Parks in Orlando / sehe Wald vor lauter Bäumen nicht

LillyMonster

FLI-Starter
Beitritt
13 Sep 2021
Beiträge
36
Der Mai könnte noch in den Spring Break fallen. Da ist immer alles sehr voll. Express Pässe sind höchstwahrscheinlich notwendig.

Schau mal hier in den Crowd Calendar. Der zeigt an, wie voll es vorraussichtlich werden wird. Basierend auf den Vorjahren, der Jahreszeit, Ferien, Wochentagen etc.


Hier eine Übersicht der Hotels, die die Express Pässe inkludieren: https://www.universalorlando.com/web/en/us/places-to-stay/hotels/compare-features

Tickets musst Du sehen. Manchmal ist es billiger, direkt auf der Homepage von Universal zu buchen (wenn der Dollarkurs gut steht), manchmal lohnt es sich, bei Attraction Ticket Direct zu kaufen. Die sind seriös und haben auch eine Filiale in Deutschland.


Auch mal die UK Seite oder die irische checken, evtl sind die manchmal günstiger. Allerdings auch beachten, dass es evtl schwieriger sein könnte, sein Geld wieder zu bekommen, wenn Du in Irland buchst und ggfs nicht fliegen darfst.
Die Seite undercovertourist.com geht schon länger nicht mehr. Da hatte ich für den geplanten Urlaub 2020 Tickets für Universal gekauft, weil es die günstigsten waren. Wenn man heute draufgeht, steht da oops .....
 

Schneewie

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.712
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #22
Bei mir funktioniert der Link aber auf die Startseite noch.
 

Schneewie

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.712
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #23
Muss doch noch mal ganz blöd fragen.

Dieses

Screenshot aus Copyrightgründen gelöscht

muss ich für beide Tage kaufen, also Person/Tag 137 Dollar richtig?
Heißt, ich zahle 4x die 137 Dollar?

Danke.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

LillyMonster

FLI-Starter
Beitritt
13 Sep 2021
Beiträge
36
Falls wir 2022 wieder in die USA reisen wollen, möchten wir an 2 Tagen jeweils einen Themenpark besuchen.
Wir waren seit Jahrzehnten nicht mehr in Orlando in einem der Themenparks. Wenn ich das richtig sehe, hat sich da super viel getan.

Was wollen wir? Gern Achterbahnen und tolle Fahrgeschäfte.
Was wollen wir nicht? Disneyworld, Sea World und Epcot, sowie div. Wasserparks.

MGM Studios, Universal Studios, Magic Kingdom, Hollywood Studios, Universal Island of Adventure.....ich blicke nicht durch. :dizzy:
Könnt Ihr Licht ins Dunkel bringen und mich auf dem aktuellen Stand bringen?

Ist es "günstiger" den hohen Eintritt und Parkgebühren zu zahlen oder gleich ein Park angeschlossenes Hotel zu wählen? Finde ich diese Hotels über die jeweiligen Seiten der Parks oder gibt es da noch andere Tipps.

Sorry für die sicherlich doofen Fragen, aber es ist wirklich ewig her, das wir in einem der Parks waren.

Danke.
Genau das gleiche hatten wir für 2020 geplant. Allerdings sind wir zu fünft. Hatten uns für die beiden Universal Parks (studios und islands of adventure) entschieden, da uns das Theming und die Fahrgeschäfte am meisten zugesagt haben.
Beim Blick auf diverse crowd callendars wurde mir schnell klar, dass wir um ein express ticket wohl nicht drumherum kommen. Haben keine Lust auf dieses lange Anstehen und wollen gerne entspannt durch die Parks gehen, ohne uns danach richten zu müssen, wo gerade die Wartezeiten am kürzesten sind. Die Preise dafür sind aber, da muss ich dir recht geben, auf der Universal Seite astronomisch.
Haben uns dann für folgende Lösung entschieden: übernachtet hätten wir (und werden wir, wollen das Ganze nächstes Jahr nachholen) im Loew´s Royal Pacific Hotel, das ist das günstigste der Premier Hotels von Universal. Das Gute daran: der express pass unlimited (unbegrenzt viele Fahrten) ist im Zimmerpreis inclusive. Dieser ist zugegebenermaßen nicht ganz billig, aber insgesamt viel günstiger als ein preiswertes Hotel und den express pass einzeln gekauft.
Die Eintrittskarten werde ich für nächstes Jahr wohl über attractionticket kaufen, das sind die günstigsten, die ich momentan finden kann.
 

