van zum Preis eines SFAR gibt würde ich da auf jeden Fall zuschlagen. Da habt ihr Platz ohne Ende und die Schiebtüren sind einfach mega praktisch vor allem mit Kind.

Das fahren solcher Fahrzeuge ist in den USA völlig unproblematisch, die Straßen sind viel breiter und auch auf Parkplätzen ist deutlich mehr Platz.
Und die MVAR sind trotz des großen Innenraums meist auch kleiner als die großen SUV.

GRuß Tobias
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.545
Ort
Dortmund
Wir sind auch am überlegen ob ein IFAR reicht oder wie einen SFAR nehmen sollen. Wir sind auch zu 3 ( 2 Erwachsene und 1 Kind 2,5 Jahre)
brauchen den Wagen eigentlich mit Gepäck nur 3x. Flughagen WDW- WDW-AMI Ferienhaus und AMI-Flughafen

Ich denke das müsste gehen im IFAR zur Not etwas stopfen. Der Preis Unterschied ist schon recht deutlich.
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.571
Ort
Mittelfranken
Wir sind jahrelang zu viert in einem IFAR gefahren, war früher kein Problem nur jetzt ist der Kofferraum in der Wagenklasse doch immer mehr geschrumpft und wir hatten 2017 ziemliche Probleme 2 Koffer und zwei Rollentaschen in den Kofferraum zu quetschen, so dass ich bei mehr als 3 Personen einen SFAR empfehlen würde. Wir hatten letztes Jahr bei Hertz einen MVAR aus der Gold Choice in Miami ausgesucht, war ein tolles Auto und wäre auch ein klasse Familienfahrzeug für Florida.
 

cleoathome

FLI-Silver-Member
Beitritt
28 Nov 2008
Beiträge
757
Ort
bei Hamburg
Zu dritt reicht uns immer der Standard SUV - aber wenn der nicht da ist freuen wir und auch immer über ein Upgrade auf den nächst größeren 😉
Gruß Guido
 

Malone

FLI-Starter
Beitritt
29 Okt 2016
Beiträge
21
Was spricht eigentlich gegen eine Limousine? Ein Chrysler 300 ist so schlecht ja nicht (und billige noch dazu)
 

Turbotobi76

FLI-Silver-Member
Beitritt
17 Jun 2009
Beiträge
2.050
Ort
Filstal
Was spricht eigentlich gegen eine Limousine? Ein Chrysler 300 ist so schlecht ja nicht (und billige noch dazu)
Limousinen sind doch total out ;) ich persönlich verstehe es auch nicht aber der SUV ersetzt Stück für Stück praktisch alle Limousinen, Kombi und Vans warum auch immer.

Es gibt aber durchaus auch einige handfeste Gründe die für einen SUV sprechen, die höhere Sitzposition erlaubt eine bessere Sicht, man kann gerade auf Brücken über die Betonabsperrungen drüber gucken.

Das Anschnallen von Kinder auf der Rücksitzbank ist erheblich einfacher weil man sich nicht so weit runter bücken muss (ein Van mit Schiebtüren ist da aber noch erheblich besser) Man kann den Kofferraum im Notfall bis zum Dach vollpacken, ist zwar ohne Sicherung nicht empfehlenswert aber wird in der Not trotzdem oft gemacht. Wenn der (oft recht große) Kofferraum einer Limousine voll ist dann ist er eben voll.


Limousinen fahren sich dafür etwas sportlicher, oft auch Komfortabler und sind oft auch etwas sparsamer.

Billiger sind die nur manchmal, die Preisgestaltung der Mietwagenfirmen ist da nicht immer ganz nachvollziehbar.

Gruß Tobias
 

Doani84

FLI-Starter
Beitritt
25 Dez 2019
Beiträge
47
  • Thread Starter Thread Starter
  • #15
Ich habe jetzt einen Fullsize SUV gebucht 😁 Somit werden wir sicher genügend Platz haben 👌
 
Oben