Niagara Fälle - welche Seite US oder CN?

semmel

FLI-Silver-Member
Beitritt
2 Apr 2005
Beiträge
782
Ort
Mittelfranken
Hallo,

wir sind am überlegen, nach unserem NY Aufenthalt zu den Niagara Fällen zu fahren! Obs dann so wird ist noch nicht klar, bin halt grad so am planen. Aber nun stell ich mirdie Frage, welche Seite zwecks Hotelübernachtung? US oder CN? Ist der Grenzübergang dann die Rainbow-Brücke die ich auf googlemaps sehe? Das Mietauto wird denk ich von Alamo gemietet sein. Gibt’s da Probleme beim Grenzübertritt falls wir in CN ein Hotel nehmen?

Liebe Grüße von der derzeit noch planlosen, Simone
 

essener

FLI-Bronze-Member
Beitritt
9 Nov 2008
Beiträge
488
Fotomotive lassen sich sind auf beiden Seiten gleich viele und vor allem schöne finden.
Die kanadische Seite ist nach meiner Meinung aber besser!
Die amerikanischen Seite haz zwar auch einiges zu bieten, "glänzt" allerdings mit einer abgewrackten Stadt, z. B. ohne bemerkenswerte gastronomische Angebote.
Auf der kanadischen Seite ist alles ansehnlicher mit Restaurants, Casinos, Aussichtsturm... und die Preisgestaltung ist insgesamt erträglicher. Man auch die Möglichkeit, die Wasserfälle von unten zu besichtigen.
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.556
Ort
Mittelfranken
Auf jeden Fall auf der kanadischen Seite....und fahrt unbedingt mit der Lady of the Mist !
Sehe ich auch so Hotel in Kanada, die Lichtshow Abends war toll, allerdings unbedingt die Fälle auch von der US Seite anschauen, die Fahrt war bei uns auf der US Seite günstiger, da solltest du aber mal wegen dem Wechselkurs schauen wie das momentan ist.
 

Norbert

FLI-Silver-Member
Beitritt
23 Jan 2004
Beiträge
1.941
Mir hat der Blick von der kanadischen Seite ebenfalls besser gefallen!
Von dort kam das Gesamtpanorama richtig gut zur Geltung.
 

Sommarsverige

FLI-Gold-Member
Beitritt
5 Apr 2009
Beiträge
3.508
Ort
Hamburg
Auch ich stimme definitiv für die kanadische Seite! Mir hat die amerikanische Seite auch gefallen, aber die kanadische war sehr schön gepflegt und aus meiner Sicht schon attraktiver als die amerikanische!
Wir sind auch auf der kanadischen Seite mit der "Hornblower" gefahren!

Beim Mietwagen müsst Ihr nur bedenken, dass Ihr den in dem Land zurückgeben müsst, wo ihr ihn angemietet habt!

Liebe Grüße und viel Spaß bei der weiteren Planung!!
 

Pinto

FLI-Bronze-Member
Beitritt
3 Mai 2007
Beiträge
308
Ort
im Herzen der Wetterau
Wir waren im Mai 2015 da. Ich meine aber, dass in unserem Mietwagenvertrag stand, dass wir NICHT nach Kanada dürfen. Es war Alamo.
Auf der amerikanischen Seite wurde beim Visitorcenter viel gebaut und es war einiges abgesperrt, so dass man keinen sooooo tollen Blick auf die Fälle hatte.
Trotzdem war es sehr imposant zumal ein Teil der Fälle noch gefroren war.
 

Kekskrümelchen

FLI-Gold-Member
Beitritt
18 Sep 2008
Beiträge
2.653
Auch uns hat die kanadische Seite besser gefallen. Nehmt euch auf jeden Fall die Zeit, die Fälle von beiden Seiten aus zu erleben.

Über die Grenze sind wir jeweils über die Rainbow-Bridge. Welche Regelungen Alamo bezüglich einer Einreise nach Kanda hat, kann ich dir leider nicht sagen. Wir hatten ein Fahrzeug von Hertz. Die Einreise nach Kanada hatte ich im Vorfeld Hertz schriftlich mitgeteilt.
 

Kerstin70

FLI-Gold-Member
Beitritt
14 Sep 2014
Beiträge
2.556
Ort
Mittelfranken
Mit Alamo und National ist es kein Problem nach Kanada zu fahren, man sollte nur vorher Bescheid geben, die Beschränkung bei National galt auf Nachfrage bei uns ebenfalls nur für Mexiko, nach Kanada durften wir fahren.

Zitat Alamo
Fahrregionen
Mit dem Mietwagen können alle USA-Staaten und auch Kanada bereist werden, nicht jedoch Mexiko. Alle Fahrzeuge müssen bei einer Alamo-Station in den USA bzw. bei Anmietung in Kanada in Kanada zurückgegeben werden. Ausnahmen bitte erfragen. Unbefestigte Straßen dürfen mit dem Mietwagen nicht befahren werden.
Zitat National
Grenzübertritt
Sollten Sie beabsichtigen, mit dem Mietfahrzeug Landesgrenzen zu passieren, so wenden Sie sich bitte vor der Buchung an die Mietstation und informieren sich über etwaige hierfür geltende Beschränkungen. Die Kontaktdaten Ihrer Mietstation finden Sie auf unserer Website.
 
Oben