LillyMonster

FLI-Starter
Beitritt
13 Sep 2021
Beiträge
36
Bei mir funktioniert der Link aber auf die Startseite noch.
???
Komisch, bei mir kommt seit Monaten immer nur das:

Screenshot aus Copyrightgründen gelöscht

Wenn ich im Menü was anklicke, werde ich immer wieder auf diese Seite geleitet.
Kann sich das jemand erklären?
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

starlight

FLI-Bronze-Member
Beitritt
9 Apr 2006
Beiträge
563
Ort
Dortmund
Hallo Schneewie :)

2018 war unser letzter Besuch in Florida. Wir hatten das Best Western Universal Inn, weil wir uns auch die Parkgebühren von damals 20 $ pro Tag sparen wollten. Zu Fuß bist Du in 20 - 25 Minuten am Eingang. Universal und Island of Adventure hatte wir auch für 504 $, Karten waren ab abstempeln 14 Tage gültig. Wie gesagt - es war 2018.
 

tobie

Administrator
Teammitglied
Beitritt
5 Apr 2003
Beiträge
8.984
Muss doch noch mal ganz blöd fragen.

Dieses

Anhang anzeigen 89684

muss ich für beide Tage kaufen, also Person/Tag 137 Dollar richtig?
Heißt, ich zahle 4x die 137 Dollar?

Danke.

Ja, steht ja auch oben 273,99$ per adult ;)

Plus TAX


das ist das Park to Park Ticket, und somit nochmal extra teuer

Heisst, du kannst am Tag den Park auch wechseln.

Halte ich für einen Erstbesuch aber für weniger sinnvoll
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.810
Ort
Dortmund
Falls wir 2022 wieder in die USA reisen wollen, möchten wir an 2 Tagen jeweils einen Themenpark besuchen.
Wir waren seit Jahrzehnten nicht mehr in Orlando in einem der Themenparks. Wenn ich das richtig sehe, hat sich da super viel getan.

Was wollen wir? Gern Achterbahnen und tolle Fahrgeschäfte.
Was wollen wir nicht? Disneyworld, Sea World und Epcot, sowie div. Wasserparks.

MGM Studios, Universal Studios, Magic Kingdom, Hollywood Studios, Universal Island of Adventure.....ich blicke nicht durch. :dizzy:
Könnt Ihr Licht ins Dunkel bringen und mich auf dem aktuellen Stand bringen?

Ist es "günstiger" den hohen Eintritt und Parkgebühren zu zahlen oder gleich ein Park angeschlossenes Hotel zu wählen? Finde ich diese Hotels über die jeweiligen Seiten der Parks oder gibt es da noch andere Tipps.

Sorry für die sicherlich doofen Fragen, aber es ist wirklich ewig her, das wir in einem der Parks waren.

Danke.

Wenn ihr Disney, Seaworld und Wasserparks nicht wollt. Dann bleibt nur Universal :)
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.810
Ort
Dortmund
Muss doch noch mal ganz blöd fragen.

Dieses

Anhang anzeigen 89684

muss ich für beide Tage kaufen, also Person/Tag 137 Dollar richtig?
Heißt, ich zahle 4x die 137 Dollar?

Danke.
Ich würde auch bei Attraction Tickets. ie oder uk mal schauen oder eben bei Undercover Tourist.

Aber normal ist das schon der Preis den du zahlen musst. Kommt aber auch auf den Tag an. Einzelne Tage sind in allen Parks teuer.

Universal würd ich mal nach einem der 3 Top Hotels schauen ( Hard Rock zb ). Hier hast du den Express Pass inkl und bist sofort in den Parks zu Fuß.

wir mögen Universal aus verschiedenen Gründen nicht, aber sie machen in letzter Zeit einiges richtig. ( was Disney falsch macht).

Das günstiges und meiner Meinung nach beste auf Preis/Leistung gesehene Ticket ist das Seaworld/Busch Gardens Ultimate Ticket. Knapp 120 Eur für 14 Tage inkl Parken und Eintritt in die beiden Parks und Wasserparks
Und für Achterbahn Fans sind Seaworld und Buschgardens schon top
 

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
153
Ich weiß nicht wie euer Zeit- und Finanzbudget aussieht, aber wenn ihr noch Puffer habt kann ich zu den Universal Parks noch Busch Gardens empfehlen. Für Rollercoaster Fans genau das Richtige. Ist zwar Tampa und nicht Orlando aber man ist schnell da.
Aber du hast Rollercoaster bis zum abwinken. Der Cheetah Hunt ist eine der schönsten Achterbahnen die ich je gefahren bin ,
 

LillyMonster

FLI-Starter
Beitritt
13 Sep 2021
Beiträge
36
Ich würde auch bei Attraction Tickets. ie oder uk mal schauen oder eben bei Undercover Tourist.

Aber normal ist das schon der Preis den du zahlen musst. Kommt aber auch auf den Tag an. Einzelne Tage sind in allen Parks teuer.

Universal würd ich mal nach einem der 3 Top Hotels schauen ( Hard Rock zb ). Hier hast du den Express Pass inkl und bist sofort in den Parks zu Fuß.

wir mögen Universal aus verschiedenen Gründen nicht, aber sie machen in letzter Zeit einiges richtig. ( was Disney falsch macht).

Das günstiges und meiner Meinung nach beste auf Preis/Leistung gesehene Ticket ist das Seaworld/Busch Gardens Ultimate Ticket. Knapp 120 Eur für 14 Tage inkl Parken und Eintritt in die beiden Parks und Wasserparks
Und für Achterbahn Fans sind Seaworld und Buschgardens schon top
Darf ich fragen, was ihr an Universal nicht mögt bzw. der Vergleich mit Disney? Nur so aus Interesse. Wie gesagt, wir waren noch nicht da, und ich freue mich immer über so viele Informationen im Vorfeld wie möglich.
 

gila

FLI-Gold-Member
Beitritt
28 Jul 2014
Beiträge
2.696
Disney und Universal sind ganz anders, schon alleine vom Theming her. Disney hat auch keine „echten“ Thrill Rides. Für Roller Coaster Fans kann Disney enttäuschend sein. Da geht es mehr um das Thema, das ganze Erlebnis….
In Disney spielt es überall Disney Musik, die kennen die meisten Menschen und Kinder, das gibt ein sehr angenehmes Gefühl ;)
Universal bietet mehr Action, Power, Abwechslung für Erwachsene. Viele Themen, die eher Teens und Erwachsene kennen. Harry Potter ist der Wahnsinn, auch für nicht-Fans.

Disney hat viel mehr Essensmöglichkeiten, sehr unterschiedliche Restaurants, tw. auch sehr hochwertig. Die tollen Themenhotels in verschiedenen Preisklassen. (teuer, teurer und verrückt ;) ) Aber einzigartig in der Gestaltung.

Einem Disney Fan würde ich immer Disney empfehlen ;) Mindestens 4 Tage für die 4 großen Parks.
Aber „normalen“ Erwachsenen, die einen hochwertigen Themepark suchen, Rides mögen… und das 2 Tage lang: Universal bietet eigentlich alles. (außer natürlich Mickey Mouse ;) )
Sea World inkl Bush Gardens ist immer billig, für mich fällt es aus persönlichen Gründen raus (Tierdressur&Co)
Lego eher mit kleinen Kindern.
Holy Land ;) hat geschlossen.
 

Schneewie

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.712
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #35
Ich weiß nicht wie euer Zeit- und Finanzbudget aussieht, aber wenn ihr noch Puffer habt kann ich zu den Universal Parks noch Busch Gardens empfehlen. Für Rollercoaster Fans genau das Richtige. Ist zwar Tampa und nicht Orlando aber man ist schnell da.
Aber du hast Rollercoaster bis zum abwinken. Der Cheetah Hunt ist eine der schönsten Achterbahnen die ich je gefahren bin ,
Da hast Du mit Tampa und den Achterbahnen echt recht. Wie ich aber schon schrieb, waren wir hier erst vor ein paar Jahren (und das das 3. Mal), so das Tampa absolut rausfällt.
 

Schneewie

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.712
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #36
Herzlichen Dank an Euch.
Dann müssen wir schauen, welches Hotel es werden könnte. Das Loews hatte ich mir auch angeschaut, aber die Preise sind ja echt heftig. Aber das ist Stand heute und wie das im nächsten Jahr aussieht, man muss schauen.

Ihr habt mir aber sehr geholfen.
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.810
Ort
Dortmund
Darf ich fragen, was ihr an Universal nicht mögt bzw. der Vergleich mit Disney? Nur so aus Interesse. Wie gesagt, wir waren noch nicht da, und ich freue mich immer über so viele Informationen im Vorfeld wie möglich.
Also wir haben Universal auch vor Jahren besucht. Als Harry Potter gerade neu war.
Uns gefällt nicht das fehlende( schlechtere) Theming ( Harry Potter ist ihnen aber gut gelungen), dann zu viele Thrill Ride, zu viele 3D/4D Simulatoren und Universal fühlt sich halt wie ein normaler Freizeitpark an, Disney ist da nochmal was anderes. :)
 

Schneewie

FLI-Silver-Member
Beitritt
9 Nov 2005
Beiträge
1.712
Ort
Dortmund
  • Thread Starter Thread Starter
  • #38
Hallo Schneewie :)

2018 war unser letzter Besuch in Florida. Wir hatten das Best Western Universal Inn, weil wir uns auch die Parkgebühren von damals 20 $ pro Tag sparen wollten. Zu Fuß bist Du in 20 - 25 Minuten am Eingang. Universal und Island of Adventure hatte wir auch für 504 $, Karten waren ab abstempeln 14 Tage gültig. Wie gesagt - es war 2018.
Habe mir das Hotel mal angeschaut - ist absolut ok. Im Mai wären auch die Preise vertretbar. Kommt mit in die Auswahl.
 

Mavs66

FLI-Member
Beitritt
24 Apr 2011
Beiträge
153
Also wir haben Universal auch vor Jahren besucht. Als Harry Potter gerade neu war.
Uns gefällt nicht das fehlende( schlechtere) Theming ( Harry Potter ist ihnen aber gut gelungen), dann zu viele Thrill Ride, zu viele 3D/4D Simulatoren und Universal fühlt sich halt wie ein normaler Freizeitpark an, Disney ist da nochmal was anderes. :)
Das ist witzig wie unterschiedlich die Geschmäcker sind und das ist auch gut so. Gerade die vielen Rollercoaster und 3D und 4D Rides gefallen uns. Aus Magic Kingdom sind wir zum Beispiel nach 4 Stunden wieder raus weil wir uns einfach nur gelangweilt haben. .
 

DigitalOlli

FLI-Silver-Member
Beitritt
3 Nov 2011
Beiträge
1.810
Ort
Dortmund
Das ist witzig wie unterschiedlich die Geschmäcker sind und das ist auch gut so. Gerade die vielen Rollercoaster und 3D und 4D Rides gefallen uns. Aus Magic Kingdom sind wir zum Beispiel nach 4 Stunden wieder raus weil wir uns einfach nur gelangweilt haben. .
Ja Disney und gerade der Magic Kingdom sind nichts für Freunde von Thrill Rides. Der lebt vom Theming und den geschichten. Hollywood Studios und der Annimal Kingdom sind schon was besonderes und sollte man sich auch anschauen. Flight of Passage und Rise of the Resitance setzten schon Maßstäbe bei Fahrgeschäften

Disney muss man einfach mögen, sonst ist man in einem normalen Freizeitpark denke ich besser aufgehoben.
 
Oben